Quickmill 0650 Super Quick

Diskutiere Quickmill 0650 Super Quick im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Leute! Habe mir soeben eine Quickmill 0650 gekauft. Die Maschine dürfte aus den 70er oder 80er Jahren sein, ist sehr kompakt und wie ich...

  1. #1 Amatore, 18.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
    Amatore

    Amatore Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Habe mir soeben eine Quickmill 0650 gekauft. Die Maschine dürfte aus den 70er oder 80er Jahren sein, ist sehr kompakt und wie ich finde nett anzuschauen! Sie scheint fast keinen Rost zu haben, der Lack blättert etwas ab. Natürlich hab ich schon probiert sie in Betrieb zu nehmen. Der Thermoblock heizt die Maschine schnell auf, allerdings scheint die Pumpe nicht zu funktionieren.
    Ich habe bereits damit begonnen, die Maschine zu zerlegen. Mein Plan sieht vor, dass ich das Gehäuse + Rahmen komplett entroste und danach wahrscheinlich schwarz (statt dem originalen Orange) lackiere. Außerdem werden natürlich alle Teile gereinigt und die (Silikon-?)Schläuche, sowie Dichtungen ersetzt.
    So weit so gut! Morgen werde ich die ersten Fotos hochladen und die Maschine komplett zerlegen.
    Hat jemand bereits Erfahrung mit dieser Maschine? Oder vl sogar Tipps wie man die Pumpe wieder zum laufen bringt?
    Über Feedback würde ich mich freuen !

    MfG,
    Amatore
     
  2. #2 norbifly, 18.01.2011
    norbifly

    norbifly Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    129
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Hallo,

    willkommen im Club.

    Die Pumpe würde ich direkt an 220V prüfen, um auszuschliessen, dass andere Defekte im Stromkreislauf Schuld waren. Und vorher (ohne Strom) manuell Wasser in die Pumpe blasen.

    Meine Superquick macht den allerbesten Espresso, besser und leichter zu handeln als die folgenden QM-Generationen.

    Bei der Wasserrückführung nach dem Bezug kommen Kaffeepartikel mit in den Frischwassertank, weil diese Maschinen die Dichtung mit dem Stössel am Brühkopf nicht haben. Das kann man vermeiden, indem man den Rückführschlauch in einen anderen Tank legt (die kleinen Schweppes-Flaschen passen gut in den Frischwassertank).


    [​IMG]
     
    dolce vita gefällt das.
  3. #3 Amatore, 19.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2011
    Amatore

    Amatore Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    So, here we go...

    Hat vielleicht jemand einen Tipp wie ich das Beschriftungsschild bei den Drehreglern vor dem Lackieren am besten abbekomme?
    Wie reinige und entkalke ich die Leitungen am besten? Die Rohre scheinen schließlich im Thermoblock festzusitzen.

    Im Moment lass ich mal bei 2 Muttern WD40 wirken um sie anschließend leichter lösen zu können. Dann gehts bald weiter!

    MfG,
    Amatore
     
  4. #4 Amatore, 30.01.2011
    Amatore

    Amatore Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Hallo!

    Die Kaffeemaschine ist jetzt komplett zerlegt. Die Brühgruppendichtung war komplett hart und muss ersetzt werden. In einem anderen Beitrag hab ich gelesen dass die Dichtung der aktuellen Quickmill-Maschinen passen sollte. Ist das richtig? Wo kann man die bestellen und dazu noch ein Blindsieb + 7g Marzocco 1er?
    Zum inneren Reinigen würde ich Kaffeefettlöser und ein Mittel zum Entkalken durch die Leitungen laufen lassen. Welches Mittel wäre dazu geeignet, es soll weder die Kupferrohre, den Alublock, noch die Kunststoffteile angreifen.

    MfG,
    Amatore
     
  5. PAPPL

    PAPPL Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    46
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege: Wozu ein Blindsieb? Ich nehme an die Superquick hat kein 3-Wege-Magnetventil, daher kein Rückspülen/Blindsieb nötig. Beim Ende vom Bezug hört einfach die Pumpe auf zu fördern, der Druckabbau passiert automatisch über das Sieb (daher etwas nachtropfen).
    Würde eher die Dusche abschrauben und in Kaffeefettlöser behandeln und in eine Brühgruppenbürste investieren.
    Lg Pappl
     
  6. #6 Amatore, 31.01.2011
    Amatore

    Amatore Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Nein, sie hat kein Magnetventil, dann war das ein Irrglaube meinerseits! Das Duschsieb liegt schon zum einweichen in Kaffeefettlöser.
     
  7. brtsch

    brtsch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Hallo,
    wie ersetzt man denn die Pumpe? In diesem Beitrag haben sie einfach eine alte Pumpe benutzt.

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur...h-wie-quickmill-superquick-poccino-monza.html

    Der Pumpeneingang is seitlich an der alten Pumpe, an den neuen Pumpen ist der Eingang "hinten." Genau da ist aber kein Platz in der Maschine. Wo bekommt man Vibrationspumpen mit seitlichem Eingang?
    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  8. #8 Quick0650, 07.11.2013
    Quick0650

    Quick0650 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Hallo zusammen,

    ich hab vor ca. 2 Jahren so eine schöne Maschine auf einer Tauschbörse gefunden. Nach gründlichem Reinigen ging sie einwandfrei und ich durfte so manchen Esspresso genießen.
    Leider hat sie jetzt das Problem, dass sie vermutlich nicht mehr genügend Druck hat. D.h. sie heizt wie immer auf und die Pumpe läuft beim Einschalten auch. Allerdings kommt kein Wasser durch das Kaffeemehl/Siebträger. Es wir nur wieder in den Behälter gepumpt. Ohne Kaffeemehl läuft das Wasser durch den Siebträger.
    Da ich den Mahlgrad nicht verändert habe, schieße ich eine zu feine Mahlung aus.

    Hat mir jemand einen Tipp?

    Kennt jemand einen Reparaturservice im Umfeld von PLZ 73XXX?

    Vielen Dank schon mal!
     
  9. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Schaue nach dem Ventil durch dass das Wasser in den Tank zurückfließt. Lässt es sich vorsichtig Zerlegen und ggf. eine neue Dichtung einsetzen?
     
  10. #10 Quick0650, 07.11.2013
    Quick0650

    Quick0650 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Muss ich testen. Meinst Du, das Ventil macht zu schnell auf so dass kein Druck aufgebaut wird?
     
  11. W1cht3lm@nn

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    63
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Ich meine dass es normalerweise nur öffnen soll wenn die Pumpe ausgeschaltet ist. Es ist kein Bypass- sondern ein Entwässerungsventil für den Thermoblock und wird daher mechanisch über den Hebel betätigt (soweit ich das richtig überblicke, diese Maschine kenne ich nur von Bildern). Diese Art der Entwässerung ist Quickmill-typisch und auch bei deren moderneren Siebträgern genau wie den Vollautomaten mit Thermoblock vorhanden.
     
  12. #12 Quick0650, 10.11.2013
    Quick0650

    Quick0650 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0650 Super Quick

    Danke Euch für die Tipps. Jetzt läuft sie wieder!
     
Thema:

Quickmill 0650 Super Quick

Die Seite wird geladen...

Quickmill 0650 Super Quick - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks

    Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ich Hilfe bekomme. Ich habe eine gebrauchte Quickmill 3035 bei der ich das Mahlwerk getauscht...
  2. Espresso mit Quickmill 2835

    Espresso mit Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer...
  3. [Erledigt] Doser Gastromühle z.B. Super Jolly, Fiorenzato T80, SM90.. o.Ä.?

    Doser Gastromühle z.B. Super Jolly, Fiorenzato T80, SM90.. o.Ä.?: Hi zusammen, ich suche für faires Geld einen passenden Sidekick für eine LSM Leva 80 und dachte an eine Dosermühle mit 64er Scheiben. Zustand und...
  4. Schaum mit der Quickmill 2835

    Schaum mit der Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Quickmill 2835 geschenkt bekommen und bin jetzt in die hohe Kunst der Cappuccino-Zubereitung eingestiegen. Dazu habe ich mir...
  5. Quickmill 0835 leckt klares Wasser

    Quickmill 0835 leckt klares Wasser: Hallo zusammen, ich versuche gerade, meine Poccino Superriore de Luxe (Quickmill 0835) nach 12 Jahren Stillstand zu reaktivieren. Damals war sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden