Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

Diskutiere Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max????? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Kennt jemand diese Mühle: Wega 6.4 Nero Max? Ist das eine gute Mühle?? Und wieviel könnte diese nach 5 Jahren mit ca. 3 Bezügen/Tag noch wert...

  1. #1 fpark, 11.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2008
    fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand diese Mühle: Wega 6.4 Nero Max?

    Ist das eine gute Mühle??

    Und wieviel könnte diese nach 5 Jahren
    mit ca. 3 Bezügen/Tag noch wert sein??
     
  2. #2 scott zardoz, 11.10.2008
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

    Dürfte baugleich mit der Compak K6 (Spanischer Herststeller) sein.
    Die Compak hat den gleichen Scheibendurchmesser von 64mm aber 350W Motor
    Der Wega hat 245Watt. Beide drehen mit 1300/u min

    Es gibt diese Mühle in zig unterschiedlichen Ausführungen.
    Nicht überrascht sein wenn der Hebel für den Dosierer Links ist
    und NICHT aus Metall sondern aus Plaste ist.
    Gibt es lackiert und auch in polierter Ausführung.


    Drei Bezüge pro Tag spricht für Verwendung im Privathaushalt
    je nach optischem Zustand und Modell 6.4 A(Automatik),
    6.4 M(manuell) 6.4S (Silenzioso) darfst Du mit Euro 250 - 300 rechnen.
    ACHTUNG die Mühle ist gross je nach Bohnenbehälter ab 600mm :)


    Die Bezeichnung Max könnte vom Regensburger Händler Maxcaffe kommen?

    MAXcaffe ... il massimo del caffé- Der wahre Genußitalienischen Espresso Kaffees

    Gruss


    Scott
     
  3. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    9
  4. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Frage, weil…

    Frage, weil ich heute eine ersteigert habe – Typenschild und Zustand:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Für ca. 99 Euro, scheint sie ok, wenn die einwandfrei ist (was der Verkäufer zusicherte)?????
    Sie hat ca. 6000 Bezüge und wenn – dem Typenschild zu urteilen – sie so ab 2002/03 in Betrieb genommen würde, komme ich so beim Überschlagen auf ca. 3 Mahlvorgänge/Tag.

    Leider hat wohl jmd manipulativ mitgeboten – mal sehen, was daraus wird.
     
  5. #5 scott zardoz, 11.10.2008
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
  6. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????


    Puh, ganz schön groß, das Teil.

    Die genauen Maße hatte ich vorher nicht so genau im Blick – das Ding wird nicht nur die Pefetta mickrig erscheinen lassen, sondern auch die Küche sprengen und dominieren…
    Ich dachte die wär so groß wie eine Mazzer.

    Puh… ich war mir eigentlich sicher ich werde übersteigert.

    Mal sehen, was da kommt ;-)
     
  7. #7 scott zardoz, 12.10.2008
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

    Moin,

    zum Glück hattest Du Deine alte Maschine schon verkauft :)

    Meine Mühlen sind auch schneller gewachsen als meine Maschinen
    Abhilfe brachte eine schoene Sudlade unter der Maschine.
    Sozusagen als Höhenausgleich.

    Auf Wega.it oder Compak.es kannst Du schon mal die genauen Maße checken.

    Gruss


    Scott
     
  8. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

    Und wie wird die Mühle bedient: Kann ich die Mühldauer festlegen oder entsprich sie immer der gewählten Dosiereinheit?

    Der Bezugshebel ist klar – aber steuert der auch die Mühle?
    Ich seh auf den Bildern nirgends einen Bezugsknopf… (s. PDF bei Wega.it)
     
  9. #9 PLGVIE, 13.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2008
    PLGVIE

    PLGVIE Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

    Bei 6000 Bezügen bist Du gerade einmal beim ersten Drittel der Mahlscheibenlebensdauer angekommen. Compak gibt dafür 300kg an.
    Das Mahlwerk arbeitet solange bis Du entweder den Hauptschalter (links hinten unten) ausschaltest oder bis der Dosierbehälter voll ist, je nachdem was zuerst eintritt.

    Ich ignoriere normalerweise den Dosiererschalter, der nach einer gewissen Anzahl von Entnahmen (Füllmengenabfall im Dosierer) bei eingeschaltetem Hauptschalter das Mahlwerk wieder anwirft und mahle immer nur soviel wie ungefähr benötigt wird.

    Hier http://www.kaffee-netz.de/m-hlen/21160-gastrom-hlenhilfe-f-r-dilettierenden-anf-nger.html#post223690 findest Du die Links zur Explosionszeichnung und zur Betriebsanleitung.

    HTH
    Peter
     
  10. fpark

    fpark Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

    Schöner Reinfall:

    trotz vorheriger Instruktion an den Händler war die Wega miserabel eingepackt. Erstes Opfer: der Bohnenbehälter, glatter Durchbruch.

    Beim 2. Blick fiel dann auf, das der Stecker angeschmorrt war: so als ob
    er einen Kurzschluß verursacht oder abbekommen hat.
    Gar nicht erste eingesteckt sondern gleich den Verkäufer kontaktiert, der dann auch gleich eine Rücksendung anbot.
     
  11. Mawean

    Mawean Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max?????

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand die Wega 6.4 Nero Max????? - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Wega 6.4 Max / Compaq K6 Direktmahler

    Wega 6.4 Max / Compaq K6 Direktmahler: Hallo, Ich möchte meine kürzlich erst erworbene Mühle verkaufen. Ich habe mich mit der Größe etwas verschätzt :confused: Es ist eine Wega 6.4...
  2. [Maschinen] Wega IO Compatta 2 Gruppig

    Wega IO Compatta 2 Gruppig: Schönen guten Tag, ich biete hier meine 2 Gruppige Wega IO Compatta an. Die Maschine habe ich vor kurzem erstanden und da war das gute Stück...
  3. [Zubehör] Dalla Corte Max oder ähnlich gesucht

    Dalla Corte Max oder ähnlich gesucht: Suche eine Dalla Corte Max oder eine andere kompakte Mühle, die sich im vernünftigen Zustand befindet. Für Heimanwender. Danke!
  4. [Erledigt] Brühgruppe für Astoria-CMA /WEGA - Neu

    Brühgruppe für Astoria-CMA /WEGA - Neu: Die Brühgruppe ist komplett inklusive dem Handhebel, dem ganzen Kolben und Federmechanismus im Inneren, der Laufbuchse, Kolbenstange, dem Gelenk...
  5. Kennt jemand den Torr Toys Nano Siebträger?

    Kennt jemand den Torr Toys Nano Siebträger?: Hallo Netz, kennt jemand den Torr Toys Siebträger mit Nano Beschichtung für E61? Macht sich das Nano bemerkbar oder sieht das nur schick aus?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden