Nutzung der PID-Steuerung/ Verbesserung des Geschmackserlebnisses?

Diskutiere Nutzung der PID-Steuerung/ Verbesserung des Geschmackserlebnisses? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffeegemeinde, da meine Bezzera Mitica Top auch eine PID-Steuerung hat, würde ich gerne von den etwas erfahreneren Usern hier...

  1. #1 Waellercoffee, 30.06.2017
    Waellercoffee

    Waellercoffee Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Kaffeegemeinde,

    da meine Bezzera Mitica Top auch eine PID-Steuerung hat, würde ich gerne von den etwas erfahreneren Usern hier wissen, in wiefern es Sinn macht an den Einstellungen, sprich der Temperatur, herumzuspielen. Meine Maschine kam voreingestellt mit der Temperatur von 90 Grad. Ich habe nun auf 92 hochgestellt (Bohne Mocambo (weiße Mischung) bald Caffee New York Extra XXXX.
    Gibt es hier Empfehlungen oder gar klare Spielregeln? Gelesen habe ich mal, dass vor allem dunkle Bohnen etwas mehr Hitze vertragen als hellere....94-96 Grad müssten gehen. Sehr helle Bohnen könnten durch zu hohe Tempoeratur "sauer" werden.

    Freue mich auf Eure Erfahrungen hierzu!
    Allen vorab schonmal vielen Dank und ein schönes Wochenende!
     
  2. #2 Equinox83, 30.06.2017
    Equinox83

    Equinox83 Gast

    Eher das Gegenteil ist der Fall: Hellere Röstungen brauchen i.d.R. etwas höhere Temperaturen, damit sie nicht sauer schmecken. Dunkle Röstungen können dagegen durch höhere Temperaturen bitter werden. Bei italienischen Barröstungen ist es quasi egal, welche Temperatur du einstellst. ;)

    Einige Röster, z.B. Quijote, geben Temperaturempfehlungen für ihre Röstungen. Ansonsten hilft nur ausprobieren. Mit der Zeit entwickelst du dann ein Gefühl, welche Temperatur je nach Farbe der Bohnen passen könnte. ;)
     
  3. #3 Sebastiano, 30.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2017
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    1.804
    Ergänzend zum korrekten Hinweis von @Equinox83, zur Wirkung von höheren oder niedrigeren Brühtemperaturen, empfehle ich die eigene Geschmacks-Schulung als die entscheidende 'Spielregel' und die kann eigentlich nur mit der empirischen Methode ermittelt werden, das heißt es wird ausprobiert… ;)

    Allgemeingültige Temperaturempfehlungen über diverse Maschinenmodelle hinweg zu geben erscheint diffizil. Der angezeigte Wert auf dem (ungeeichten) Display kann stets nur eine Orientierung für die Reproduzierbarkeit der Zubereitung sein. Das ist nicht unbedingt die echte Brühtemperatur, mit der das Wasser das Kaffeemehl durchfließt. Die angezeigten Werte können je nach Messpunkt und Genauigkeit der Temperatursensoren von Maschine zu Maschine sehr unterschiedlich sein, insofern kann es keinen wirklich verbindlichen Austausch von Temperaturwerten geben (von Laborbedingungen mal abgesehen).

    Entscheidend ist aber die auch hier wieder dokumentierte Erkenntnis dass die Brühtemperatur ein sehr entscheidender Faktor für das geschmackliche Gelingen oder Misslingen eines Espressos ist – und die kann eben von Sorte zu Sorte durchaus mal 2-4 Grad Unterschied bedeuten. Bei dunkel gerösteten Espresso-Blends oder den 'Barschlampen' ist das nicht unbedingt so deutlich wahrnehmbar – bei heller gerösteten, sortenreinen Arabicas z.B. ist das sehr deutlich wahrnehmbar, und das Geschmacksprofil in einer gewissen Bandbreite 'modellierbar'.

    Hier gibt es noch etwas weiterführende Informationen: Der Einfluss der Temperatur auf die Extraktion.

    Viel Erfolg und Gruß, Sebastiano
    .
     
    Elcano gefällt das.
Thema:

Nutzung der PID-Steuerung/ Verbesserung des Geschmackserlebnisses?

Die Seite wird geladen...

Nutzung der PID-Steuerung/ Verbesserung des Geschmackserlebnisses? - Ähnliche Themen

  1. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  2. [Verkaufe] Lelit Pl41 PlusT mit PID und eine Eureka mignon MCI Chrome mit Timer

    Lelit Pl41 PlusT mit PID und eine Eureka mignon MCI Chrome mit Timer: Nach knapp vier Jahren darf mich meine Lelit Pl41 PlusT mit PID verlassen. Die Maschine hat mir gute Dienste geleistet und läuft wie am...
  3. [Maschinen] Suche Expobar Brewtus IV PID + Mühle

    Suche Expobar Brewtus IV PID + Mühle: Hallo zusammen, suche eine Expobar Brewtus IV mit PID (welche Pumpe, ist egal) und eine passende Mühle (Eureka Mignon oder ähnliches). Würde je...
  4. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  5. Kaufberatung Ascaso Duo - Ascaso Duo PID

    Kaufberatung Ascaso Duo - Ascaso Duo PID: Hallo liebe Espressofreunde, nachdem ich nun seid rund 2 Wochen stiller Mitleser bin bzw. meine Freizeit auf YouTube verbracht habe stehe ich nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden