naive frage

Diskutiere naive frage im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; nach ein paar versuchen (eisenpfanne : ein wenig dunkel, das ergebnis, großes tee-ei und heatgun :ganz gut, aber halt nur immer eine tasse) hätte...

  1. #1 reinerdoll, 29.06.2014
    reinerdoll

    reinerdoll Mitglied

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    nach ein paar versuchen (eisenpfanne : ein wenig dunkel, das ergebnis, großes tee-ei und heatgun :ganz gut, aber halt nur immer eine tasse) hätte ich folgenden gedanken :

    ein stück fallrohr von der dachrinne (d=100mm kupferblechrohr) , hinten und vorne ein passender stopfen (auch kupfer). das ganze drehbar statt nem huhn auf den drehgrill (elektrisch). die temperatur wäre dann über einen zweipunktregler beherrschbar.

    der grill steht draußen, das kann also rauchen wie es will, die häutchen bleiben im rohr, also keine katastrophe in der küche (wie z.b. bei der pfanne).

    ...jemand schon mal sowas ähnliches probiert ?
     
  2. Jose

    Jose Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der Zylinder sollte dann noch um die eigene Achse schlingern, das wäre am besten.
    Das nicht alle Bohnen immer an dem gleichen Bereich umlaufen.
    Grüsse.
     
  3. cake66

    cake66 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2014
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    91
  4. erfoto

    erfoto Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    686
    Ich röste ja seit kurzem mit einem von mir umgebauten Popcornautomat mit überraschend guten Ergebnissen.
    Dein Prinzip wurde ja hier schön öfter vorgestellt unter Do it yourself Röstern.
    Im Prinzip funktioniert dein Gedanke, nur hast Du mit solch einer einfachen Konstruktion keine Möglichkeit den Röstverlauf zu kontrollieren, es fehlt hier einfach die Möglichkeit die Bohnen zu sehen, was äußerst wichtig ist.
    Das vom Vorschreiber angesprochene schlingern ist nicht nötig, aber im Rohr müssen Stege angebracht werden um die Bohnen zu mischen.
    Ich habe mir auch schon Gedanken zum Eigenbau eines solchen Trommelrösters gemacht, nicht nur weil ich sogar eine sehr gut dafür geeignete Trommel hätte, aber nachdem mein Popcornröster so perfekt funktioniert, habe ich das mal nach hinten verschoben.
    Aber selber rösten macht Spaß, die Ergebnisse sind erstaunlich und der Aufwand hält sich in Grenzen.
    VG Peter
     
Thema:

naive frage

Die Seite wird geladen...

naive frage - Ähnliche Themen

  1. Frage: Filterhalter mit Doppelauslauf für große Filter

    Frage: Filterhalter mit Doppelauslauf für große Filter: Hallo Ich hab mir die VST-Siebe für 15 g und 25 g gekauft, beide ohne den Einrastkragen. Das 25 g Sieb passt leider nicht in meinen...
  2. Fragen eines Rookies - welches Sieb???

    Fragen eines Rookies - welches Sieb???: Hallo in die große Gemeinde der Espressisti...! Ich habe vermutlich zum zweiten Mal einen großen Fehler gemacht und mich nun auch hier...
  3. Profitec Pro 700 2 Fragen

    Profitec Pro 700 2 Fragen: Hallo! Ich habe seit einigen Tagen 2 Probleme mit meiner Profitec: [GALLERY] 1. Aus dem Überlaufventil läuft beim Bezug Wasser wie aus einer...
  4. Fragen zu altem Gaggia Handhebler

    Fragen zu altem Gaggia Handhebler: Hallo, ich überlege schon länger, ob ich mir eine alte Handhebelmaschine kaufen soll. Jetzt könnte ich eine Gaggia Palanca für ca. 600,- Euro...
  5. Fragen an Olympia Superclub Besitzer

    Fragen an Olympia Superclub Besitzer: Hallo, ich besitze eine Olympia Superclub von 1988. Leider fehlen die beiden Siebträger. Neu sind diese nicht mehr zu bekommen, deshalb habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden