Graef CM 70 vs CM800

Diskutiere Graef CM 70 vs CM800 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hey, ich bin neu in der Espresso Welt und überlege mir eine neue Kaffeemühle zuzulegen. Momentan habe ich das gute StücSeverin KM 3873 k. Eine...

  1. derfux

    derfux Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Hey,
    ich bin neu in der Espresso Welt und überlege mir eine neue Kaffeemühle zuzulegen. Momentan habe ich das gute StücSeverin KM 3873 k. Eine richtig schöne Crema habe ich noch nicht mit hinbekommen und der Bezug geht etwas zu zügig im kleinsten Mahlgrad.


    Nun überlege ich mir eine neu Anschaffung. Sollte im Preis nicht zu abgehoben sein. Ich habe mit einer Graef CM geliebäugelt. Die Frage ist nur welche genau. Oder habt ihr andere Vorschläge?



    Was genau ist denn der Unterschied zwischen den beiden oben genannten?



    Vielen Dank
     
  2. #2 EspressoBenni, 04.08.2013
    EspressoBenni

    EspressoBenni Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    22
  3. derfux

    derfux Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Danke.
     
  4. #4 HHarlekin, 04.08.2013
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Hi und willkommen,

    das Kegel-Mahlwerk ist identisch, gutes, espressotaugliches Mahlgut liefern sie beide.
    Die CM800 hat aber ein paar Vorteile gegenüber der CM70 in anderen Bereichen, weshalb ich sie der CM70 vorziehen würde.
    40 Mahlgradstufen statt 24, einfachere Kalibrierung im oberen Mahlwerk statt Unterlegscheiben unter den Mahlkegel, sowie ein zusätzliches Antistatikblech im Mahlgutweg sind Verbesserungen der CM800 gegenüber der Vorgängerin CM80, darüberhinaus hat die CM800 alles, was die CM80 hat, z. B. den dreistufigen Schalter (Ein/Aus/Auto) statt nur Kontaktschalter für den Siebträger, Alugußkorpus und Fuß mit abnehmbarer Matte statt Kunststoffgehäuse plus Plastikteller wie die CM70.
    Gut, dafür ist die CM800 auch etwa doppelt so teuer. (140,-- statt ca. 75,--).
    Der einzige Grund, mit der CM70 als Espressomühle einzusteigen ist mE, wenn man sich keine teurere Mühle leisten kann.
    Nich falsch verstehen: Es ist keine schlechte Mühle, ich habe sie selbst als Zweitmühle, aber die CM800 bietet deutlich mehr, und gerade der 3-fach Schalter ist sehr praktisch, mancher betreibt sie mit einem Fototimer, und die 40 Mahlgrade sind so eng beieinander, daß nicht mehr allzuviel zur stufenlosen Einstellung fehlt.

    Grüße
     
  5. derfux

    derfux Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Dass ist dochmal eine Antwort nach Maß. Vielen dank für deine ausführliche Antwort.

    Der studentische Geldbeutel gibt momentan nicht viel mehr her. Da überleg ich mal ob ich noch einen Moment warte und mir eine bessere zulege.
     
  6. #6 Triple Ristretto, 04.08.2013
    Triple Ristretto

    Triple Ristretto Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    3
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Gerade für den Studi-Beutel macht die CM800 Sinn. Die Compak K-3 ist besser aber mit ~300 gut doppelt so teuer. Ich hatte die cm80 ein Jahr bei mir in Betrieb und habe sie vor etwa einem Jahr meinen Eltern mitsamt ner Maschine hingestellt.
    Abgesehen von "sekundären" Faktoren (Design, Haptik) ist die Graf eine ziemlich gute Mühle.
     
  7. derfux

    derfux Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Danke für die Info. Die feinere Mahlgrad Einstellung ist denke ich schon ein Grund zuwarten.

    Wäre eine Handmühle eine Alternative oder ist dass zu nervig?
     
  8. #8 pipo-nl, 05.08.2013
    pipo-nl

    pipo-nl Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Nervig? Beim mahlen kommt mann doch zu Ruhe? :-D

    Es gibt Heute wieder Pharos zu haben, also...

    George/
     
  9. derfux

    derfux Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    im Preis ist sie doch eher so, dass ich mir eine elektrische hohlen würde ;-) aber schick aufjedenfall.

    mit harios macht man nichts falsch oder? aus espresso technischer sicht?
     
  10. #10 EspressoBenni, 05.08.2013
    EspressoBenni

    EspressoBenni Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    22
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Hab auch ne Hario Mini Mill, benutze sie noch zum Frensh Press Kaffee mahlen.
    Je feiner man mahlt umso anstrengender wird das ganze ;)
    Für den Anfang auf jeden Fall ne gute Alternative.
    Mahlt fein genug, die Abstufungen sind mit Umbau auch stufenlos.
     
  11. derfux

    derfux Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    AW: Graef CM 70 vs CM800

    Weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt die Handmühlen. In Ffm und Umgebung zu erstehen? Ich hasse Versandkosten ;-)
     
Thema:

Graef CM 70 vs CM800

Die Seite wird geladen...

Graef CM 70 vs CM800 - Ähnliche Themen

  1. Niche Zero vs. Eureka Specialita

    Niche Zero vs. Eureka Specialita: Moin Moin! Ich bin heute den ersten Tag im Forum und suche nach einer Antwort auf meine Frage. Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken...
  2. Gräf CM800

    Gräf CM800: Hi! Ihr könnt es vll schon nicht mehr hören aber ich komme mit bereits vorhandenen Threads nicht genau auf meine Problemlösung. Ich habe die...
  3. Tampermatte vs Tamperstation

    Tampermatte vs Tamperstation: Hallo! Ich möchte mal die Frage in den Raum werfen was ihr bevorzugt und warum. Ich bin gerade dabei mein Kaffeeecke etwas umzugestallten und bin...
  4. Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser

    Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser: Hallo, ich habe gestern bei Freunden an einer Bezzera Magica Milch geschäumt und bin erstaunt, dass es mindestens doppelt so schnell heiss wird...
  5. Kaufberatung: Temperaturstabilität Ponte Vechio Lusso vs. E61-PID und ähnl.

    Kaufberatung: Temperaturstabilität Ponte Vechio Lusso vs. E61-PID und ähnl.: Hallo! Ich lese und lese und muss jetzt doch posten. Ich habe etwas Erfahrung mit Siebträgern (kleine 500€ Quickmill mit Thermoblock bei der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden