Mahlkönig Vario mahlt nicht fein genug

Diskutiere Mahlkönig Vario mahlt nicht fein genug im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich war heute zu Besuch und wir haben Espresso mit einer Mahlkönig Vario gemacht. Beide Regler waren ganz oben, d.h. auf der...

  1. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    1.714
    Hallo zusammen,

    ich war heute zu Besuch und wir haben Espresso mit einer Mahlkönig Vario gemacht. Beide Regler waren ganz oben, d.h. auf der feinsten Stufe, richtig?
    Die Mühle hat nicht fein genug gemahlen.
    Täglich wird die Mühle von grob auf fein und wieder zurück gestellt, da sie auch für die Zubereitung von Frenchpress verwendet wird.
    Über mehrere Bezüge wurde das Mahlgut dann augenscheinlich zwar etwas feiner, aber wir haben es nicht geschafft, den Bezug nennenswert zu bremsen. Zudem mussten die Regler festgehalten werden, da sie sonst abwärts gewandert sind.
    Die Mühle ist ca. fünf Jahre alt.
    Was könnte denn das Problem sein und kann man das selbst beheben, bevor man sie zur Reparatur gibt?

    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Kenny
     
  2. #2 quick-lu, 15.07.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.576
    Zustimmungen:
    9.754
    Die Plastikregler haben sich abgenutzt und sollten ausgetausch werden.
    Die haben einen kleine Nase an den Armen, die nicht mehr fest in der Rasterung gehalten wird.
    Ich habe mir bei meiner mit einem klein zugeschnittenen Spiegelklebeband beholfen, die ich eingespreitz habe, um wieder genügend Widerstand herzustellen.
    Von Baratza gab‘s sogar mal ein Ersatzteil aus Gummi dafür.

    Wieso aber die Mühle selbst auf feinster Stellung nich feingenug mahlt, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, evtl. liegt noch ein weiterer Defekt vor.
    Ich würde zuerst versuchen, einzuspreizen oder die Hebel gegen neue zu tauschen.
     
  3. #3 quick-lu, 15.07.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.576
    Zustimmungen:
    9.754

    Hier das Video dazu
     
    kenny gefällt das.
  4. #4 Aeropress, 15.07.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.379
    Zustimmungen:
    5.778
    Vorher würde ich es mal einfach mit Rekalibrierung des Klirrpunktes probieren
     
    kenny gefällt das.
  5. #5 Augschburger, 15.07.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    13.987
    Zustimmungen:
    9.951
    Unabhängig davon gab's doch auch noch den Trick, von unten über die Miniinbusschraube die Nullpunkt-Einstellung neu festzulegen.

    Hier: Upgrade von Vario Home?
     
    kenny gefällt das.
  6. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ich wusste gar nicht das es bei 2Q sein soll... die Anleitung von Baratza sagt ja "macro all the way up" und "micro to the halfway mark".

    Ich hab festgestellt, dass zumindest bei meiner Vario dies keine gute idee war. Ich hatte sie damals auch in dem Glauben gekauft damit abwechselt Filter und Espresso machen zu können aber die Einstellungen sind zumindest bei mir keine Absoluten Werte. Insbesondere beim zurückstellen auf Fein macht meine was sie will und die ersten Dosen kann man getrost für die Tonne mahlen. (Ich habe sie übrigens immer mit laufendem Motor verstellt...) Zudem hab ich ja auch über Lagerprobleme berichtet: MK Vario mahlt nicht mehr fein
    Weiters muss man dann den alten Mahlgrad wieder mühsam suchen, ich vermute, dass das Spiel in der Lagerung schon einiges dazu beiträgt, dass die Abstände beim Zurückstellen nicht reproduzierbar sind.
     
    kenny gefällt das.
  7. #7 Aeropress, 15.07.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.379
    Zustimmungen:
    5.778
    Ist der Standardpunkt für Espressonutzung. Daran kann man auch gut sehen ob man nachjustieren muss, spätestens bei 2P muss es klirren sonst weiß man es hat sich verstellt, was bei der Mühle auch häufig vorkommt.
     
    reox gefällt das.
  8. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Ja irgendwie gibts da verschiedene Anleitungen und jede hat wohl einen eigenen optimalen Punkt herausgefunden :)
    Das gilt auch nur für die Keramikscheiben oder? Ich hatte jetzt gelesen, dass die Stahlscheiben sich maximal bei 1A berühren sollen - also eigentlich gar nicht im Idealfall. (Ich habe Keramik, btw)
    Und es scheint auch unterschiedliche Herangehensweise zu geben: Manche sagen man soll auf den Motor hören und andere nur auf das Klirren. Offenbar ist 1M der Punkt für den Motor und 2Q fürs Klirren?
    Ich hab meine Mühle jetzt nochmal auf 2Q eingestellt, mal sehen was da so rauskommt.
     
  9. #9 Aeropress, 16.07.2020
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.379
    Zustimmungen:
    5.778
    Jein die Stahlscheiben der Vario W waren auf 1a eingestellt, diese Mühle war aber auch explizit nur für Brühkaffee ausgelegt, wo das völlig ausreichend ist. Die gleichen Stahlscheiben bei der Baratza forte BG sind aber auch auf 2Q eingestellt. Das Problem ist nur mit den Stahlscheiben kann man dann trotzdem oft nicht fein genug mahlen. Mit den Keramikscheiben schon.
    Man kann nun auch nicht beliebig schärfer einstellen, daß man bis 2Q gehen kann liegt daran, das bei dieser Mühle die untere Mahlscheibe nachgiebig gelagert ist. Wenn's im Leerlauf bei 1A klirrt tut es das mit Bohnen daher noch nicht, irgendwann aber schon. Wie viel und ob überhaupt da noch Spielraum über 2Q hinaus ist?. Würde ich nicht riskieren, auch würde ich dann unter 2Q nicht als Singledoser mit feineren Mahlgrad als eben 2Q verwenden, sonst könnte man die Scheiben beschädigen, so eingestellt nur Hopperbetrieb. Da gerade bei Brühmühlen Singledosing häufig ist, war wohl auch genau deshalb die Vario W auf 1A justiert, was aber dann bei weitem noch zu grob ist um damit mit den Stahlscheiben espressofein zu mahlen.
     
  10. reox

    reox Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    47
    Mhhh naja jein oder? Die untere Scheibe sitzt ja nur auf dieser Messingwippe (offiziell wohl "adjustment spline"). Damit die Scheibe ausweichen kann, muss sie die Wippe wegdrücken, das geht nur wenn die Hebel bewegt werden oder sich das ganze System elastisch verformt. Oder nicht?
    Also ja klar, es ist eine gewisse nachgiebigkeit da, aber das ist jetzt nicht so, dass es extra so konstruiert wurde.

    Ja ok, ich hatte das auch immer so verstanden, dass natürlich ein wenig elastizität im System vorhanden ist und man daher die Scheibe enger einstellen muss, weil sie durch die Bohnen ja auseinander gedrückt wird.

    Ich war der Meinung, auch nach Forenlektüre hier, dass Singledosing die Vario nicht kaputt macht (Ich las immer nur Keramische Scheiben können sich wohl berühren, tun sie in den meisten Mühlen auch wenn keine Bohnen drin sind, also kein Problem). Müsste man aber wohl adaptieren, macht sie nicht kaputt, WENN man nie in einem Mahlgrad mahlt, welcher inital ohne Bohnenlast die Scheiben berühren lasst?
    Weil ich aber noch nie einen Espresso in den höheren Mahlgraden zusammengebracht habe, würde das eigentlich heißen, die Vario kann man nur für Filter effektiv im Single Dosing fahren, oder mit Hopper für Espresso? Oder beziehst du dich nur auf die Stahlscheiben?
     
Thema:

Mahlkönig Vario mahlt nicht fein genug

Die Seite wird geladen...

Mahlkönig Vario mahlt nicht fein genug - Ähnliche Themen

  1. [Mühlen] Mahlkönig Vario Home W

    Mahlkönig Vario Home W: Hallo, verkaufe meine Vario Home W, da ich auf Espresso umgestiegen bin. Die Stahlmahlscheiben sind noch wie neu und ich hatte vor dem Wechsel der...
  2. [Erledigt] Mahlkönig EK43s SSP High Uniformity & Titus Burr carrier

    Mahlkönig EK43s SSP High Uniformity & Titus Burr carrier: Hallo zusammen, Ich verkaufe meine 1.5 Jahre alte EK43s, die in Summe vielleicht 30kg gemahlen haben dürfte. Grund meines Verkaufs ist, dass ich...
  3. [Erledigt] Mahlkönig Vario Home V3 - defekt

    Mahlkönig Vario Home V3 - defekt: Hallo zusammen, ich verkaufe meine Mahlkönig Vario Home V3 (BJ November 2012). Die Mühle lief bei mir im Single Dosing mit max. 2 Shots pro Tag....
  4. [Erledigt] Verkaufe Mahlkönig K30 Vario matt schwarz

    Verkaufe Mahlkönig K30 Vario matt schwarz: Liebe Community, da ich mir kürzlich eine neue Mühle zugelegt habe, biete ich meine knapp zwei Jahre alte Mahlkönig K30 Vario in matt schwarz zum...
  5. Macap M4D mahlt nicht mehr

    Macap M4D mahlt nicht mehr: Hallo Kaffeefreunde! Bis gestern ging alles noch völlig normal. Habe die Macap jetzt seit einigen Jahren und hatte noch nie ein Problem. Heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden