Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

Diskutiere Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, habe jüngst die Andreja gesehen und bin mächtig beeindruckt, zumal der Händler auch voll des Lobes war. Womit kann ich sie am besten...

  1. #1 captain hirnie, 05.08.2008
    captain hirnie

    captain hirnie Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe jüngst die Andreja gesehen und bin mächtig beeindruckt, zumal der Händler auch voll des Lobes war.
    Womit kann ich sie am besten vergleichen und wo liegen ihre Stärke und Schwächen?

    Die - oder keine?
     
  2. #2 Largomops, 05.08.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.432
    Zustimmungen:
    5.246
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Wenn ich recht weiß (möglicherweise irre ich mich auch) hat die Andreja kein Expansiosinsventil im Kaltwasserbereich, was die Brühdruckreduzierung erschweren würde. Ansonsten glaube ich, dass sie gut ist. Schön ist sie auf jeden Fall.
     
  3. #3 captain hirnie, 05.08.2008
    captain hirnie

    captain hirnie Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    hallo Largomops,

    was hat das denn für mögliche Konsequenzen?

    Grüße vom captain
     
  4. #4 Largomops, 05.08.2008
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.432
    Zustimmungen:
    5.246
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Dass entweder ein Expanisonventil im Kaltwasserbereich nachgerüstet werden muss, oder man den Brühdruck so hoch lässt wie er eben ist.

    Reduzierung des Brühdrucks auf ca. 9 bar wird von vielen Espressotrinkern als besser empfunden .

    (Das mit der Lage des Expansionsventils ist aber nicht gesichert. Iskanda müsste es genau wissen.)
     
  5. #5 Bernd Barista, 05.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2009
    Bernd Barista

    Bernd Barista Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Die Konsequenz des (im Kaltwasserbereich) fehlenden OPV (Over Pressure Valve) ist, dass die Andreja mit einem zu hohen Brühdruck (ca. 12 -13 Bar) den Espresso brüht (ca. 9 Bar sind optimal bei einer Durchlaufzeit con ca. 25s für 25ml). Aufgrund der Pumpenkennlinie ist die Kombination von 9 Bar und 25s Durchlaufzeit aber nur möglich wenn der Pumpendruck begrenzt wird. Das OPV der Abdreja sitzt (wie bei meiner Isomac Venus) im Heißwasserbereich, ein Justierung ist nicht sinnvoll, da sonst die Temperaturkonstanz leidet.
    Ein OPV im Kaltwasserbeieich läßt sich aber problemlos nachrüsten.

    Siehe mal in diesem Thread, da geht es genau um das Thema:

    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/19329-pumpe-stockt-beim-rueckspuelen.html


    Gruß,

    Thorsten
     
  6. #6 Frankhh, 09.08.2008
    Frankhh

    Frankhh Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Ja die Quick Andreja hat im Auslieferungszustand diese 12 Bar druck und einen
    Kesseldruck von 1.2 Bar.

    Der Kaffee / Espresso war mir zu KALT. Habe nun an meiner Andreja den Druck auf ca
    9,5-10Bar reduziert und den Kesseldruck auf 1.5 hochgefahren, somit habe ich eine
    Temp unter der Dusche beim Bezug von 94 Grad.
    Der Espresoo den ich damit beziehe ist dann auch Heiß und schmeckt auch Heiß.

    Fahre die Andreja mit diesen einstellungen schon seit fast 2 Jahren und habe damit keine
    Probleme.

    Der einzige Kritikpunkt der für mich bleibt ist die Vibrationspumpe, im Moment gibts da ja
    einige Maschinen mit einer Rotationspumpe die würde ich bevorzugen weil die einfach deutlich leiser die Arbeit verrichtet.
    Von Quickmill gibs da die Veterano mit Rota.

    Gruß
    Frank
     
  7. #7 Bernd Barista, 09.08.2008
    Bernd Barista

    Bernd Barista Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Die Temperaturstabilität während des Bezugs wird bei der Quickmill Andreja negativ beeinflusst, wenn man das Original-OPV im Heißwasserbereich auf ca. 9 Bar einstellt. Das Bessere ist des Guten Feind und das OPV der Isomac Zaffiro kostet so um die 20 EUR. Die Andreja ist ansonsten ein Super Maschine, unglaublich dass Quickmill hier (wie ja andere, z.B. Isomac bei meiner Venus ja auch) gespart hat. Außerdem ist der Einbau jederzeit reversibel (wird ja quasi nur zwischen geschraubt).
    Wird in dem oben genannten Thread von Trevor ja sehr gut beschrieben.
    Wenn, dann würde ich sie mir nur gleich mit dieser Modifikation kaufen, dass ist gerade bei einer Maschine dieser Preisklasse ein absolutes muß.
    Außerdem, wenn ich mir schon eine solch super Maschine anschaffe, will ich den bestmöglichen Espresso damit brühen können, und keinen der ganz gut schmeckt und mit dem ich "eigentlich" keine Probleme habe. Ansonsten kann ich mir auch eine wesentlich billigere Maschine kaufen.

    Ab Werk sind ja offensichtlich die meisten Maschinen mit einem zu hohen Brühdruck eingestellt. Die wenigen Maschinen mit einem korrekten Brühdruck sind vermutlich unabsichtlich richtig justiert, oder der Händler hat schon nachgeholfen....


    Gruß,

    Thorsten
     
  8. #8 Barista Rolf, 13.08.2008
    Barista Rolf

    Barista Rolf Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo Kaffeenetzer :lol:
    Die Andreja ist eine gute und schöne Maschine, aber nicht billig. Beachten Sie auch, dass Sie mit dieser Profi Maschine auch ein Kaffeemühle muss kaufen für das beste Kaffee...

    Wenn Sie ein E61 HX Maschine in Edelstahl suchen, sind Zum Beispiel die Alternativen:

    Vibiemme Domobar Super (größere Kessel, etwa den gleichen Preis)

    Isomac Tea oder Millenium (dieselben Funktionen, aber billiger)

    2-Kessel Machinen mit Temperaturregelung, wie Zum Beispiel die Expobar Brewtus, Izzo Duetto (bessere Functionen und die Expobar ist nicht so teuer wie Izzo).

    Viel glück,
     
  9. lq400

    lq400 Gast

    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo
    Bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eine Quickmill Andreja.
    Kann bis jetzt nur eines sagen super Maschine.
    Gekauft wurde die Maschine beim Bonnerespressostu......
    Gute Beratung und fairer Preis
     
  10. #10 ManuMana, 15.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2008
    ManuMana

    ManuMana Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    die Quickmill Andreja habe ich nun seit über 1 1/2 Jahren (OHNE ÄNDERUNGEN)und bin bis auf zwei Kleinigkeiten total zufrieden - Espresso gelingt (reproduzierbar) super lecker, optisch überzeugt die Maschine, Preis-Leistung passt meiner Meinung nach auch.

    Als kleine Nachteile fallen mir auf:

    der Dampfhahn wird von Zeit zu Zeit locker und damit undicht. Hier fehlt m. E. eine Kontermutter. ich behelfe mir mit nachziehen der Mutter alle 4 - 5 Monate. An sich also kein wirkliches Problem.

    Das Abtropfgitter ist bei meiner Maschine an den seiten so ausgeführt, dass teilweise Wasser nicht in der Abtropfschale landet, sondern links und rechts neben der Abtropfschale herunter läuft und somit auch unter der Schale landet :-(. Meines Wissens ist das Abtropfgitter bei den neuen Modellen anders verbessert (zumindest sieht das auf den Abbildungen jetzt besser aus - live hab ich noch keine neue gesehen).


    Und jetzt zu meinen Vorrednern:

    So sehr ich dieses Board schätze (ich hab die letzten Jahre viel hier gelernt), so sehr frage ich mich, warum die meisten Fragen nach einer Maschine sofort von der "Tuning-Fraktion" übernommen werden? Nicht jeder hier hat Lust auf "zerlegen-zusammenbauen-rumschrauben".

    Stellen wir uns einmal vor, jemand frägt z. B. nach einem Audi A4 und will über die Stärken und Schwächen des Autos erfahren. Hat der Fragesteller dann Interesse daran, dass sich ein "Tuner" einbildet durch ein paar Spoiler hier und da angeklebt, das Fahrverhalten positiv zu beeinflussen.

    Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass die Hersteller sich aus reiner Gedankenlosigkeit, oder um die "Schrauber" zu entzücken den Brühdruck falsch einstellen!

    Und damit komm ich wieder auf die Eingangsfrage zurück. Die Quickmill funzt - auch ohne daran rumzufummeln!

    In diesem Sinne, noch einen schönen abend
     
  11. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Dieses total gehypte Brühdrucktuning hier (wie zB von Bernd Barista) würde ich auch mit Vorsicht genießen. Hervorragender Espresso und korrekte Durchlaufzeiten etc sind auch ohne Tuning möglich. Ich bin total dagegen, jeden Anfänger hier gleich dermaßen damit zu verunsichern und zu irgendwelchen Basteleien mit häufig ungewissem Ausgang zu animieren.
    So, das musste mal raus.
    Wenn dir die Maschine gefällt, kauf sie dir. Damit ist alles möglich.
     
  12. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo Manuel,

    das Abtropfgitter mit den grossen Loechern hat mich auch gestoert. Habe deswegen ziemlich bald auf eines mit wirklichem Gitter umgestellt.

    Vorher habe ich den Leerbezug immer in eine Kanne laufen lassen, sonst hat es einfach zu sehr gespritzt.

    Viele Gruesse

    Trevor
     
  13. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Kauf Dir die Maschine, und wenn Du dann irgendwann das Beduerfnis hast, was zu aendern, dann ist das ganz einfach machbar.

    Viel Spass damit!

    Trevor
     
  14. #14 Bluemountain2, 15.09.2008
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo zusammen

    Wie wär's mit Blutdrucktuning ;-)

    Nun mal sachte von vorn. Was am meisten gehypt wird ist das Wort "tuning" selbst - man kann auch einfach "einstellen" sagen.

    Captain Hirnie hat sich nach Stärken und Schwächen erkundigt. Ich denke es ist legitim ihm vor dem Kauf mitzuteilen, dass er für den stolzen Preis den Parameter "Brühdruck" nicht einstellen kann. Es kann gut sein, dass man mit den 12bar zurecht kommt - kommt man nicht, würde ich mich bei dem Preis grün und blau ärgern, diesen Parameter nicht einstellen zu können. Auf den Wert notabene, den in Gottes Namen nicht nur Tuning-Freaks, sondern auch viele gewerbliche Baristi benützen.

    Und der Tip, den Umbau gleich vom Verkäufer machen zu lassen, ist mit Sicherheit keine Anleitung zum rumbasteln. Macht's der Verkäufer, bleibt die Garantie bestehen. Oder sonst eben doch eine alternative Maschine in Betracht ziehen? Zumindest ein Gedanke ist es wert, weil bei dem Budget stehen einem viele Türen offen...

    Gruss
    BM
     
  15. #15 ManuMana, 15.09.2008
    ManuMana

    ManuMana Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?


    Hi Trevor,

    Wo hast du denn Ersatz für das grob gelochte Abtropfgitter bekommen?
    Haben die neuen Andrejas standardmäßig ein Gitter dran?
     
  16. Trevor

    Trevor Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2008
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    9
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo Manuel,

    habe ich von meinem :) bezogen. Es stammt von der Andreja (ohne das Label).

    Quick Mill Andreja Premium

    Das der Vetrano hat eine andere Breite.

    Viele Gruesse

    Trevor
     
  17. lq400

    lq400 Gast

    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo

    Trotz erst 3 Wochen gebrauch gibt es für mich nichts auszusetzen obwohl ich mich auch schon mal für einen Umbau nachgefragt habe.
     
  18. #18 dbertolo, 16.09.2008
    dbertolo

    dbertolo Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Hallo zusammen

    Ich denke auch, dass es nicht darum geht, ob man den Brühdruck anpassen soll oder nicht. Sondern einfach darum, dass es an einer solch teuren Maschine machbar sein muss. Es sollte eben nicht sein, dass der Anwender zuerst die Maschine umbauen muss. Bei einem guten Ventil reicht das Drehen einer Schraube. Und natürlich stellt das der gute Fachhändler auch gleich beim Kauf korrekt ein. Eben damit das nicht der mögliche Anfänger machen muss.

    Zum Druck selber kann ich aus Erfahrung nur soviel sagen, dass der Espresso bei mir mit 12 bar ziemlich bitter schmeckt und etwas auf den Magen schlägt. Und mit 9 bar wird er einfach perfekt. Warum die Hersteller das nicht richtig einstellen, ist schwer zu sagen. Vielleicht gibt es mit 12 bar garantiert Crema :).

    Nun zu deiner Frage: Ich würde mir eine günstigere Maschine mit demselben Look anschauen. Gegen einen hübschen E61-Zweikreiser spricht sicher nichts.

    Gruss
    Dani
     
  19. #19 kailash, 02.05.2009
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.386
    Zustimmungen:
    547
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    na ja , ich krame den Beitrag nochmal hervor.... bekomme nächste Woche eine Andreja Premium wird sicher mal zum reinigen sein und bei dieser Gelegenheit würde ich gerne dieses ominöse OVP im Kaltwasserberich einbauen ...kann mir einer von der Tuner-Clique mir zu einem passenden Link bei Espresso xxl oder so verhelfen bevor ich Nonsens zusammenkaufe anfange ;-) - gibs einen Beitrag mit ner Bauanleitung , bzw einen Beitrag dazu , der es auch einem besseren Laien klarmacht wies geht ?
    gruss
    kailash
     
  20. #20 espresso-prego, 02.05.2009
    espresso-prego

    espresso-prego Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

    Ich kann aus Händlersicht was dazu beitragen. Folgendes Problem trat nicht nur bei einer Maschine auf: Während der Aufheizphase gab es einen Knall/Blitz und die Resultate sah man sogar ausserhalb:
    [​IMG]


    Ursache ist ist ein Ventil auf dem Boiler dass durchaus mal Wasser auf die umliegenden elektrischen Teile verteilt. Da hilft auch die kleine Badewanne (eine schon öfters gesehene 'Vorsorge') rum das Ventil herum nichts.
    [​IMG]
    Resultat: alles verschmort:
    [​IMG]

    Dieses Ventil soll mE nach gegen eines getauscht werden dass es erlaubt das Wasser in den Tank zu leiten (das gibt es übrigens auch als Ersatzteil).

    Abgesehen davon ist die Andreja sicher eine der wirklich guten Maschinen und sehr klassisch im Design. Ich mag sie sehr (aber ich kann sie ja auch umrüsten und habe keine Probleme damit).

    Achte beim Kauf darauf dass dir das nicht passieren kann.
     
Thema:

Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert?

Die Seite wird geladen...

Quickmill Andreja wirklich empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Orione Erfahrungsbericht

    Quickmill Orione Erfahrungsbericht: Nachdem meine Vibiemme Domobar Junior defekt ist und eine Reparatur zu teuer, suchte ich nach einer Maschine, die sehr sehr wenig Strom verbraucht...
  2. QuickMill 3004 Beratung/Nachteile/Alternativen

    QuickMill 3004 Beratung/Nachteile/Alternativen: durch unendliches suchen hier im KN, bin ich jetzt auf die Cassiopeia gestoßen ich trinke zu 99% Cappu -> 2ter Thermoblock ich bin meist allein,...
  3. Quickmill Orione - pur verwenden

    Quickmill Orione - pur verwenden: Hallo, nach Jahren lese ich nun wieder in diesem Forum mit. Meine gute alte Gaggia hat leider ihren Geist aufgegeben. Seit 3 Tagen besitze ich...
  4. Quickmill 05000a Getriebe

    Quickmill 05000a Getriebe: Hallo, bei meiner quickmill 05000a ist leider das Getriebe kaputt gegangen. Der Motor dreht sich zwar, aber der ganze Mechanikapparat steht. Nach...
  5. [Erledigt] Quickmill 0835

    Quickmill 0835: Aus Platz und Zeitgründen wird ausgemistet. Hier meine geplante Urlaubsmaschine. Sie ist gereinigt und in einem guten optischem Zustand. Sie heiß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden