[Veranstaltung] Liste von direkt gehandelten Kaffees von Röstereien aus Deutschland

Diskutiere Liste von direkt gehandelten Kaffees von Röstereien aus Deutschland im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; In unserer Kaffeeschule werden wir sehr häufig von Kollegen oder Existenzgründern gefragt wo, sie denn direkt gehandelte Kaffees beziehen können,...

  1. #1 pingo, 13.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2015
    pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.685
    In unserer Kaffeeschule werden wir sehr häufig von Kollegen oder Existenzgründern gefragt wo, sie denn direkt gehandelte Kaffees beziehen können, bzw. welche Röster denn woher direkt importieren (unsere Definition davon ist: Röster kauft direkt beim Produzenten ohne Vermittler, Zwischenhändler, Importeure usw.). Eine erweiterte Liste mit sogenannten "Relationship-Kaffees" wäre auch häufig von Interesse.
    So etwas gibt es meines Wissens nach noch nicht. Und diese Plattform hier bietet sich für eine solche Zusammenstellung sehr gut an, da so viele gut informierte Leute mitlesen.
    Und für Heimröster unter Euch dürfte die Liste auch von Interesse sein.
    Ich aktualisiere die Liste nun regelmäßig mit den Dinge die hieröffentlich gepostet werden und die PMs die an mich gehen.
    Für Korrekturen oder wenn ein Röster wieder raus möchte damit er nicht mit Anfragen genervt wird bitte an mich wenden.

    Quijote Kaffee:
    - Indien, gewaschener Robusta, Vanamoolika Kooperative, Organic Wayanad
    - Guatemala: Kooperative APPAECE, Arabicablend
    - Honduras: Kooperative COMSA, Microlotes, Blends, gewaschener und Natural Arabica
    - Sidama / Äthiopien: Kooperative Shilcho, gewaschener Blends, Kooperative Taramesa, Natural Blends
    - Sumatra / Indonesien: Kooperative Permata Gayo: Arabica Blends, semi-washed
    - Ecuador: verschiedene Kooperativen, gewaschene Arabica und gewaschene Robusta-Blends, viele Microlots

    Elephant Beans
    - Kooperation mit Quijote Kaffee im Rahmen des Netzwerkes Roasters United
    - Kaffee Anfilo Yeti (Äthiopien, Waldkaffee, Wildsorten)
    - Sri Lanka
    - Nepal
    - Vanuatu

    El Rojito

    - Nicaragua
    - Kolumbien
    - El Salvador

    Grandoro

    - Nicaragua Estate direct trade

    Kaffeerösterei Langen
    - Mexico Chiapas

    Speicherstadt Kaffeerösterei
    - Sumatra "Orang Utan Kaffee"
    - Honduras Frauenkooperative COMUCAP

    Supremo
    - Costa Rica, diverse Microlots höchster Qualität
    - Guatemala diverse
    - Brasilien diverse
    - immer wieder Raritäten und Spezialitäten

    Café Fino

    - Guatemala (Dioniso)

    Casolo
    - Indien Robusta verschiedene Qualitäten

    Coffee Store / Amarella
    - Brasilien
    - Indien
    - Mexiko

    24grad
    - Herkünfte noch zu erfragen

    Sonntagmorgen
    - Kolumbien

    Baumkaffee

    - Brasilien: Andrade Brothers
    - Guatemala: Lampocoy
    - Indonesien: Toba
    - Nicaragua: Jnotega
    - Panama: Baru Black Mountain

    GoodKarma

    - Kolumbien
    - China
    - Indien
    - Papua Neuguinea



    Liebe Grüße, pingo
     
    irotier, Oblator, Bonafede Privatrösterei und 8 anderen gefällt das.
  2. #2 leseselli, 13.01.2015
    leseselli

    leseselli Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.490
    Absolut interessant:)
     
  3. #3 gunnar0815, 13.01.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    Eine super Idee.
    Toll wäre gleich einen Link zum Kaffeebauern so das man seine Bestellung aufgeben kann.
    Und eine Beschreibung über Mindestmenge, Porto, wie man das Geld dort hin bekommt usw.

    Gunnar
     
    Doobie gefällt das.
  4. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.685
    @gunnar0815 : bei den meisten geht es um komplette Container, eventuell können dann kleine Mengen an andere Röster oder Heimröster abgegeben werden. Links zu den Kooperativen sind eine gute Idee sofern vorhanden, diese haben aber meist keine Lust auf Anfragen von 500 Leuten für jeweils einen Sack Kaffee sondern eher an Kontakten zu ihren festen Partnerröstereien.
     
  5. #5 gunnar0815, 13.01.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
  6. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.685
    es sind pro 20 ft. Box 19.200 kg, also 320 Sack á 60 kg oder 280 Sack á 69 kg bei unseren Importen
    für 40 ft. Boxen ist Kaffee zu schwer...
     
  7. #7 gunnar0815, 13.01.2015
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    825
    Kam mir auch recht wenig vor ein Sack hat dann wohl keine 2m3 das ist sind gefühlt ja auch ehr 10 Säche.

    Gunnar
     
  8. #8 kailash, 13.01.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    556
    Gunnar, nimms mir nicht übel aber der Fred dreht sich absolut rein gar nicht um 5kg Bestellungen in Peru, sondern wie es der Titel schon verrät : " Röstereien die selbst importieren". und wenn du meinst dass 2m³ falsch ist so hast du sicher recht aber auch nicht zu Ende gelesen und zwar dass damit das Staumass gemeint ist in diesem Fall dann 2m³/t ! Steht aber eh in deinem Link drinnen . Vielleicht kann jetzt ein Mod dieses OT ausmisten?
     
  9. #9 kailash, 13.01.2015
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    556
  10. #10 Cafe Export Colombia, 14.01.2015
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Gast

    Danke pingo!
    Ich wollte schon einmal so einen Thread aufmachen um zu sehen wer wirklich direkt importiert.
    Du bist da ja ein Vorzeigeprojekt!
     
    Doobie gefällt das.
  11. Antea

    Antea Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    527
    Auch Jörg von Elephant Beans in Freiburg kauft meines Wissens zumindest einen Teil seiner Rohware direkt beim Bauern.
     
  12. #12 tiger stripes, 15.01.2015
    tiger stripes

    tiger stripes Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    40
    Import aus Brasilien, Indien und Mexiko. Es gibt eine Filiale in Kassel und eine in Bielefeld sowie den Webshop. Im geschäft (zumindest in Bielefeld) können die einem direkt zu den Farmern und den Plantagen einiges erzählen. Die haben die Farmer sogar schon einmal in den Laden nach Bielefeld eingeladen um denen den gesamten Weg ihres Kaffees zu zeigen.

    http://www.coffee-store.de
     
  13. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.685
    ich habe nun ein paar eingepflegt die mir genannt wurden....und freue mich auf weitere Informationen
     
  14. #14 domimü, 16.01.2015
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.960
    Zustimmungen:
    3.085
    In diesem Thread gilt also der Kauf von einer Kooperative als Direct Trade,
    was anderswo eher unter Fair Trade fällt.

    Demnach ist auch direkt gehandelt:
    Cafe fino aus Mammendorf: Guatemala (Dionisio).

    Kann man die Liste auch alphabetisch oder nach Postleitzahlen erstellen? Derzeit sieht es ja aus wie Kraut und Rüben.
     
  15. #15 nobbi-4711, 16.01.2015
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    1.147
    Das 24Grad in Hannover sollte man wohl auch erwähnen, zu den Sorten habe ich keine Angaben.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  16. #16 tiger stripes, 16.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2015
    tiger stripes

    tiger stripes Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    40

    Hallo!
    Nochmal als Aktualisierung. Ich habe eben herausgefunden, dass Amarella, der gleiche laden ist. Sprich Amarella importiert direkt und verkauft auch einzelne Säcke (30kg) auf amarella.com
    Coffee Store gehört der gleichen Inhaberin und ist am selben Hauptsitz. Dort wird geröstet und über die 2 oben genannten Filialen als fertiger Kaffee vertrieben. In der Filiale in Bielefeld wird auch selbst geröstet. Vertrieben wird geröstet ab 250g und zubereitet als Espresso, Filterkaffee oder oder...

    Die Informationen zu den Finkas, den Sorten, Varietäten und den verfahren, nach denen der Kaffee sortiert und vertrieben wird findet man zusammengefasst in dieser PDF

    http://www.amarella.com/wp-content/uploads/2014/07/Parzellenkaffees.pdf

    Bitte nicht als übermäßige Werbung falsch verstehen. Aber zu den angegebenen Informationen, die man oft auch bei Selbströstern nicht bekommt, habe ich dort viel gelernt...

    Guten Abend

    Thorsten
     
  17. #17 Augschburger, 17.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2015
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.125
    Zustimmungen:
    6.978
    Baumkaffee in Augsburg
    • Brasilien: Andrade Brothers
    • Guatemala: Lampocoy
    • Indonesien: Toba
    • Nicaragua: Jnotega
    • Panama: Baru Black Mountain
    Die Rohkaffees sind in 1kg Portionen über den Webshop oder im Werksverkauf zu beziehen.
     
  18. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
  19. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    1.685
    Vielen Dank für die Ergänzungen. Wenn die Liste länger und unübersichtlicher wird strukturiere ich sie besser.
    Klar gelten für mich direkt importierte Kaffees von Kooperativen. Schließlich habe ich diesen Thread doch erstellt....und genau diese Form des Handels entspricht unserem Modell des direkten Handels
     
  20. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.958
    Zustimmungen:
    1.505
    Good Karma Coffee wirbt damit "ausschließlich feinste Spezialitätenkaffees aus direktem Handel" anzubieten. Einen Teil bezieht @Oblator über/mit euch @pingo, aber der Rest?
     
Thema:

Liste von direkt gehandelten Kaffees von Röstereien aus Deutschland

Die Seite wird geladen...

Liste von direkt gehandelten Kaffees von Röstereien aus Deutschland - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] BIO-Kaffee aus unser Farm in Indonesien

    BIO-Kaffee aus unser Farm in Indonesien: Hallo Zusammen, Endlich habe ich wieder Zeit hier euere Unterhaltungen zu lesen und mal wieder etwas zu schreiben. Letztes Jahr habe ich über...
  2. Umfrage - Die beliebtesten elektrischen Espressomühlen im Kaffee-Netz bis 550 €

    Umfrage - Die beliebtesten elektrischen Espressomühlen im Kaffee-Netz bis 550 €: Dies ist eine Auswahl von 10 Möglichkeiten. Teilweise sind Modelle zusammengefaßt. Alle Marken können nicht berücksichtigt werden wegen der...
  3. Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?

    Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?: Wenn man gerade in Costa Rica ist. Welchen Kaffee sollte man sich dort kaufen bzw. mitnehmen? Irgendwelche Empfehlungen?
  4. [Verkaufe] ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot)

    ☕Feedback gefragt! Neue Kaffeemarke (Mit Probier-Angebot): Hi liebe Kaffee-Freunde. Ich habe gemeinsam mit zwei Freunden eine kleine Kaffeemarke gegründet. Vor Kurzem ist endlich unsere erste Lieferung...
  5. Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?

    Empfehlung Filtergröße bei einem Liter Kaffee: Melitta 102 oder 1x6?: Moin. Bisher besitze ich einen Porzellanfilterpapierhalter Melitta 102. Lohnt sich die Anschaffung eines größeren Halters 1x6? Oder ist das bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden