La San Marco SM 90A Motorsteuerung entfernen

Diskutiere La San Marco SM 90A Motorsteuerung entfernen im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe mir auf einem Flohmarkt eine Kaffemühle für meine Zweit-Pavoni gekauft. Die stand da so rum und wollte unbedingt mitgenommen werden. Ich...

  1. #1 chromo23, 06.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Ich habe mir auf einem Flohmarkt eine Kaffemühle für meine Zweit-Pavoni gekauft.
    Die stand da so rum und wollte unbedingt mitgenommen werden.
    Ich würde sie gerne etwas modifizieren stehe aber vor dem Problem, dass ich gerne die Steuerelektronik gegen einen simplen Schalter tauschen würde, aber aus dem Motor mir unbekannte Kabel austreten.
    Da scheint es eine extra Wicklung zu geben. Ich bin was Motoren angeht leider kein Experte und deshalb bitte ich um Hilfe.

    Hier zwei Bilder dazu:
    IMG_3873.JPG IMG_3874.JPG

    Die beiden die zum Kondensator führen sind klar... Motorkondensator
    Gelb und Schwarz aus dem zweiten Loch sind, da auf der Platine mit Motor beschriftet die evtl. Hauptanschlüsse?
    Dann sind da noch zwei braune Kabel. Sind die eine Art Rückmeldung für die Automatik?

    Wer kennt sich aus?

    Edit: Hier gibts Bilder von der Platine falls das hilft:
    MOTORELEKTRONIK | FÜR LA SAN MARCO DOSIERMAHLWERK SM90 - SM90A - SM91, 57,12 €
     
  2. #2 Cappu_Tom, 06.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    3.147
    Welchen Sinn soll das ergeben? Sorry, habe eben erst gesehen, dass damit auch die Mahlgutmenge für den Doser zeitgesteuert wird.
     
  3. #3 chromo23, 06.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Die bekommt nen neues Kleid weil sie so unsagbar hässlich und groß ist.
    Ähnlich wie @Volka das gemacht hat
    La San Marco SM 90 in neuem Gewand

    Ich brauch das Elektrogedöns nicht! Nimmt Platz weg und macht keinen Sinn ohne die Microschalter!
    Ich bau mir da lieber meine eigene Elektronik rein....
     
  4. #4 chromo23, 06.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Hier mal ein Bild zur Verdeutlichung der optischen Grausamkeit:
    IMG_3871.JPG
     
  5. #5 mactree, 06.05.2019
    mactree

    mactree Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    890
    na ja, so sieht die eben aus. Ich finde da gibt es weit größere Verbrechen.

    Zu deiner Schalterfrage:
    hast du den Microschalter im Doser (aka Nachmahlautomatik), wenn ja nimmst du einfach die beiden Kabel und schliesst da deinen Schalter an.

    Edit:

    die beiden braunen Kabel, kommen die oben (am Mahlwerk) wieder raus?
     
  6. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    2.866
    @chromo23

    Die SM 90 ist bzw. war hier vor längerer Zeit eine regelrechte Legende, weil sie sehr robust ist und gut umzubauen geht.
    Es gibt also viele frühere Threads, wobei einer meiner Erinnerung nach auch das Abspecken der von Dir nicht mehr gewünschten Verkabelung beinhaltet.
    Ansonsten gibt's noch diese sehr aufschlussreiche Seite:

    Die La San Marco SM90 Mühle

    Meine strahlt mit neuer Pulverbeschichtung in reinorange und dem güldenen Löwenkopf und eben dem originalen Gehäuse.
    Ich mag sie so wie sie ist;)
     
    chromo23, mactree und Kaffeesack gefällt das.
  7. #7 chromo23, 06.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Kenn ich schon ;)
    Da muss ich glatt nochmal suchen. Hatt das KN ja schon etwas durchstöbert aber noch nichts in der Richtung gefunden.
    Wenn sie nicht so groß und schwarz wäre, so ungeheuer viel Totraum hätt und nicht neben meiner Pavoni stehen müsste, dann würd ich sie ja auch glatt so lassen. :p

    Edit: ....und ich bastel doch so gerne!

    Evtl.... muss ich nochmal messen.

    Meinst du damit die beiden Braunen Kabel? Sollte es so einfach sein?
     
    vectis gefällt das.
  8. #8 Cappu_Tom, 06.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    3.147
    Ok, verstehe - ich war etwas vorschnell mit meiner obigen Frage :rolleyes:
    Leider lässt sich nach den beiden Bildern die Verdrahtung nicht vollständig nachverfolgen und einen Schaltplan konnte ich auf die Schnelle auch nicht finden.

    Ich würde folgendes vermuten:
    Gelb/schwarz geht zur Motor-Hauptwicklung
    Die Hilfswicklung ist intern mit der Hauptwicklung und dem Kondensator (gelb/rot) verschaltet
    Die beiden braunen könnten ein Thermoschutz sein (Klixon)
    Gelb-grün ist Schutzerde (PE)

    Das solltest du mit einem Ohmmeter einfach verifizieren können.
     
    chromo23 gefällt das.
  9. #9 chromo23, 06.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Sehr wahrscheinlich...
    Auf der Platine steht da "SICUR". Das hab ich nicht kapiert. Aber das Ding kommt ja aus Italien.
    sicuramente = sicher :)
     
  10. #10 chromo23, 06.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Jaaaaa ich weiß. Die Geschmäcker sind da ja auch verschieden
    Ja, da bin ich gestern auch zufällig drüber gestolpert als ich mir die offizielle Pavoni Seite mal angeschaut habe und da über die Pavoni Esperto gestolpert bin. Das tat weh..... Muss man nicht kommentieren, wollt ich bloß mal irgendwo los werden. :oops:
     
    vectis gefällt das.
  11. #11 chromo23, 07.05.2019
    chromo23

    chromo23 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2019
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    390
    Meinst du die Thermosicherung kann ich einfach in Reihe mit dem Motor schalten oder muss die nen extra Steuerkreis haben?
    Leider hab ich zu dem Motor kein Datenblatt gefunden...
     
  12. #12 Cappu_Tom, 07.05.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    3.147
    Ja, so kenne ich das von vielen Kleinmotoren in dieser Klasse, hier ein Beispiel für ein solches Element vom Namensgeber Klixon. Das bekommt man üblicherweise kaum zu Gesicht, da es innen verbaut ist. Dafür steht auf demTypenschild auch: "thermally protected".
    Mit dem Ohmmeter solltest du einen Widerstand von ca. 0 Ohm messen. Sollte das deutlich davon abweichen, bitte nochmals melden.
     
    chromo23 gefällt das.
Thema:

La San Marco SM 90A Motorsteuerung entfernen

Die Seite wird geladen...

La San Marco SM 90A Motorsteuerung entfernen - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] La San Marco 95-22 Abtropfrost + Wanne gesucht

    La San Marco 95-22 Abtropfrost + Wanne gesucht: Hallo, suche für meine La San Marco 92-22 die Abtropfwanne + Rost und die Seitenteile Leider sind während der Restauration einige Gehäuseteile...
  2. Elektrischer Anschluss San Marco 95-22-2

    Elektrischer Anschluss San Marco 95-22-2: Hallo zusammen, ich darf ich kurz vorstellen, ich bin zwar schon länger "Schwarzleser", aber jetzt ists endlich soweit... Also, ich bin Robert...
  3. [Erledigt] Timer für San Marco Sm90

    Timer für San Marco Sm90: funktioniert, keine Ahnung was sowas Wert ist... daher gegen Übernahme der Versandkosten zu verschenken
  4. La San Marco 85-12-2 Pumpe springt nicht an

    La San Marco 85-12-2 Pumpe springt nicht an: Hallo, ich habe ein Problem mit besagter Kaffeemaschine und zwar die tröpfelt das Wasser nur aus der Maschine. Kenne mich mit Kaffeemaschine...
  5. La San Marco Sprint 95

    La San Marco Sprint 95: Hallo zusammen, Erstmal noch frohe Weihnachten! Ich weiß nicht ob meine Frage hierhin passt aber ich probier's mal.... Nachdem ich meine Küche...