G-Iota DF64 - welche Mods?

Diskutiere G-Iota DF64 - welche Mods? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Leute, habe mich jetzt für die G-Iota DF64 entschieden und würde direkt von Anfang an zwar erst einmal ohne SSP Burrs dafür aber mit Mods...

Schlagworte:
  1. EdRec

    EdRec Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    18
    Moin Leute,

    habe mich jetzt für die G-Iota DF64 entschieden und würde direkt von Anfang an zwar erst einmal ohne SSP Burrs dafür aber mit Mods arbeiten.
    Was ich mir aus dem Hauptthread rausgesucht habe sind folgende Mods:

    Mahlgradanzeige G-iota Grinding Degree Indicator / Dial Indicator Slim | Etsy
    Anti-Popcorn G-iota Anti Popcorn Insert for Bellow | Etsy
    O-Ring
    eventuell den Flapper tauschen, wobei ich das noch nicht ganz verstanden habe, was man dafür braucht. Würdet ihr empfehlen, dass sofort zu machen oder erst einmal mit dem regulären arbeiten?

    Ich denke ST-Funnel, schräge Base oder sonstiges brauch ich erst einmal nicht. Wie seht ihr das?

    Einsatzzweck ist 80% Espresso, 20% Filter.
    Danke euch für eure Antworten.
     
  2. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    330
    Anti Popcorning Trichter und Mahlgradring und ein Becherhalter zum Aufschieben auf den Becher würde ich definitiv empfehlen (Link suche ich gleich mal raus).

    DF64 Portafilter Adaptor by Godspeeeeed

    Flappermod ebenso, da gibt es aber zwei Herangehensweisen:
    Originalflapper mit einem Cuttermesser zurechtschneiden, damit der nicht mehr so stabil ist ODER ein 3D Print Spacer mit zB dem Flapper der Mythos One. Den Spacer braucht es, damit die Befestigungsschrauben nicht in die Mahlkammer reichen.

    Den habe ich mir bestellt:
    TurinER DF64 Declumper/Antistatischer Schirm und Chute Spacer | Etsy
     
  3. #3 shadACII, 09.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Ich hab auch Anti-Popcorntrichter, Mahlgradanzeige und Flapper Mod in Benutzung und kann die auch alle sehr empfehlen.

    Einen Adapter um den Becher höher zu heben hab ich mir auch geholt, den nutz ich aber nicht weil der bei mir nicht so gut gepasst hat. Geht auch ohne gut zumindest mit RDT.
     
  4. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    330
    Joa bei 3D Prints muss man manchmal etwas mit einem scharfen Messer schnitzen bis das gut passt.
     
    shadACII gefällt das.
  5. #5 shadACII, 09.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Stimmt, aber irgendwie komm ich auch gut ohne klar. Wenn Mal eine Röstung in Zukunft mehr streut dann überleg Ichs mir nochmal.
     
  6. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    330
    Der helle Malabar, den ich gerade offen habe, würde dich wahrscheinlich zum Schnitz-Weltmeister machen:D Der ist trotz RDT so dermaßen aufgeladen, dass er aussieht wie Metallspähne auf einem Magneten. Ohne den Halter würde sich das durch die ganze Küche verteilen.
     
    shadACII gefällt das.
  7. #7 shadACII, 09.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Ja wahrscheinlich. Meine aktuellen eher dunklen Röstungen sind da sehr angenehm.
    BTT: Dieses Repo gibt ne ganz gute Übersicht über die Mods der DF64/G-IOTA: DF64 / G-iota Repository
     
    imbattable und KJulez gefällt das.
  8. EdRec

    EdRec Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    18
    Danke euch für die Antworten.
    Ich habe mit einem Verkäufer auf Etsy geschrieben, der auch hier im Forum unterwegs ist und werde über ihn dann die Mahlgradanzeige, die Abstandsscheibe für den Flapper und den Anti-Popcorn Trichter beziehen.

    Den Einbau des Flappers habe ich mir auch schon zu genüge geführt, aber da ihr beide das ja schon gemacht habt: Wie schwer empfandet ihr den Einbau? So wie ich es verstanden habe, muss man ungemein aufpassen, das keine am Boden befestigte Kabel beschädigt werden?!

    Etwas später habe ich dann noch eine ziemliche Horrorstory über ein schiefes Gehäuse und daraus resultierende unmögliche Einstellung der Mühle gelesen - weiß man, ob das mit den späteren Chargen behoben wurde? Ich weiß, es ist ein Einzelfall, aber etwas Unbehagen habe ich gerade schon.

    Post Nr: 467

    G-Iota - Scheiben-Single Doser zum Niche-Preis?
     
  9. Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    330
    Der Einbau ist ziemlich einfach. Beim Abnehmen der Base vorsichtig sein und beim Zusammenbau wieder die beiden Schrauben gleichmäßig anziehen. Videos gibt's da ja eigentlich genug.
     
    shadACII gefällt das.
  10. #10 shadACII, 10.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Das war wohl besonderes Pech. Andererseits hast du hier eine Mühle für 399€ es gibt die Mühle auch mit quasi perfektem Alignement, heißt Lagom P64 und kostet >1500€.
    Frei übersetzt nach James Hoffmann: "Man kann Mahlscheiben auch alignen. Aber Pass auf, das kann Stunden deiner Lebenszeit kosten und ist nicht immer notwendig." Es gibt also durchaus verschiedene Meinungen wie genau Mahlscheiben aligned sein müssen.
     
  11. EdRec

    EdRec Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    18
    Hat einer von euch sich den Mythos One Flapper selber gebaut, oder habt ihr alle 14 Euro für das Stückchen Plastik bezahlt? Ist ja schon irgendwie Wucher.
     
  12. #12 shadACII, 11.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Ich hab's selbstgebaut aus OHP Folie. Klappt ganz gut bisher und ist deutlich besser als das vorher eingebaute Silikonteil.
     
  13. EdRec

    EdRec Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    18
    Klasse! Wie hast du das denn gemacht? Bild angeschaut und auf gut Glück geschnibbelt oder mit originalen Daten und angezeichnet?
     
  14. #14 shadACII, 11.04.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Hab den 3D gedruckten Spacer genommen (G-Iota DF 64 Adapter/Spacer by Ben-030), die Linien abgezeichnet und dann in der Mitte so ein Zick-Zack Muster mit einem Messer geschnitten (4 Schnitte, wie ein großes Sigma). Löcher für die Schrauben gestochen und dann zusammengebaut.
     
  15. #15 Rummsi, 11.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2022
    Rummsi

    Rummsi Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2021
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    330
    Bei Avola zahlst du nur 7,50 plus Versand:rolleyes:
     
  16. EdRec

    EdRec Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    18
    Ich sehe da 8,50 Euro plus 4,90 Euro Versand. Wie dem auch sei - ich versuche ihn mir mal zu bauen. Scheint ja kein Hexenwerk zu sein. Danke @shadACII
     
    shadACII gefällt das.
  17. #17 Sir-Addie, 12.04.2022
    Sir-Addie

    Sir-Addie Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Ich drucke mir eben mal den "Halben":
    DF64 Cup Adaptor by gravator

    Allerdings hab ich noch nicht mal die DF64 hier. Gestern erst bestellt
     
  18. Ignus

    Ignus Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    8
    Nach aktuellem Stand scheint mir sinnvoll:
    • Anti-Popcorn,
    • die Mühle um weitere 10 Grad nach vorne kippen,
    • per "halben Halter" den Becher direkt am Auswurf vorspannen und
    • den Flapper austauschen.
    • Ausrichtung der Mahlscheiben
    • Optional: Je nach Anwendung Mahlscheiben ersetzen

    ---

    Es ergeben sich folgende Jobs an jemanden mit 3D-Drucker:


    ---

    Mahlscheiben-Wahl:
    • Standard-Mahlscheiben als Allrounder?
    • Titanium-Mahlscheiben als besserer Allrounder?
    • SSP Red Speed HU (High Uniformity) als Allrounder mit überwiegend dunklen Espressobohnen.
    • SSP Sweet Lab ist eher die Mahlscheibe für helle bis mittlere Espresso-Röstungen.
    • SSP Red Speed MP (Multi-Purpose) ist wohl eher die Mahlscheibe für Filter?
    ---

    Mir fehlt zum Spacer des Flappers noch der Flapper selbst.
    Ist der korrekte Flapper folgender?
    Mythos Mahlgutbremse Flapper Clump Crusher 8,50 € Günstige

    Was hat es mit dem O-Ring auf sich? Was für einen brauche ich, wofür kommt er zum Einsatz und wo muss er hin?

    Die SSP Red Speed HU finde ich nirgends als verfügbar - Zumindest bei keinem Händler, der auch die G-Iota verkauft und mir die Scheiben direkt mit ausrichtet.

    ---

    Jede Rückmeldung wäre super! Einige Punkte habe ich ja mit Fragezeichen versehen, weil ich das eher nicht weiß.
     
  19. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    10.122
    Kyle Rowsell zum Thema Mods an der G-Iota / DF64:

     
    portafilter gefällt das.
  20. #20 shadACII, 29.05.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Kann man machen, aber ist nicht unbedingt notwendig.

    Ich würde die Variante mit 22mm Öffnung nehmen, bei 20mm können sich größere Bohnen selbst blockieren.

    Das wäre eine Möglichkeit, gibt aber auch selbstgebastelte Alternativen.

    Eher für mittlere bis dunkle Espressi

    Genau gleich, nur mit längerer Haltbarkeit (1000kg Kaffee statt 250kg oder so. Also irrelevant für den Heimgebrauch)

    Mahlscheiben mit klassischer Geometrie, ähnlich den Standard Scheiben.

    Sind den Sitting Lab Sweet nachempfunden, vielleicht auch gut für Filter.


    Fast Flow, High Extraction Mahlscheiben. Daher tendenziell eher für helle Espressi und helle Filterröstungen als Espresso zubereitet.

    Welche Mahlscheiben für dich am besten sind hängt von dir und deinem Geschmack ab. Manch einer sagt der Unterschied zwischen HU und MP ist nicht so groß und HU ist einfacher zu nutzen. Der nächste sagt MP geht gar nicht für Filter, er bevorzugt klar die Lab Sweet. Was ich sagen will, es hängt vom persönlichen Geschmack ab und welche Getränke du zubereiten möchtest.

    Scheint wohl aktuell nicht gut lieferbar zu sein. Einfach die Augen offen halten, irgendwann bekommen die Händler schon wieder neue Ware. Bohnendealer schreibt was von 3-4 Wochen.
     
    Ignus und Eric00 gefällt das.
Thema:

G-Iota DF64 - welche Mods?

Die Seite wird geladen...

G-Iota DF64 - welche Mods? - Ähnliche Themen

  1. G-iota DF64 SSP Mahlscheiben Sammelbestellung

    G-iota DF64 SSP Mahlscheiben Sammelbestellung: Hallo, hätte jemand Interesse an einer gemeinsamen Bestellung von SSP Mahlscheiben für die G-Iota / DF64? In Europa sind sie derzeit nicht mehr...
  2. G-Iota / DF64 Mühle: Mahlscheibentausch

    G-Iota / DF64 Mühle: Mahlscheibentausch: Hallo ihr Lieben - ich habe die DF64 und schon einwenig gemodet. Ich würde gerne als nächstes die Mahlscheiben tauschen. Hauptsächlich brühe ich...
  3. [Maschinen] G-Iota, DF64, DF64P oder andere Single-Dose Mühlen

    G-Iota, DF64, DF64P oder andere Single-Dose Mühlen: Hallo zusammen Ich suche die oben genannte Mühle in der aktuellen Version. Die gängigen Mods sind weder Muss noch Ausschlusskriterium. Ich bin...
  4. [Erledigt] G-Iota DF64 Mühle, sehr gepflegter Zustand

    G-Iota DF64 Mühle, sehr gepflegter Zustand: Hallo zusammen, hier biete ich euch meine G-Iota DF64 zum Verkauf an. Diese habe ich Anfang Mai erhalten und nur selten im Gebrauch gehabt. Sie...
  5. Niche Zero oder G-Iota/DF64?

    Niche Zero oder G-Iota/DF64?: Hallo! Ich möchte bei Espresso auf Single-Dosing umstellen. Bei der Mühle schwanke ich zwischen der „Niche Zero“ und der „G-Iota/DF64“. Welche...