Nespresso Kapseln

Diskutiere Nespresso Kapseln im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich bin seit heute stolzer Besitzer einer DeLonghi Nespresso Maschine. Nun frage ich mich, wohin mit den Kapseln? Ich wohne im...

  1. #1 der.pate.1, 05.09.2009
    der.pate.1

    der.pate.1 Gast

    Hallo zusammen,

    ich bin seit heute stolzer Besitzer einer DeLonghi Nespresso Maschine. Nun frage ich mich, wohin mit den Kapseln? Ich wohne im Kreis Ludwigsburg, wir haben die Restmülltone, und eine grüne Tonne (rund und flach) und in rund kommt normalerweise Aluminium rein, allerdings steht auf der Homepage:

    Flach

    dass die Verpackungen leer bzw. löffelfrei sein sollten. Nun die Frage: Wie bekomme ich den Kaffee aus der Aludose. Für Restmüll fände ich es zu schade.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Gruß Pate
     
  2. #2 mikeydeluxe, 05.09.2009
    mikeydeluxe

    mikeydeluxe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nespresso Kapseln

    herzlich willkommen,

    kann dir leider nicht helfen, aber du bist nicht zufällig der dj, produzent und club-besitzer in stuttgart pate no.1, oder? :cool:
     
  3. #3 der.pate.1, 05.09.2009
    der.pate.1

    der.pate.1 Gast

    AW: Nespresso Kapseln

    hehe, ne du, leider nicht. ich wohne zwar in der nähe von stuttgart, aber mit dem club hab ich nix zu tun. der nickname hat damit zu tun, weil ich den teil 1 von der trillogie "Der Pate" überalles vergöttere ;-) hat wohl mit meiner herkunft zu tun (meine eltern kommen aus sizilien) und genau da war ich wieder mal 2 wochen im urlaub, und habe jeden tag einen espresso getrunken, und da bin ich mal wieder auf den geschmack gekommen, und da mir der espresso aus meiner saeco absolut nicht schmeckt, habe ich mal den nespresso testen wollen, kommt zwar auch nicht ran, schmeckt aber um ein vielfaches besser wie aus einem vollautomat :) und es geht verdammt schnell morgens.
     
  4. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nespresso Kapseln

    wenn jemand aus stuttgart kommt schreibt er aber normal net, er kommt aus dem kreis ludwigsburg :)
     
  5. #5 mikeydeluxe, 05.09.2009
    mikeydeluxe

    mikeydeluxe Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nespresso Kapseln

    ich bin badener und verkneife mir einen kommentar ;-)

    zum thema: ruf doch mal bei den leuten an, die euren abfall abholen, bei uns gibts da ne hotline für solche fragen...
     
  6. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nespresso Kapseln

    uff, du ärmster :) :)
     
  7. #7 der.pate.1, 05.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2009
    der.pate.1

    der.pate.1 Gast

    AW: Nespresso Kapseln

    das hab ich mir auch schon überlegt, das mach ich dann mal am montag. ich halte ich euch auf dem laufenden. vielleicht gibts ja auch noch andere ludwigsburger hier :) beim nespresso club habe ich heute angerufen, und die meinte, ich könne es in die tonne schmeissen. die hat aber auch gelber sack und grüne tonne (rund) gleichgesetzt. ich glaube nicht, dass die soviel ahnung gehabt hat. von daher glaube ich auch, dass es der bessere weg ist, bei meinem müllbeseitiger anzurufen. und wenn alle stricke reissen, bestelle ich mir ein handgerät, mit dem man den kaffe aus der kapsel bekommt, allerdings etwas teuer für ein bischen plastik, mit versandkosten ca. 25 euro:

    Link geändert aufgrund der Forenregeln. Bei Bedarf PM an mich

     
  8. #8 silverhour, 06.09.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.888
    Zustimmungen:
    5.437
    AW: Nespresso Kapseln

    Junge, Junge, das sind Probleme.....

    Obwohl ich aus dem Kreis LB stamme kann ich Dir leider nicht weiterhelfen: Ich bin schon zu lange weg um die aktuellen Müllregeln zu kennen und in der Family benutzt auch keiner diese Kapseldinger.

    Spontan würde ich sagen: Ab in die Spülmaschine damit, oder von Hand auswaschen.
    Noch spontaner würde ich sagen: Ab in den Restmüll damit.
    Aber ganz ehrlich: Wenn Dein ökologisches Verantwortungsbewußtsein so ausgeprägt ist, dann laß lieber die Finger weg von den Kapsel Dingern! Ob receycelt oder nicht, es bleibt eine unnötige Müllproduktion.

    Grüße, Olli
     
  9. zypa

    zypa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    3
    AW: Nespresso Kapseln

    Die normalen Sortiermaschinen, die den Inhalt des gelben Sacks sortieren und verarbeiten schaffen auch die Nespressokapseln. Auch wenn die gefüllt sind. Das bisschen Kaffeemehl wird beim groben zerkleiners der Alustücke entfernt.
    Aluminium ist ja ein recht leicht wiederverwertbarer Rohstoff.
    Vor allem bei den Nespressokapseln. Die sind laut Hersteller zu 100% aus Alu. So unglaublich hochreines Aluminum kann man teuer verkaufen ;)

    Etwas anderes. Ist dieserAlubehälter auch von dem städt. Entsorger? OFt gibt es "weitere Anbieter", die versuchen die Rosinen herauszupicken. (Beim Altpapier gab es da mal einen regelrechten Boom)

    [edit] Noch ne Antwort:
    Naja, Alu wird wiederverwendet. Da geht nichts weg. Außer man wirft es in den Restmüll. Das ist dann allerdings verschwendung.
    Aber wie dem auch sei. Ein Siebträger ist natürlich besser, der ist wunderbar langlebig.
     
  10. #10 _Steve_, 06.09.2009
    _Steve_

    _Steve_ Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nespresso Kapseln

    Frag mal bei Nestle nach. Auf der Homepage werben die ja mit einem Rücknahme/Recyclingsystem ...
    Grüße,
    _Steve_
     
  11. #11 camillo, 06.09.2009
    camillo

    camillo Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nespresso Kapseln

    auf den beweis, dass nespresso die kapseln wirklich resycelt, warten sehr viele schon lange, offiziell noch nicht bestätigt... ausserdem wenn man so auf die okologie achtet, würde ich eher in frage stellen, was alles darin ist, der meinen körper unnötig zugefügt wird... denn nur kaffee ists bestimmt nicht... :lol:
    schlussendlich landet man immer wieder beim guten siebträger, ob für die gesundheit oder für die okologie...
     
  12. boing

    boing Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    4
    AW: Nespresso Kapseln

    Ich habe wirklich absolut nichts gegen Siebträger, aber ein Siebträger benötigt zum Aufheizen und bei Dauerbetrieb sehr schnell deutlich mehr Energie, als zum Herstellen von 0,9g Aluminium (pro Espresso) erforderlich sind. Schon die Energie für z.B. 5 Minuten Aufheizen bei 1000W reicht für die Herstellung des Aluminiums von 6 Kapseln. Bei einer Leistungsaufnahme von ca. 100W im Mittel nach dem Aufheizen kommen weitere 8 Kapseln pro Stunde hinzu;-).
     
  13. Sono

    Sono Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    19
    AW: Nespresso Kapseln

    Ich hol mal Popcorn ;)

    Nix für ungut... Tja.. Nespresso hier, ST da... Zum Thema Müll: Ich meine mich zu erinnern, dass hier im Thread http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/19734-zur-ck-zu-nespresso.html auch mal was stand, dass bspw. E.S.E. Pads mehr Müll produzieren als Nespresso.

    Wenn man nun in der Theorie, einen entsprechenden ST mit Kessel, welcher ja deutlich Energie zum hochheizen braucht, mit der Müllmenge von E.S.E. vereint, dann sollte man die umweltfeindlichste Kombi haben oder? (Ist aber nur ein 2 Uhr nachts Gedanken, also bitte nicht auf die Goldwage legen)

    Es kennt aber vermutlich auch Keiner Statistiken ob nun Aluminium oder die Folie der E.S.E. Pads besser / günstiger / leichter zu recyclen ist oder?

    Selber bin ich trotzdem Pro-Siebträger. Nespresso wäre höchstens fürs Büro eine Idee.
     
  14. zypa

    zypa Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    3
    AW: Nespresso Kapseln

    Die komplette Energiebilanz der Nespressokapseln sieht wohl etwas schlechter aus. Die Nespresso verbraucht ja auch Strom und das Alu muss verarbeitet und transportiert werden.

    Zudem die Nespresso mit einer Maschine mit ein paar Litern Boilervolumen zu vergleichen ist nicht so passend. Anwendung findet eine Nespresso Maschine wohl eher da, wo auch eine Baby oder Aroma stehen würde.

    Deine Idee mit Wh und Alu passt aber grob. Ich habe mir errechnet, dass 1g Alu ca 15Wh braucht. War das auch deine Grundlage?
     
  15. Sirrah

    Sirrah Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nespresso Kapseln

    Hi,
    ich habe Nespresso Kapseln in den gelben Sack geschmissen. Spätestens beim Einschmelzen sind die paar Kaffeereste im Alu kein Problem mehr. Alu lässt sich ohne Qualitätsverluste recyclen.

    Die Ökobilanz für Muckefuck oder Trinkwasser ist mit Sicherheit besser.
     
  16. #16 paraglider, 06.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2009
    paraglider

    paraglider Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nespresso Kapseln

    Der Unterschied ist nur, dass ich mir den Energieversorger zum Aufheizen meines ST aussuchen kann und das mit Ökostrom machen kann. Dass Alu mit (dem doch etwas teureren) Ökostrom hergestellt wird, kann ich mir nur sehr schwer vorstellen ... ;-)

    Das hab ich übrigens grad im Netz gefunden: http://www.ecolaboration.com/#/aaa/en/capsules/recycling/
    Rechts unten auf "Capsules" und dann auf "Recycling your Capsules" gehen.
    Nespresso plant (und hat tw. schon realisiert) ein Sammelsystem für die Kapseln.
     
  17. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nespresso Kapseln

    Hallo,

    wenn der gelbe Sack dann auch wieder nach Wertstoffarten getrennt wird ist das sinnvoll. Der wird dann geschreddert, gewaschen und sortiert.
    Der gelbe Sack wird aber auch der thermischen Verwertung zugeführt für die Energieerzeugung. genauso wie der Restmüll.

    da aber zuviele nichtbrennbare Stoffe im Müll enthalten sind und die brennbaren wie Papier möglichst von den "Recyclern" getrennt werden, muss die Müllverbrennung mit Öl! unterstützt werden.

    ist alles ziemlich sinnlos. die deutschen übertreiben es mit dem recycling. aber immer noch besser als Müll zu deponieren.

    Guss
    Tobias
     
  18. zoom

    zoom Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    19
    AW: Nespresso Kapseln

    ...um das mit der unsinnigen ökobilanz bei nespressokapseln zu vervollständigen schlage ich vor, die kapseln zunächst mal zu sammeln (am besten in einem dieser schicken, stylishen, teuren sammelbehälter von nespresso) und wenn dann entsorgungsbedarf besteht, dessen inhalt in einen grossen karton zu füllen (nachbarn können sich da zusammentun) und das ganze dann als paket an eine der nespresso recycling sammelstellen in die schweiz zu schicken.
    davon gibt es einige dutzend. und man hat auswahl:
    nespresso recycling und alt-kapsel sammelstellen
    für den zoll deklariere man den inhalt am besten als 'geschenksendung' und wenn man will, legt man noch einen gruss dazu.

    ...viel spass
    :)
     
  19. #19 paraglider, 06.09.2009
    paraglider

    paraglider Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    AW: Nespresso Kapseln

    Hallo Tobias,

    das ist leider ein ziemlich hartnäckiges Gerücht. Zusatzbrennstoffe werden in einer Müllverbrennungsanlage nur zum Anfahren benötigt. Danach brennt der Müll sehr gut ohne Zufeuerung. Deshalb macht Müllverbrennung auch aus ökologischer Sicht Sinn (Energiegewinnung, Reduktion Deponievolumen, Inertisierung der Abfälle).
    Mir ist - in Österreich - keine Müllverbrennungsanlage bekannt, die laufend mit Öl oder sonst einem Brennstoff zufeuert.

    Grüße,
    Michael
     
  20. todow

    todow Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nespresso Kapseln

    also Gerüchte möchte ich nicht verbreiten...sondern Fachwissen als Umwelttechniker

    Die erheblichen Schwankungen im Brennwert des Mülls ist nur auf das Recycling zurückzuführen. Wenn ausreichend Kunststoffe und andere brennbare Stoffe enthalten sind muss auch nicht gefeuert werden.
    also werden Wertstoffe wie der gelbe Sack mitverbrannt.
     
Thema:

Nespresso Kapseln

Die Seite wird geladen...

Nespresso Kapseln - Ähnliche Themen

  1. Nespressokapseln funktionieren nicht

    Nespressokapseln funktionieren nicht: Hallo, Wir besitzen schon seit Jahren eine DeLonghi Latissima und kaufen die Kaspseln immer bei Nespresso. Nun haben wir Kapseln, die von der...
  2. Kapseln wirklich ohne Chemie und Zusatz zb. Giovannacci

    Kapseln wirklich ohne Chemie und Zusatz zb. Giovannacci: Ich hätte mal eine Frage da ich nicht fündig wurde. Es ist ja bekannt das Nespresso Kapseln nicht 100% ohne Chemie oder Zusatz auskommen zb die...
  3. Nespresso Turmix 100 (WASSERTANK UNDICHT??)

    Nespresso Turmix 100 (WASSERTANK UNDICHT??): Halli hallo liebe Leute, schon langsam bin ich einwenig sauer, da ich mir eine günstige 2 Kaffeemaschinen gebraucht gekauft habe und ich auch...
  4. Maschine.. Nespresso Expert

    Maschine.. Nespresso Expert: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich einmal eine Frage..! Ich besitze einige Kaffeevollautomaten. Unter anderen eine Jura 40..seit 17...
  5. Umstieg von Nespresso auf Vollautomaten oder Siebträger

    Umstieg von Nespresso auf Vollautomaten oder Siebträger: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei zu überlegen, meine Nespresso-Maschine in den Ruhestand zu versetzen (das mit den Kapseln ist schon ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden