La Pavoni Europiccola: Kessel lose...

Diskutiere La Pavoni Europiccola: Kessel lose... im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, bei meiner geliebten La Pavoni ist der Kessel lose, was besonders aufällt, wenn die Maschine heiss ist. Ich möchte wegen Aufwand und...

  1. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    4
    Moin,

    bei meiner geliebten La Pavoni ist der Kessel lose, was besonders aufällt, wenn die Maschine heiss ist.

    Ich möchte wegen Aufwand und Kosten, die Maschine wegen einer losen Schraube zur Reperatur einzusenden.

    Kann ich die Kesselschraube -- oder was auch immer den Kessel halten soll -- mit Hausmitteln wieder
    anziehen?
    Wenn ja: Wie gehe ich am besten vor?

    Vielen Dank im Voraus für jede Hilfestellung!
    mcc
     
  2. #2 Lemmy39, 17.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2019
    Lemmy39

    Lemmy39 Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    46
    Servus,

    bei meiner Europiccola hat sich der Kessel auch immer gedreht, wenn sie heiß war. Bei der Professional noch nicht..
    Im Prinzip muss die große Messingscheibe unten richtig angezogen werden und das gelingt meiner Meinung nach nur mit einem spez. Werkzeug. /google/ Aber so eines kann man locker selber basteln. Würde demnächst versuchen.. ;)
     
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    1.396
    Hallo,

    das bei Deiner Pavoni aufgetretene Problem ist nicht neu bzw. hat bereits viele Besitzer beschäftigt.
    Es ist u.a. Thema in diesem Dauerthread:

    Praxistippsammlung La Pavoni Handhebel..

    Dort findest Du einige Hinweise dazu und erst vor ca. 14 Tagen wurde es mal wieder erörtert.
    Unter anderem besteht die Möglichkeit, die große Mutter unterhalb des Kessels mit einem aus drei beweglichen Armen bestehenden Ölfilterschlüssel festzuziehen, beim "Papst" der Handhebel-Espressomaschinen, Francesco Ceccarelli aus Italien gibt es auf seiner homepage diesen Eintrag zum Thema "fixing the base":

    fissaggio base

    Viel Erfolg
     
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    4.031
    Bevor Du das tust, lege Dir eine Kesselbodendichtung zur Seite, denn der muss dazu runter und man weiss nie, ob die alte Dichtung noch dicht hält. Achte darauf, ob Dein Boden (also das untere Ende mit der Heizung drin) aus Edelstahl oder Messing ist, die Dichtringe hierzu sind unterschiedlich. Welches Baujahr hat die Maschine?
    Die Ölfilterspinne für 9€ klappt prima. Ich gestehe: meine Diva dreht sich auch ein wenig und ich lebe gut damit. Den letzten Unterlegring aus Klingersil habe ich mir irgendwie beim Festdrehen zerrissen.
    Hier im Forum gabs mal einen Hinweis auf das Anbringen anderer längerer Schrauben, die man dann gegen den Sockel verspannen kann; die Fixierung des Kesselboden würde dann wohl über Muttern stattfinden. Ich wäre hier an einerm Erfahrungsbericht und Details interessiert (Zeichnung?), weil ich das Gefühl habe, dass es die Integrität der Messingmutter gefährden könnten, wenn da solche punktuellen Spannkräfte wirken.
     
    vectis gefällt das.
  5. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    4
    Vielen Dank für Eure Hilfen! :)

    Die Ölfilterschlüssel-Lösung hatte ich bereits irgendwo im Internet gesehen...sie kam mir aber ohne Bestätigung aus einem "wissenden Forum" etwas "hackisch" vor...
    ...zuviel McGyver und zu wenig Daniel Düsentrieb, zuviel DuckTape und zu wenig Flux Kompensator....wenn man so will.

    Mich stört es nicht, vielleicht alle zwei/drei Jahre den Kessel wieder anzuziehen...solange ich das selber machen kann. Der Kauf der Europiccola anstelle eines
    anderen Gerätes war ja (auch) damit begründet, dass es möglich ist, selbst Reparaturen durchzuführen. Hat jemand von Euch direkt einen Tipp für einen
    für diesen Zweck bewährten Ölfilterschlüssel? Ich möchte verhindern, wieder auf mehrere Hinweise auf Schüsseltypen in dem 307 Seiten langen Praxistipps-Thread zu stoßen und damit auch nicht wirklich weiter zu sein...

    Die Kesselmutter ist eine "normale" Schraube?...oder hat die ein Linksgewinde? Was legt man so für Kesselbodendichtungen an? Gibt es die auch einzeln anstelle von
    "ein Satz Dichtungen"?

    Cheers!
    mcc
     
  6. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    4.031
    klug! Ich hätte dran denken sollen, ich stelle in anderen (Autobastler- ) Foren diese Frage auch immer, aus bitterer Erfahrung :/
    Ja, ein normales Rechtsgewinde.
    Ölfilterspinne: die hier reicht -> https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1844774_-oelfilterspinne-bgs.html

    Diese "Dichtungen" (es sind ja eher Unterlegscheiben) gibt es z.B. bei Pavoni Hamburg einzeln (362081, 36201), ich hatte mir nach dem Zerreißen der unteren eine aus einer alten Back-Silikondecke nachgeschnitten. Würde ich inzwischen nicht mehr machen, das Zeug drückt sich platt im Lauf der Zeit -> Kessel wird locker.
     
    vectis gefällt das.
  7. mcc

    mcc Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    4
    Hi,
    danke der netten Worte! :)

    Die Ölfilterspinne habe ich gerade bestellt. Irgendwie mag ich diese Art von Querdenkerei-Lösungen -- wenn sie mir dann wie hier von Wissenden bestätigt wird und nicht eines dieser Zillion Live-Hacks ist a la "Wie ich einmal mit einer Dose Koreander und einer Kneifzange eine Kerze anzündete" ist.... ;)
    Halt die richtige Mischung aus McGyver UND Daniel Düsentrieb ;)
    Dann harre ich mal der Ölfilterspinnen, die da kommen werden...
    Inzwischen kann ich ja mal im Land der Dichter und Denker der Dichtung zuwenden. :)
    Schönen Abend noch!
    Cheers!
    mcc
     
Thema:

La Pavoni Europiccola: Kessel lose...

Die Seite wird geladen...

La Pavoni Europiccola: Kessel lose... - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991

    Suche Schauglas-Halterung Pavoni, alte Version vor 1991: Es wird Winter, das Schlechtwetterhobby drängt :) Ich möchte meine V2.5 Premill äußerlich back to the roots führen. Die Plaste-Schauglasabdeckung...
  2. Edelstahlsiebträger mit / ohne Auslauf für La Spaziale und co.

    Edelstahlsiebträger mit / ohne Auslauf für La Spaziale und co.: Hallo, ich weiß nicht ob es dazu schon was gibt. bzw habe ich nicht viel gefunden. Also dachte ich mir einen Versuch ist es Wert und somit kommen...
  3. Grimac La Uno pumpt dauernd ab

    Grimac La Uno pumpt dauernd ab: Ich habe eine ziemlich "vergammelte" Grimac Uno restauriert. Alle Kupferteile ausgebaut, manche Rohre waren kopmlett dicht und auch den Boiler...
  4. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  5. La Cimbali M28 Selectron Umstellung 230V und Dauersummen

    La Cimbali M28 Selectron Umstellung 230V und Dauersummen: Hallo zusammen liebe Kaffe-Netz-Gemeinde, ich freue mich nun auch dabei zu sein. Leider habe ich noch keine Siebträgermaschine, stelle mir aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden