Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

Diskutiere Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo miteinander. Ich hatte in einem anderen Thread von meinem Kauf zweier gewaltiger Schärf X-Mill Mühlen berichtet. Hinter der X-Mill...

  1. SvenP

    SvenP Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    Hallo miteinander.

    Ich hatte in einem anderen Thread von meinem Kauf zweier gewaltiger Schärf X-Mill Mühlen berichtet.
    Hinter der X-Mill steckt die Mazzer Stark.
    Ich benutze bisher die Super Jolly und erinnere mich noch genau an das erste Aufstellen dieser neben der damals noch vorhandenen Krups Thermoblock Maschine. "Wow - was für eine Mühle" dachte man da. Das gleiche denke ich jetzt auch wieder, wenn eine der Mühlen neben der EtaBeta steht.
    Die Dinger sind einfach nur riesig! :shock:

    Ich will Euch in diesem Thread mal auf dem Laufenden halten, wie's mit der Aufbereitung der 7 Jahre alten Mühlen (zumindest der SN nach sind sie so alt) voran geht.

    Zunächst mal Vorder- und Rückansicht im "Abholzustand". Der übrigens war äußerlich sehr sehr gepflegt. Das edle Edelstahlkleid hat praktisch keine Kratzer. Lediglich ein paar Stellen am lackierten Sockel sind beschädigt.

    Mit einem sehr hartnäckig haftenden Aufkleber für den 'regular blend' auf dem 3kg-Trichter:

    [​IMG]


    Hier wird aus der Mazzer eine Schärf...:

    [​IMG]


    Der Geruch aus dem vom Bohnentrichter befreiten XXL-Mahlwerksschacht versprach schon nichts Gutes: im Schacht haben sich am einzigen Vorsprung ein paar wehrhafte Bohnen im Laufe der (vermutlich) Jahre zur Ruhe gesetzt:

    [​IMG]

    schon vom Gröbsten per Pinsel und Saubstauger befreit...

    [​IMG]

    ...findet man dann doch noch genug für einen Shot unter dem Mahlscheibenträger:

    [​IMG]

    Das "Entkleiden" geht hier aber mit nur einer Handvoll 3mm-Imbus-Schrauben sehr schnell und leicht von der Hand.
    Der imposante 900W-Motor (oder sagt man dazu schon Triebwerk?), schwingungsgedämpft gelagert auf einem extra-schweren Sockel :

    [​IMG]


    Ich habe bei der Gelegenheit nicht nur alle Einzelteile gereinigt, sonder gleich ein paar Modifikationen eingebracht. Der Sicherheitsschalter, der bei fehlendem Bohnentrichter den Saft abdreht, tut dies jetzt nicht mehr (Kabel abgezogen und kurzgeschlossen) und auch die beiden Schalter der Dosiererfüllautomatik habe ich entfernt. Die jeweiligen Steckanschlüsse der Kabelverbindungen habe ich einfach kurzgeschlossen, was dazu führt, dass ein Drehen des Hauptschalters von 0 auf 1 bereits den Mahlvorgang startet.
    Zuletzt habe ich die Verbindung Bohnentrichter und "schwarzer Kunststoffkragen" des Bohnentrichtersockels (tolle Begriffe ;-) ) verändert.
    Besitzer größerer Mazzer-Mühlen kennen das wahrscheinlich alle, dass der Bohnentrichter fest im Kragen einrastet. Diese Rastverbindung ist nur mit zwei flachen Schraubendrehern und viel Gefühl wieder zu lösen. Kaum komfortabel also. Ich habe nun an zwei Stellen Material abgefräst, an denen die Rastlaschen durchrutschen können. So erhält man etwas Bajonett-Verschluss-ähnliches. Davon mache ich noch mal Fotos. Das ist etwas umständlich zu erklären.

    Nach ewigem Schrubben und Putzen standen dann die Beiden in voller Pracht wieder vereint auf der Arbeitsfläche.

    [​IMG]

    Allerdings sind es gerade zahnlose Alte.
    Die Mahlscheiben habe ich gar nicht mehr eingebaut. Einfach aussichtslos.
    Die Passenden zu finden wird wahrscheinlich noch etwas schwieriger: Es gibt Titan-beschichtete für horrendes Geld in den Staaten oder welche von XXL, die aber eigentlich für das dreiphasige Modell ausgelegt sind und wohl einen "aggressiveren" Schliff haben, der das Mehr an Drehmoment der Trifasi-Variante voraussetzt. Die verbreiteten Scheiben der Major passen anscheinend nicht (9mm Dicke bei der Major gegenüber 9.6mm bei der Stark/Royal) .
    Wenn ich schon weiter investieren muss, bestelle ich wahrscheinlich gleich die kurzen Bohnentrichter der Mini mit. Das dürfte auch von der optischen Eindrücklichkeit des Pärchens ein wenig was reduzieren :cool: .

    Ich werd die Tage mal Fotos vom dem Bohnentrichteranschlussmod einstellen und dann weiter berichten, wenn ich neue Mahlscheiben bekommen hab.

    Grüße
    Sven

    P.S.: wer Interesse an abschliessbaren 3kg-Bohnentrichtern aus Edelstahl hat, darf sich gerne bei mir melden!
     
  2. SvenP

    SvenP Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    AW: Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

    Sooo,

    heute kamen die Mahlscheiben von eXXL.
    Bei der Gelegenheit habe ich gleich noch den Dosierer auf's Minimum reduziert. Das heisst: vom Dosierstern ist nur noch der unterste Teil übrig. Darauf sitzt jetzt ein halbrunder umgedrehter Kunststofftiegel (war mal irgendeine Kosmetikverpackung) um das gesamte Mehl in die Kammern rutschen zu lassen. An drei der sechs Ärmchen des Dosiersterns hab ich noch aus rotem (sieht gar nicht schlecht aus, finde ich) Isolierband kleine Wischer gebastelt, damit auch nichts liegen bleiben kann.
    Den Siebträgerhalter hab ich auch entfernt. Ich halte immer die Siebe direkt unter den Dosierer, da ist der Halter nur im Weg.
    Zu guter Letzt hab ich den Monumentaltrichter noch durch den der Mini ersetzt. Jetzt sieht das Ganze schon nicht mehr so wahnsinnig riesig aus. Schnell noch ein halbes Pfund MM geröstet und morgen wird die Stark dann gegen die SuperJolly antreten!



    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Grüße
    Sven
     
  3. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    AW: Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

    Hallo Sven,

    das sind ja wunderschöne Mühlen! Ich liebe diese dicken, schweren Gastroklopper :-D. Aber es ist gut und sinnvoll, dass du den kleineren Bohnenbehälter draufgemacht hast.

    Welchen Durchmesser haben eigentlich die Mahlscheiben? Sehe ich das richtig, und sie sind tatsächlich genietet :shock: und nicht verschraubt?
     
  4. SvenP

    SvenP Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    AW: Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

    Hallo Sanug,

    nein nein, die Scheiben sind verschraubt. Auf dem Foto sind lediglich bereits die Schrauben raus gedreht.
    Die Scheiben haben die Maße 83 x 49 x 9.6.
    Haben also den gleichen Durchmesser wie die der Major. Allerdings dreht die Stark mit 900 rpm langsamer als die Major.
     
  5. Sanug

    Sanug Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    32
    AW: Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

    Wow, 83mm ist ja schon was sehr amtliches :cool:. Die mahlt trotz geringer Drehzahl bestimmt rasend schnell, oder?
     
  6. SvenP

    SvenP Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    3
    AW: Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

    Hab das Durchsatztempo noch nicht selbst getestet. Bei Home-Barista.com schreibt jemand über die (baugleiche) Royal von 7gr in 1.6sec...
    Ich schau schon nach günstigen Phototimern mit der nötigen Auflösung :roll:
    Am Wochenende werd ich aber ausgiebig testen. Dann weiss ich mehr.
     
Thema:

Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung

Die Seite wird geladen...

Schärf X-Mill aka Mazzer Stark - Aufbereitung - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Bohnenbehälter 600g für Mazzer Mini

    Bohnenbehälter 600g für Mazzer Mini: Original mit Deckel und Absperrschieber, leichte Gebrauchs-/Lagerspuren. War ca. 1/2 Jahr in Verwendung und wurde dann durch QM bzw. Torr...
  2. Quick Mill Sanego zu wenig Druck?

    Quick Mill Sanego zu wenig Druck?: Guten Morgen zusammen, ich habe jetzt vergeblich ein paar Stunden versucht, hier den richtigen Thread zu finden, daher erstelle ich einen...
  3. Mazzer Elekt. A

    Mazzer Elekt. A: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten aber gut erhaltenen Mazzer elektr. A inkl. Versand nach Wien Liebe Grüße Roman
  4. [Erledigt] Verkaufe Mazzer Super Jolly Electronic

    Verkaufe Mazzer Super Jolly Electronic: Hallo, verkaufe meine Mazzer Super Jolly in silber.[ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Hat mir immer gute Ergebnisse...
  5. [Zubehör] Quick mill/Poccino Drehschalter

    Quick mill/Poccino Drehschalter: Moin, ich suche den Quickmill/Poccino Drehschalter mit drei Stufen. Also Aus-Heizen-Pumpe. Viele Grüße Dennis
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden