Maschine fürs Büro gesucht

Diskutiere Maschine fürs Büro gesucht im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Guten Morgen liebes Kaffee-Netz, wir suchen eine Maschine für unser Büro. Bisher decken wir unseren Bedarf mit einer Gaggia Classic, nun muss...

  1. #1 Guschdl, 14.11.2019
    Guschdl

    Guschdl Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebes Kaffee-Netz,

    wir suchen eine Maschine für unser Büro. Bisher decken wir unseren Bedarf mit einer Gaggia Classic, nun muss aber ein Update her.
    Am Tag gehen bei uns so 10-12 Bezüge durch (immer doppelte), die wir dann nach Lust und Laune entweder als Espresso direkt, Americano oder Cappuccino trinken.
    Ein Zweikreiser würde uns gut gefallen und auch das Handling verbessern wenn ein Kollege Cappuccino trinkt und der Nächste dann eher was anderes.
    Budgettechnisch liegen wir bei ca. 500-550€ und sind uns bewusst, dass wir hier dann auf etwas gebrauchtes zurückgreifen müssen (was uns aber absolut nicht stört). Idealerweise hätte die Maschine einen Tank. Für Festwasser müssten wir in der Küche zu sehr umstellen.
    Gibt es eine Maschine, die ihr hier empfehlen könntet?
    In der Verkaufen-Rubrik finde ich derzeit eine Livia 90s und eine ECM Giotto, wobei letztere scheinbar leider schon verkauft ist.

    Beste Grüße
    Andi
     
  2. #2 Wrestler, 14.11.2019
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    1.649
    Eine gebrauchte Pratika oder eine bz10 wären solche Kandidaten.
    Ansonsten mal schauen, um die 800 € kostetdie Pratika neu.
    Ab und an wird auch mal gebrauchtes angeboten.
    Würde ich persönlich auch sofort empfehlen, war mein Upgrade von der gaggia cc.
    Macht vieles einfacher und ist trotzdem simpel.
    Die Bezüge werden deutlich konstanter und mit überhitzen hat die Pratika keine Probleme.
    Dampf Leistung ist mehr als ausreichend, von mir klare Empfehlung.
     
  3. SiassT

    SiassT Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Wir stehen derzeit vor einem ähnlichem Problem, da wir inzwischen 20 Interessenten im Büro haben.
    Für wie viele Bezüge täglich sind den eigentlich Standard ZK wie die BZ10 oder die üblichen E61 Maschinen ausgelegt?
     
  4. Menne

    Menne Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    118
    wieso sollte es da eine limitierung geben?
     
  5. SiassT

    SiassT Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    War der Meinung, dass es sich ja doch eher um Maschinen für den Privathaushalt handel. Gibt ja nicht umsonst wirkliche Gastromaschinen. Daher die Bedenken bzgl. der Haltbarkeit, wenn xyz Bezüge täglich durchlaufen.
    Allerdings lass ich mich gerne eines besseren belehren ;)
     
  6. #6 vectis, 15.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2019
    vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    1.539
    Hallo,

    Soweit ich das verstanden habe wurde die E61-Brühgruppe durch die Firma Faema wohl konkret bzw. in erster Linie für die Verwendung im Gastonomiebereich entwickelt, da dies damals der weitaus größere Marktbereich für Hersteller von Espressomaschinen war und die dortigen Bedürfnisse zu entsprechenden Weiterentwicklungen führten.
    Siehe auch in der Kaffee-Wiki:
    Faema E61 – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee

    Dort wird auch auf die Verwendung dieser Brühgruppe im Privatbereich eingegangen.
    Hier dürfte dann eher die Größe der Maschine und/oder das Kesselvolumen von Relevanz sein.
    Nicht umsonst haben manche Gastromaschinen dann mehrere dieser Brühgruppen an einem entsprechend dimensionierten Kessel angeflanscht.

    Bei 20 Interessenten wäre dann ggf. schon darüber nachzudenken ob nicht eventuell eine zweigruppige Maschine in die Entscheidungsfindung einbezogen werden sollte. Dann wäre meines Erachtens ein Festwasseranschluss schon in Erwägung zu ziehen, denn wie oft wollt Ihr einen Tank nachfüllen bzw. wer achtet darauf, dass die Maschine nicht "trocken fällt"? :eek:
    Ein weiterer Vorteil dürfte sein, dass die Maschine - einmal aufgeheizt - den ganzen Arbeitstag über durchlaufen kann, ohne dass man ggf. warten müsste bis eine kleinere nach Neubefüllung wieder auf Temperatur ist.

    Solche etwas größer dimensionierten Exemplare sind dann gebraucht unter Umständen sogar günstiger zu bekommen, da die Liebhaber und Sammler tendenziell eher eine eingruppige Maschine haben möchten, da dies in der Regel dem privaten Nutzungsprofil entspricht.

    Siehe z.B. diesen aktuellen Thread:
    Carimali Systema p2

    Ausnahmen gibts natürlich auch im privaten Bereich;)

    Aber bei so vielen Interessenten, käme da nicht auch eine Art Leasing-Vertrag mit einem Gastrohändler in Betracht?
    Dann wäre auch ggf. gleich eine adäquate Mühle im Paket.
     
    cbr-ps und joost gefällt das.
Thema:

Maschine fürs Büro gesucht

Die Seite wird geladen...

Maschine fürs Büro gesucht - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Tidaka Bullet oder Silvia-Dampflanze günstig gesucht (auch gebraucht)

    Tidaka Bullet oder Silvia-Dampflanze günstig gesucht (auch gebraucht): Hallo, ich suche eine (günstige) Silvia-Dampflanze zum Anbau an meine Gaggia Coffee Deluxe. Viele Grüße, gogega
  2. [Verkaufe] Zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen

    Zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen: Hallo zusammen, ich verkaufe zwei Baby Gaggia Siebträgermaschinen, die ich von einem Bekannten erhalten habe zur Restauration. Da ich leider nun...
  3. Lautstärke verschiedener Maschinen

    Lautstärke verschiedener Maschinen: Hallo liebe Kaffefreunde, ich vergleiche zur Zeit Maschinen für eine Neuanschaffung und wollte gerne mal in die Runde fragen, ob jemand was zur...
  4. Quickmill 5000 Professional

    Quickmill 5000 Professional: Hi Leute, möchte mal eine allgemeine Frage ins Forum stellen. Würde gerne für unser Büro einen Vollautomat (zwecks Benutzerfreundlichkeit)...
  5. Maschinen für Filterkaffee - was unterscheidet sie?

    Maschinen für Filterkaffee - was unterscheidet sie?: Hi! :) Vorweg: Ich mag hell gerösteten Kaffee - bisher mache ich mir den immer in der Aeropress, manchmal auch French Press. Da das genaue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden