Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

Diskutiere Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Meine Pavoni wurde kürzlich von meiner Tochter ohne Wasser eingeschaltet! Jetzt tut sie nichts mehr. Wie kann man herausfinden, ob es sich noch...

  1. dewawe

    dewawe Gast

    Meine Pavoni wurde kürzlich von meiner Tochter ohne Wasser eingeschaltet! Jetzt tut sie nichts mehr. Wie kann man herausfinden, ob es sich noch lohnt das Teil zu reparieren?

    In der Beschreibung steht, dass ohne Wasser die Heizspirale kaputt gehen kann, eine sog. Schmelzsicherung dies aber verhindert. Ist das so bzw. wie sieht diese Sicherung aus?

    Optisch kann ich nichts finden. Unter der Bodenplatte sieht auch alles okay aus, bis auf die Tatsache, dass ein grünes Kabel frei in der Luft hängt. Ich habe ein Foto von der geöffneten Unterseite gemacht, das ich ggf. zumailen könnte (Einfügen in den Beitrag ist mir nicht gelungen).

    Die genaue Bezeichnung der Maschine lautet:
    Europiccola professional (ohne Druckmesser)

    Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Grüße
    Dietmar.
     
  2. #2 asphalt, 05.10.2010
    asphalt

    asphalt Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    29
  3. #3 mcblubb, 05.10.2010
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.494
    Zustimmungen:
    1.125
  4. #4 dergitarrist, 05.10.2010
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    1.538
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Ist meiner Meinung nach nahezu sicher die Thermosicherung. Bei mir war's so ein längliches, quaderförmiges, braunes Teil auf dem Microtemp steht. Sitzt am Boden des Kessels und ist sehr einfach mit einer rückstellbaren Variante von den diversen Ersatzteilhändlern (kaffeemaschinendoctor, espressoXXL) zu ersetzen.
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Ist bei mir im Laufe von 15 Jahren auch schon zweimal passiert. Die Heizung hat überlebt, es war jedesmal die Thermosicherung ausgelöst.
    Du kannst die Heizung mit einem Durchgangsprüfer (hat heute jedes Multimeter) testen. Bei abgezogenen Kabeln den Prüfer an die beiden Heizungsklemmen legen. Wenn es piept, ist die Heizung höchstwahrscheinlich ok.
     
  6. dewawe

    dewawe Gast

    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Danke für den Hinweis!
    Hier ist der Link zu meinem Bild.
    Vielleicht erkennt jemand ja da schon was.
    [​IMG]
     
  7. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Hi

    ich erkenne, daß diese Maschine keine Thermo-Sicherung mehr besitzt.
    Wird mit der Schraube neben dem Kupferror befestigt - und da ist eben nix.
    Da ist dann wohl die Heizung hin...

    Hast Du ein Multimeter (Ohm-Messgerät)?
    Zieh das weiße und das orangefarbige Kabel ab (an den Anschlüssen in dem runden Deckel) und messe den Widerstand:
    ~ (unendlich) oder "nicht meßbar": kaputt
    Widerstand ca. 50 - 100 Ohm: noch intakt

    "Fritzz"
     
  8. #8 dergitarrist, 05.10.2010
    dergitarrist

    dergitarrist Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    2.605
    Zustimmungen:
    1.538
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Thermosicherungen haben eben ihren Sinn... tja, das lohnt sich wohl nicht wirklich mehr.
     
  9. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    kommt auf den Rest / Gesamtzustand an...
     
  10. dewawe

    dewawe Gast

    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Also: Der Widerstandswert liegt bei ca. 60 Ohm.
    Nach Deiner Aussage müsste dann die Heizspirale okay sein - was gut wäre, denn die ist ja recht teuer.

    Was kann denn sonst noch kaputt sein?

    Danke und Grüße
    Dietmar.
     
  11. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    hängt der stecker mit dem hellblauen kabel frei in der luft ?
     
  12. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    stimmt - wenn ich mir die Verkabelung mal genau anschaue könnte "da was nicht stimmen"...

    Mach noch ein paar Bilder auf denen man auch den Schalter und dessen Belegung erkennen kann.

    "Fritzz"
     
  13. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
  14. dewawe

    dewawe Gast

    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Das Kabel ist mehr grün als blau - aber, ja, das eine Kabel hängt frei. Ich dachte, dass sei normal, weil die Maschine als kleines Modell vielleicht nicht den vollen Funktionsumfang hat. Gibt es irgendwo eine Übersicht, wie die Stecker stecken müssen?

    Gruß
    Dietmar
     
  15. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    190
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    schrob ich: sind 3 Schaltpläne - abhängig von Baujahr / Art des Schalters der Maschine.
    Wenn die Farben nicht übereinstimmen mußt Du halt umdenken.

    "Fritzz"
     
  16. dewawe

    dewawe Gast

    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Danke nochmal für die Schaltpläne.

    Wenn ich mir die Teile genau anschaue, sieht die Maschine noch dem letzten der drei Schaltpläne am ähnlichsten (Europiccola / Professional „Alt“ mit Pressostatensteuerung). Aber die Schalterbelegung am Pressostat (was hat der eigentlich für eine Funktion?) ist anders bzw. da könnte bei mir das grüne Kabel hingehören, welches frei in der Luft hängt - es ist aber nichts da zum reinstecken!?

    Wenn jemand noch eine Idee hat, könnte ich auch noch genauere Fotos von den Schaltern machen.

    Danke vorerst und Servus
    Dietmar.

     
  17. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
  18. #18 Bubikopf, 06.10.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    [​IMG]
    Der Rückleiter ist überhaupt nicht geschaltet, die beiden freien Stecker ( Hellblau und weiss ) gehören auf eine Thermosicherung die aber fehlt. An der Stelle ist der Heizstromkreis unterbrochen.
    Netzrückleiter kommt unten auf der Klemme an ( Blau ) und geht ( auch blau ) von da aus auf den Schalter. Die andere Seite des Schalters ( hellblau oder eben grünlich ) hängt in der Luft.
    Am Schalter oben sind die beiden übrigen Stecker ( orange und weiss ) der Anschluss für die Lampe ( Parallel zur Heizung ).
    Wenn man jetzt die beiden " freien " Stecker auf dem Bild zusammen stecken würde, müsste die Maschine heizen, bis auf den Übertemperaturschutz funktionieren.
    Da wo die Schraube in der Mitte des Heizungsflansches sitzt. kann man die Thermosicherung ( rückstellbar ) einschrauben.


    <td align="center" valign="top"> [​IMG]

    Ich verstehe aber nicht, wie die Maschine vorher ohne Thermosicherung und ohne Brücken der beiden freien Stecker funktioniert haben soll.
    Gruss Roger
     
  19. dewawe

    dewawe Gast

    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Vielen Dank für die detaillierte Info!
    D.h. zum Testen könnte ich die beiden freien Stecker verbinden und müsste sehen, ob die Maschine noch funktioniert. Falls ja, würde ich mir eine Thermosicherung besorgen und einbauen.
    Bitte kurz bestätigen, ob ich das so richtig verstanden habe.
    PS: Wieso keine Thermosicherung eingebaut war, kann ich nicht sagen - die Maschine ist aber auch schon deutlich über 10 Jahre alt (aber auch wenig benutzt, so dass sich eine Reparatur lohnen würde).
     
  20. #20 Bubikopf, 07.10.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

    Garantie kann ich dir keine geben ( im Sinne von Schadenersatz ), aber egal wie oft ich mir das Bild anschaue, ausser dem fehlenden Sicherheitsthermo ( egal ob alt oder neu ) sehe ich keinen Fehler.
    Gruss Roger
     
Thema:

Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache?

Die Seite wird geladen...

Pavoni defekt -> Wie lokalisiert man Ursache? - Ähnliche Themen

  1. gelöst: Brewtus 4 Heizung Brühkessel defekt?

    gelöst: Brewtus 4 Heizung Brühkessel defekt?: Hallo, glücklicherweise bin ich lange von Defekten verschont geblieben, aber irgendwann geht es halt los:(. Letzte Woche flog der FI raus. Ich...
  2. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  3. Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...

    Quickmill 5500 Elektronik defekt durch falsche Pumpe...: Hallo liebes Forum, hoffe jemand hat für mein Problem Rat parat, habe die Quickmill günstig bekommen, beim ersten test war Pumpe/Kreislauf...
  4. Pavoni Heizung nach Überhitzung undicht

    Pavoni Heizung nach Überhitzung undicht: Liebe Bastelnde, eine Europiccola mit zweistufiger Heizung von Anfang 80er ist wohl sehr heiß geworden ohne flüssigen Inhalt. Jetzt spratzelt es...
  5. Anfim Haus Self - Mahlwerk defekt?

    Anfim Haus Self - Mahlwerk defekt?: Hallo zusammen, ich habe eine gebrauchte Anfim Haus Self gekauft. Leider mahl diese selbst bei feinster Mahlgradeinstellung (Mahlkranz lässt sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden