Irland?

Diskutiere Irland? im Weltweit Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hallo Zusammen, hat jemand gute Tips für den besten Kaffee / Espresso in Irland? Konnte leider nicht wirklich was finden... Schonmal tausend...

  1. #1 CaffeineKid, 01.05.2014
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    hat jemand gute Tips für den besten Kaffee / Espresso in Irland?

    Konnte leider nicht wirklich was finden...

    Schonmal tausend Dank - frohen 1sten Mai auch!
     
  2. #2 cafePaul, 02.05.2014
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    154
    Für Dublin gab's mal ein paar Tipps vor einigen Jahren. Müsstest die SuFu bemühen.
    Ich persönl. erinnere mich an eine Art Pralinen oder Schokoladen-Laden mit gutem Espresso. Aber ob es den Laden noch gibt.
     
  3. #3 CaffeineKid, 08.05.2014
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke für Deine Antwort - aber die KaffeeNetz-Suche hatte nicht wirklich was gebracht.

    Das AvalonHouse Hostel wirbt damit den besten Espresso Dublins zu haben.
    Da werd' ich mal mein Glück versuchen ;)

    Sonst echt keiner im allwissenden KaffeeNetz eine gute Idee für Irland?

    Wo es guten Whisky gibt sollte es doch auch guten Caffè geben?
    Oder was?

    Danke und schöne Grüße!
     
  4. #4 secuspec, 10.05.2014
    secuspec

    secuspec Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    113
    Ein Besuch bei 3fe (3rd floor espresso) könnte sich lohnen.

    32 Grand Canal Street Lower, Dublin 2
     
  5. Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    803
    Irland hat mMn auch wie England eine aufstrebende Kaffeekultur. Gefunden habe ich folgendes:

    10 of the best coffee shops in Ireland Aus dem online irish Times 22.03.2014


    The Fumbally

    Fumbally Lane, Dublin 8. thefumbally.ie
    A village unto itself, the Fumbally’s devoted community of foodies, artists, musicians and cute babies keep it festive all year round.

    Espresso Project
    Main Street, Celbridge, Co Kildare. espressoproject.ie
    As gourmet as it gets in the coffee game, this owner-operated bar doubles up as a creative space – and throws some chocolate buttons into its babycinos for good measure.

    House Cafe
    Cork Opera House, Emmet Place, Cork.
    An amiable, artisanally-minded gem on the banks of the Lee, House spins modern European culinary influence with an Irish inflection.

    Suas Coffee House
    O’Connell Square, Ennis, Co Clare.
    Tucked upstairs above the Carraig Donn shop, Suas is worth the ascent. Live music, book clubs and an ace apple pie set it apart.

    Clement & Pekoe
    50 South William Street, Dublin 2. clementandpekoe.com
    Seemingly always running out of wall space for its caddies of loose leaf tea and fat bags of coffee, you could spend a month in C&P without drinking the same brew twice. Also supplies the brew bar at men’s boutique Indigo & Cloth.

    Atlas Coffee
    The Square, Maynooth, Co Kildare.
    Formerly known as Boss Hogg, Atlas keeps the local students abreast of coffee trends. Weds fine brews with their culinary soulmates thanks to Wildflour Bakery, which keeps its pantries fresh.

    3FE
    33/34 Lower Grand Canal Street, Dublin 2. 3fe.com
    Diversifying by adding a roastery, a kitchen and a merchandising arm to its already well-notched belt, 3FE is a beacon of the Irish coffee trade and keeps some of the country’s best cafés, such as Brother Hubbard, in stock.

    Coffee Together
    11-12 Richmond Street, Dublin 2.
    As the maxim goes: Italians do it better. Running the day-shift in the Bernard Shaw pub, Together is the cheapest, closest fix you’ll get to fascino Italiano short of a Ryanair flight to Alghero. Try not to binge on the biscotti.

    The Coffee Dispensary
    Block T, Smithfield Square, Dublin 8.
    Creative hub Block T is in part powered by its one-man coffee shop, providing hot espressos for the hot-desking class. With a rotating sandwich menu, the Coffee Dispensary does a whole lot with a little hatch.

    CoffeeAngel
    27 Pembroke Street, Dublin 2/South Anne Street, Dublin 2. coffeeangel.com
    Forerunners of the coffee boom, Coffee Angel stocks, educates and pontificates on the value of speciality coffee. It gets divine rights over exclusive blends and blesses the rest of the city with them.
     
  6. #6 andyone, 11.05.2014
    andyone

    andyone Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    428
    Wenn du in Dublin bist, führt kein Weg an 3FE vorbei - fast alle guten Kaffeeläden, die ich besucht habe, waren mit deren Bohnen ausgerüstet.
    Falls im Avalon House der "bald barista" gemeint ist, kannst dir diesen ruhig schenken. Bohnen sind sehr stark geröstet, das Cafe hat schon bessere Tage gesehen.

    Einige Tipps:

    - Coffee Angel - 16A South Anne Street, / 27 Pembroke Street Lower --> der Laden an der South Anne war geschlossen, sah nach Renovation aus. Den anderen konnte ich nicht besuchen, wär aber nen Besuch wert...
    - The fumbally - Fumbally Lane, Dublin 8: super schönes, entspanntes Kaffee.
    - Tamp & Stitch - Unit 3 Scarlet Row: kleiner Kleiderladen mit Espressobar - gut!
    - Brother Hubbard - 153 Capel Street: klein und gemütlich, guter Kaffee!
    - Kaph, 31 Drury Street: Top!!
    - Joe's coffee, Arnotts, liffey Street Upper: sieht auf Facebook super aus, Realität war eher ernüchternd. Ist in einem Supermarkt ebenerdig untergebracht. Espresso war ok, aber kein Brüller.

    All diese Kaffees bewegen sich auf der hellen Seite der Röstung - wem dies nicht gefällt, wird in den Läden nicht glücklich werden...

    Gruss und viel Spass

    Andy
     
  7. #7 CaffeineKid, 11.05.2014
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,
    wow - danke!!!

    Das ist doch jetzt mal einiges zum testen!
    Sehr sehr cool, bin gespannt.

    @andyone:
    Yep, es ist der BaldBarista im Avalon House... Gut zu wissen.
    Helle Seite ist schon genau richtig!

    Danke euch - ich werde berichten was ich testen konnte.
    Schöne Grüße!
     
  8. #8 CaffeineKid, 14.06.2014
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ...soo,
    hab' nicht alles testen können, aber ein bißchen was dann doch.

    An jedem 2ten Cafe steht was von "Award winning barista" oder "Best coffee in xy".
    Stimmt leider meistens nicht, welche Überraschung ;)
    (zB Nash 19 in Cork: "Best Coffee in Town usw usf". Nein. Average ekelhaft...)

    Also hatte ich diverse Doppios, die, genau wie in good old Deutschland, zu heiß, zu bitter, zu flach und halt anspruchslos und / oder ekelhaft sind.
    Schadeschade.

    Die oben genannten Empfehlungen kann ich jedoch ausnahmslos bestätigen!

    CoffeeAngel war sehr gut.

    3fE macht für nur 4€ sogar ein Tasting mit 2 ziemlich hellen Espressi.
    Dritte Welle halt, aber was ein Niveau. Fruchtig ohne sauer zu sein.
    So sollte heller Espresso öfter mal sein. Wow!

    Ach so: Das Guiness schmeckt in Dublin auch gut :)

    Cheers aus Ireland!
     
  9. #9 CaffeineKid, 14.06.2014
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Zusätzlich lobend erwähnen sollte ich noch das Gulpd Cafe in Cork.
    Hab' dort zwar "nur" 'nen Flat White getestet, aber der war bestens!
     
  10. #10 Karal, 02.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2016
    Karal

    Karal Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    803
    Ich war 10 zehn Tage in Irland, davon vier in Dublin.
    In Galway hat mit der "Urabn Grinder" (http://www.urbangrind.ie/) sehr gefallen, auch weil der Inhaber sehr hilfsbereit war (s.https://www.kaffee-netz.de/threads/wenn-einem-also-gutes-widerfaehrt.59062/page-108#post-1259073) Serviert wird 3FE Kaffee, auschliesslich Single Origin für Espresso und Filter. Der Filter, ein Natural Bourbon aus El Salvador war sehr schön extrahiert. Essen wird auch serviert.

    In Dublin hat mir von der Qualität her 3FE am besten gefallen. Der Laden an der Grand Canal Street ist sehr gut besucht und die Leuten stehen Schlange. Trotzdem ist das Personal nett und gibt unaufgefordert Auskünfte zu den Kaffees (hatte einen wunderbaren floralen Kenya Kiriga unwashed als Filter und ein Espressotasting (2 verschiedenen Espresso Single Shot). Auch hier obwohl 3FE Blends im E-Shop hat, wird nur Single Origin serviert

    Seit Mai hat 3FE einen neuen Laden an der Sussex Terrace eröffnet. Dort wird neben Kaffee (eher als Take away gedacht, Tische gibt es dort keine) Barista Accessoires und Espressomaschinen verkauft.

    Eingang
    [​IMG]
    Jawohl!



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Dort wird der Püqpres verwendet, Konsistenz sei die Konsistenz deutlich erhöht worden.

    Der Fumbally ist nach wie vor einen sicheren Wert. Das Essen ist exzellent der Kaffee auch, auch wenn das Niveau von 3FE nicht erreicht wird. Verwendet werden Bohnen von 3FE und The Barn.

    [​IMG]

    Relativ neu in Dublin ist der Proper Order Coffe (https://www.facebook.com/properordercoffeeco/info/?entry_point=page_nav_about_item) am Hay Market, in der Nähe von der Old Jameson Distillery. Ein sehr schöner kleiner Café, der hohe Qualität serviert. Der Café hat übrigens den Award "bester Kaffee in Dublin erhalten). Es werden 3FE Bohnen für den Espresso und Drop für den Filter verwendet.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Im Temple bar hat Roasted Brown, eine Newcomerin unter den Röstereien, ein Lokal eröffnet.
    [​IMG]

    Auch interessant ist im Temple Bar District der Indigo und Cloth (https://indigoandcloth.com).

    In Anderen Teilen vom Land tut sich auch was punkto kaffee: http://www.dailyedge.ie/best-coffee-ireland-1907179-Feb2015/

    Gruss
    Karal
     
    Phippu gefällt das.
  11. #11 Kirschbaum, 17.08.2016
    Kirschbaum

    Kirschbaum Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    34
    Ich war gerade fuer zwei Tage in Dublin und war bei 3fe, CoffeeAngel und bei Kaph. Letztere ist auf jeden Fall mein persoenlicher Favorit www.kaph.ie. Echt tolle location mitten in Temple Bar und top Espresso. Es wurde Kaph House Blend No.04 (geroestest von 3fe) serviert. Ein blend aus 80% Brasileien und 20% Costa Rica, den ich in den naechtsen Tage auch zuhause probieren werde.
     
Thema:

Irland?

Die Seite wird geladen...

Irland? - Ähnliche Themen

  1. Guter Kaffee in Irland?

    Guter Kaffee in Irland?: Bin im April beruflich in Irland, Gibt es ein Café das ich besuchen sollte? Oder gibt es dort einen Röster der eine Besuch wert wäre? Bin um...
  2. Irland - Cork

    Irland - Cork: Hallo, wer mal nach Irland kommt, und in Cork ist, sollte sich Donnerstags mal den "Farmers Market" im "Mahon Point" Einkaufszentrum anschauen....
  3. Irland - Dublin

    Irland - Dublin: Hallo miteinander! Da ich demnächst für einige Zeit in Dublin verweilen werde, wollte ich mich mal informieren, ob ich denn auch dort einen...
  4. ECM aus Irland

    ECM aus Irland: Hallo Leute, habe ein echt cooles Preisangebot für die ECM Classika bekommen. Der Haken: Die Maschine kommt aus Irland. Gibt es da irgendwelche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden