Macap M2M Upgrade?

Diskutiere Macap M2M Upgrade? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Macap, Quamar oder Fiorenzato? Eigentlich bin ich zufrieden. ;-) Um eine bessere Reproduzierbarkeit zu erzeugen, fehlt mir jedoch ein Timer. Ich...

  1. #1 H - P, 18.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2013
    H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    Macap, Quamar oder Fiorenzato?

    Eigentlich bin ich zufrieden. ;-)

    Um eine bessere Reproduzierbarkeit zu erzeugen, fehlt mir jedoch ein Timer.
    Ich habe keinen Bock auf wiegen und ich möchte auch nicht ein paar abgezählte
    Bohnen einwerfen. Wenn ich alleine wäre, würde ich mir das vielleicht antun.
    Mein Frau soll jedoch auch einfach und problemlos gute Ergebnisse erzielen können.
    Im Moment ist das mehr so Pi mal Daumen.
    Was tun?

    Externen Timer nachrüsten?
    Die sehen alle irgendwie beschieden aus. Eine Fertiglösung könnte ich einbauen, selbst löten usw.
    eher nicht.

    Andere Mühle kaufen? Gebrauchtkauf kommt u. U. auch in Frage.

    Mahlkönig Vario 2 - nicht schön, aber schön einfach. - 400 €
    Macap M4D - das Design und die Verarbeitung sind gut. - 530 €
    Mazzer Mini Elektronik A - platzmäßig gerade noch so (mit kleinem Bohnenbehälter), das Nonplusultra? - 600 €

    Ist in Verbindung mit meiner BZ 10 eine Geschmacksexplosion zu erwarten? ;-)

    Edit:
    Andere Vorschläge sind auch willkommen.
     
  2. #2 HHarlekin, 18.08.2013
    HHarlekin

    HHarlekin Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    2.074
    Zustimmungen:
    545
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Hi,

    wieso wechseln? Nur wg. Timer? Es ist eine wirklich gute Mühle.
    Meine Frau hat das seinerzeit an einem Wochenende gelernt,
    und betätigt Graef und Gaggia, als hätte sie nie etwas anderes gemacht, sogar per Augenmaß,
    nix mit einzeln wiegen.
    Frauen können das durchaus. ;-)
    Was ist mit einem simplen Fototimer von z. B. Conrad,
    vorausgesetzt, der Schalter der Macap lässt es zu?
    Das machen sehr viele.
    Zum Theme "Geschmacksexplosion" bei Mühlen-Upgrade
    gibts zahlreiche, teils sehr alte Threads, die dies im Großen u. Ganzen
    widerlegen. Hie u. da gibts Unterschiede, aber "besser" oder "schlechter"?
    Da streiten sich die Geister bislang ohne Endergebnis.
    Die Bohnen scheinen weitaus mehr Einfluß zu haben. ;-)

    Grüße
     
  3. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Ich habe das hier
    Conrad Präzisions-Zeitschalter Bausatz 10 - 15 V/DC Ausgangsleistung 6 A/250 V/AC Zeitbereich(e) 300 ms - 100 s im Conrad Online Shop | 191280
    gefunden. Da ich Elektrolaie bin:
    Das Ding hat einen Poti zur Zeiteinstellung.
    Das Ding hat zwei Taster, einen zum Einschalten und einen zum Resetten/Stoppen.
    Man könnte den serienmäßigen Einschalter der Macap als Starttaster nutzen.
    Soweit korrekt?
    Wenn ja wäre es eine Überlegung, muss nur noch einen Kollegen fragen der mir das Teil zusammen lötet.

    Klar, wir bekommen das hin, aber nicht immer.
     
  4. #4 KaffeeDabs, 18.08.2013
    KaffeeDabs

    KaffeeDabs Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    22
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Hallo H-P
    Zum Thema Geschmacksexplosion wurde ich von gunnar0815 vor einiger Zeit diesen Thread: Mühlen Vergleich Ruhrgebiet aufmerksam gemacht.
    Solltest du dir mal ein paar Einträge von durchlesen zu dem Thema, fand ich auch sehr spannend.
    Geschmacksexplosionen beim Wechsel von einer Macap M2M auf eine deiner genannten Mühlen solltest du nicht erwarten. Zumal alle deine genannten Mühlen mit Scheibenmahlwerken arbeiten...

    Einen Anderen Geschmack hingegen wirst du wohl bekommen ;-)

    Du solltest mal schauen, ob du eine Espresso aus den Edelmühlen des Vergleichstests bekommen kannst und selbst bewerten, ob du einen Unterschied schmeckst.

    Eine Macap M7D mit konischem Mahlwerk oder die Casadio Istantaneo (ebenfalls konisch leider schwer zu bekommen), scheinen einen anderen Geschmack zu erzeugen, als die Scheiben-Mahlwerke...

    P.S. Ich habe eine Macap M4D und der geschmackliche Unterschied zu meiner Compak K3 war nicht der Grund für den Kauf der Macap, sondern der Komfort...

    Gruß KaffeeDabs
     
  5. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Darauf läuft es bei uns auch hinaus.

    Den Vergleich von Gunnar hatte ich schon gelesen, hier Mühlenvergleich CASADIO, M4D, Mazzer MIni - Rimprezza.de
    kommt die Macap M4D nicht so schlecht weg.
    Ich glaube auch nicht, dass wir den Unterschied schmecken. Zu 95 % gibt es Cappu.
     
  6. Two

    Two Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    98
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Ich habe noch einen etwas unauffälligeren Belichtungstimer im Keller liegen, der zwischen Steckdose und Netzstecker gesteckt und über ein unauffälliges Handteil bedient wird. Nennt sich Jobo Comtime und schaltet 920 W.
    Ein Bild ist hier.

    Vielleicht ist das ja das Richtige (-> PN).

    Gruss,
    Mick
     
  7. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Danke für das Angebot, aber so viel Platz habe ich nicht.
    Das muss schon in die Mühle integriert werden.
     
  8. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    dane für die Blumen ;-)

    An so ein Kästchen habe ich tatsächlich schon gedacht.
    Schwarz, Alu und rund (passend zur M2M) wäre nicht schlecht.
    Hast du einen Tipp?
     
  9. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Ich werde morgen mal bei Conrad reinschauen, danke.
     
  10. #10 breilecker, 19.08.2013
    breilecker

    breilecker Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    11
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Ich habe die M2M und die ProM Espresso und hatte darüber hinaus die Quamar M80E, Vario home und M4D.

    Ich würde dir nun aus Preis-/Leistungssicht die Quamar empfehlen.
     
  11. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Ich war heute mal unterwegs und habe mir die Quamar M80E sowie die Macap M4D angesehen.Die Macap war in Betrieb, Quamar nicht.Die Timereinstellung der Macap war simple und schnell durchführbar.Das Mahlgut sah gut aus, rumsauen war nicht zu erkennen.Im unmittelbaren vergleich wirkt die Macap ein wenig kleiner. Verantwortlich ist wohl die Blechbüchse ;-) vor dem Bauch der Quamar.Mazzer mini ist wohl raus (Preis), Vario Home auch (ich lese zuviel von Problemen).Was nun kaufen?Macap oder Quamar?
     
  12. #12 Martinpresso, 28.08.2013
    Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    127
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Nabend :).

    Mein erster Gedanke war auch die Quamar. Ich besitze sie zwar selber (habe auch keinen Vergleich zu anderen Mühlen in der Praxis), finde sie aber recht schön und vor Allem funktional.
    Der verstellbare Timer per Sensortasten ist nach etwas Einarbeiten ein Kinderspiel, schnelles Anpassen ist aus meiner Sicht schnell bestens möglich. Zudem streut die Mühle kaum und hat im Vergleich zur Macap eine (sinnvolle) ST-Ablage.
    Wenn Du einen Timer vermisst, hast Du bei der Quamar alle Möglichkeiten, denn das aktuelle Modell bietet drei verschieden programmierbare Speicherplätze und einen für manuelles Mahlen. Zudem gibt es die Mühle noch in sehr viel schönen, verschiedenen Farben. Ich persönlich würde keine andere Mühle haben wollen oder hab zumindest nicht den Bedarf durch Upgraditis :p.
    Alles Gute für Deine Wahl :).
     
  13. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    343
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Oder Fiorenzato F4 nano...
     
  14. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Habe ich auch noch auf dem Schirm. Leider :lol:
    Die Entscheidung ist nicht einfach
     
  15. #15 Dieselweezel, 28.08.2013
    Dieselweezel

    Dieselweezel Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    495
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Ich hatte die M4D und würde sie mir nicht wieder kaufen. Sie hat mir zwar sehr gefallen und die Timerverstellung war ein Traum.
    Das Mahlgut hat mich jedoch nie begeistert. Irgendwie hat sie mir geschmacklich einfach nie viel gegeben.
    Zudem klumpte sie recht stark, was sich mit WDT zwar in den Griff kriegen läßt, aber auf die Dauer auch nervt.
     
  16. #16 H - P, 29.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2013
    H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
    AW: Macap M2M Upgrade?

    Kann ich nach dem kurzen Test bestätigen.
    Klumpen konnte ich beim Kurztest nicht feststellen. Das Wetter war trocken und ggf. spielt die Bohne auch eine Rolle.
    Das hier
    http://www.kaffee-netz.de/veranstaltungen-termine-und-treffen/67899-m-hlen-vergleich-ruhrgebiet-25.html
    kenne ich natürlich.

    - Quamar m80e
    Ja ist für mich kaum was hängen geblieben. Mahlqualität unter der Mazzer SJ
    - Macap MD4
    Optisch sehr schöne Mühle die sehr leise Mahlt aber für mich viel zu langsam. Geschmacklich fand ich sie ziemlich langweilig und er im unterem Feld.

    Ist das Jammern auf hohem Niveau? Ich will nicht mehr als 500 € ausgeben. Das ist die absolute Grenze. Schade, dass die Fiorenzato F4 Nano nicht dabei war.
    Hier
    http://www.rimprezza.de/epages/63241512.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63241512/Categories/Servicebereich/Muehlen/Fiorenzato_F4_Nano%5B1%5D
    kommt sie gut weg. Vielleicht schreibt Angelo noch mal was zum (subjektiven) Geschmack. Evtl. müsste ich bei der Nano den Hopper kürzen, bzw. einen kleineren kaufen.

    Edit:
    Umbrüche repariert.
     
  17. H - P

    H - P Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    67
Thema:

Macap M2M Upgrade?

Die Seite wird geladen...

Macap M2M Upgrade? - Ähnliche Themen

  1. Upgrade von Rocket Espresso Cellini auf LM GS3?

    Upgrade von Rocket Espresso Cellini auf LM GS3?: Moin liebe Forengemeinde, Hier mein erster Post und Vorab schon einmal vielen Dank für hoffentliche Denkanstöße. Nun also zu meiner Frage:...
  2. Mahlkönig VARIO V3 oder Macap M4D

    Mahlkönig VARIO V3 oder Macap M4D: Hallo, ich bin aktuell Besitzer der Macap M4D und habe diese schon ein paar Jahre (zuverlässig) im Einsatz. Ich bin mit der Mühle zufrieden,...
  3. [Lelit Anna] Upgrade Drehrad

    [Lelit Anna] Upgrade Drehrad: Hallo zusammen, vor einiger Zeit habe ich mir die Lelit PL41Tem Espressomaschine gekauft - Kurz gesagt, Super Maschine! Was mich allerdings...
  4. [Erledigt] Verkaufe Macap M4D

    Verkaufe Macap M4D: Nun ist es doch soweit. Meine Zweitmühle muß weichen weil ich mir eine Handmühle anschaffen möchte. Ansonsten macht die vermeintliche Obrigkeit...
  5. Upgrade von Dedica 680 auf neuen Siebträger - bitte um Beratung

    Upgrade von Dedica 680 auf neuen Siebträger - bitte um Beratung: Guten Morgen, ich hoffe, gegen keine der Forenregeln zu verstoßen und möglichst präzise Angaben zu einem Anliegen machen zu können. Falls das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden