Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

Diskutiere Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin liebes Forum, ich möchte euch erst einmal bedanken für die viele Arbeit, und die Möglichkeit sich vorab schlau zu machen bezüglich diverser...

  1. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Moin liebes Forum,

    ich möchte euch erst einmal bedanken für die viele Arbeit, und die Möglichkeit sich vorab schlau zu machen bezüglich diverser Maschinen/Mühlen. Habe also viel gelesen und möchte nun mit einem persönlichen Thread starten

    Geschichte:
    Bin Student, möchte ein Teil meines erarbeiteten Geldes in Kaffe spendieren.Habe zur Zeit eine Bialletti, und mahle den Kaffee selbst mit einem Zerkleinerer (keine Mühle, sondern so ein 30 € Ding). Meine Freundin hat eine Nespresso Maschine - auch gut. War jetzt dieses Jahr 2 mal in Italien und habe das dort echt genossen und möchte ein Teil des Kaffekults in mein Leben holen :)

    Anforderung:
    Trinke pro Tag 1-2 Kaffe, am Wochenende mehr - Wenn ich Besuch hab, natürlich das noch einmal drauf. Meistens Cappuccino und Espresso, aber auch mal abends ein Latte. Also wild gemischt, aber durchaus eher mit Milch.

    Budget:
    Muss natürlich aufs Geld achten und möchte nach und nach mir mein Set zusammenstellen. Insgesamt ca. 1300 €
    Mühle = 300 €
    Maschine = 900 €
    Zubehör, Kaffe = 100 €

    Jetziges Set

    Mühle:
    Eine Mühle möchte ich mir zuerst holen, ein wenig rumprobieren, Kaffe riechen in der Wohnung usw. und erst mal meine Bialletti weiter nutzen, bis die große Maschine kommt.
    Finde von der Preis-Leistung in dem Bereich die Eureka MCI am besten. Auch vom Design und von der Größe. Andere angesehen, aber so ein Teil in Chrom finde ich schon anziehend!

    Maschine:
    Wollte zuerst eine Rancilio Silvia...fand sie aber nie vom Design so toll. Allein Ästhetisch finde ich die Pavoni auch gut, aber für ein Anfänger zu kompliziert. Dann habe ich gelesen, dass Einsteiger Zweikreise gut passen würden. Am besten finde ich die Bezzera BZ07 oder BZ09

    Zubehör:
    Das Übliche eben. Kanne, Kaffe usw.

    ------

    Wohne in Düsseldorf und würde dann bei Espresso Perfetto rumhacken bzw. den Kaffe bei diversen Röstereien durch probieren.

    Gibt es Tipps, Kritik zu meiner Auswahl :) ?

    Freue mich auf Antworten und meine ersten Einkäufe - Mühle wohl Anfang nächsten Jahres...also nimmt langsam alles Form an :)
     
  2. #2 garamiel, 16.12.2012
    garamiel

    garamiel Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    34
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Bei dem Budget ist es nicht so schwierig in den Espressohimmel aufzusteigen. Bei Imprezza findest du zb sehr gute Komplettangebote mit BZ010 oder auch Magica die in deinem Budget liegen. Noch attraktiver sind natürlich Gebrauchtangebote.
    Hier wird zb zur Zeit eine La Cimbali für ca 700 euro angeboten. Viel besser geht es im ZK Bereich nicht.
    Bei der La Cimbali wirst du auch kaum Wertverlust machen, falls dann doch die Upgraderitis bei dir zuschlägt.
     
  3. #3 Heinerich, 16.12.2012
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Der Anbieter hat den Pries auch noch angepasst. Da gehört jetzt auch noch ne Mazzer Super jolly mit dazu. Für den Preis kann man sicher nichts falsch machen!
     
  4. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Danke sehr für die Antworten (auch PM)!

    Das Angebot im ZK Bereich ist wirklich gut - auch mit der Super Jolly zusammen....Allerdings habe ich momemtan nicht so viel Geld um mir alles zugleich zu kaufen (erst wieder Mitte Februar) und dann muss ich noch Platz finden in meiner Single Küche für die Super Jolly ;)

    Aber bei Bezzera guck ich auch schon immer gebraucht. Bei der Mühle lohnt sich das nicht wirklich (gebraucht 280/300 € - neu 350 € )
     
  5. #5 Heinerich, 16.12.2012
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Wenn Du Dich zunächst mal nach einer Mühle umsehen willst, dann würde ich auch mal Informationen über die Bezzera BB0005 einholen.
    Hab die einschlägigen Links grad nicht zur Hand....
     
  6. KaFei

    KaFei Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    7
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Für dein Budget gibt es bei imprezza.de ein komplettes Einsteigerset mit der Bezzera Magica, die BZ 10 im gleichen Set währe 150 Euro günstiger

    sähe dann so aus

    [​IMG]
     
  7. #7 gunnar0815, 16.12.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.023
    Zustimmungen:
    829
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Wenn du eins nach dem andern kaufen willst macht es schon Sinn die Mühle zu erst.
    Maschine würde ich dir auch eine Zweikreiser (Wärmetaucher) empfehlen.
    Da kannst du viel Geld sparen wenn du gebraucht kaufst.
    Noch mehr wenn du Richtung Gastro- und nicht Home-Maschine schaust.
    Die sehen aber schon etwas anders aus. Nicht jedermanns Geschmack.
    (dann solltest du aber keine zwei linken Hände haben)

    Gunnar
     
  8. #8 Martinpresso, 16.12.2012
    Martinpresso

    Martinpresso Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    127
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    @ost23: Vieles wurde schon gesagt: Zunächst kann ich sagen... lass Dir Zeit mit Deiner Entscheidung :). Ich habe mich zunächst für eine Rancilio Silvia interessiert, dann für Bezzera Unica bzw. BZ10, nun ist es eine Giulia geworden. Anstatt einer BB005 oder Mazzer Mini ist es nun eine Quamar geworden. Mit meinem Set bin ich sehr zufrieden.

    In Qualität bist Du bei Bezzera sicher gut aufgehoben. Die Modelle unterscheiden sich aber in wenigen Feinheiten, die letztendlich aber wichtig für den Kauf werden können. Eine BZ09 ist auch beispielsweise nur ein Einkreiser. Wenn Du viel Milch schäumen magst macht ein Zweikreiser sicher mehr Sinn - ist aber auch teurer in der Anschaffung.

    Schau Dir die Modelle zunächst einfach mal im Laden an, lass sie Dir möglicherweise vorführen, befummel sie.
    Mir haben da beispielsweise die E61-Brühgruppen direkt eher zugesagt. Im Ergebnis bringen sie aber sicher gegenüber einer elektr. Beheizten wenn überhaupt nur geringe Vorteile. Vergleiche Angebote, les hier weiter nach.
    Gebrauchtangebote können sicher verlockend sein und sind möglicherweise bei Kauf auch interessant. Trotzdem kannst Du einfach erstmal schauen was Du magst, was für eine besondere Maschine spricht oder eben auch nicht :).

    Den Angelo kann ich auch nur empfehlen. Preise sind gut, Beratung meines Erachtens exzellent. Für Dich ist aber sicher ein Kauf in Düsseldorf auch von Vorteil. Wenn Du weißt was Du willst und zu welchem Preis Du Geräte woanders bekommen kannst, kannst Du dies auch als VB nutzen.

    Was für mich beispielsweise entscheidende Kriterien für oder gegen den Kauf von Maschine und Mühle waren sind:

    Maschine: Befüllung Wassertank, Haptik der Brühgruppe, Größe, Vorteile Zweikreiser vs. Vorteile Einkreiser mit PID, Entkalkung, Zugang zu Wassertank ( Klappscharnier vs. Deckel anheben), Überhitzen Brühgruppe, allgemeine Optik, manueller Bezug vs. Schalterbezug, Einfachmanometer/Doppelmanometer.

    Mühle: Mahlgradeinstellung, Timer/kein Timer, Timereinstellung, solide Bauweise, Auffangschale, Streuung, Optik, allgemeine Bedienung.

    Mit etwas Geduld und Spucke wirst Du aber was Passendes finden :).
     
  9. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    DANKE euch für die Hilfe :)

    Also bin ich mit dem Set ganz gut bedient - freut mich....auch das Design spricht mich an, und die Größe der Geräte kommt nicht nur der Küche zu Gute ;)

    Die Mühle werde ich vllt. neu kaufen, weil da die Differenz nicht so groß ist....Die Maschine vllt. virklich gebraucht (Forum oder Ebay) in der Hoffnung, dass ich 100€-200€ sparen kann :)
     
  10. #10 Heinerich, 17.12.2012
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Im MOment stehe ich "auf dem Schlauch". Hast Du Dich für Maschine und Mühle entschieden?
     
  11. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Hehe Moin Bernd,

    ich habe mich für beide entschieden, aber noch keines der beiden Schmuckstücke gekauft.
    Ich warte Weihnachten bzw. Neujahr ab und schau mal, was sich im Forum bzw. bei Ebay tummelt....vorher werde ich mich noch einmal beraten lassen im Laden, ansonsten wäre das soweit meine Idee :)
     
  12. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Habe gehört, dass die Eureka nicht de Bezzera gerecht werden könne....Also es wurde mir die Quamar empfohlen...Lohnt sich der Mehrpreis? Habe ein Thread dazu gelesen...Da wurde (natürlich) auch immer die Mazzer betont, aber für 600 €....ist schon das Doppelter von der Eureka, daher frag ich ;) ...
     
  13. #13 Heinerich, 20.12.2012
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Aha! Wer hat das denn mitgeteilt?
    Und wenn es so sein sollte, dass die Bezzera besser ist, wieso dann die Empfehlung zur Quamar????


    Verdammich..... irgendwo in den Tiefen des Forums gibt es einen sehr ambitionierten und detailierten Vergleich zwischen Eureka Bezerra (und noch einer????). Der Tester hat sich dann für die Bezerra entschieden, wobei die Unterschiede wohl marginal waren. Ich finde diesen Beitrag einfach nicht mehr. Jedenfalls nicht hier auf dem Rechner im Büro.
    Sollte ich dazu zu Hause was finden, poste ich Dir den Link.
    Vielleicht macht das aber auch jemand anderes..... ;-)
     
  14. #14 zia fofa, 20.12.2012
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    285
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Als ausführlichen Vergleichstest, aus dem die Bezzera BB05 (um die geht es doch, oder?) als Empfehlung hervorging kenne ich nur diesen:

    http://www.kaffee-netz.de/marktplatz/60212-macap-m2d-vs-bezzera-bb005-vs-compak-k3.html

    Allerdings geht der Link auf die Website von imprezza mittlerweile ins Leere:-( und es war keine Eureka MCI dabei.

    @ost23: War das Zitat, dass die Eureka MCI der Bezzera nicht gerecht werden könne, auf die Maschine gemünzt, soll heißen, dass die Eureka MCI nicht zu einer Bezzera BZ07 respektive BZ10 passen soll? Dann verstünde ich den Verweis auf die Quamar....

    Ob die Quamar nun besser ist als die Eureka, kann ich aus eigener Anschauung nicht sagen, habe nur die Eureka. Nach den Beiträgen hier im KN spricht aber vieles dafür. Ich betreibe die Eureka mit einer Nuova Simonelli Personal, dafür reicht sie allemal aus. Weswegen ich daraus mal frank und frei schlussfolgere, dass auch eine Bezzera BZ07/10 nicht mit der Mühle "unterfordert" sein dürfte.

    Saluti!

    Zia Fofa
     
  15. #15 Heinerich, 20.12.2012
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Ne! Das war nicht der Testbericht von Angelo.... (hier ein funktionierender Link)
    Ich suche heute Abend/Nacht (Teppichverlegen im neuen Hörraum steht an....) mal, ob ich was finde.
    War ein Vergleich von einem Forenmitglied.
     
  16. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Danke euch für die Beiträge!

    Das mit der Eureka war so gemeint, dass vielleicht die 300€ für eine Mühle nicht im Verhältnis stehen, wenn die Maschine 900 € kostet. Wie dem auch sei, ich könnte mir sicherlich auch eine Jazzer holen und eine Silvia ....allerdings würde ich allein aus ästhetischen Gründen und dem Komfort des Zwei Kreisers die erste Variante vorziehen ;)

    Wie dem auch sei - danke für den Link. Genau den Test bzw. die Maschinen habe ich mir auch angeschaut.

    ---
    PS: Auch wenn es schwer fällt, muss man sicherlich auch mal die Relationen sind. Machen wir uns nichts vor (ich eingeschlossen) es ist ein Forum für Fanatiker, die mehr wollen als nur ein Kaffe kochen. Ein Golf fährt auch von A nach B - also wieso ein Porsche kaufen?
    Klar stehe ich auf Porsches (Bezzera BZ10) aber vielleicht tut es auch ein guter Golf....oder A4 (Silvia :) )...mal schauen....

    Ich warte wie gesagt Weihnachten ab und schau was sich dort ergibt. Danke euch aber - freu mich auf weitere Beiträge

    Bearbeitet: Was ist wichtiger...Maschine oder Mühle?...
     
  17. #17 betateilchen, 20.12.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    nur mal so nebenbei: Hast Du dieses Angebot schon gesehen?

    Normalerweise gebe ich sehr selten Tipps für Kaffee-Netz-Anzeigen ab, aber in diesem Fall mach ich (aus persönlichen Gründen) eine Ausnahme, auch wenn in der Anzeige (noch?) keine Fotos sind.
     
  18. #18 Heinerich, 20.12.2012
    Heinerich

    Heinerich Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    166
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    War das ein Händler?
    Aber die empfohlene Compak ist doch sogar noch teurer.....
    Üsch bün verwirrt....

    Zum einen empfinde ich das Verhältnis zum Preis der Maschine nicht unbedingt als entscheidend.
    Ich hab ja auch "kleiner angefangen", als mit einer Eureka.
    Im Nachhinein muss ich feststellen, dass ich das nicht hätte tun sollen.

    Die Kriterien für eine Mühle sind -für mich- eine möglichst feine Anpassung des Mahlgrades und Reproduzierbarkeit der Menge (mögl. kleiner Totraum).
    Da ist es halt so, dass diese erst ab einer bestimmten Preisstufe realisierbar ist. Dazu scheint, nach dem, was ich gelesen habe, auch die Bezerra zu gehören. Diese stellt daher -für mich ;-) - die "untere Grenze" des Braucbaren/Empfehlbaren dar.
    Von der Eureka weiß ich -aus täglicher Erfahrung- dass die Kriterien erfüllt sind. Aber die ist natürlich teurer als die BB0005.
     
  19. ost23

    ost23 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    Danke

    Die BB0005 finde ich ästhetisch nicht so atemberaubend, aber 100 € sind 100 € ;)....Also Preisdifferenz
    Ansonsten glaub ich bin ich mit der Eureka als Anfänger gut bedient....nach wie vor...vor allen Dingen, muss ich nicht sofort ein Upgrade machen, zum Rolls Royce=Mazzer (um bei dem Auto Vergleich zu bleiben)...Guter Mercedes tut es auch ;)

    Bezzera schau ich gerade im Forum nach - Bz07 wird vllt verkauft...mal sehen :) ....inkl. Mühle ;) -> Danke für den Tipp!!!
     
  20. #20 betateilchen, 20.12.2012
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

    ich gehe sehr konkret davon aus, dass sie nicht nur "vielleicht" verkauft wird :)
     
Thema:

Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ?

Die Seite wird geladen...

Neues Anfänger Set / Bezzera + Eureka ? - Ähnliche Themen

  1. Vibiemme Domobar & Eureka Mignon

    Vibiemme Domobar & Eureka Mignon: Hallo Zusammen Erstmals möchte ich mich kurz vorstellen. Bin aus Italien (Napoli) und leidenschaftlicher kaffeetrinker. Habe die letzte Jahre...
  2. La Spaziale Dream T

    La Spaziale Dream T: Ein freundliches Hallo von mir. Zuerst einmal vielen Dank an all die aktiven Mitglieder, durch deren Beiträge ich mir bisher Vieles selbst...
  3. Eureka Mignon - Menge variiert

    Eureka Mignon - Menge variiert: Guten Morgen ins Forum, nach langem, stillen Mitlesen hier im Forum habe ich mir vor einem Montag endlich eine Siebträgermaschine, die Bezzera BZ...
  4. Vergleich Eureka Mignon Spezialità - Nuova Simonelli Mythos One

    Vergleich Eureka Mignon Spezialità - Nuova Simonelli Mythos One: Der Sprung war groß, besser als gedacht! Dank eines sehr netten Foristen könnte ich zu einem guten Kurs die Mythos One ergattern. Noch mal...
  5. Kaufhilfe zu Lelit PL81T

    Kaufhilfe zu Lelit PL81T: Liebe Community, ich bin seit ein paar Monaten großer Fan und stiller Beobachter dieses Forums und dankbar für die vielen wertvollen Einblicke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden