Gute Tests von Espressomaschinen

Diskutiere Gute Tests von Espressomaschinen im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Weil gerade die Kaffeemacher aus der Schweiz meine Ascaso getestet haben und dabei mir völlig unverständliche Bewertungen abgeben frage ich mich...

  1. #1 haegar33, 08.08.2021
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Weil gerade die Kaffeemacher aus der Schweiz meine Ascaso getestet haben und dabei mir völlig unverständliche Bewertungen abgeben frage ich mich allgemein: warum gibt es so wenig wirklich gute Testberichte von Siebträgermaschinen? Ein paar YouTube Kanäle ok, aber meist von Händlern oder Shops die auch Maschinen verkaufen, auch die Stiftung Warentest hat sich daran noch nicht versucht, vermutlich zu wenig Interessenten.

    Die Kaffemacher gehören noch zu den besseren z.B, mit ihren Temperaturmessungen. Aber nie scraubt jemand eine Maschine auf, kann die Verarbeitungsqualität wirklich beurteilen (ausser „sieht edel aus, keine scharfen Kanten…“) oder macht Belastungstests.

    Sehe die Situation ähnlich wie beim Autokauf wo man für sein Traummodel ebenfalls kaum objektive Berichte findet.
     
  2. #2 Gerwolf, 08.08.2021
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1.691
  3. #3 Coffeetoffi, 08.08.2021
    Coffeetoffi

    Coffeetoffi Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    241
    Mal so aus Interesse: Was an dem Video war denn so „völlig unverständlich“, dass es einen dazu motiviert hier einen Thread zu starten?
     
  4. #4 haegar33, 08.08.2021
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Z.b. das langatmige Rumreiten auf den angeblich schlechten Cappuccinoschaum. Da haben alle Thermoblockmaschinen Probleme genauso wie die (triviale) Tatsache das Mehrfachbezug bei einem Einkreiser zu Temperaturproblemen für die 2 Charge führt. Das sind keine Negativpunkte speziell für diese Maschine. Da gäbe es genug anderes (siehe diverse Threads hier)
    Allgemein habe ich bei den Kaffeemachern den Eindruck das sie ihre Oldtimer-Boilermaschinen lieben und dann nur ungern zugeben das TB auch stabile Temperatur liefern kann.
     
    DocMO und MrBean gefällt das.
  5. #5 S.Bresseau, 08.08.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.026
    Zustimmungen:
    11.612
    Oder es ist andersrum: Die Liebhaber der Thermoblöcke, die es auch in diesem Forum zuhauf gibt, können oder wollen nicht einsehen, dass ein traditioneller Boiler Vorteile hat.
     
    Espressojung gefällt das.
  6. #6 Coffeetoffi, 08.08.2021
    Coffeetoffi

    Coffeetoffi Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    241
    Hmm. Dafür haben sie sich aber sowohl bei dem Video als auch schon beim Duo Steel Video ganz schön begeistert gezeigt von dem Temperaturthema. So unterschiedlich können die Eindrücke also sein.

    Und wenn du selber schon von bauartbedingten Nachteilen sprichst ist es doch durchaus legitim, diese auch in einem Video zu erwähnen. Wie relevant die dann für einen selber sind kann ja zum Glück jeder selber entscheiden.
     
    dottorecafe gefällt das.
  7. #7 haegar33, 08.08.2021
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Wenn ich über 10 Tests von TB Maschinen mache brauche ich nicht jedes Mal einen Einführungskurs über diese Technik geben oder? Und ja, ich würde mir nie 2 Liter Wasser warm machen um 30ml Espresso zu geniessen, aber das ist ein anderes Thema ;)
    Die Temperaturstabilität war zu erwarten da ja auch schon die Dual TB Ascaso getestet wurde. Glaube nicht das Hersteller in jedem Model einen anderen Thermoblock verbauen.
     
  8. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    1.136
    Die wichtigsten Kriterien der Stiftung Warentest sind mittlerweile Energie-Effizienz, Entsorgung, Schadstoffe etc. Da wäre jede Maschine mangelhaft. Insofern testen die gar nicht erst :)
     
    DocMO und Caruso gefällt das.
  9. #9 benötigt, 08.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.005
    Zustimmungen:
    4.759
    Das Thema wiederholt sich immer wieder und leider bleiben die Ergebnisse immer gleich: Gibt es nicht neutral, fundiert, vergleichbar und nachvollziehbar. Kann keiner finanzieren. Bleibt immer subjektiv, oder ist von verdeckten Intentionen getrieben.
    Und am Ende nimmt jeder doch nur die Informationen wahr, die ihm persönlich ins Bild passen. Sage ich auch von mir selbst.
     
    Wühlmaus und haegar33 gefällt das.
  10. #10 plempel, 08.08.2021
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    14.176
    Zustimmungen:
    12.622
    Mein Eindruck ist, dass das man im Kaffee-Netz schon ehrliche und gute Informationen über Maschinen erhält. Es ist halt alles nur nicht so gut aufbereitet, will sagen, man muss schon ein bisschen Zeit und Laune mitbringen, bisschen suchen, stöbern, fragen und vielleicht auch mitreden wollen. Dafür erhält man dann schon relativ ausgewogene, meist nicht kommerzielle Berichte.
    Hat man diese Recherchezeit oder -lust nicht und will mundgerechte Happen serviert bekommen, muss man wohl oder übel auf die "üblichen Verdächtigen" zurückgreifen, wie Händlervideos oder -berichte oder diese Schweizer Burschen mit ihrer Überpräsenz, von mir aus auch Stiftung Warentest, Affiliate Seiten, You Tube allgemein etc.
     
    SilencerandLois, dottorecafe und michhi gefällt das.
  11. #11 Iskanda, 08.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.602
    Zustimmungen:
    16.872
    Die ich für unzureichend finde. Und eine schlechte Messung ist mE schlechter, als gar keine Messung.

    Das es systematisch und frei von persönlichen Bewertungen gehen kann , kann man zum Beispiel hier sehen :

    https://www.worldcoffeeevents.org/w...rewing-Temperature-in-Espresso-Machines-2.pdf

    Ist halt aufwändig und läßt kaum Raum für Sensationen.
     
    Yoku-San, pha, Wühlmaus und 3 anderen gefällt das.
  12. #12 haegar33, 08.08.2021
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Du meinst die Schweitzer kennen diese Messprozedur nicht? So exotisch ist diese Beschreibung ja nun nicht. Die Mess-Sonde muss natürlich so nah wie möglich an den Wasserauslauf und die Flussgeschwindigkeiten müssen realistisch sein.
     
  13. #13 haegar33, 08.08.2021
    haegar33

    haegar33 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    50
    Zumindest alle E61 Maschinen sind sicher mangelhaft beim Energieverbrauch ;)
    Aber ernsthaft: Schadstoffmessungen wären schon hilfreich. Die üblichen beschichteten Messing-Siebträger riechen schon komisch wenn man mal die Nase reinhält.
     
  14. #14 Iskanda, 08.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.602
    Zustimmungen:
    16.872
    Nicht kennen: weiß ich nicht.

    Anwenden: soweit ich weiß wird sie nicht angewendet sondern...was Selbstausgedachtes.

    Ich habe mir die Bewertung der Messungen der Pro 500 angesehen.

    Ich kenne mich mit Messungen an Espressomaschinen ganz ordentlich aus. Und mit diesem Wissen und der daraus folgenden Abschätzung denke ich, dass deren Messungen bzw. deren Messungen & Bewertungen nicht stimmen. Ganz oder teilweise.
     
    benötigt und Lancer gefällt das.
  15. #15 Iskanda, 08.08.2021
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.602
    Zustimmungen:
    16.872
    Das ist da aber nicht der Inhalt der Beschreibung des Ablaufes.
     
  16. #16 ergojuer, 08.08.2021
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    1.107
    Die Aussage von dir hat jetzt und im Zusammenhang mit der Suche nach neutralen Bewertungen schon ein " Geschmäckle". Die KM haben dein Produkt schlecht geredet bzw ihre Kritik geäußert. Berechtigt oder nicht wurde lange diskutiert. Anderes Thema....
     
  17. #17 turriga, 08.08.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    10.570
    Zustimmungen:
    21.594
    Naja, einen neuen Standard zu „entwickeln“ (eher wohl erheben), den nicht wirklich transparent zu machen oder wirklich zu erklären (bishin zur generellen Sinnhaftigkeit) der KM hat viel mehr als nur ein Geschmäckle, da nutzt jemand schamlos seine zweifelhafte Follower- Popularität, für mich ein reines Macht- Kalkül, aber nunmal Zeichen der Zeit, leider.
     
    NiTo gefällt das.
  18. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    11.215
    Zustimmungen:
    5.621
    Inwiefern?:
     
  19. #19 benötigt, 08.08.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    6.005
    Zustimmungen:
    4.759
    Anwendungsfall schweizer Temperaturmessung im Testvideo Quickmill Orione:

    53AC7847-6F25-4D38-9F4F-180B6B3CF2F9.jpeg
     
  20. #20 Brewbie, 08.08.2021
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    2.301
    Du kannst Schadstoffe riechen? Cool. Damit könntest Du reich werden. Oder meinst Du mangelnde Hygiene?
     
    DocMO gefällt das.
Thema:

Gute Tests von Espressomaschinen

Die Seite wird geladen...

Gute Tests von Espressomaschinen - Ähnliche Themen

  1. Gute Rösterei mit Onlineshop gesucht

    Gute Rösterei mit Onlineshop gesucht: Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einer guten Rösterei die transparent mit ihrem Röstdaten ist. Ich trinke gerne dunklere Espressi mit Noten...
  2. Kaufberatung: Neue Maschine mit guter Ausstattung

    Kaufberatung: Neue Maschine mit guter Ausstattung: Hallo zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer neuen Maschine. Derzeit habe ich eine BZ10, Alter 8 Jahre. Nutzungsprofil: - 95% Cappuccino,...
  3. Stoll Kaffee (CH) - kennt jemand eine gute Alternative?

    Stoll Kaffee (CH) - kennt jemand eine gute Alternative?: Hallo zusammen, ich habe letztens bei meinem Kumpel in Zürich diesen Kaffee also Lunge probieren dürfen. Er hat mir hervorragend geschmeckt....
  4. Erster Siebträger gesucht, gute Mühle und röstfrische Bohnen vorhanden

    Erster Siebträger gesucht, gute Mühle und röstfrische Bohnen vorhanden: Hallo zusammen. Momentanes setup: Bialetti Brikka 2 Tassen-neueste Version,1zpresso jxpro, Nanofoamer, Ceranfeld Trinkverhalten: immer mit...
  5. Gute Röster/Kaffees in Budapest?

    Gute Röster/Kaffees in Budapest?: Am Freitag geht es für mich für die Ferien wieder in die alte Heimat zurück. Leider kenne ich Budapest also zwar aus Touristen- und...