LM 1er: Füllmenge

Diskutiere LM 1er: Füllmenge im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Boardies, ich habe hier mit zwei Espressosorten (s. Signatur) gute Erfahrungen gemacht, wenn ich ins LM 1er 10-11 Gramm einfülle, dann...

  1. #1 SerenusZeitblom, 10.02.2011
    SerenusZeitblom

    SerenusZeitblom Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    5
    Liebe Boardies,

    ich habe hier mit zwei Espressosorten (s. Signatur) gute Erfahrungen gemacht, wenn ich ins LM 1er 10-11 Gramm einfülle, dann erst mit 41, dann mit 58 mm tampere ... ist mir beim ersten Mal "aus Versehen" passiert, schmeckte aber so gut, dass ich es immer wiederholt habe.

    Könnte vielleicht daran liegen, dass der Kaffee nicht vakuumiert war, sondern vor Ort aus einer dieser dekorativen Behälter ( "Schütten", wie früher in der Dallmayr-Condomo-Werbung) in eine Art Tee-Tütchen abgefüllt wurde?

    Kennt einer das Phänomen? Ist das ein probates Mittel, um aus suboptimal gelagertem Kaffee etwas mehr herauskitzeln oder leide ich an Geschmacksverirrung?

    Fragt, wie immer freundlich grüßend
    Franz-Josef

    PS: Habe mir, verwegen wie ich bin, ein Pfund Mauro Classico zugelegt (70R, 30A). Mal sehen, ob man das überleben kann. Habe zum Glück noch Etliches von dem, "was bei der Kuh unten rauskommt" (VKY), vorrätig, um den Geschmack erforderlichenfalls etwas abzumildern.
     
  2. #2 VolkerS, 10.02.2011
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Hallo Franz-Josef,

    bei so einer (Über-)Füllmenge kannst du auch gleich zu einem normalen Einer-Sieb greifen.
    Das LM-Einer ist prädestiniert für 7g (+/- 1g).
    Wenn der Caffé so nicht schmeckt, dann würde ich sagen, der Kaffee ist zu alt, die Sorte liegt mir nicht oder der Mahlgrad passt nicht.

    Gruß,
    Volker
     
  3. #3 lukaslokomo, 10.02.2011
    lukaslokomo

    lukaslokomo Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    4
    AW: LM 1er: Füllmenge

    wenn ich es so sagen darf, du hast dir die Frage selbst beantwortet :)

    Es zählt eigentlich nur, dass es dir schmeckt! Wenn es dir schmeckt, dann mach es so!

    Ich benutze auch das LM 1er und ich befülle es immer so wie du es beschreibst. Das hat bei mir nichts mit dem Alter des Kaffees o.ä. zu tun. Der Bezug dauert bei mir so lange, bis die Blondphase kommt. Ich bin also kein Dogmatiker der 7gr/30Sek/30ml-Regel.

    Es gab hier kürzlich einen Thread zum Thema Benutzung/Befüllung des LM 1er, habe gerade keine Zeit zu suchen, vielleicht findest du den ja

    Grüße

    Lukas
     
  4. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Eines steht fest, "schlechter" Kaffee wird durch mehr Pulver im Sieb nicht besser. Er schmeckt halt intensiver, vielleicht auch etwas bitterer.
    Ob man 7, 8, 10 gr oder mehr in das Einer füllt, muss jeder für sich entscheiden. Die feinen Nuancen, Säuren und Geschmacksstoffe, die eine gute Bohne bietet, gehen bei der Überdosierung meist unter.
     
  5. #5 lukaslokomo, 12.02.2011
    lukaslokomo

    lukaslokomo Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    4
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Hm, warum ist es eine Überbefüllung, wenn der Shot bis zur Blondphase gezogen wird? Die Extraktionsmenge bleibt doch dabei in Abhängigkeit der Wassermenge und der Kaffeemenge eigentlich gleich, oder nicht?

    Das mit dem alten Kaffee sitmmt natürlich :)

    Lukas
     
  6. #6 flori73, 12.02.2011
    flori73

    flori73 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Hallo,

    auch ich experimentiere mit dem LM1 und meiner R. Silvia.
    Ich habe mehrere Espressosorten durchprobiert, (z.B. den Crema von Fauto).
    Je mehr Cafe ich reintu, desto besser schmeckt er. Irgendwie krieg ich das mit 7g uns ca. 20 bis 25 Sekunden Durchlaufzeit nicht zu einem guten Geschmack. Wenn ich mehr Cafe in den Sieb tu, dann wird die Crema dichter.

    Was sollte man bei der Espressonbohnenauswahl beachten ?

    Gruss

    Flori
     
  7. Coby

    Coby Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Also ich verstehe die Grammangaben der Siebe auch nicht.
    Die Siebe haben doch eine Einkerbung. M. E. soltte doch bis dahin der Füllstand des gepressten Kaffemehls gehen, damit der Abstand zum Duschsieb beim Bezug stimmt.
    Mit den Gewichtsangaben für die Siebe hat das aber gar nichts gemeinsam.
    Für das LM 1er brauche ich 13-14 g damit der Abstand stimmt. Weniger: der Puck wird matschig; mehr: das Kaffemehl kann sich nicht genug ausdehnen. Mal vom Durchfluss abgesehen, der bei anderer Befüllung bei mir auch überhaupt nicht mehr hinhaut. Mein Barometer an der Zaffiro zeigt etwa 9,5 Bar beim Bezug an.
     
  8. #8 flori73, 12.02.2011
    flori73

    flori73 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Achja, das ich vorher eine Gaggia Elvolution hatte, kenne ich mich schon etwas mit dem Thema aus. Villeicht sollten man beim LM1 einen sehr dunkel gerösteten Cafe nehmen ?
     
  9. #9 plempel, 12.02.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    4.507
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Also nix für ungut, das kann's doch auch nicht sein. :-D Nimm halt ein anderes Sieb. Oder gleich ein Zweier. Das LM Einer wird doch gerne genommen, um eben nicht 14 Gramm ins Einer stopfen zu müssen!

    Gruss
    Plempel

    Ps. Jetzt bin ich bestimmt kein espressotechnisches Weichei, aber vor einer 14 Gramm Einerbrühe hab ich direkt ein bisschen Angst ... :mrgreen:
     
  10. #10 Weltenbummler_207, 12.02.2011
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Ich wollte es auch gerade schreiben; wenn Du ernsthaft 13-14 gr. ins LM1-er stopfst, hast Du das Prinzip dieses Siebes nicht verstanden.
     
  11. #11 flori73, 12.02.2011
    flori73

    flori73 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Welche Bohnensorten verwendet ihr ?
     
  12. #12 plempel, 12.02.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    4.507
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Was hat denn das mit dem LM Einer zu tun? Anything goes. Mal besser, mal schlechter. :-D

    Gruss
    Plempel
     
  13. Coby

    Coby Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
  14. kadauz

    kadauz Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Mit meiner Silvia und 1LM benötige ich ca. 8-9 gr. Wenn es 7gr werden, schmeckt das Ergebnis nicht sonderlich und der Puck ist matschig.
     
  15. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Der Puck wird immer matschig sein, wenn nur der zylindrische Teil des Siebs gefüllt ist, weil nach Abschalten der Pumpe Wasser auf dem Puck stehen bleibt.
    Na und? Der Puck ist doch egal, entscheidend ist, was unten rauskommt.
     
  16. G.A.S.

    G.A.S. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Ich denke, da verstehe ich auch etwas nicht richtig.
    Das LM-1er hat doch 41mm, wie kann man da mit dem 58er nachtampern ?:-?

    v.G., Günter
     
  17. #17 Largomops, 12.02.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.319
    Zustimmungen:
    5.124
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Geht nur, wenn man über den kleinen Zylinder hinaus auffüllt. Ist eigentlich nicht Sinn und Zweck des ganzen.
     
  18. G.A.S.

    G.A.S. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Danke euch Beiden,
    hätte nicht gedacht, daß die Siebe so voll gemacht werden.

    Besser 2 Antworten als keine. :lol:

    v.G., Günter
     
  19. #19 Ländlesachse, 12.02.2011
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: LM 1er: Füllmenge

    Hallo Arni,
    bei meiner Junior steht direkt nach dem Bezug nie Wasser auf dem Puck, fällt auch immer relat. fest raus, kann morgen gerne mal Fotos einstellen (gibt´s hier aber schon, PS: ich fülle mit der LM1er Einfüllhilfe immer bis Oberkante kleiner Zylinder) [​IMG]
     
  20. #20 flori73, 13.02.2011
    flori73

    flori73 Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch dass der Espresso eine Rolle spielt, also wenn er schwach geröstet, mehr Pulver benötigt wird. Für die Crema ist auch die Mischung Arabica & Robusta verantwortlich.
    Wer mit 7g einen guten Shot hinbekommt, sollte auch angeben welche Bohnen er verwendet.

    Ich nutze den Cafe Crema von Fausto aus München, mit 7g bekomme ich keine schöne feste Crema hin und der Espressi schmeckt nicht so gut. Die Flußgeschwindigkeit ist bei 25 -30 Sekunden sehr spährlich. Fülle ich mehr rein, so schmeckt der Espressi wesentlich besser und die Crema wird dichter. Dir Flußgeschwindigkeit verändert sich nicht wesentlich.
     
Thema:

LM 1er: Füllmenge

Die Seite wird geladen...

LM 1er: Füllmenge - Ähnliche Themen

  1. Eureka Mignon (2018) - LM 1er Sieb - welcher Trichter?

    Eureka Mignon (2018) - LM 1er Sieb - welcher Trichter?: Hallo zusammen, es wird ja sehr viel vom LM 1er geschwärmt. Ich denke, viele hier benutzen es. Und zumindest einige davon haben wohl eine Eureka...
  2. LM 1 er Sieb --- Probleme

    LM 1 er Sieb --- Probleme: Ich bräuchte bitte Hilfe .. .kämpfe seit Tagen … folgendes Problem … 7 Gramm Kaffeepuler im 1-er LM Sieb …. mit 41 er Tamper getampert...
  3. 1er Sieb Rocket vs 2er Sieb

    1er Sieb Rocket vs 2er Sieb: Hallo! Ich habe eine Rocket Giotto.Da auch natürlich das 1er Sieb, das wie ein Trichter aussieht. Ich mache in dieses immer 13g und bekomme gute...
  4. Lelit Grace PL81T - Löcher im 1er Sieb zu klein

    Lelit Grace PL81T - Löcher im 1er Sieb zu klein: Hallo, ich bin seit letzter Woche Besitzer der Lelit Grace. Zuvor hatte ich die Delonghi EC680 in Verbindung mit den Graef Siebeinsätzen, mit...
  5. 1er oder 2er Sieb

    1er oder 2er Sieb: Hallo zusammen, ich habe aus diesem netten Forum schon einige wertvolle Informationen ziehen können und will jetzt aber doch auch mal eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden