Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

Diskutiere Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, bei meiner Gaggia CC - fast 3 Jahre alt - tritt beim Heißwasserbezug Wasser innen aus dem Plastikdrehknopf aus. Die Menge...

  1. #1 vooolker, 15.10.2008
    vooolker

    vooolker Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    bei meiner Gaggia CC - fast 3 Jahre alt - tritt beim Heißwasserbezug Wasser innen aus dem Plastikdrehknopf aus.
    Die Menge hält sich noch in Grenzen, ist aber halt unschön.

    Was tun? Mit der Suche habe ich nichts gefunden.

    Volker
     
  2. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
  3. #3 vooolker, 15.10.2008
    vooolker

    vooolker Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    8
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Vielen Dank Frizz,

    und wie bekomme ich das Dampfventil ab?
    Ich habe das Dampfrohr abgeschraubt und oben die zwei Imbusschrauben abgeschraubt. Aber das Dampfventil sitzt immer noch fest.

    Weiß jemand die Bestellnummer?
     
  4. #4 Bubikopf, 15.10.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Hallo Volker!
    Es gab mal eine CC mit reparierbarem Dampfventil, da war die Achse entnehmbar ( oberer Plan ) nachdem eine Mutter gelöst wurde. Da würde es reichen die Wellendichtung zu wechseln. Ich hab bisher aber nur die zugebördelte Version gesehen, da muss der komplette Dampfhahn gewechselt werden ( unteres Bild ). Die B.Nr. bei XXL wäre die G120027. Der Dampfhahn sitzt mit einer Passe im Kesseloberteil und somit sehr fest. Vorsichtig erst horizontal hin und her bewegen um dann auch etwas nach oben und unten zu drücken, nach und nach löst sich das Teil und lässst sich abnehmen. Nur Geduld und keine Gewalt anwenden, sonst könnte der Alukessel Schaden nehmen.
    Gruss Roger
     
  5. #5 vooolker, 15.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2008
    vooolker

    vooolker Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    8
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Das Teil sitzt bombenfest. Weiß echt nicht, wie ich das locker kriegen soll.

    Volker

    Edit:
    Für die Nachwelt: Die Dichtung hat die Bestellnumme: G120017
     
  6. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    26
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Kontaktiere mal nobbi-4711. Der dürfte sich auch gerade mit dem gleichen Problem und meiner Classic herumschlagen.
     
  7. #7 Bubikopf, 16.10.2008
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Es sitzt wirklich nur in der Passe fest, dahinter ist definitiv keine weitere Befestigung. Wenn es extrem fest sitzt können auch leichte Schläge mit einem kleinen Hammer auf die Ventilachse helfen, immer unten-oben-unten-oben, bis sich das Teil bewegt, aber wirklich nur leicht und trocken.
    Gruss Roger
     
  8. #8 vooolker, 18.10.2008
    vooolker

    vooolker Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    8
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Also ich werde erstmal das neue Teil bestellen und wenn es dann da ist nochmals versuchen.

    Lässt sich das Dampfventil denn drehen, wenn die Schrauben los sind? Dann dürften leichte Hammerschläge in die Drehrichtung genau das richtige sein, oder?

    Warum repariert nobi-4711 Sirrah's Maschine, aber nicht meine?
    :roll:

    Volker
     
  9. #9 vooolker, 26.10.2008
    vooolker

    vooolker Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    8
    AW: Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

    Nach dem lösen der zwei Imbusschrauben, dem Abschrauben des Dampfhahnes und dem Abziehen des Kunststoffdrehknopfes lies sich der Dampfhahn dann seitlich hin- und herdrehen.

    Irgendwann hat sich das Dampfventil dann gelöst.

    Jetzt sabbert meine Gaggia nicht mehr. ;)

    Danke Euch!

    Volker
     
Thema:

Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf

Die Seite wird geladen...

Gaggia CC - Wasseraustritt am Dampfkdrehknopf - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Brühgruppe

    Gaggia Brühgruppe: Suche eine Gaggia Brühgruppe für Modell Internazionale bzw. America oä. Bitte alles anbieten, auch schlechter Zustand. Danke!
  2. Gaggia Baby - kein Druck - dafür weisser Schleim

    Gaggia Baby - kein Druck - dafür weisser Schleim: Hallo zusammen, Ich habe von meinem Schwager eine alte Gaggia Baby (classic?) in weiss erhalten. Die sieht so aus (nicht mein Bild): [IMG] Die...
  3. [Verkaufe] IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia

    IMS Competition Duschsieb 35µm für Gaggia: Hallo, verkaufe das IMS Competition Duschsieb für die Gaggia Haushaltsmaschinen. Habe das Sieb im Juni bei Tidaka gekauft und es für vielleicht...
  4. Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus

    Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus: Hallo, Ich hab mir ne gebrauchte Gaggia Classic (so ne gute alte, Baujahr 2000) gekauft. Jedoch kommt am Ende nur Wasserdampf und kein Wasser...
  5. [Maschinen] Gaggia Classic mit Zubehör

    Gaggia Classic mit Zubehör: Hallo, ich biete Euch hier unsere Gaggia Siebträgermaschine an. Sie wurde regelmäßig Rückgespült und ist voll funktionsfähig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden