Kaffeevollautomat fürs Büro 20-30 Tassen

Diskutiere Kaffeevollautomat fürs Büro 20-30 Tassen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Zusammen, da so langsam unsere Saeco Royal Professional nach 10 Jahren nicht mehr richtig will und überall Wasser verliert und trotz...

  1. #1 Paddy1282, 22.10.2015
    Paddy1282

    Paddy1282 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    da so langsam unsere Saeco Royal Professional nach 10 Jahren nicht mehr richtig will und überall Wasser verliert und trotz mehrmaliger Reparatur das nicht besser wird sind wir am Überlegen eine neue Maschine zu kaufen.
    Wir suchen eine Maschine für unser Büro 20-30 Tassen pro Tag in welcher Richtung könnten wir hier schauen oder bei welchem Hersteller Milchaufschäumer wäre evtl. auch ein Thema sofern es einfach zu Reinigen wäre?
    Sollte dann ja wohl schon in den Professional Bereich gehen dann würde so ein Hersteller wie Nivona außen vor sein da diese ja keine Maschinen in der Größe herstellen wobei ich Privat mit der Nivona Maschine sehr zufrieden bin.
    Taugt die neue Saeco Royal Professional sollte man sich die nochmals anschauen wobei man ja immer hört das die Qualität von Saeco nicht immer die beste ist aber laut Aussage der einen Reparaturwerkstatt wären die alten Royal Professional recht zuverlässig gewessen oder hat sich das geändert bei Philips oder gibt es noch andere Maschinen in der Größe bei Saeco.
    Habe mir auch schon die Jura Maschinen angeschaut wenn man aber was gleichwertiges zur Royal Professional sucht ist man doch deutlich teurer lohnt sich der Mehrpreis ist hier wirklich die Qualität besser sind die Bauteile Swissmade oder Zahlt man nur für den Namen.
    Oder welche Hersteller gibt es noch wo ich vielleicht nicht kenne Delongi oder .... ?
    Oder kennt jemand eine Firma die evtl. auch Leasing von so Maschinen anbietet aber kein Mietmodel?

    M.f.G
    Patrick
     
  2. #2 Paddy1282, 22.10.2015
    Paddy1282

    Paddy1282 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    jetzt habe ich gesehen das es auch die Saeco Aulika Cappucino gibt was in von der zu halten?
    Irendwie finde ich die Seite von Saeco verwirend kann sein das es da ver. Seiten gibt eine für den Privatgebrauch und eine für den Proffesional Bereich oder sind das ver. Geschäftszweige oder welche Seite ist die richtig?
    Habe schon von einem Händler gehört das seit es zu Philips gehört ständig änderungen gibt.
     
  3. #3 The Rolling Stone, 22.10.2015
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    1.940
    Hallo Patrick.

    In diesem Forum wirst du nicht viele Freunde von Vollautomaten finden und ebenso wenige Freunde der Firma Philipps - zumindest nicht wenns um Kaffee geht. Ich möchte dir keinen VA empfehlen, da, wie du selbst schon festgestellt hast, das Angebot sehr unübersichtlich ist und die Unterschiede in Verarbeitungsqualität wie auch die Qualität der Getränke nicht wirklich ersichtlich ist. Ich melde mich aber trotzdem zu Wort, da es vor kurzem hier ein paar doch recht informative Themen zu KVA's gab, ich denke die könnten dich interessieren.

    Vor allem war das:

    http://www.kaffee-netz.de/threads/empfehlung-fuer-einen-kva.93825/
    http://www.kaffee-netz.de/threads/kaufempfehlung-vollautomat-fuers-buero.94211/
    und
    http://www.kaffee-netz.de/threads/vollautomat-fuer-meine-eltern.94301/

    Weiterer ev. interessanter Hersteller von KVA's ist übrigens Quickmill.
     
  4. #4 Dr.Finch, 22.10.2015
    Dr.Finch

    Dr.Finch Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    29
    Ich empfehle die Jura XF50, die kostet neu knapp 900 €, ist nahezu idiotensicher in der Bedienung und kinderleicht selbst zu warten. Hat bei uns im Büro nach 3 Jahren und 21.000 Bezügen grad die erste Revision hinter sich (neue Mahlsteine, einige Dichtungen). Hab jährlich einmal das Gehäuse abgenommen, um sicherzugehen, dass alles in Ordnung und sauber ist, das dauert 5 Minuten...
     
  5. #5 Valyathar, 22.10.2015
    Valyathar

    Valyathar Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    16
    Mein Schwiegervater hat in seiner Firma etwas von Kaffeepartner stehen, ich glaube es müsste die Multibona 2 sein.
    Zur Kaffeequalität kann ich nicht viel sagen, sie wird mit Aldibohnen gefüttert und das daraus entstehende Produkt schmeckt mir überhaupt nicht.
    Die Angestellten nehmen es allerdings soweit ich gehört habe sehr gut und gern an.
    Allerdings laufen da glaube ich mehr als 30 Tassen/Tag durch.
    Beliebt soll auch der "Schokokaffee" sein, den ich allerdings nicht probieren wollte.
    Ist glaube ich 2 oder 3 Jahre in Betrieb. 2 (oder 1?) mal im Jahr kommt der Servicetechniker.
    Mit dem technischen Service sind sie SEHR zufrieden.
     
  6. #6 The Rolling Stone, 22.10.2015
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    1.940
    Hier im Forum soll auch schon irgendwas von Kaffeepartner stehen....

    Ahja - hier war's: http://www.kaffee-netz.de/threads/kaffee-partner.17316/

    Ist ne Möglichkeit, sollte man sich aber anscheinend schon gründlich überlegen, diese Partnerschaft.....
     
  7. #7 Dr.Finch, 22.10.2015
    Dr.Finch

    Dr.Finch Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    29
    Bei der doch eher überschaubaren Anforderung von 20-30 Tassen/Tag lohnt eine Vendingmaschine meiner Meinung nach absolut nicht...
     
  8. beelte

    beelte Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    216
    Wir haben eine WMF in der Firma. Gibt es mit Service und wahrscheinlich kann man die auch leasen. War all die Jahre nie kaputt.
     
Thema:

Kaffeevollautomat fürs Büro 20-30 Tassen

Die Seite wird geladen...

Kaffeevollautomat fürs Büro 20-30 Tassen - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Espresso und Cappuccino Tasse gesucht

    Bezzera Espresso und Cappuccino Tasse gesucht: Hallo, ich suche original Bezzera Espresso und Cappuccino Tassen. Vielleicht will ja jemand seine los werden.
  2. [Maschinen] Philips EP5365/10 Kaffeevollautomat

    Philips EP5365/10 Kaffeevollautomat: Gibt es hier Baristas die die Philips 5000 Serie EP5365/10 Kaffeevollautomaten getestet oder vielleicht selber besitzen? Will mir die Maschine...
  3. Kleine Espressomaschine fürs Büro (1-2 Personen)

    Kleine Espressomaschine fürs Büro (1-2 Personen): Hallo zusammen, ich bin neu dabei. Anfang des Jahres entstand relativ spontan der Wunsch nach einer richtigen Espresso-Maschine, die meine...
  4. Lelit PL 91 und 20-22gr siebe

    Lelit PL 91 und 20-22gr siebe: Hi welche 20-22gr Siebe verwendet ihr denn mit der Lelit mit 58er siebtraeger? habe momentan den 18er von Decent drinne will aber doch etwas mehr...
  5. Baratza Sette 30 vs. Eureka Mignon MCI

    Baratza Sette 30 vs. Eureka Mignon MCI: Hallo zusammen, aktuell beziehe ich meinen Espresso mit einer Delonghi Dedica 685 und einer "No-Name" Mühle. Sowohl Maschine als auch Mühle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden