Mahlkönig Guatemala/Kenia Sammelthread

Diskutiere Mahlkönig Guatemala/Kenia Sammelthread im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Wirklich wunderbar welches geballte Wissen hier immer wieder zu finden ist! Das Christkind hat mir eine alte Kenia von 99 vor die Tür gestellt :)...

  1. Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    243
    Da hat es das Christkind aber gut mit dir gemeint.;)
    Ich würde den Mitnehmer erstmal nicht so viel Aufmerksamkeit schenken.
    Würde die Kenia im betriebsbereiten Zustand mal laufen lassen und die Mahlgradverstellung paarmal von fein bis grob hin und her verstellen. Die axiale Verstellung kann man durch den Bohnenbehälter gut sehen.
    (Magnet am besten entfernen)
    Wenn die Verstellung über den gesamten Bereich funktioniert, sollte der Vorbrecher auch runter gehen.
    Es gibt ja einige gute Beschreibungen und Tips hier im Forum, wie der Vorbrecher auch ohne den teuren Abzieher entfernt werden kann. Mit 2x M5 Schrauben einer Beißzange (besser zwei) und 2x Manpower sollte das funktionieren.
    Die beiden Schrauben in die Gewindelöcher des Vorbrechers eindrehen. Dann mit einer, besser zwei Zangen fest ziehen. Ein zweiter Mann am besten die Mühle gegenhalten. Wenn Der Vorbrecher demontiert ist, kannst den Alu/Pertinax-Mitnehmer durchstoßen.
    So auf den ersten Blick sieht der Vorbrecher und die Mahlkammer recht sauber aus.
     
  2. Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    459
    Hallo,
    ich ziehe mit einer Spitzzange den Mitnehmer raus und dann mit einer kleinen Rohrzange packe ich an einer Wange und ziehe kräftig.
    Bisher gings immer leicht raus.
    Abzieher sollten sinnlos sein, da der Vorbrecher ja auf der Achse gleitet beim Verstellen, also immer leicht beweglich sein sollte.
    Ballistol ist gut geeignet.

    gruß

    Gruß
     
  3. genii

    genii Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2017
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Dirk, bei Mühlen, die relativ neu sind magst du Recht haben. Es gibt trotzdem verschiedene Gründe es genau so nicht zu machen. Vor allem bei Mühlen, die lange standen und bei denen sich bereits der Mitnehmer nicht bewegen lässt. Alle wurden aber bereits von @mechanist in diesem und auch im Favorite-Thread gut erklärt. Der Vorbrecher kostet, glaube ich, 150 Euro bei Cafe Limes. Es kann natürlich jeder selbst entscheiden, wie rabiat er damit umgehen mag.
     
  4. #124 mechanist, 30.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2017
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    315
    Liebe Leute, lest doch erstmal, bevor alle drei Monaten dieselben Fragen gestellt werden.
    Es kann meinetwegen jeder mit seiner Mühle machen was er will, auch den Unfug mit der Rohrzange,
    noch mehr Schaden macht eine Gripzange, schön fest zudrehen, dann platzt auch ordentlich Material
    ab und man hat eine wunderbare Unwucht produziert...
    Der Abzieher kostet bei MK 185- , ich hatte mehrfach schon eine preiswerte Alternative vorgestellt, dann
    kostet er keine 20,-. im Thread:


    Abzieher für Vorbrecher/Mahlscheiben Mahlkönig, Favorite

    Ist aber bloss eine Empfehlung, wers besser weiss und besser kann, bitte.
     
    genii gefällt das.
  5. #125 cityroast, 02.01.2018
    cityroast

    cityroast Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    So, bin dank eurer Hilfe einen Schritt weiter. Da sich auch nach 3 Tagen Balistolbad der Mitnehmer nicht rausklopfen lassen wollte war mein Vater so nett mir einen einfachen Abzieher und ein geschlitztes Stück Messing zu fertigen. Damit konnte ich trotz montiertem Mitnehmer auf die Welle drücken und den Vorbrecher befreien. Den Mitnehmer habe ich dann wie oben beschrieben von der Rückseite her raus geklopft. Jetzt geht es ans Reinigen und Ausrichten.

    Für Jahrgang 99 war ich überrascht wie wenig Verschmutzung zum Vorschein kam. Der festsitzende Mitnehmer hatte mir schon Sorgen bereitet, dass sehr selten gewartet wurde.

    Ich habe schon mehrfach gelesen, dass Mahlscheiben optisch schwer zu bewerten sind. Ich hänge dennoch mal ein Bild vom Innenraum nach dem Aussaugen an, würde mich interessieren wie die erfahrenen Instandsetzer unter euch den Zustand beurteilen.[​IMG][​IMG]
     
  6. #126 mechanist, 02.01.2018
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    315
    Das ist auf jeden Fall die alte Generation Scheiben, optisch schätze ich auf stumpf.
    Es gibt aber einen einfachen Test: Mit dem Fingernagel des Daumes und wenig Druck über die Schnittkanten fahren.
    Verhakt sich der Daumennagel, ist sie noch ausreichend scharf, rutscht der Nagel ohne spürbren Widerstand über die
    Kante, ist die Scheibe stumpf.
     
  7. #127 cityroast, 08.01.2018
    cityroast

    cityroast Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    15
    Alles klar, danke, getestet und für stumpf befunden. Das Mahlergebnis scheint zwar noch ganz ok, werde mich aber mal auf die Suche nach neuen Mahlscheiben machen.

    Spricht etwas für das Nachschleifen der alten Generation oder ist die neue Geometrie eh besser? Fokus liegt bei mir auf Filter und Frenchpress. Preislich liegt Schleifen und Neukauf bei der Kenia ja nicht weit auseinander.

    Leider vermute ich auch noch einen Lager defekt oder zumindest eine starke Unwucht. Im Betrieb und Leerlauf pflanzt sich die dumpfe Vibration der Maschine bis in den Küchenboden durch und kitzelt die Füße... Beim händischen drehen der Welle (wie im Favorite Thread beschrieben) konnte ich allerdings keinen Lagerschaden spüren.
     
  8. #128 mechanist, 08.01.2018
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    315
    Die Vibrationen kenne ich von der Guatemala mit dem Rüttelmechanismus - dieser rüttelt irgendwann nicht nur den Rüssel,
    sondern durch müde oder verhärtete Gummiteile auch das Gehäuse. Bei privatem Gebrauch empfehle ich grundsätzlich,
    diesen Mechanismus stillzulegen, am besten durch Entfernen der Exzenterscheibe am hinteren Wellenende bzw. Aushängen der Stange.
    Für Filter und FrenchPress ist die Kenia eine wunderbare Mühle, da lohnt sich auch einmal im Leben der Einbau
    neuer Scheiben.
     
    Pappi, genii und Highfly gefällt das.
Thema:

Mahlkönig Guatemala/Kenia Sammelthread

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig Guatemala/Kenia Sammelthread - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche eine Mühle Mahlkönig Stawert oder Baugleich

    Suche eine Mühle Mahlkönig Stawert oder Baugleich: wie in der Überschrift, Suche eine Kaffeemühle Mahlkönig Stawert Hamburg - Wandsbek Typ W1 Bn Oder Baugleich
  2. Gerätefuss Mahlkönig K30 Vario

    Gerätefuss Mahlkönig K30 Vario: Hallo zusammen, mir fehlt ein Gerätefuss aus Gummi an meiner Mahlkönig K30 Vario. Die Füße gibt es nur im Kleinteileset mit haufenweise Teilen,...
  3. Mahlkönig-Mühlen Guatemala gebraucht kaufen

    Mahlkönig-Mühlen Guatemala gebraucht kaufen: Hallo, nun mache ich momentan nur wenige Reparaturen und mache mir Sorgen. Ich habe innerhalb der letzten drei Wochen zwei (einer meiner Kunden...
  4. [Erledigt] Mühle Mahlkönig VARIO home **defekt**

    Mühle Mahlkönig VARIO home **defekt**: Hallo zusammen, ich verkaufe meine Mahlkönig VARIO home Mühle. Ich habe die Mühle im Januar 2014 neu gekauft. Sie war bis August 2017 bei mir im...
  5. Mahlkönig K30 - Tuning Siebträgerhalterung

    Mahlkönig K30 - Tuning Siebträgerhalterung: Ich überfülle gerne meine Siebträger! Die K30 ist zwar sehr zielgenau, trotzdem verfehlte so manches Kaffeekorn dadurch oft den Siebträger meiner...