Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

Diskutiere Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo liebe Kaffeenetzgemeinde, ich habe nun so einige Kaffeebeutel namenhafter Kleinströster durch und muss sagen das mir keiner davon so...

  1. #1 Sinned, 15.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2012
    Sinned

    Sinned Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Kaffeenetzgemeinde,

    ich habe nun so einige Kaffeebeutel namenhafter Kleinströster durch und muss sagen das mir keiner davon so gefiel. Ich würde davon keinen wieder kaufen da ich bisher nie den Kaffee dabei hatte der mir zu 95% zusagt.

    Der einzigste, der mir so richtig mundet ist der Saicaf BAR 60/40.

    Falsch gemacht habe ich auch nichts, alle Kaffees waren meines Erachtens richtig eingestellt und nicht zu Jung und/oder zu alt.

    Deshalb frage ich mich ob Bohnen der Kleinsthersteller so schmecken müssen oder ob ich einen so schlechten Geschmack habe ;-).

    Der Saicaf schmeckt nussig, samtig auf der Zunge im Abgang...alle aber wirklich alle Kleinrösterbohnen, die diese Beschreibung hatten (/Nussig/samtig/) haben nicht nussig samtig geschmeckt. Der Testsieger der Zeitung CREMA war nicht so lecker wie ich ihn mir nach deren Beschreibung erhofft habe. Komme aus Wolfsburg, habe Oliviers gleich vor der Tür, würde aber keinen Kaffee dort mehr kaufen, da er mir leider nicht schmeckt als Espresso, schade. Tegernsee, Fausto, und und und...ich habe sie alle durch, einfach nicht mein Geschmack...die Lucaffes und Saicafs schmecken mir da besser.

    Hat jemand noch einen Tip für mich wie ich weiter clustern kann ;-) Möchte doch so gerne eine kleine Stammrösterei haben....

    Gruß Dennis
     
  2. BeMaXX

    BeMaXX Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    26
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Geschmack ist nun eine sehr individuelle Angelegenheit. Man wird ja auch schon früh auf gewisse Geschacksrichtungen festgelegt bzw. konditioniert. Also ist es natürlich schwierig Dir eine konkrete Empfehlung zu geben. Dafür müsstest Du einfach mal beschreiben in welche Richtung der Espresso gehen sollte, und wie Du ihn bevorzugst. Als Lungo, Americano, Ristretto, normal oder in Verbindung mit Milch als Cappu oder Macchiato?

    Der Saicaf 60/40 spricht eher für die typische Barschlampe. Heisst Du könntest auch mit einigen italienischen Barmischungen gut klarkommen, hoher Robustaanteil und dunkel geröstet. Ionia Gran Crema und viele andere gibt es im Versand oder italienischen Großhandel. Problem hier ist immer die Verfügbarkeit von frischer Ware...

    Ansonsten könntest Du bei den etablierten Kleinröstern mal nach solchen Mischungen schauen. Z. B. Faustos Monaco und Napoli sind eigentlich zu empfehlen, doch wahrscheinlich brauchst Du mehr Robustaanteil.
     
  3. Sinned

    Sinned Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Vielen Dank für deine Empfehlung.

    Ich bevorzuge den normalen Espresso. Ich habe mich auch schon gefragt ob ich der obligatorische Mainstreamtrinker bin. die 60/40 Mischungen munden einfach.
    Bei den kleinen Röstern kommt meist auch noch dazu das sie ihre Mischungen verheimlichen und die Anteile nicht nennnen wolle.

    Mein Stammitaliener hat eine Mischung, die er sich immer aus Italien mitbringt, genau mein Geschmacksmuster...habe ihn nett gefragt woher er diesen tollen kaffee hat und wie er heisst. "Espresso i grana (oder so)" meinte er, aber das es ganze Bohnen sind habe ich mir dabei schon gedacht als ich die Mühle hörte.... :roll::lol:
     
  4. #4 silverhour, 15.08.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.478
    Zustimmungen:
    4.818
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Im Zweifelsfall empfiehlt sich selber zu rösten, dann kannst Du ganz individuell nach Deinem Geschmack produzieren und hast die "kleine Stammrösterei" gleich daheim.

    Ansonsten: Weiter probieren! Dir jetzt zu schreiben, welche Bohnen Dir eventuell schmecken könnten, wäre müßig. Aber Du könntest Dich durch den "ich trinke gerade folgenden Espresso...."-Thread durchackern und schauen, welche Beschreibung Dich anlacht.

    AAAAbär.... ich lese da ....
    Deute ich das richtig? Du hast keine Mühle und kaufts entsprechend gemahlenen Kaffee? Falls ja: Kauf Dir eine Mühle!
    Aus tage- oder wochenaltem Mehl gebrauter Espresso würde mir auch nicht schmecken, egal wie gut der Röster ist.

    Grüße, Olli
     
  5. mbabst

    mbabst Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Ja ohne gute Mühle geht rein gar nichts!!! Gute aber vorgemahlene Bohnen sind rausgeschmissenes Geld!
     
  6. #6 domimü, 15.08.2012
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.696
    Zustimmungen:
    2.765
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Sinned hat doch eine Mühle, deshalb der ironische Hinweis auf den Espresso i grana.
     
  7. #7 blaubar, 15.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Wenn dir nur Espresso mit sehr viel Robusta schmeckt, frage ich mich, ob deine Zubereitung einwandfrei ist. Normalerweise kann man mit Robusta ja den Espresso etwas pushen. Ich kenne diese Praxis bei billigeren Maschinen, die sonst nicht genügend Geschmack extrahieren.
    Bist du tatsächlich bei 25ml/25sek/9bar/90Grad?

    Es gibt so viele hervorragende Arabicas, dass ich mir fast nicht vorstellen kann, dass dir keiner davon schmeckt.
     
  8. #8 zia fofa, 15.08.2012
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    283
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Einspruch :evil::evil::evil: !

    Ein Faible für Robusta-Lastige Mischungen als Zeichen ungenügender Kenntnisse in der Zubereitung herzunehmen?

    Über Geschmack lässt sich in der Tat schlecht (oder bis ins Unendliche) streiten, aber wäre diese Aussage korrekt, dann litten Millionen Süditaliener, die von Neapel bis Lampedusa tagein, tagaus Unmengen hochprozentiger Robusta-Mischungen mit Genuss schlürfen, an starken Geschmacksdefiziten. Nun sind Süditaliener auch nicht gerade für große Toleranz bekannt (Verzeihung!), insbesondere nicht hinsichtlich der Qualität von Nahrungsmitteln. Ein Barista, der in Sizilien schlechten Espresso anbietet, hat sofort einen heftigsten Ärger mit dem Gast...

    Ich will mich nun aber nicht hinter den Trinkgewohnheiten des "Mezzogiorno" verstecken, sondern kann als glühender Bekenner zu wuchtigen Robusta-Röstungen jedem nur empfehlen, es mal mit einer langsam gerösteten Robusta-Mischung oder gar mit 100% zu versuchen. Selber rösten oder beispielsweise "Sizilianischer Espresso" von der Berliner Kafffeerösterei.

    Distinti saluti

    Zia Fofa
     
  9. #9 blaubar, 15.08.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Wie kann man Einspruch gegen eine FRAGE machen?
    Ich mag selber auch guten Robusta (teilweise sogar 100%, auch wenn dir das Koffein dann die Decke vom Kopf bläst...).

    Was meine Frage auslöst, war nicht, dass Sinned Robusta schmeckt, sondern dass ihm reiner Arabica einfach nicht schmeckt.
    Ich persönlich kenne so viele tolle Kaffees, dass ich nie und nimmer sagen könnte, dass mir genau nur eine Art taugt.

    Aus früheren Zeiten weiss ich einfach noch, dass bei mangelhafter Zubereitung (Sinned arbeitet wohl mit einer Francis plus Handmühle... was ja nicht automatisch gut gehen muss) Robusta viel "retten" kann.

    Damit möchte ich nur eine ev. Hilfestellung bieten, und niemand unterstellen, dass er irgendwas falsch macht.
    Zia Fofa: Das spricht doch dann eher FÜR Robusta und nicht DAGEGEN.
     
  10. Sinned

    Sinned Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    LaSpaziale Mini Vivaldi Tankversion mit Baratza Virto Preci und Mahlkönig Vario V2

    FrancisX1 nur Pads

    Kmix Es021 + Graef Cm81 auf Arbeit,

    das ist mein Fuhrpark
     
  11. #11 Ranger Kevin, 15.08.2012
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.572
    Zustimmungen:
    1.875
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Darf ich kurz zum Thema Fausto dazwischenwerfen, dass der eigentlich fast nur reine Arabicas im Sortiment hat...
    Der einzige mit 15% Robusta ist imho der Espresso Giasing, der ist auch als "Barmischung" ausgewiesen. Vielleicht wäre das für dich eher mal einen Versuch wert (mir persönlich hat er nicht ganz so geschmeckt, aber ich bevorzuge auch andere Geschmacksrichtungen) ;-)
     
  12. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.681
    Zustimmungen:
    2.658
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Hallo Sinned,

    welche Maschine / Mühle nutzt du?

    lg blu
     
  13. #13 zia fofa, 15.08.2012
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    283
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    @blaubar: Ich verstand die Frage als eher rhetorische...mit dem was Du nun schreibst wird's (auch mir) klar, damit gehe ich völlig einig.

    Meine Zielrichtung war die energische Verteidigung des Robustas, weniger bzw. garnicht, wer hier wem evtl. irgendwas unterstellt haben könnte (hat ja keiner und wenn, ginge es ja auch mich nichts an).

    :)

    Zia Fofa
     
  14. #14 blaubar, 15.08.2012
    blaubar

    blaubar Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Sinned: Du solltest mal deine Pinwand updaten... da steht nur was von Francis und Hario.

    Vielleicht solltest du einfach auch selber rösten. Dann hast du alles selber in der Hand!
     
  15. #15 meister eder, 15.08.2012
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    [​IMG]
    uncyclopedia.org

    soll in der tat leute geben, die sowas gern trinken. wenn's vom handwerklichen röster sein soll, lohnt ein test von langen fuerte, hagen napoli oder leeb's madras.
    mit reinen arabicas kann ich selten was anfangen, habe meistens eine mittlere bis hohe robusta-beimischung...

    gruß, max
     
  16. #16 Bonsai-Brummi, 15.08.2012
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    939
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Eben: Genau so kristallisieren sich Vorlieben heraus ;-)

    Mit den 100%-Arabicas geht mir's auch so: Die Chance, dass doch mal einer schmeckt, ist denkbar gering - Grund genug, im Zweifelsfall die Finger davonzulassen, andernfalls ist's nämlich nicht nur schade ums Geld, sondern auch um die Bohnen: Die sind besser bei jemandem aufgehoben, dem sie wirklich Genuß bereiten :cool:
     
  17. #17 plempel, 15.08.2012
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.241
    Zustimmungen:
    4.240
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Ich glaube kaum, dass Du Bohnen von deutschen Kleinröstern finden wirst, die so schmecken wie Bohnen von italienischen Röstern. Das ist meiner Meinung nach auch gar nicht gewollt (vielleicht geht es ja gar nicht).
    Ist auch nicht schlimm, ich würde trotzdem immer mal wieder die Kleinröster "ausprobieren", geschmacklich kann man sich ja auch "weiterbilden".

    Wenn Du mal Lust hast, probier den:

    Espresso "Pinoro Caff" 250g - Schneid Kaffee - Kaffeersterei Onlineshop aus Mnchen

    Das ist eine 70/30 Mischung, der will gar nicht nussig, schokoladig, italienisch oder was weiss ich sein, wenn man ihn mal für sich entdeckt hat, kommt er richtig gut. Wenn Du ihn schon kennst und er Dir auch nicht zusagt ... Schwamm drüber. :)

    Gruß
    Plempel
     
  18. #18 Dorftrottel, 15.08.2012
    Dorftrottel

    Dorftrottel Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  19. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    130
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    vielleicht hast du einfach DEINEN Kaffee noch nicht gefunden :)

    Der Thread "ich trinke gerade diesen Espresso" wurde je schon genannt und
    der zweite Ansatz daß du evtl lieber robustalastig trinkst auch
    der dritte wäre - evtl ist dir ein eher heller gerösteter Kaffee lieber´?
    Wie waren denn die, die dir bisher nicht zugesagt aben?
    eher hell? eher dunkel geröstet?

    ich würde den Thread mal gezielt nach robustamischungen durchsuchen und bestellen und das vergleichen und ich würde an Deiner Stelle auch mal 2-3 hell geröstete Kaffees versuchen.

    Danach hast du bestimmt ne weitere Richtung in die es gehen kann.
     
  20. #20 Gomez147, 15.08.2012
    Gomez147

    Gomez147 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    8
    AW: Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

    Teste doch mal den Moxxa :

    http://www.moxxacaffe.de/kaffee/moxxa-espresso.html

    http://www.kaffee-netz.de/bohnen-un...ingskaffee-caffe-mocao-die-r-sterei-k-ln.html

    Den fand ich sehr gut und hatte auch Anzeichen einer echten Barschlampe. Kommt aus Köln (Die Rösterei, Aachener Straße).
    Muß ich mal dringend wieder bestellen, fällt mir gerade auf.

    Ich zitiere mich selbst mal:

    Grüße,
    Gomez
     
Thema:

Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein

Die Seite wird geladen...

Kleine/ ausgezeichnete Röster unterstützen ja....Genuss naja! Großröster vs Klein - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Toper Cafemino 2014 mit Erweiterungen

    Toper Cafemino 2014 mit Erweiterungen: Liebe Rösterfreunde, da ich leider zeitlich inzwischen viel zu wenig zum Rösten komme und bei Bedarf an einem 15kg Röster rösten kann, möchte ich...
  2. Eureka Atom vs. Niche Zero vs. Sette 270wi

    Eureka Atom vs. Niche Zero vs. Sette 270wi: Hi zusammen, ich bin aktuell ein wenig auf der Suche nach einem Ersatz für meine Atom und finde irgendwie die Niche als auch die Sette sehr...
  3. Probleme Hottop mit Artisan

    Probleme Hottop mit Artisan: Hallo Zusammen,, Ich habe Probleme meinen Hottop 2+ mit Artisan richtig zu verbinden. Alle Schritte wurden wie im Artisan Blog beschrieben...
  4. [Suche] Gebrauchter Röstofen 500g – 5kg (Probat)

    Gebrauchter Röstofen 500g – 5kg (Probat): Hallo zusammen, ich suche einen gebrauchten Röstofen (da ein neuer mein Budget sprengen würde), mit dem ich sowohl kleine (min. 500g) bis...
  5. Latte Art Frage: Figur zu klein

    Latte Art Frage: Figur zu klein: Hallo, ich übe mich zur Zeit im Thema „Latte Art“ und versuche ein Herz auf meinen Cappuccino zu zaubern. Das gelingt mir tatsächlich schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden