Problem mit Dusche/Brühgruppe

Diskutiere Problem mit Dusche/Brühgruppe im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi! Ist noch gar nicht so lange her, dass ich die Dusche abgenommen und gesäubert habe, aber jetzt hab ich das Problem, dass sich eine der zwei...

  1. takezo

    takezo Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    6
    Hi!

    Ist noch gar nicht so lange her, dass ich die Dusche abgenommen und gesäubert habe, aber jetzt hab ich das Problem, dass sich eine der zwei Inbusschrauben rundgedreht hat, mit der sie an der Brühgruppe befestigt ist. Hat jemand schon mal Ähnliches erlebt und wie habt ihr die Schraube rausgekriegt, ohne viel Schaden anzurichten?

    Ähnliches Problem beim Dampfthermostat. Ist mir bei zu viel Gewaltanwendung (ja, ich weiß, reine Blödheit) im Loch abgebrochen und jetzt krieg ich den Rest nicht raus. Aufbohren und wenn Gewinde beschädigt, neues Teil reinlöten?

    Danke
     
  2. #2 Südschwabe, 04.12.2019
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    358
    Zu 1) es gibt so genannte Schraubenausdreher. Die können helfen. Ich habe auch schon ein passendes Torx-Bit verwendet. In den vernudelten Inbus einhämmern (natürlich mit Gefühl..) und dann damit öffnen.
    Für 2) bin ich nicht genug Metaller.
     
  3. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    2.472
    Hallo,

    nur mal als Vorschlag: Schreibe doch bitte was für eine Maschine Du hast, denn nicht alle sichten mal eben Deine früheren Beiträge.
    Deine geschilderten Probleme mit bzw. an der Gaggia Classic haben schon andere Boardies beschäftigt.
    Da dürfte es also ältere Threads geben, die das Thema beinhalten.
    Zum Beispiel:
    Gaggia Classic reinigen: Duschsieb/Duschkopf entfernen

    Diese Threads sollten also mit der Suchfunktion zu finden sein; aber auch solche, die sich allgemein mit vermurksten Inbusschrauben und dem Ausbohren und Gewinde nachschneiden befassen.
    Viel Erfolg.
     
  4. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    530
    Es wäre gut zu wissen um welche Maschine es sich handelt.
    Ich vermute stark um eine Gaggia Classic bzw Baby.

    Du wirst den Kessel bzw die Brühgruppe ausbauen müssen um richtig an die Schrauben zu kommen. Ich würde die Brühgruppe vorher in Fettlöser einweichen und heiß machen.

    Den Rest vom Thermostat kann man vorsichtig mit einem 2mm Bohrer ausbohren, es ist nur Messing.
     
  5. takezo

    takezo Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    6
    Hallo!

    Ja, sorry, Gaggia Classic, klar. Ich such mal im vorgeschlagenen Thread. Trotzdem danke an alle Antworter;)
     
  6. #6 Lecker Schmecker, 04.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2019
    Lecker Schmecker

    Lecker Schmecker Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    156
    Hallo @takezo.

    Falls Dir das komplette Thermostat abgerissen ist und nur noch das Gewindestück drin sitzt, ist auch keine Last mehr auf dem Gewinde.
    Soll heißen das sitzt locker drin. ( im Normalfall )

    Bevor Du da irgendwie rumbohrst erst mal versuchen das Gewindestück mit einem Körner oder ähnlichem ( Nadel ) in Ausdrehrichtung leicht herauszuklopfen.

    Das könnte evtl. so klappen.
     
  7. #7 S.Bresseau, 04.12.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.682
    Zustimmungen:
    7.665
    Die Frage wurde doch schon in einem deiner anderen Threads beantwortet.
    Das ist immer noch nicht repariert, aber es ist jetzt eine neue Sicherung drin?
    Und jetzt willst du rumlöten? Nachdem du das Thermostat angeklebt hattest und dir die Maschine fast im die Ohren geflogen ist?

    Du schreibst, du warst damit in einer Werkstatt. Geh damit nochmal hin, und lass in Zukunft die Finger von Elektrogeräten. Ist nur gut gemeint.
     
    -Dune- und vectis gefällt das.
Thema:

Problem mit Dusche/Brühgruppe

Die Seite wird geladen...

Problem mit Dusche/Brühgruppe - Ähnliche Themen

  1. DeLonghi 22.110 - nach Wechsel des Brühkolbens Probleme

    DeLonghi 22.110 - nach Wechsel des Brühkolbens Probleme: Liebe Community, bisher konnte ich meine 22.110 erfolgreich pflegen und warten, doch jetzt benötige ich Eure Tipps. Da meine Maschine schon...
  2. Vibiemme Junior - Besonderheiten E61? Wegen Revision Brühgruppe.

    Vibiemme Junior - Besonderheiten E61? Wegen Revision Brühgruppe.: Hallo, wollte meiner 10 Jahre alten Junior eine Komplett-Service gönnen. Da sie noch an der Brühgruppe noch keine Verschleissteile (außer...
  3. Wasseraustritt zwischen Brühgruppe und Siebträger

    Wasseraustritt zwischen Brühgruppe und Siebträger: Hallo zusammen, das Wasser schießt beim Bezug an mehreren Stellen am Siebträger vorbei. Das Phänomen trat recht plötzlich auf und wurde schnell...
  4. Gaggia Classic - Kein Wasser aus Brühgruppe

    Gaggia Classic - Kein Wasser aus Brühgruppe: Hallo zusammen, erstmal tolles Forum. Ich habe mich angemeldet weil ich Probleme mit einer Gaggia Classic habe. Und zwar kommt kein Wasser aus...
  5. [Verkaufe] Kees van der Westen Speedster !!!

    Kees van der Westen Speedster !!!: Hallo liebe Gemeinde, Habe mal wieder Veränderungen :) Biete euch eine schöne und seltene Speedster in Schwarz/Rot an. Sie stammt von einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden