Rocket R58 nach nur 4 Monaten kaputt

Diskutiere Rocket R58 nach nur 4 Monaten kaputt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo! Ich habe mir vor vier eine Rocket Espresso R58 gekauft und betreibe diese am Festwasseranschluss. Nach nur vier Monaten war die Maschine...

  1. #1 fuchsmi, 24.01.2018
    fuchsmi

    fuchsmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Ich habe mir vor vier eine Rocket Espresso R58 gekauft und betreibe diese am Festwasseranschluss.

    Nach nur vier Monaten war die Maschine undicht, der Händler möchte mir nun ca. 250 Euro in Rechnung stellen da seiner Meinung nach die Maschine verkalkt war und das die Ursache für den Defekt war. Kalksschäden gehen nicht auf Gewährleistung.

    Irgendwie möchte ich das nicht akzeptieren.
    Wir haben hier in Wien super Wasser (Härte 6°-11°), die Maschine wurde zwar viel für Heißwasser benutzt, aber einen entsprechenden Hinweis dass man nur sehr eingeschränkt Heißwasser benutzen darf habe ich im Handbuch nicht gefunden. Sie war auch großteils 24h am Tag eingeschalten. Alle 2 bis 3 Monate entkalken?? Von einer Top-Klasse Maschine erwarte ich mir mehr...

    Was ist da eure Meinung?


    Danke
    Michael
     
  2. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    393
    Das 6-11 Grad kein super Wasser ist und wenn es im höheren Bereich liegt und Du auch so Wasser verbrauchst durch Heisswasser es so sein kann. Da kann die Maschine noch so teuer, warum nutzt Du keinen Filter?
     
  3. #3 Bernie_J, 24.01.2018
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    714
    Meine Meinung: Bullshit.

    Nach vier Monaten verkalkt die Maschine nicht. Selbst wenn sie quasi vier Monate ununterbrochen am Stück gearbeitet hat. Der Händler will sich aus seiner Verantwortung stehlen und hat keinen Bock sich drum zu kümmern.

    Ich würde ihn höflich aber klar und vor allem schriftlich auffordern für seine Gewährleistungspflicht einzutreten und ihn drauf hinweisen, wenn er dies nicht tut, dass du woanders reparieren lässt und ihn entsprechend in Regress nimmst.

    Cheers
     
    po.pi.pa, smaxdax und Kitschi gefällt das.
  4. #4 Wrestler, 24.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    1.520
    ich sehe das etwas anders.
    das ist eine maschine für den hausgebrauch.
    eine fast ununterbrochene nutzung spricht eher für einen einsatz als gastro maschine.
    welcher privat haushalt nutzt eine maschine so intensiv?

    eine festwasser maschine ohne entsprechenden filter zu betreiben, ist aus meiner sicht ebenfalls nicht ohne risiko.
    der beschriebene grad der härte von 6-11° weist eine ziemliche spreizung auf.
    da einfach zu behaupten, dass sei doch eine gute qualität, erscheint mir persönlich schon fast fahrlässig.

    über die anzahl der bezüge gibt's ja leider keine aussage, aber eine espresso maschine als wasserkocher zu nutzen?
    nun ja, scheinbar dürften die energiekosten keine rolle spielen.
     
    ORichter gefällt das.
  5. #5 fuchsmi, 24.01.2018
    fuchsmi

    fuchsmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Die R58 wird als "Semi Professional" gelistet. Ein 24h Betrieb mit Babyflaschen-Heißwasserbezug fällt da sehrwohl hinein.

    Neben Babyflaschen ca. 10 Shots pro Tag, 1-2x Milchschäumen, mehr oder weniger kein Tee.

    Den Händler liste ich jetzt mal (noch) nicht. Ich werde erstmals vor Ort und nicht am Telefon das Gespräch suchen.
     
  6. #6 mcblubb, 24.01.2018
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Mir fallen da ein paar Sachen ein:

    1.) Steht die Maschine beim Händler und ist schon repariert? Dann wird es mit einer Nachweisführung schwierig.
    2.) Was wurde beim Reparaturauftrag schriftlich vereinbart?
    3.) Was sagen die AGB des Händlers

    Ich kann sehr gut nachvollziehen, das man nach 4 Monaten keine Schäden bezahlen will, da man davon ausgeht, dass man ja mind. 1 Jahr Herstellergarantie hat.
    Nur - um ein Beispiel zu nennen. Bei einem Auto fallen runtergebremste Bremsbeläge auch nicht unter "Garantie". Und wenn Deine Kiste tatsächlich verkalkt war, hat Dein Händler recht. Auch wenn Du Schaum vorm Mund hast.

    Mein TIp: Wenn noch nicht repariert: Gerät nach Hause tragen und mal in den Kessel schauen, bzw. das schadhafte Bauteil anschauen, ggfls. Fotos hier posten...

    Wenn es schon repariert ist und der Händler das Ding noch da stehen hat ist guter Rat teuer: sprich 250€ zahlen, oder Preisnachlass verhandeln oder halt Rechtsweg. Der kostet aber auch Geld und am Ende ist der Ausgang ungewiss.
     
    Pappi gefällt das.
  7. #7 fuchsmi, 24.01.2018
    fuchsmi

    fuchsmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    6°-11° ist natürlich ein weites Spektrum, aber das Wiener Wasser gilt als sehr hochwertig und nach vier Monaten ohne auf Kalk zu überprüfen für Funktionfehler zu haften sehe ich nicht ein. Meiner Meinung nach habe ich keinen Anwendungsfehler gemacht, also Gewährleistung.
     
  8. vectis

    vectis Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.400
    Hallo.
    Das Thema Entkalkungsintervalle wurde in diesem thread erörtert:

    Wiener Wasser - Entkalkungsintervalle

    Vielleicht handelt es sich hier um den dort erwähnten lokalen Händler, der eine jährliche Entkalkung empfohlen hatte.
    Ich drücke die Daumen wegen der Gewährleistung.

    Kompliment nach Wien;)
     
  9. #9 mcblubb, 24.01.2018
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.506
    Zustimmungen:
    1.146
    Dann ist doch alles klar ;-)

    Eine Verschwörung der Espressomaschinemafia, die Maschinen sind so gebaut, dass sie bei korrekter Anwendung nach ein paar Monaten kaputtgehen. Und damit der Händler auch gleich ein schlechte Image kriegt, jubelt er Dir Kalkbrocken unter. So wirds wohl sein.... Halte und mal über die Fakten auf dem Laufenden :D

    Ich würde schon mal gerne ein Bild aus dem Innenleben des Geräts sehen.

    (BTW: ein Kurzer Blick zu den netten Indern zeigt, dass es in WIen auch mal schnell 16° dH geben kann)
     
    hovland gefällt das.
  10. Hoba68

    Hoba68 Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    393
    Das willst Du nicht hören, aber so einfach ist das nicht. Es ist egal, wie hochwertig das Wasser ist, der Kalkgehalt zâhlt und der liegt zwischen 6 - 16 Grad, also miss nach.
    Es ist auch egal, wie stark Du sie nutzt, wenn sie verkalkt ist, dann hast Du keinen Garantieanspruch. Auch der Zeitraum ist egal, Maschinen können nach zwei Monaten verkalkt sein , einschätzen kannst Du das erst, wenn Du weissr, welchen Kalkgehalt Du hast.
     
  11. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    1.384
    hab gerade mal Dr. Google gefragt:

    Wasserhärte Wien

    also nach ne glatte 8 im Durchschnitt finde ich nicht besonders hart
     
  12. #12 Wrestler, 24.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    1.520
    bei fitness geräten gibt's zum beispiel diese definition:

    Die Benutzungszeiten werden wie folgt deklariert:
    Heimgebrauch: ausschließlich private Nutzung nur im Privathaushalt bis zu 3 Std. täglich
    Semiprofessionelle Nutzung: bis zu 6 Std. täglich z.B. Reha, Hotels, Vereine,
    Firmenfitness
    Professionelle Nutzung: mehr als 6 Std. täglich z.B. Fitnessstudio

    eine fast 24h nutzung dürfte nicht mehr als semi professionelle nutzung gelten.
     
  13. #13 fuchsmi, 24.01.2018
    fuchsmi

    fuchsmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    So, jetzt war ich beim Händler. Hier die Fotos vom Füllstandsensor und Entlüftungsventil.

    Ich vermute mal dass hier der fehlende Filter in Kombination mit Heißwasserbezug das Problem ist.
     

    Anhänge:

  14. #14 Sebastiano, 24.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2018
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.964
    Mal unabhängig von der nahezu zwangsläufigen Verkalkungswahrscheinlichkeit:
    Eine Dual-Boiler Espressomaschine – ohne Energiesparmodus, ohne Standby-Modus, ohne Abschaltautomatik, im 24h Dauerbetrieb primär quasi als Babyflaschenwasser-Kocher – früh übt sich…

    Indes – hat Dein Rocket Babyflaschenwasser-Kocher nicht Boiler aus Kupfer…?


    Gruß, Sebastiano
    .
     
    hovland und Max1411 gefällt das.
  15. #15 Warmhalteplatte, 24.01.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    388
    Mich würde ja mal interessieren, was der Hersteller dazu sagt. Kann doch nicht sein, daß die Maschine so empfindlich ist und von so ein bißchen Kalk undicht wird...

    Ansonsten würde ich nicht unbedingt Babyflaschenwasser aus dem Boiler einer Espressomaschine beziehen...
     
  16. #16 Wrestler, 24.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    1.520
    vielleicht wurden die nur damit temperiert ?
     
  17. #17 fuchsmi, 24.01.2018
    fuchsmi

    fuchsmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Die Maschine hat den Füllstand nicht mehr messen können und hat Wasser in den Kessel gepumpt bis es oben aus dem Entlüftungsventil rausgeronnen ist.
     
  18. #18 Warmhalteplatte, 24.01.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    388
    Und wofür hat er 250 Euro verlangt? Für das Entkalken der Füllstandssonde oder hat er gleich die ganze Maschine zerlegt und entkalkt?
     
  19. #19 chrisil, 24.01.2018
    chrisil

    chrisil Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    28
    Also keine Ahnung, was die Sonde für die R58 kostet... bei ECM liegt die so bei 18€.

    250 is schon viel
     
  20. #20 fuchsmi, 24.01.2018
    fuchsmi

    fuchsmi Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    44 euro Material + 2h Arbeit. Angeblich musste sie komplett entkalkt werden. Sein Angebot ist im Moment 0 Euro Material + 144 Euro Arbeit, also Nachlass von gut 100 Euro. Finde ich noch immer heftig.
     
Thema:

Rocket R58 nach nur 4 Monaten kaputt

Die Seite wird geladen...

Rocket R58 nach nur 4 Monaten kaputt - Ähnliche Themen

  1. Rocket Mozzafiato Evo R Pumpenkopf laut - defekt?

    Rocket Mozzafiato Evo R Pumpenkopf laut - defekt?: Liebe Community, ich habe eine Rocket Mozzafiato Evo R mit Rotationspumpe am BWT gefilterten Festwasser hängen. Seit dem ich die Maschine im...
  2. Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser

    Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser: Hallo, ich habe gestern bei Freunden an einer Bezzera Magica Milch geschäumt und bin erstaunt, dass es mindestens doppelt so schnell heiss wird...
  3. Suche Rocket Mozzafiato Cronometro R mit Rocket Fausto

    Suche Rocket Mozzafiato Cronometro R mit Rocket Fausto: Hallo liebe Community, ich suche Angebote für die neue Mozzafiato mit Rotationspumpe und Shottimer, sowie für die Mühle Fausto. Ich freue mich...
  4. WLAN Schalter einbauen?

    WLAN Schalter einbauen?: servus, Habt ihr Erfahrungen mit einem nachträglichen Einbau eines wLAN Schalters zb von Shelly zum Aufheizen in eure Maschine? Ich hab eine...
  5. Rocket Mozzafiato

    Rocket Mozzafiato: Bin noch am optimieren meiner Bezüge mit meiner neuen Rocket: Mein Problem: Nehme bereits 20 Gramm im 2er-Sieb,aber es kommt doch recht viel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden