Restauration Rancilio Ducale 1960

Diskutiere Restauration Rancilio Ducale 1960 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, habe eine sehr seltene Ducale mit blauer Kunststoff Front von 1960 ergattern können. Nun geht es ans zerlegen. Habe nun Probleme das...

  1. #1 Espressovicki, 18.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,

    habe eine sehr seltene Ducale mit blauer Kunststoff Front von 1960 ergattern können. Nun geht es ans zerlegen.
    Habe nun Probleme das Wasserstandsröhrchen zu entfernen (rührt sich nicht). Man kann es weder nach oben oder unten schieben. Vielleicht hilft erwärmen?
    Zudem würde ich gern wissen, wo ich eine Dichtung für die Heizung neu bekomme. Kann Jemand von euch helfen?

    vielen dank im voraus
     
  2. #2 Sansibar99, 18.08.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    2.884
    Ein Bild (oder zwei oder drei...) sagt mehr als tausend Worte ;-)

    Glückwunsch & Gruß,
    Holger
     
  3. #3 Espressovicki, 18.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    So, erstmal das Foto, der Rest kommt später

    [​IMG]
     
    surferpuck, turriga, dharbott und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 strauch, 18.08.2014
    strauch

    strauch Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    140
    Ui krass, wo stand die denn rum? da bin ich ja mal gespannt was du daraus zauberst :).
     
  5. #5 Espressovicki, 18.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    Die war eingewickelt in Zeitung aus den 60ern. Habe schon ein wenig dran rumgeputzt, der Chrom ist gar nicht übel. Das Dunkle sind nur Ablagerungen, welche mit der Hand abgehen.Die blaue Plastikfront ist intakt und sieht aus wie am 1. Tag.
     
  6. jabu

    jabu Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    199
    Oha, die sieht echt heftig aus. Viel Glück bei der Restauration.
     
  7. #7 Sansibar99, 18.08.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    2.884
    Feines Photo und tolle Maschine!
    Schaut original und unverbastelt aus, die Substanz ist gut!
    Zum Schauglas: am oberen und unteren Ende sind Absperrventile, wenn die reingeschraubt sind, kann man da nichts verschieben. Ausserdem sind die alten Dichtungen wahrscheinlich steinhart :)
    Versuch mal, die Ventile zum anderen Anschlag zu drehen. Dann ev erhitzen oder Du baust den ganzen Schauglas-Block am Stück vom Kessel ab.

    Heizungsdichtung: ist das ein Standartflansch oder was exotisches? Im Zweifel Selbstschneiden aus Klingersil oder mit PTFE-Dichtband (z.B. Valvelon).

    So, jetzt bist du wieder mit Bildern dran :) Ich bin sehr neugierig!

    Grüße
    Holger
     
  8. #8 dharbott, 19.08.2014
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    769
    Wow! Auch haben wollen :)
    nachdem das geschrieben ist, Wasserstandsrohr von hinten komplett rausschrauben und dann wie oben beschrieben zerlegen....
     
  9. #9 Espressovicki, 19.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    So, nun noch ein paar Bilder. Also vom Kessel kjann ich nichts abbauen, die scheinen fest mit dem Kessel verbunden zu sein

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    turriga gefällt das.
  10. #10 turriga, 19.08.2014
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.261
    Zustimmungen:
    12.631
    Tolle Maschine und sehr schöne Bilder!Wo gefunden?
    Magst du uns das Gehäuse auch zeigen,bin schon mehr als neugierig:cool:?
     
  11. #11 Espressovicki, 19.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    Ja Bilder des Gehöuses mache ich noch.
    Bekannte von uns haben ein Haus gekauft und dort stand sie in Zeitung aus den 60ern eingewickelt auf dem Dachboden.
     
  12. #12 Sansibar99, 19.08.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    2.884
    Das nenn ich mal einen guten Beifang ;-)

    Zum Schauglas: kannst Du die Überwurfmutter über den Glasschutz schrauben? Oder diesen Schutz anderweitig abnehmen?
    In meinem Urania-Thread müsste ein Bild vom Faema-System sein, schaut ähnlich aus.
     
  13. #13 dharbott, 19.08.2014
    dharbott

    dharbott Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    769
    Sieht gesteckt aus.... Also mit Ventil werden Sie es nicht gebaut haben.
    Ich TIPPE auf heiss machen von dem dicken Pröbel am Kessel (Da ist nicht irgendo eine Schraube drin?) und dann vorne ziehen.
    Könnte mir vorstellen das die das damals so gelößt haben.
    Oder mal echte Alteisenprofis befragen, die von sowas Ahnung haben..... (z.B. User Achmed, ...)
    [​IMG]
     
  14. #14 Sansibar99, 19.08.2014
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    2.884
  15. #15 turriga, 19.08.2014
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    7.261
    Zustimmungen:
    12.631
    Julius (Oscar Peterson) hat auch so eine Schönheit in eingruppig (zumindest noch vor einiger Zeit) und viel Erfahrung mit Schätzen aus der Zeit!
     
  16. #16 Fischers Panda, 20.08.2014
    Fischers Panda

    Fischers Panda Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    1.730
    Zustimmungen:
    442
    Ja, las uns mal die Rückseite sehen, das ist das Schönste an der Maschine (wie bei so vielen alten Schätzchen). Ist die Haube noch vorhanden?
    Und Berichte mal bitte wie du die Asbestkruste vom Kessel wegbekommst.
     
  17. #17 kailash, 20.08.2014
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    530
    Als erstes kümmer dich um den Asbest bevor du auch nur daran denkst was anderes an der Maschine zu machen.
    Asbest nass machen , aufquellen lassen - dann staubt er nicht und du kannst ihn in mit einer Spachtel abheben.Asbest luftdicht verpacken und ab zur Sondermülldeponie. Kessel dann gründlichst spülen.
    Die Kesseldichtung oder das Wasserstandglas sind in dieser Phase sicher nicht das Problem o_O
     
    Fischers Panda gefällt das.
  18. #18 Espressovicki, 20.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    ja, asbest ist schon runter. Nachher werd ich die beiden Ansclüsse mal erhitzen. und ein Foto der Front kommt auch heute noch.
     
  19. #19 Espressovicki, 20.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    Die Plexihaube ist schon zum Restaurator, da waren einige Risse und Stellen dran.
     
  20. #20 Espressovicki, 20.08.2014
    Espressovicki

    Espressovicki Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    37
    Hier nun 2 Bilder der zerlegten Front. ungeputzt :)
    Und auch nochmal das Wasserstandsglas untersucht. Es ist jeweils an den Kessel geschraubt, rausschrauben ist also nicht möglich, während das Glas drinnen ist.
    Naja mal gucken...

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Restauration Rancilio Ducale 1960

Die Seite wird geladen...

Restauration Rancilio Ducale 1960 - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia in weiß

    Rancilio Silvia in weiß: Ein Projekt ist fertig, da kommt schon das nächste auf den Tisch :) Ich habe vor kurzem eine defekte Silvia aus 2006 gekauft und direkt...
  2. [Maschinen] Ducale Lady duchessa

    Ducale Lady duchessa: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und ich bin auf der Suche nach Informationen über Dame duchessa ... Und wenn es jemand hier ist, dass er einen...
  3. Rancilio Silvia Pumpe tot?

    Rancilio Silvia Pumpe tot?: Hallo, bin mir jetzt nicht sicher ob die Pumpe defekt ist oder einfach Kalk/Kalkklumpen im Schlauch stecken geblieben ist und jetzt halt nichts...
  4. [Maschinen] rancilio silvia

    rancilio silvia: suche eine rancilio silvia bitte nicht älter als ein 2009er baujahr anbieten. danke!
  5. Renovierung Rancilio S10

    Renovierung Rancilio S10: Hallo Zusammen, ich habe mir vor einigen Wochen eine Rancilio S10 zugelegt. Ich bin absolut neu im Thema, sowohl was Kaffeezubereitung, als auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden