Nach dem Bezug zu viel Wasser auf dem Puck?

Diskutiere Nach dem Bezug zu viel Wasser auf dem Puck? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hatte ich früher auch. Letztens habe ich dann meine Maschine (E61, Rocket Cellini) gewartet und der Exzenter (sitzt auf der Welle vom Bezugshebel...

  1. #1 Abu Kicher, 18.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2014
    Abu Kicher

    Abu Kicher Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    10
    Hatte ich früher auch. Letztens habe ich dann meine Maschine (E61, Rocket Cellini) gewartet und der Exzenter (sitzt auf der Welle vom Bezugshebel und steuert Einlass- und Auslassventile) war ziemlich abgenutzt. Es waren ziemlich tiefe Riefen auf dem Exzenter.

    Ich habe daher den Exzenter und die Ventile, deren Stößel (Stangen) auch etwas abgenutzt waren, ausgetauscht. Der Thread ist hier: http://www.kaffee-netz.de/threads/rocket-cellini-wartung-der-bruehgruppe.78886/#post-934878

    Das Ergebnis war ein butterweicher Lauf des Hebels, aber der Ausstoß nach dem Zurückstellen des Hebels (der Überdruck, der nach unten raus aus der Brühgruppe geht) war sehr schwach. Dementsprechend war nach dem Bezug noch sehr viel Flüssigkeit im Siebträger/auf dem Puck. Sogar noch mehr als vorher.

    Nach Rücksprache mit dem Lieferanten der Teile kam raus, dass ich für diese spezielle Maschine (Baujahr 2010) ein etwas längeres Ventil (Stange ist ca. 2mm länger) benötigt hätte. Da die Ventilstange jedoch herausgedreht werden kann (eigentlich nicht so vorgesehen, aber funktioniert) konnte ich die Ventillänge optimal einstellen, so dass das Wasser nach dem Bezug komplett ausgestoßen wird. Nicht zu stark, aber auch nicht zu wenig. Der Puck ist furztrocken. :)

    Das ist der Thread mit dem Ventil: http://www.kaffee-netz.de/threads/e61-ansteuerung-des-ablassventils.79425/

    Von daher würde ich allen Leuten, die sich über zu viel Wasser nach dem Bezug ärgern (bzw. zu "nassen Puck"), raten, mal an diesem Parameter zu drehen. Also die Stange des unteren Ventils etwas rauszudrehen, damit das Ventil zu verlängern, und dann wieder einbauen. Bei mir hats wirklich optimal geholfen.
     
Thema:

Nach dem Bezug zu viel Wasser auf dem Puck?

Die Seite wird geladen...

Nach dem Bezug zu viel Wasser auf dem Puck? - Ähnliche Themen

  1. Wasser statt Kaffee

    Wasser statt Kaffee: Bei meiner illy FrancisFrancis! X2.2 Twin Group läuft nach dem Einspannen des Siebträgers mit der Kapsel nur Wasser raus und beim abnehmen des...
  2. Wasserfilter, ja oder nein

    Wasserfilter, ja oder nein: [IMG] Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit eine Frage, die ich mir trotz reichlicher Internet-Recherche nicht wirklich selbst beantworten...
  3. Bezzera BZ10 - es läuft kein Wasser mehr aus derBrühgruppe

    Bezzera BZ10 - es läuft kein Wasser mehr aus derBrühgruppe: Hallo, hab seit Tagen das Problem, dass die Maschine gefühlt einige Minuten braucht bis der Kaffeebezug startet und dann auch nur ganz schwach,das...
  4. Mit Wasserfilter oder Flaschenwasser? Lelit Bianca

    Mit Wasserfilter oder Flaschenwasser? Lelit Bianca: Hallo zusammen Habe gestern meine Lelit Bianca erhalten und nun frage ich mich, ob ich diese mit dem beigelegten Wasserfilter oder mit Wasser aus...
  5. Wasser spritzt zw. BG und ST bei Bezug

    Wasser spritzt zw. BG und ST bei Bezug: Moin, jetzt knackt nicht nur meine Maschine beim Aufheizen, sondern bei jedem Bezug spritzt ordentlich Wasser über dem Siebträger raus. Woran mag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden