Rancilio Silivia 2018 - Espresso läuft schubartig

Diskutiere Rancilio Silivia 2018 - Espresso läuft schubartig im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo liebes Forum, Ich bereite seit geraumer Zeit Espresso mit meiner Rancilio Silvia zu und erziele dabei auch ganz gute Ergebnisse, denke ich....

  1. #1 jonashumm, 22.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2019
    jonashumm

    jonashumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebes Forum,

    Ich bereite seit geraumer Zeit Espresso mit meiner Rancilio Silvia zu und erziele dabei auch ganz gute Ergebnisse, denke ich. Mir schmeckt der Espresso mittlerweile zumindest ziemlich gut.

    Ich habe seit 2 Wochen einen neuen Kaffee (ital. Espressoröstung von Babbarossas aus Frankfurt) und verwende dafür das Rancilio Standard 2er Sieb und befülle es mit 15-16 g.

    Jetzt habe ich seit ein paar Tagen das Problem, dass der Kaffee schubweise rausläuft.

    Der Ablauf ist so:
    Nach ca. 4-5 sek kommt der erste feine Strahl, sieht richtig toll aus, so wie sonst auch. Das geht dann ca. 5 sek so bis nach insgesamt 10 sek der Strahl abbricht und erstmal tröpfelt. Danach kommt es schwallartig raus und der Espresso braucht insgesamt um die 30 sek bis er ca 30g wiegt.
    Aus meiner Sicht weißt der Durchlauf Charakteristiken von zu feinem und zu grobem Mahlgut auf, weswegen ich mir mit einer konstruktiven Änderung der Parameter sehr schwer tue.

    Geschmacklich ist er nicht komplett verkehrt, der komische Durchlauf wundert mich aber trotzdem sehr.

    Weiß jemand, wie man das in den Griff bekommt bzw, woran das liegen könnte, dass der Espresso so durchläuft?

    Ich bin über jeden Tipp & Ratschlag dankbar!

    Grüße,
    Jonas
     
  2. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    333
    Also genau richtig.

    Wahrscheinlich an den Bohnen, denn davor war ja alles ok.
    Wenn der Espresso Robusta lästig und/oder ganz frisch ist entstehen Luftblasen die den Espresso dann schwallartig laufen lassen.
    Das ist zumindest meine Theorie.
    Ich benutze einen Bodenlosen, daher fällt mir so etwas nicht auf.
     
    jonashumm gefällt das.
  3. Mete89

    Mete89 Mitglied

    Dabei seit:
    23.07.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Moin moin,
    Ich habe ebenfalls eine Silvia und früher öfters das gleiche beobachtet. Seitdem ich sehr diszipliniert darauf achte den Shot so gut wie möglich zu machen, passiert das aber bedeutent seltener. Fehler, die mir häufiger passiert sind waren zum Einen ungleichmäßiges tampen. Also ein schiefer Puck. Versuche dich dabei eventuell an der Einspannrille zu orientieren. Zum Anderen, nicht auf die richtige Brühtemperatur zu achten. Wenn das Lämpchen nach dem Aufheizen für Espresso gerade aus geht, dann ist das Wasser in der Regel noch etwas zu heiß. Versuche dann einmal einen Leerbezug zu machen. Du wirst sehen, dass der erste Schub noch normal kommt, danach das Wasser etwas flattert und von viel Dampf begleitet wird. Warte lieber einen kleinen Moment und beziehe noch etwas Wasser aus der Maschine, bis das Wasser einigermaßen gleichmäßig kommt. Das sollte deine Shots hoffentlich verbessern!

    Lg Mete
     
    jonashumm und -Dune- gefällt das.
  4. #4 faustino, 23.07.2019
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    604
    Ein gewisser Teil der Unregelmäßigkeiten kommt vom Standard-Siebträger. Crema und flüssige Phase kämpfen mit Blasen in einer chaotischen Strömung um das zentrale Loch im Siebträger. Die dadurch bedingten Unregelmäßigkeiten verschwinden, sobald man einen bodenlosen Siebträger einsetzt - dann hat man plötzlich einen ruhigen Strahl.
     
    -Dune- und jonashumm gefällt das.
  5. #5 Cappu_Tom, 23.07.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    1.235
    Ähnlich wie hier beschrieben?
    Hmm... es ist aber eigenartig, dass das eher selten berichtet wird und so eine Druckausgleichs/Entlüftungs-Bohrung auch eine seltene Ausnahme darstellt. Ich bin ja auch 'ein bodenloser' ;) und von daher nicht betroffen.
     
  6. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    126
    Hab so ein Loch in mein Quickmill Siebträger gebohrt und kann es nur empfehlen!
     
    Cappu_Tom gefällt das.
Thema:

Rancilio Silivia 2018 - Espresso läuft schubartig

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silivia 2018 - Espresso läuft schubartig - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - manueller Espresso und Waage

    Kaufberatung - manueller Espresso und Waage: Hallo liebe Forumsmitglieder, seit einer ganzen Weile lese ich hier schon passiv mit und habe einiges von euch gelernt. Seit einem Jahr habe ich...
  2. HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz

    HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz: Aus der Bucht gefischt, nicht unbedingt schön, eher eigenwillig und der schweizer Sachlichkeit verpflichtet: [ATTACH] [ATTACH] HGZ Royal...
  3. Wie ist mein Espresso?

    Wie ist mein Espresso?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine ECM Mechanika IV am Donnerstag gekauft habe, bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe schon einige...
  4. Quickmill Andreja: Kesselbefüllung: Pumpe läuft lange

    Quickmill Andreja: Kesselbefüllung: Pumpe läuft lange: Liebe Espressionisten, seit ein paar Tagen startet gleich nach dem Einschalten die Pumpe meiner Andreja für ca. drei Minuten. Da soll wohl der...
  5. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden