Lelit Bianca

Diskutiere Lelit Bianca im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Das würde die Gewährleistung aufheben, nicht? Wohl kaum, schlimmstenfalls die Garantie wenn Lelit sich bei seinen Kunden unbeliebt machen will....

Schlagworte:
  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.998
    Zustimmungen:
    14.016
    Wohl kaum, schlimmstenfalls die Garantie wenn Lelit sich bei seinen Kunden unbeliebt machen will. Austausch ist eh kein Problem, im Gewährleistungs- oder Garantiefall schraubst Du einfach das Original wieder dran.
    Die Gewährleistung für den Rest meiner Haustür verfällt auch nicht, wenn ich eine schickere Klinke dranschraube (um mal nicht einen Autovergleich zu bemühen...)
     
  2. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Ok, verstehe. Stimmt natürlich.
     
  3. #1743 frdmn, 20.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2020
    frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    545
    Nein, das ist bei mir nicht der Fall. Egal ob mit Blindsieb oder beim Espressobezug, beide Manometer zeigen mir 10 Bar an.

    Bzgl. des Tank-Problems: Ich habe mir den Schwimmer mal angesehen, und der scheint in Ordnung zu sein. Auch wenn der Weg des Schwimmers nicht sonderlich weit ist, sieht man doch den Unterschied zwischen oben und unten. Und als ich Wasser reingefüllt habe, ist der Schwimmer nach oben gegangen. Die Maschine hat keine Meldung abgegeben, als der Tank komplett leer war. Auch nicht, als ich den Tank rausgehoben habe. Spätestens dann müsste es doch eine Warnung geben oder?

    Edit: Okay Tank Problem gelöst und war (größtenteils) eigenverschuldet. Der Klinkenstecker war am Tank nicht ganz drinnen. Ich hatte ihn gestern zwar richtig reingesteckt, aber er ist einen Millimeter lose geworden. Leider sitzt er nicht so fest und wird bei dem kleinsten Ziehen locker. Vmtl begünstigt dadurch, dass das Kabel sehr kurz ist.
     

    Anhänge:

  4. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Das sollte nicht sein. An der Brühgruppe ist es bei mir 1 Bar weniger.

    Der Klinkenstecker scheint anfällig zu sein. Bei mir darf er wie beschrieben nicht ganz reingesteckt sein, sonst kommt ständig die Meldung "kein Wasser im Tank". Auch mit anderem Kabel. Die Buchse unter dem Tank wird demnächst wohl mal zerlegt, weil deshalb die ganze Maschine auf Garantie einschicken, darauf habe ich keine Lust. Lelit soll mir den Tank ersetzen...
     
  5. #1745 skullandbeans, 21.05.2020
    skullandbeans

    skullandbeans Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Sooooo. Nach dem auspacken und Inbetriebnehmen gestern meine ersten Eindrücke.
    Erstmal: Was für ne schöne Maschine!

    Zum Espresso will ich erstmal noch nichts sagen. Ich "arbeite" gerade am Richard Lipner Kaffee von der Rösterei Vier, den ich einfach zum Probieren mal gekauft habe, der hat doch ganz schön Säure und ich hab es bisher nicht geschafft, den zu meiner Zufriedenheit zu extrahieren.

    Das Milchschäumen hat mich aber echt umgehauen. Schon beim ersten Antesten war das Ergebnis mit einigem Abstand mein bestes bisher! Ich komme von einer Rancilio Silvia (eine frühe Version mit noch der alten Dampflanze). Während ich bei der alten Maschine manchmal nicht verstanden habe, warum der Schaum nicht gut wurde, fühlt sich das hier alles kontrollierbar an. Ich hab erstmal die 2-Loch-Düse benutzt und die Dampfboiler-Temperatur auf 125°C (~1,5bar) gelassen.
     
    Paul980, roady43 und ok592 gefällt das.
  6. dvbt_

    dvbt_ Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1

    Hab die Maschine ebenfalls seit vorgestern und kann mich deinen Aussagen bisher zu 100% anschließen. Beim Kaffee bin ich noch am experimentieren (hab einige neue Sorten beim Kauf dazubekommen), finde aber bereits jetzt die vielen Möglichkeiten im Vergleich zu meiner vorigen Maschine (Quickmill Orione) traumhaft. Ziemlich interessant, auszuprobieren, wie sich Brühtemperatur, Präinfusion, etc. im Geschmack bemerkbar machen.
    Milch schäumen finde ich ebenfalls top. Bin absolut begeistert von der Dampfpower und dass diese einfach jederzeit ansteht. Kein nerviges Aufheizen wie beim Thermoblock, wo man vor jedem Schäumen min. 30 Sekunden dafür einplanen muss.

    Einziges Manko bisher: meine Bianca macht seit heute früh komische Geräusche beim Bezug. Klingt nicht mehr ganz so ruhig und gleichmäßig wie am Anfang, muss das mal beobachten. Genaue Symptomatik, falls damit vll. jemand eine Ferndiagnose stellen kann: hab einen Bezug gestartet, plötzlich verändert sich das Pumpengeräusch(?), mein Gedanke war "ok, vll. kein Wasser mehr im Tank?", tatsächlich war der Tank fast komplett leer (zuvor keine Meldung am Display bzgl. Wasserstand), Druck an der Brühgruppe wurde mit ca. 11 bar angezeigt, allerdings kamen innerhalb 60 Sek. nur ein paar Tropfen Espresso (Puck war beim Ausklopfen fast komplett trocken). Hab dann den Tank aufgefüllt und alles nochmal von vorne gemacht - Bezug dieses Mal ok, das komische Geräusch ist allerdings noch da. Kann das zufällig jemand zuordnen?
     
  7. frdmn

    frdmn Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    545
    Vielleicht noch etwas Luft im System? Könnte von selbst weggehen, lass einfach mal mehr Wasser durchlaufen. Das Problem mit der fehlenden Wasserstandswarnung hatte ich auch, bei mir war der Klinkenstecker am Tank unten nicht richtig dran, überprüf am besten mal beide Enden. Ansonsten leere mal den Tank und überprüfe, ob der Schwimmer funktioniert/sich bewegt, wenn Wasser/kein Wasser drin ist.
     
    Paul980 und dvbt_ gefällt das.
  8. RobertF

    RobertF Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    9
    Würde erst mal sehen ob nicht die Tassen auf der Maschine, Ablagegitter für die Tassen, Tropfschale o.ä. durch die Vibration Geräusche verursachen.
     
  9. roady43

    roady43 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Probleme mit dem Klinkenstecker werden nun immer wieder beschrieben. Bei mir funktioniert die Warnung "Tank leer" nur korrekt, wenn er unterm Tank nicht ganz eingesteckt ist, also etwa noch zur Hälfte rausragt. Andernfalls habe ich ständig die Meldung "Tank ist leer" und die Pumpe schaltet sich aus. Habe das Problem als Garantiefall gemeldet, aber noch keine Antwort erhalten...
     
  10. Hewo83

    Hewo83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Ich warte zurzeit auch auf meine bestellte Bianca. Mir wurde heute mitgeteilt, dass es diesbezüglich eine Optimierung gibt:

    "Mit der Produktion ab 20. Mai hat Lelit nochmals eine technische Veränderung durchgeführt, die Wasserstandskontrolle über Sensor wurde überarbeitet und verbessert."

    Konkrete Details werde ich mal erfragen.

    Viele Grüße
     
    ok592 gefällt das.
  11. myLooo

    myLooo Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    ich wollte euch bzgl. der Aufheizzeit und den Festanschluss fragen. Die Möglich Aufheizzeit soll bei 12-14min liegen (Milchgetränk) liegen. Kann ich auch als (Nicht Lelit-Techniker) die Maschine fest anschließen.

    Die Wasserhärte liegt 6,4 bzw. 6,3 °dH - 7,9°dH - sind in der Maschine irgendwelche Sicherungen drine ( Schlauchabriss , Rückschlag - RohrBelüfter) .. in der Anleitung steht leider dazu nichts.
     
  12. Dr.Dirt

    Dr.Dirt Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    30
  13. dvbt_

    dvbt_ Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    War wohl tatsächlich Luft im System, hab gerade noch ein bisschen herumprobiert und mittlerweile klingt alles wieder normal. Schwimmer funktioniert. Hab dann mal den leeren Tank eingesetzt - keine Meldung bzgl. Wasserstand. Hab dann den Stecker unten am Tank ein bisschen bewegt, aus- und eingesteckt und nun kommt ganz korrekt die Meldung, wenn der Wasserstand niedrig ist.

    Das war am Anfang auch meine Vermutung. Hab dann alle Tassen abgeräumt, alle möglichen Teile berührt, die vibrieren könnten, etc. War am Ende wohl tatsächlich Luft im System.

    Ganz so heftig ist es bei mir nicht. Hab den Stecker am Ende nur ganz leicht bewegt, bis er wieder funktioniert hat. Dürfte hier aber wohl tatsächlich eine Schwachstelle geben, wenn der Fehler so oft beschrieben wird.

    So.. danke jedenfalls für alle Antworten. Ich geh' jetzt Latte Art üben :)
     
    frdmn gefällt das.
  14. #1754 DrSchnuggles, 22.05.2020
    DrSchnuggles

    DrSchnuggles Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    20
    Bekommst du dann die neue Version?
    Wenn ja, wo hast du sie bestellt?
     
  15. Hewo83

    Hewo83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe bei il mondo italiano bestellt. Ende des Monats soll ich eine der Neuen bekommen. Ich werde berichten wenn ich bezüglich meiner Rückfrage zur technischen Änderung eine Antwort bekommen habe und wenn das Gerät hier ist.
     
    roady43 und bernd65 gefällt das.
  16. bernd65

    bernd65 Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    9
    Bleibt die Neue beim jetzigen Preis, oder wird sie teurer?
     
  17. Hewo83

    Hewo83 Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    5
    Mir ist keine Preisänderung bekannt. Ich gehe davon aus, dass die Optimierung der technischen Schwachstelle im Interesse des Herstellers liegt und keine Preisanpassung zur Folge hat.
     
    bernd65 gefällt das.
  18. philis

    philis Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    15
    Da scheint ja ein Bianca Boom ausgebrochen zu sein :) soviele neue käufer
     
  19. Luke92

    Luke92 Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    39
    So sieht's aus.
    Aufgrund von Corona -> home office/Kurzarbeit haben die Leute denke ich mehr das Bedürfnis, ihre Zeit zuhause zu genießen.
    Bei der Niche Zero Mühle sieht man es auch an den Größen der Chargen, die sind kürzlich massiv in die Höhe geschossen.
    Meine Bianca kommt am Montag, ich freu mich drauf :)
     
  20. Oecher

    Oecher Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    auch ich erfreue mich seit einigen Wochen an der Bianca. Das Forum hat hier wesentlich zur Kaufentscheidung beigetragen.

    Mir ist allerdings aufgefallen, dass bei mir der Druck an der BG grundsätzlich höher liegt als der eingestellte Pumpendruck, was ich nicht ganz nachvollziehen kann.

    Ich habe mein Paddle so eingestellt, dass die ersten Wassertropfen erst bei kleiner Bewegung nach rechts austreten. Den Pumpendruck habe ich auf etwa 10 bar eingestellt. Wenn ich nun mit mit dem Blindsieb arbeite, zeigt das BG-Manometer immer 11 bar an. Genauso verhält es sich bei der Espressozubereitung mit voll geöffnetem Paddle.

    Hier im Thread wurde erwähnt, dass der Brühdruck eher geringer sein sollte, als der Pumpendruck, oder zumindest nicht höher. Das verwirrt mich jetzt etwas. Liegt da bei mir ein Problem vor, oder habe ich da nur einen Gedankenfehler, denn eigentlich kann doch der Brühdruck nicht höher sein als der eingestellte Pumpendruck, oder?
     
Thema:

Lelit Bianca

Die Seite wird geladen...

Lelit Bianca - Ähnliche Themen

  1. Lelit PL42 TEMD (PL41 & PL42) Einsteigerbericht / Anfänger Guide

    Lelit PL42 TEMD (PL41 & PL42) Einsteigerbericht / Anfänger Guide: Liebes Forum, erstmal ein ganz großes Dankeschön an alle die hier Anfängerfragen beantworten. Ohne Euren Input wäre ich sicher verzweifelt. Wir...
  2. Lelit Mara vs. Berezza BZ10 S PM + Mühle

    Lelit Mara vs. Berezza BZ10 S PM + Mühle: Hallo zusammen, ich habe die Suchfunktion verwendet und viele einzelne Informationen gefunden die mir bei meiner Entscheidung sehr...
  3. Erfahrungen mit dem Hersteller Lelit

    Erfahrungen mit dem Hersteller Lelit: Guten Morgen, Mich würde interessieren welche Erfahrungen ihr mit euren Lelit Maschinen gemacht habt. Wie schnell ist was kaputt gegangen? Wie...
  4. Lelit Bianca, Hilfe für Einsteiger

    Lelit Bianca, Hilfe für Einsteiger: Hallo zusammen, Nach einer tollen Beratung hier im Forum habe ich mich für die Lelit Bianca entschieden und darf sie seit gestern mein Eigen...
  5. Imat Mokita/Lelit PL042 Duschsiebhalterung abgebrochen

    Imat Mokita/Lelit PL042 Duschsiebhalterung abgebrochen: Hallo Zusammen! Ich habe vor Kurzem eine alte Imat Mokita geschenkt bekommen und mir dann vorgenommen, das Duschsieb auszuwechseln. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden