Max 600 Euro ausgeben und trotzdem Top Ausstatung gebraucht?

Diskutiere Max 600 Euro ausgeben und trotzdem Top Ausstatung gebraucht? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Brüh Kaffee kann Sie natürlich nicht, aber den vermisst man schnell nicht mehr. Ich schon. Anfangs habe ich in der Siebträger Euphorie Americano...

  1. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.064
    Zustimmungen:
    11.682
    Ich schon. Anfangs habe ich in der Siebträger Euphorie Americano getrunken, aber mittlerweile bin ich komplett weg davon und brühe meine Tassen Kaffee mit Filterröstungen aus Filter und Aeropress. Das ist mir deutlich lieber als verdünnter Espresso.
    Aber das kann ja in Ruhe getestet werden, wenn die Maschine da ist, das Brühequipment muss ja nicht voreilig entsorgt werden.
     
    Porti gefällt das.
  2. #22 mr.smith, 08.01.2020
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    795
    Ich dachte an eine „normale“ Kaffeemaschine.
    (die vermisst keiner)

    Die neuen Brüh Geschichten
    und Aropress kann man ja zusätzlich betreiben.
     
    Porti gefällt das.
  3. #23 Brewbie, 08.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    769
    Witzig, aus exakt dieser Kombi habe ich gerade vom Eigentümer einen Espresso serviert bekommen, der richtig italienisch war. Der nette Italiener ist 75 Jahre alt und hat die Maschine seit 40 Jahren im Pausenraum seines Unternehmens in Betrieb; und zwar rund um die Uhr. Allerdings sah die nicht so sauber aus. Er meinte: La Cimbali isse die Beste. 600,- € isse nich teuer für diese. Die Maschine läuft am Festwasser mit Wasserfilter und getampt hat er an der Mühle. Den Siebträger vor der Neubefüllung mit Kaffee sauber zu machen hielt er aber glaube ich für überschätzt. Da waren locker noch 5 Gramm nasser Prütt drin. Der vornehme alte Herr trinkt auch seit 40 Jahren die gleiche Bohne. Beeindruckend.
     
    flatulenzio und Porti gefällt das.
  4. Porti

    Porti Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    14
    espressionistin, rebecmeer und S.Bresseau gefällt das.
  5. #25 rebecmeer, 10.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    643
    Gratulation zu dieser schönen Kombi.
    Einfach mit der Mühle probieren.
    Für gleichwertiges mit mehr Komfort wirst Du wohl mehr Geld reinstecken müssen.
     
    Porti gefällt das.
  6. #26 Brewbie, 10.01.2020
    Brewbie

    Brewbie Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2019
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    769
    Viel Glück. Mich hat der alte Herr mit seiner 40 Jahre alten Maschine beeindruckt, indem er damit einfach einen guten Espresso gemacht hat. Ich hatte heute Skrupel, ihm einen aus meiner Lelit anzubieten. Viel Spaß mit La Cimbali; „isse die Beste“.
     
    Porti und rebecmeer gefällt das.
  7. Porti

    Porti Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    14
    So,ich hab Sie am 11 abgeholt und bis jetzt steht Sie nur rum, aber es folgen Fotos.
    Werde das passende Möbelstück kaufen :) um diese zu plazieren, Frau fand Sie zu Gross.:rolleyes:
    Ich empfinde die Maschine sieht sehr gepflegt aus, nur die Mühle muß unbedingt gesäubert werde, aber Sieht auch sehr gut aus.
    Hab Sie aufgemacht und nur ein bißchen Rost an so ein komischen Kasten gefunden, sonst alles ok.
    Aber Ihr könnt bestimmt was dazu sagen.
    Und werde diese WE Sie zum erwachen bringen ;)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Lieben Gruss Porti
     
    felixsilvestris, rebecmeer, jasonmaier und 3 anderen gefällt das.
  8. #28 mr.smith, 17.01.2020
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.698
    Zustimmungen:
    795
    Sieht echt gut aus - das Gastro-Schätzchen.
    Der „komische Kasten“ ist der Pressostat.
    dort kannst du den Kesseldruck, und damit die Brüh-Temperatur verstellen.
     
    Porti gefällt das.
  9. #29 Porti, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    Porti

    Porti Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Liebe Espresso Freunde,

    so nun hab ich die Maschine am Laufen aber es klappt noch nicht.

    Erstens bekomme ich kein Microfoam/Milchschaum hin, er hat genug Dampf, aber er heizt zu schnell die Milch auf.
    Ich denke die Löcher sind viel zu groß(siehe Bild), und nach ein paar Sekunden, da es zu heiß ist blubbert alles aber von Schaum kein Anzeichen. Mach ich was falsch oder sind die Löcher zu groß ?
    P.S ich könnte die Löcher ja zu schweißen lassen und neue kleinere machen ?
    Auch hab ich mich verbrannt :) Wo bekomme ich so ein Gummi Ding her um drauf zu ziehen ?
    [​IMG]
    Zweite Sache beim druck kommt er immer ins Grüne Bereich also bei 0,85 bis 0,9bar.
    Soll ich da was ändern? Falls ja wo ? Der Pressostat hat zwei löcher welches von denen, ein Post vorher kann man es sehen.
    [​IMG]
    Hab mir aus dem Supermarkt, da ich noch Kaffee bestellen muß 100% arabica gekauft, schmeckt viel zu bitter und will auch ein Tamper kaufen, sonst wird dies nichts, hab mit der cimbali max getempert, denke aber ist nicht ausreichend. Was für ines soll ich nehmen ? 58mm oder 58,5 ?

    Die Mühle ist eine Wucht, kann man fein dosieren, hab 20g an Bohnen rein getan, sind auch fast 20g in Pulverform raus gekommen. Ist nur doof das es nicht direkt ist, da es erst in diese Dose reinkommt.

    Was ich auch schade finde, ist, man kann die Menge an Wasser nicht Manuel machen, da Sie voreingestellt ist. Ich meine das nur weil alle hier von 25 bis 30 sek. beziehen auf beziehen des Kaffee.

    Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.

    P.s. und würdigen Platz haben die beiden bei mir bekommen :p
    [​IMG]

    MfG
    Porti
     
    rebecmeer gefällt das.
  10. #30 Dömchen, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    Dömchen

    Dömchen Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2019
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    160
    Da hast Du eine sehr schöne Maschine an Land gezogen.
    Portugal wurde von Cimbali in den 50er Jahren mit ihren Espresso-Maschinen erobert, Cimbali versuchte sogar den Espresso in der Tasse als "Cimbalino", zum Teil sogar erfolgreich, in Portugal zu vermarkten. Kein Wunder, dass Dein Italiener voll des Lobes ist.

    Das Aufschäumen gelingt mit Deiner Düse wunderbar, nichts zuschweissen, es gehört nur Übung dazu.
    Im Land der "Caracois" sind Zahnstocher wohl allgegenwärtig. Um Dir den Einstieg zu erleichtern, würde ich 1-3 Löcher mit Zahnstocherstücken (von Innen) schliessen, mit zunehmendem Können Zahnstocher einzeln entfernen. Aufschäumen in großer Kanne ab 600 ml, Aufschäumdüse nur gering, nicht ganz, so ca. 1- max. 2 cm, eintauchen und mit ganzer Dampfpower loslegen. Die Cimbali ist ein Aufschäummonster im positivsten Sinne und produziert feinste Milchcreme.

    Espresso zu bitter ist in der Regel ein Zeichen für "zu heiss", als Zweikreiser überhitzt die Maschine gerne bei zu wenigen Bezügen. Also vor dem Bezug kurz einen Leerbezug ohne Siebträger durchführen, bis der Dampf deutlich weniger wird, dann einspannen und beziehen. Die Maschine ist für Dauerbetrieb ausgelegt, je mehr Bezüge nacheinander, desto weniger überhitzt sie.

    Finger weg vom Pressostat, den läßt Du besser erstmal schön so, wie er ist, der Bezug beim Verkäufer war doch wohlschmeckend. Der Druck der Cimbali ist mit ca. 0,9 bis 1 bar ganz gut, also knapp, ein bis zwei Striche, im grünen Bereich. Ordentliches Aufheizen vor dem 1. Bezug ist wichtig, die Maschine sollte schon mindestens eine halbe Stunde, besser etwas länger, geheizt haben, bevor der erste Bezug des Tages erfolgt.

    Ein Orginal Cimbali-2er Sieb ist in aller Regel mit 16 gr. gut befüllt. Versuch es mit dieser Menge und variere eher erstmal den Mahlgrad Richtung "feiner".

    Den Gummi für die Dampflanze sollte jede Cimbali-Vertretung beschaffen können. Vertretungen gibt es in Portugal in jeder größeren Stadt. Universalteile zum Draufklemmen gibt es bereits ab 2 € im Internet.

    Akkurates, d . h. zu genaues, Tampern wird m. E. etwas überbewertet, dass der Tamper der Mühle auch reichen würde, zeigen viele Barista in etlichen Bars jeden Tag, es erfordert aber etwas Übung. Ansonsten wäre 58,5 mm für die Orginal Cimbali Siebe richtig, wenn Du sehr genau sein möchtest. Auch für genaues Tampern mit immer gleichem Druck gibt hier etliche überzeugte Mitforisten und auch jede Menge käufliche Utensilien. Letztlich muß immer nur das Ergebnis in der Tasse stimmen.

    Viel Freude mit der Maschine, Espressobezug oder Cappucinoherstellung macht mit diesem "Küchenunimog" wirklich Spass.
     
    andruscha, Gandalph, HansvomDach und 2 anderen gefällt das.
  11. #31 rebecmeer, 20.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    643
    @Dömchen

    Sehr gut erklärt!

    @Porti

    Mit den Anfangsschwierigkeiten bist Du nicht alleine.
    Nicht verrückt machen lassen.

    Falls Du eine dunkle (italienische) Mischung benutzt?!
    Falls Fu nicht wiegst, das 2er Sieb einfach randvoll machen.
    Tampern, aber nicht mit aller Gewalt.
    Das Kaffeemehl sollte dann ca. 3 mm
    ins Sieb gedrückt sein.
    An den richtigen Mahlgrad solltest Du Dich langsam herantasten bis die Bezugszeit stimmt.
    So 25 Sekunden ist ein grober Anhaltspunkt, aber nicht in Stein gemeißelt.
    Am besten immer mit dem Handy stoppen.
    Eine gute Hilfe ist natürlich eine günstige Chinawaage zu benutzen.
    Da kannst Du das Kaffeemehl und auch die Menge in der Tasse abwiegen.
    1:2 sollte gut passen, kann aber je nach Bohne auch etwas variieren.

    Eine ganz wichtige Prozedur vor dem Beziehen ist der sogenannte Cooling Flash (kurzer Leerbezug).
    Einerseits wird das zu heiße Wasser entleert und andererseits altes Kaffeemehl von der Brühgrupoe weggespült.
    Wenn Du den Portalfilter einspannst, solltest Du auch sofort beziehen.
    Ist er länger eingespannt kann der Espresso auch bitter/verbrannt schmecken, da das Kaffeemehl zu sehr erhitzt wird.

    Beim Milchschäumen hilft es eher ein größeres Kännchen am Anfang zu benutzen.
    Am besten mit frischer Milch, wobei der Eiweißgehalt entscheidend ist. (3,4 g ist schon ganz ok).

    Am Anfang hast Du die Ziehphase.
    Die Kante ist leicht und schräg eingetaucht (ca 45 Grad Winkel, so dass die Milsch nicht durch die Gegend spritzt.
    Wenn die Kanne etwas mehr als Handwarm ist (ca 35 c) geht man in die Rollphase über.
    Die Lanze dabei tiefer in die Milch eingetaucht.
    Wenn die Kanne heiß ist (ca. 55-60 c) bist Du fertig.

    Schau mal hier unter Latte Art!
    Forist @bahiii macht dazu sehr schöne YouTube Videos.

    Viel Erfolg - Es ist noch kein Meister Barista von Himmel gefallen.
     
    bahiii, Gandalph und Porti gefällt das.
  12. Porti

    Porti Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    14
    Erstmals ein Lieben dank für die Antworten und Tips [​IMG]


    Heute Abend werde ich es nochmals versuchen. Zahnstocher hab ich gestern vor dem schlafen gehen, am Zentralen loch platziert [​IMG]


    Ich denke man versucht Bedarfe zu kreieren, die garnicht nötig sind, aber einen sugeriert sind unbedingt nötig, damit man was gutes machen kann.

    Wie oben erwähnt die meisten Barister haben kein Temper, aber trotzdem schmeckt der Kaffee super.


    Es erinnert mich an meine Kindheit, beim Fußball den coolsten Fußballschuh kaufen, damit man Bloß perfekt spielt [​IMG] aber obwohl ein Guter Fußballspieler dies nicht nötig hat.


    Könnt ihre mir ein Röster und eine Kaffesorte Empfehlen der Online sendet, da die Fa. wo ich arbeite ein Zwischenlager in Deutschland hat, kann ich es mir erstmals dort senden lassen und danach mit unseren Transport nach PT verfrachteten [​IMG] ? Ich war schon im Threat der Bohnen und Kaffee.

    Schade das es dort nicht eine Liste, vertraulichen Händler gibt.


    Also es soll nicht säuerlich und bitter schmecken :)

    Ich versteh nicht, wie soll ein Kaffee Schokoladig schmecken ?


    Lieben Gruss

    Porti
     
  13. #33 StSDijle, 20.01.2020
    StSDijle

    StSDijle Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    262
    Hallo

    was Bohnen betrifft, würde ich in deiner Umgebung suchen. Lange Lieferwege sind doof. So Kaffeeverrückt wie der Portugiesen sind, kann ich mir nicht vorstellen, dass es nicht in jeder grösseren Stadt mind. einen ordentlichen Röster gibt. Mit dem dann auch reden und kosten hilt nämlich auch beim lernen wie man einen guten Kaffee bezieht.

    LG
    Stefan
     
    S.Bresseau gefällt das.
  14. #34 S.Bresseau, 20.01.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.464
    Zustimmungen:
    6.340
    Ich weiß ja nicht wie das in Portugal ist, aber man zahlt in DE Kaffeesteuern.
    Frag doch mal den Vorbesitzer nach Bohnen, die ihm aus der Kombi gut geschmeckt haben.
    Die Wassermenge pro Tasse lässt sich einstellen.
     
  15. #35 ChupaChups, 20.01.2020
    ChupaChups

    ChupaChups Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    64
    Ich weiß zwar nicht wo genau du in Portugal wohnst, aber ich kann dir 7g roasters in Porto empfehlen. Da bin ich letzten Sommer zufällig vorbei gelaufen und war wirklich angetan. 7g | Roaster Apartments

    Es scheint, als hätten sie noch keinen online Versand.
     
  16. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    202
    Nein. Die Portugiesen sind zwar kaffeeverrückt, aber die sog. 3. Welle kennen sie noch nicht wirklich. Dort expandieren noch Starbucks- u. Nespresso-Shops :) Sonst gibbet nur 5 Industrieröstereien. Mit lokalen Röstereien haben sie es noch nicht so. Außer ein paar Pflänzchen in Porto und Lissabon. Ich suche ja auch im Großraum Faro:
    Kaffeerösterei in der Region Faro ?
     
  17. #37 Oldenborough, 20.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    902
    Du meinst Fettgehalt, oder?
     
  18. #38 OneShot, 20.01.2020
    OneShot

    OneShot Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Er meint Eiweiß bzw das Protein (so ab 2 ist gut) da dies für die Schaumbildung wichtig ist; nicht der Fettgehalt (zumindest grundlegend nicht).

    mit 3.4 meint er bestimmt den Fettgehalt...
     
    Oldenborough gefällt das.
  19. #39 rebecmeer, 20.01.2020
    rebecmeer

    rebecmeer Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2019
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    643
    Meine Milch hat 3,4 Gramm Eiweißgehalt!
    Ich hatte schon mal eine mit 3,5 Gramm!
    Könnte da jetzt aber keine Unterschiede ausmachen.
     
    OneShot gefällt das.
  20. #40 Oldenborough, 20.01.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    902
    Sorry für OT, war nur etwas verwirrt. Laut dieser Quelle u.a. (kann die Seriösität nicht beurteilen , einfach gegooglet) hat Milch (außer Hafer- oder Dinkelmilch) irgendwie immer UM 3,4 / 3,5 % Eiweiß, egal ob Kuhmilch, fettarm, Magermilch (Fettgehalt unterschiedlich):
    Kuhmilch - Infos über Inhaltsstoffe, Unverträglichkeit & Allergie Daher meine Verwirrung / Frage. OT Ende
     
    OneShot gefällt das.
Thema:

Max 600 Euro ausgeben und trotzdem Top Ausstatung gebraucht?

Die Seite wird geladen...

Max 600 Euro ausgeben und trotzdem Top Ausstatung gebraucht? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Mitica TOP - zu Schade für die Mülldeponie

    Bezzera Mitica TOP - zu Schade für die Mülldeponie: Hallo liebe Kaffee-Profis, ich habe gestern durch Zufall die o.g. Maschine (mit Festwasseranschluss) in völlig unklarem Zustand erhalten...
  2. Vollautomat 600-700€

    Vollautomat 600-700€: Servus zusammen, eine Bekannte von mir möchte in ihr neues Reisebüro unbedingt einen Vollautomaten stellen. Er soll ca 600-700€ kosten und gute...
  3. Dalla-Corte Max?

    Dalla-Corte Max?: Hallo alle zusammen! ich wollte mal von den Profis wissen. Ist die Max die 2000€ wert? Zum Vergleich die Ceado E37s kostet weniger ca. 1800€ und...
  4. [Maschinen] Suche Dalla Corte Studio + Max

    Suche Dalla Corte Studio + Max: Suche Dalla Corte Studio + Mühle MAX! Am liebsten NEU! Bitte alles anbieten!
  5. Kaufentscheidung Rancilio Silvia V3 (2011) für 300 Euro neu

    Kaufentscheidung Rancilio Silvia V3 (2011) für 300 Euro neu: Hallo liebe Kaffeliebhaber, nachdem ich jetzt durch meine Arbeit in den Genuss von Siebträger Kaffe gekommen bin, steht jetzt ebenfalls die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden