Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

Diskutiere Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo zusammen, ich bin gerade wieder fleißig mit meinem Imex CR-100 in meiner Wohnung am Rösten. Ich habe keinen Balkon und wohne in der...

  1. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    35
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade wieder fleißig mit meinem Imex CR-100 in meiner Wohnung am Rösten. Ich habe keinen Balkon und wohne in der Innenstadt. Ich halte es immer so, dass ich in der Küche röste. Dort befindet sich ein passiver Abluftschacht, dem ich einen Ventilator spendiert habe. Im benachbarten Wohn/Schlafraum öffne ich das Fenster immer vom 1. Crack bis zur Kühlung (Stoßlüftung). Die Geruchsentwicklung empfinde ich als durchaus angenehm.

    Heute fiel mir aber auf, dass der Strahl meiner starken LED-Taschenlampe recht deutlich zu sehen war. Ein Laserpointer zeigte mir, dass die ganze Wohnung nett vernebelt war, insbesondere im Vergleich mit draußen. Das offene Fenster und der Ventilator scheinen nicht genug zu sein.

    Da ich hier ja auch schlafe, mache ich mir ein wenig Sorgen, ob das so gesund ist. Alle Welt redet ja vom Feinstaub. Weiß jemand was Genaueres? Sind die Partikel, die beim Rösten entstehen, grob genug, sodass sie von den Atemwegen gefiltert werden? Ich möchte ja nicht als Nichtraucher an Lungenkrebs sterben :-?
     
  2. #2 nacktKULTUR, 07.05.2010
    nacktKULTUR

    nacktKULTUR Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.484
    Zustimmungen:
    2.322
    AW: Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

    Um zunächst mal auf den Thread-Titel zurückzukommen: Nicht direkt, aber es kommt auf die Menge und Häufigkeit an. Es ist klar ein Unterschied zwischen den Teerpartikeln von verbranntem Tabak und Zigarettenpapier, und Kaffee. Trotzdem ist Vorsicht angesagt.

    Beim Rösten entsteht ein deutlich wahrnehmbarer Nebel, auch bei guter Abluft-Anlage. Der Nebel besteht aus Fettpartikeln (siehe auch den Thread Kaffee-Fett ist segensreich), sowie aus Rußbestandteilen. Letztere sind in der Tat für Bronchien und Lunge schädlich, vor allem bei längerer und intensiver Einwirkung. In einem Raum mit diesem Nebel würde ich mich auf keinen Fall zum Schlafen hinlegen. Kannst Du den Wohn-Schlafraum nicht durch eine Tür zur Küche hin verschließen? Es wäre jedoch sinnvoll, die Wirkung des Ventilators durch einen geöffneten Spalt in der Türe zu unterstützen.

    Da bei mir der Wohnraum durch eine offene Treppe mit dem oberen Stock und den Schlafzimmern verbunden ist, halte ich es genauso - die Küche vom Wohnraum per Türe verschließen, aber mit einem kleinen offenen Spalt.

    nK
     
  3. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    35
    AW: Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

    Danke für deine Hinweise und Informationen! Die Küche hat kein Fenster und ist zum benachbarten Wohn/Schlafraum hin offen. Allerdings konnte ich den Nebel durch gründliches Lüften nach dem Rösten doch stark reduzieren.

    Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte, ist die sehr schnell erfolgte, gleichmäßige Verteilung des Nebels in der gesamten Wohnung zu Beginn des Röstens. Immerhin habe ich ihn ja wieder herausbekommen und mache mir nun auch keinen Kopf mehr.

    Gut, dass der Imex systembedingt nur wenig Rauch erzeugt. Auf einem Röstertreffen habe ich den Hottop mal in Aktion erleben dürfen, das geht drinnen ja gar nicht. Mit einem Hottop und Abluftschlauch nach draußen würden meine Nachbarn wohl die Feuerwehr oder die Polizei oder beides rufen.
     
  4. #4 netterKerl, 07.05.2010
    netterKerl

    netterKerl Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

    Mit einem Hottop in der Wohnung geht schon, allerdings nur unter einer Dunstabzugshaube mit dem Weg nach draußen:lol:...
    Guck doch sonst nach einem gebrauchten Luftwäscher...der zieht dir wenigstens nach einer Zeit den Dunst aus der Wohnung...
     
  5. #5 Henning72, 07.05.2010
    Henning72

    Henning72 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

    Also ich kann dazu nur sagen dass wenn ich mit meinem Röstmeister röste und ich die dabei entstehenden rauchigen Dämpfe einatme ich mich dadurch immer leicht benommen fühle. Es ist schwer zu Beschreiben aber ich fühle mich irgendwie unwohl.
     
  6. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    35
    AW: Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

    Ein Unwohlsein wegen der Röststoffe hatte ich noch nie, ich mag den Geruch ja auch. Aber wegen des möglicherweise enthaltenen Feinstaubs mache ich mir ein wenig Sorgen, ob es auf Dauer gesund ist, den Nebel einzuatmen.
     
  7. -MM-

    -MM- Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

    Ich bekomme nach dem Rösten manchmal leichte Kopfschmerzen, insbesondere wenn ich drinnen Röste. (oder meine Nase zu viel in die Abluft halte:)
    Insbesondere mit dem Vitalgrill hatte ich den eindruck, dass sich der Geruch stark in Haaren und Kleidung festsetzt.

    Ich vermute mal, allfälliger Feinstaub wird von den Fettpartikeln gebunden?
    Wenn es das Wetter erlaubt röste ich draussen.

    Noch ein tipp: Ich würde in einem Raum mit offenem Fenster rösten und einen normalen Ventilator nach draussen blasen lassen (zumindest während den Cracks). Ich habe mal Stemmarbeiten durchgeführt und so den Rest der Wohnung überraschend staubfrei gehalten. Dürfte mit Kaffeerauch auch gehen.
     
Thema:

Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich?

Die Seite wird geladen...

Ist die Röster-Abluft gesundheitsschädlich? - Ähnliche Themen

  1. Artisan mit mehreren Röstern nutzen

    Artisan mit mehreren Röstern nutzen: Hallo, nachdem irgendwann gegen Jahresende ein neuer Röster einziehen wird, habe ich mal das Netz bemüht, welche Möglichkeit besteht Artisan mit...
  2. Toper TKMSX 1 Cafemino

    Toper TKMSX 1 Cafemino: Hallo an alle Ich hab mal foigende Frage. Ich röste seit kurzem mit einem Cafemino. Nun geht es um die Entsäuerung der Bohnen. Hat jemand mit der...
  3. Kaffee Rösten mit umgebauten Backofen - Stillstern

    Kaffee Rösten mit umgebauten Backofen - Stillstern: Hallo Zusammen, Hier ein neuer Thread mit meinem selbstgebauten Kaffeeröster, vielleicht für manche als neue Inspiration. Meine ersten...
  4. [Verkaufe] Gene CRR 101 Röster

    Gene CRR 101 Röster: Hallo zusammen, ich verkaufe heute einen Kaffeeröster Gene CBR 101 Black mit viel Zubehör. Preis 333€ VHB [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. [Erledigt] Gene Café CBR-101

    Gene Café CBR-101: Hallo! Ich würde mich gerne mehr mit dem Rösten beschäftigen und suche nach einem soliden Einsteigergerät. Mein Favorit ist der Gene Café...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden