Quickmill 0820 und Channeling

Diskutiere Quickmill 0820 und Channeling im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Nachdem ich in den letzten Tagen stundenlang Forenbeiträge durchsucht habe eröffne ich mal einen neuen Thread. Ich bin seit ein...

  1. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen!
    Nachdem ich in den letzten Tagen stundenlang Forenbeiträge durchsucht habe eröffne ich mal einen neuen Thread.
    Ich bin seit ein paar Wochen stolzer Besitzer einer Quickmill 0820 und einer Sage Smartgrinder Pro - und... ich habe ein Channeling-Problem. Kurzentschlossen den Siebträger abgefräst und siehe da:es spritzt in alle Richtungen.
    Anfangs ordentlich, nach WDT und pendelndem Tampern wurde es besser, aber es ist nicht weg gegangen. Es entsteht auch erst während dem Bezug. Bin mir auch mit dem Mahlgrad nicht ganz sicher. Wenn ich gröber werde geht das Channeling weg, aber das Brewratio passt nicht mehr. Werde ich feiner kommt nix mehr.
    Gibt es da irgendwelche "Spezialitäten" der Stretta, die man kennen sollte? Ach ja... bin da übrigens neu im Thema :)
    Vielen lieben dank euch!
    Stefan
     
  2. #2 quick-lu, 22.12.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    14.200
    Zustimmungen:
    18.221
    Welches Sieb verwendest du mit welcher Füllmenge?
    Welche Röstung, wann geröstet oder mit welchem Mhd.?
    Ein Bild vom getampten Mehl vor und nach dem Bezug wäre zur besseren Beurteilung hilfreich.
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.152
    Zustimmungen:
    34.501
    Was für Bohnen, wann geröstet?
     
  4. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Zum Üben benutze ich im Moment "Tchibo Espresso Mailänder Art AROMATISCH" mit MHD 19.05.2021 - normalerweise habe ich verschiedene Espressoröstungen von Kaffee Nero (Koblenz), Baristaz Coffee Heroes (Koblenz, seeehr lecker) - hatte ich beide bisher aber noch nicht in dieser Maschine. Hier hatte ich bisher "Burundi" von Cafe Fino (Mammendorf). Die Röstung ist ziemlich hell und ich kann leider nicht sagen wie alt er war - und eben den Tchibo. Ich benutze das QuickMill 2er Sieb mit 14g. Wenn ich mehr benutze kommt es beim Einspannen an das Duschsieb und die Oberfläche des Pucks zerreist... und mit 16 g hilft es auch beim Channeling nicht...
    Der Abdruck der Schraube ist ja Quickmill-Typisch... wo ich mir nicht so sicher bin ist bei dem Kreisrunden Ding. Kann man mit kreiselndem Tampern in den Griff bekommen, hilft aber irgendwie nicht beim Channeling.
    Kaffe1.jpg Kaffee2.jpg
     
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.152
    Zustimmungen:
    34.501
    Lass das und nimm deine Lieblingsbohne, dann hast Du auch eine Chance auf gute Bezüge
     
    Steffs und zteneeffak gefällt das.
  6. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Tja... das scheint es auch schon gewesen zu sein... blöde Idee zum Einstand einer neuen Maschine erst mal Lagerbestände aufbrauchen zu wollen. Jetzt läuft es
    so wie es soll. Werde heute Abend nochmal den Bodenlosen Siebträger ausprobieren und berichten. Muss zu meiner Verteidigung sagen, dass meine letzte Maschine nen Doppelfloorsieb hatte...o_O
     
    cbr-ps gefällt das.
  7. #7 NoroChips, 23.12.2020
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    435
    Ansonsten brüht die Quickmill auch bei dem Maximaldruck der Vibrationspumpe. Ich habe bei meiner ein Expansionsventil nachgerüstet um den Druck auf 8-9 bar zu begrenzen, fand ich sinnvoll und hat auch prima geklappt. :)

    Der Faden dazu.
     
    Steffs gefällt das.
  8. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Aaaalso... wie versprochen: der Bodenlose Siebträger zeigt noch leichtes Channeling. Da werde ich wohl noch etwas an meiner Tamperei und Verteilerei arbeiten müssen. Aber alles deeeuuutlich besser! Habe in der Zwischenzeit schon wieder eine hellere Bohne drin... kann es sein, dass die hellen Dinger generell schwieriger einzustellen sind? Es channelt und "bittert" ein wenig...
     
  9. #9 infusione, 25.12.2020
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    5.222
    Zur konzentrischen Fehlstelle im Puck gibts auch noch hier was.
     
    Steffs gefällt das.
  10. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Hatte den Post hier gar nicht mehr auf dem Schirm und schon im Mainthread dazu gepostet. Wie lohnenswert ist der Umbau geschmacklich? 6 für "nicht wirklich, wenn ich mal Zeit habe bauen ich zurück" und 1 für "NIE WIEDER OHNE!!!"
    Das Channeling-Thema hat sich übrigens aus meiner Sicht erledigt. Die Pukoberfläche bleibt halt nie schön, aber es spritzt nichts und beim Sezieren des Pucks sieht Unterseite und Rand immer super aus.
     
  11. #11 NoroChips, 26.01.2021
    NoroChips

    NoroChips Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2020
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    435
    Ich hab die Quickmill schon seit einiger Zeit nicht mehr, bin auf eine Ascaso umgestiegen, weil ich die mit Ito besser modden kann. :) Aaaaber ich fand das war schon lohnenswert. Kein Quantensprung, aber ich muss auch zugeben, dass ich "damals" auch noch ziemlich am Anfang meiner Kaffeereise stand. Bevor ich die Quickmill verkauft habe, habe ich für den Käufer noch ein kurzes Anleitungsvideo gedreht und der Shot den ich dafür gezogen habe, war sehr lecker, meiner Meinung nach! Ich würde dem Mod eine 2,7 geben. Ganz klar. Schaden tut er nicht!
     
  12. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Danke für die Antwort!
    Was ist Ito?
    Hmmm... vielleicht mal konkreter: die Handpresso hatte mehr Aroma, war süßer und weniger Bitter. Wird die Bitterkeit durch höheren Druck verursacht? Gerne auch im Hauptthread antworten ;-)
     
  13. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.152
    Zustimmungen:
    34.501
    NoroChips und Steffs gefällt das.
  14. Steffs

    Steffs Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    6
    Danke :)
     
Thema:

Quickmill 0820 und Channeling

Die Seite wird geladen...

Quickmill 0820 und Channeling - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 0820 Hysterese

    Quickmill 0820 Hysterese: Kann mir jemand sagen bei wieviel Grad die Maschine beim Hochheizen ausschaltet und dann, wenn sie langsam kälter wird, bei wieviel Grad sie...
  2. Quickmill 0820 - Pumpe hakt und Dampf entweicht

    Quickmill 0820 - Pumpe hakt und Dampf entweicht: Hallo, Ich bin ganz neu in der Home Barista- und Siebträger-Welt. Vor 3 Wochen habe ich meine Bialetti in dem Schrank gestellt und mir eine...
  3. Quickmill 0820 verliert kleine Kugel

    Quickmill 0820 verliert kleine Kugel: Hallo werte Kaffee-Pro-User, verzeiht mir bitte gleich vorweg mein lückenhaftes Fachvokabular, ich bin ein Neuling in der...
  4. Quickmill 0820 – Siebträger verriegelt nicht

    Quickmill 0820 – Siebträger verriegelt nicht: Hallo allerseits, ich habe eine Quickmill 0820 gebraucht gekauft. Leider hat diese folgendes Problem: der Siebträger lässt sich nur mit viel Kraft...
  5. Quickmill 0820 Expansionsventil eingebaut

    Quickmill 0820 Expansionsventil eingebaut: Hallo! Hier ein weiterer kurzer Bericht zu einem Umbau der Quickmill Stretta. Habe mir das Expansionsventil, die Muffe, das T-Stück und den...