Spezial Spuelmittel

Diskutiere Spezial Spuelmittel im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hi Was fuer und die Crema ist, ist fuer die Biertrinker der Schaum. Erzeugt wird dieser ebenso durch CO2 und ueber Inhaltsstoffe stabilisiert....

  1. novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    Hi
    Was fuer und die Crema ist, ist fuer die Biertrinker der Schaum. Erzeugt wird dieser ebenso durch CO2 und ueber Inhaltsstoffe stabilisiert.
    Nun betonen Biertrinker und auch das Brauereigewerbe, dass Fett und Spuelmittelreste im Glas den Schaum zerstoeren. Das selbe sollte auch fuer die Crema zutreffe, Oder zerstoert hier Fett die Crema nicht ?
    Bei Wasserentspanner ist dies sicherlich so.
    Man soll moeglichst ein Bierglas Spezial Spuelmittel verwenden. Allerdings wird kein Markenname oder Bezugsadresse angegeben.
    Manche machen geradezu einen Kult um das Bierglas :)

    Wie reinigt ihr also eure Espressotassen ?
    Cremafett ist sicherlich immer drin.
    Ausser man hat zu viel Spuelmittel verwendet :)

    Gruesse
     
  2. #2 Inalina, 20.07.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    214
    AW: Spezial Spuelmittel

    Auf wieviele Hektoliter Wasser?

    Im Geschirrspüler

    Nein, ist es nicht, auch bei Spülen von Hand mit sehr wenig Ökospüli nicht.

    LG,
    Inalina
     
  3. #3 Gregorthom, 20.07.2009
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    1.152
    AW: Spezial Spuelmittel

    Da Crema eigentlich kein Schaum ist sondern eine Emulsion, müsste man sich nicht die Sorgen machen, die Bietrinker haben...oder sehe ich da was falsch?

    Gruß
    Gregor
     
  4. novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Werd ich morgen testen, ob Fett schaedlich fuer die Crema ist.

    Ui ui als Bierbrauer warste da schon durchgefallen.
    Das Bierglas neben dem fettigen Schweishaxeteller ?
    Wobei ich Glaeser aus dem Geschittspueler Tip Top finde. Sicherlich ok.

    Zitat:
    Zitat von novo [​IMG]
    Cremafett ist sicherlich immer drin.

    Ich meinte in der nicht gespuelten Tasse,
    Ausser man macht Mr, Hofmann Kaffe.

    Hab das "Prob" inzwischen geloest.
    Der Rueckspuelreiniger (Backpulver royal ) eignet sich auch zum Tassen Spuelen. Steht auf der Dose.
    Vielleicht sogar ein Tipp fuer die Bierexperten.

    Spuelmittel Bierglaeser - Google-Suche
     
  5. #5 Inalina, 20.07.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    214
    AW: Spezial Spuelmittel

    Naja, man kann auch Probleme erfinden, wo es keine gibt...
     
  6. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Spezial Spuelmittel


    mal ehrlich. ich wasche meine tassen mangels geschirrspüler mit der hand... in stinknormalen spüliwasser. ich spüle auch nicht mit klarem wasser nach... und hab trotzdem massig crema. womit du spülst ist für die crema sowas von egal.

    man kann sich auch die hose mit der kneifzange anziehen.... kann man.... macht aber trotzdem keiner....

    p.s. zum glück ist espresso kein bier und crema kein schaum....
     
  7. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Spezial Spuelmittel

    ich auch, aber ich spüle schon kräftig nach weil ich das spüli nicht mittrinken will, selbst wenns die crema nicht reduziert

    spezialreiniger für biergläser kenne ich,
    nur wth hat das mit crema oder reinigung von espressotassen zu tun ?

    kann alufelgenreiniger beim zähneputzen die goldkronen angreifen ? :lol:

    gruß, galgo
     
  8. #8 novo, 21.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2009
    novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Man nimmt ja nicht ohne Grund Gold. Und Koenigssaeure im Alufelgenreiniger waere bischen uebertrieben.
    Eignet sich auch ganz schlecht fuer Aluboiler :)

    Ich finde es ganz praktisch wenn man nicht nur rumprobiert, sondern den Prozess dahinter naeher kennt.
    Daher hab ich auch mal bei den Bierbrauern nachgelesen, weil Crema und Bierschaum im Grunde sehr aehnlich sind.
    Crema ist natuerlich ein feiner Schaum.
    Den Text hier finde ich recht gut, da ziemlich detailliert :
    http://niffchen.wordpress.com/2007/11/28/crema-der-kaffeeschaum/

    Wobei ich noch eine weitere Erklaerung gefunden habe. Dass das CO2 zunaechst in Form von kleinen Blaeschen entsteht. Deren Gasdruck ist hoeher als der von grossen Blasen, so dass wie beim Bier beim Aufsteigen zu groesseren akkumulieren. Das kann man auch sehr schoen bei einem Espressoglas beobachten.

    Umschlossenes Gas :
    Crema : CO2 , Bier : CO2
    Huelle :
    Crema : Melanoidine Bier : Proteine

    Mir war nie klar wozu die 9 bar eigentlich gut sein sollen. Damit loest man das CO2 aus der Bohne und presst es in das Wasser rein. WIe beim Bier. Finde ich ganz gut zu wissen.
    Im Grunde duerfte jetzt auch klar sein warum ein 7 Sekunden Espresso nix wird.
    Und da Espresso im Gegensatz zu Bier Fette enthaelt werden fremde Fette der Crema wohl nicht schaden.

    Reinigst du den Bruehkopf Sieb und Siebtraeger auch mit Spueli ?
    Die Entfettertabletten / Pulver sind lediglich Natron + Phospahte ohne Tenside.
    Das kritische am Spueli sind die Zusaetze die die Oberflaechenspannug des Wassers zerstoeren.
    Ohne diese bilden sich weniger Blaeschen oder sie platzen. Also instabile Crema.
    So ganz grundlos ist es daher nicht, dass man hier kein Spueli verwendet. Waere sicherlich nicht gesundheitsschaedlicher als die Phosphate.

    Vielleicht ist es aber tatsaechlich uebertrieben damit die Kaffeeautomatenhersteller ihre Tablettchen verkaufen koennen.
    Na gut. Ueberzeugt. Werde fuer die Tassen weiterhin nur Wasser oder bischen Spueli nehmen.
    Vielleicht in Zukunft sogar auch fuer Siebtraeger und Sieb.

    Aufgrund des Hypes der Brauer und Gastronomiemaschinen war ich bischen irritiert.

    BTW:

    Manche Italiener spuelen ihre Mokkakanne prinzipiell nicht mit Spueli. Wobei die ja gar keine Crema produziert.
    Ich teste morgen mal wieviel Spueli man denn braucht, damit die Crema platzt :)
    Damit ein Schwan in einem kleinen Becken absaeuft reichen uebrigends paar Spritzer. Kam mal im TV.

    ciao
     
  9. #9 novo, 21.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2009
    novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Das ist der Hammer :
    Melanoidine - die rätselhaften Substanzen
    Melanoidine ? Wikipedia
    Im Grunde weiss man tatsaechlich bis heute nicht was Kaffee ist und wie diese Crema konkret zusammengehalten wird.
    Daher die dummen Cremasiebe.
    Malnoidine geben somit sowohl dem Bier als auch dem Kaffee die Farbe. Und scheinen krebshemmend zu sein.
     
  10. #10 Baristozopp, 21.07.2009
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.252
    AW: Spezial Spuelmittel

    Novo, vielen Dank für Deinen Beitrag, der sehr interessant ist.
     
  11. #11 137-Trimethylxanthin, 21.07.2009
    137-Trimethylxanthin

    137-Trimethylxanthin Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    2
    AW: Spezial Spuelmittel

    Das liegt aber daran, dass das Spülmittel das Aluminium angreift und unansehnlich macht, abgesehen von der Geschmackbeeinflussung.

    Aber ansonsten habe ich gerade viel von Dir gelernt - Danke :)

    Karlson
     
  12. #12 novo, 21.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Hi
    Gerne geschehen :)

    Der naechste Hammer (fuer meinen vorurteilsbehafteten Geschmack ) folgt aber sogleich.

    Der Interschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis weit höher als in der Theorie." (Ernst Ferstl)

    Insbesonders wenn die Theorie inkonsistent ist :)
    Das Spueli im Haus erstetzt jede Hochglanz Espresso Fachliteratur.

    Hier also meine praktischen Testergebnisse :

    REFERENZBEZUG
    **************
    Ein ganz normaler Espresso mit etwa fingerdicker stabiler Crema.
    ( Zuckerinsel haelt um die 10 Sekunden)

    Sind Oelreste schaedlich fuer die Crema ?
    ********************************

    TEST 1.
    ******
    Den Espresso habe ich genossen und danach die leere Tasse mit reichlich dicken Cremaresten stehen lassen. Nach etwa 2 Stunden luestete es mich wieder nach dem edlen Gebraeu :)
    Bezug bei gleichen Bedingungen in die oelig versiffte ungespuelte Tasse.
    Ergebnis :
    Hervorragende Crema. Absolut identisch mit der Referenz !

    TEST 2
    ******
    Herstellen der Referenzcrematasse.
    Betrauefeln der Crema mit 2-3 Essloeffel spnischen Olivenoels.
    Ergebnis :
    Die Crema juckt das ueberhaupt nicht !

    TEST 3
    ******
    Jetzt werde ich uebermuetig. Ich bedecke Puck mit einem geschlossenen Olivenoelsee !
    Ergebnis :
    Es aendert sich nun tatsaechlich etwas. Die Bezugszeit wird sehr viel laenger. Anfangs troepfelt der Espresso nur. Dennoch entsteht Crema. Vielleicht nur halb so dick. Wobei dies eher auf die zu lange Bezugszeit zurueckzufuehren ist.

    Sind Oelreste schaedlich fuer die Crema ?
    ********************************
    GANZ KLAR NEIN !

    Das hatte ich zwar erwartet, aber nicht dass die Crema hier so resistent ist. Es wird begruendet, dass der Robusta (neben anderen Zuckersorten) weniger Oele enthaelt und daher mehr Crema erzeugt.
    Das duerfte wohl ein Ammenmaerchen sein.

    Es kommt aber noch dicker !

    Sind Spuelmittelreste schaedlich fuer die Crema ?
    ***************************************
    Test 4
    *****
    Auf diesen Test hatte ich mich besonders gefreut, denn die Ansicht von galgo, bane und inalina hielt ich fuer sicherlich falsch.
    Jeder weiss doch, dass man die Maschine wegen der Oberflaechnspannung nicht mit Spueli reinigen darf und stattdessen die teuren Phosphat Tabletten (Backpulver royal :) verwenden muss.

    Erstellen des Reverenzkaffes.
    Vorsichtig gebe ich ganz wenig Spuelmittel (fairy) Ultra auf die Crema.
    Ich hatte damit gerechnet , dass diese sofort instabil wird und sich langsam aufloest.
    Aber nichts !
    Ok ein ganzer Tropfen.
    Nichts !
    Bedeckt man die ganze Crema mit Spueli . Es aendert sich nichts an der Crema !

    Ach so sie verhindert den Entstehungsprozess. Daher.

    Test 5
    *****
    Bedecken des Kaffepucks mit mehreren Spritzern Spueli !
    Wieder aendert sich etwas die Bezugszeit. In der Crema entstehen nun unschoene grosse Blasen. Sie verschwindet aber keinesfalls voellig.
    Etwas weniger Crema wie bei der Referenz und etwas duenner.
    Bei der Spuelimenge auch kein Wunder.
    Der Kaffe riecht herrlich nach Zitrone ! :)
    Ich kippe ihn dennoch weg.


    Test 6
    *****
    Kippt man Backpulver Royal in den Kaffe aendert sich ebenfalls nichts.
    Ich hatte mit Aufschaemen wie bei echtem Backpulver gerechnet.

    Test 7
    *****
    Statt des Alutampers verwende ich den Platiktamper.
    Juckt die Crema ueberhaupt nicht.

    Test 8)
    ******
    Wie kann ich diese doofe Crema denn kleinkriegen ?
    Unter meiner Muehle steht eine Tuppaschuessel die die Reste auffaengt. Halb gefuellt. Verschiedenste Kaffesorten in verschiedensten Mahlstufen. (Nahe um das Optimum)
    Die Tuppaschuessel ist meist offen, das Kaffeemehl darin 1 Monat alt. Abfall.
    Rein in den Siebtraeger.
    Die Crema besteht den 3 Sekunden Zuckertest !

    Test 9
    *****
    Ich verstelle den Mahlgrad um 3 Stufen groeber. Der Espresso rauscht durch:
    Kaum Crema. Dazu instabil.

    Als die Pumpe der Gaggia einen Schuss hatte musste ich den Mahlgrad peinlichst optimieren um ueberhaupt Crema zu bekommen.

    Auch die Temperatur scheint mir eine recht kritische Groesse. Logisch. Je heisser, desto weniger C02 kann das Wasser aufnehmen.

    Man sollte sich also nicht zu sehr in Details vestricken, sondern zunaechst die Parameter
    - Mahlgrad
    - Druck (intakte Maschine)
    - Fuellmenge
    - Temperatur
    optimieren.

    Joh, schon wieder so ein langer Thread :)
    inalina, bane und galgo hatten somit recht.

    ciao
     
  13. #13 Ranger Kevin, 21.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    1.980
    AW: Spezial Spuelmittel

    :shock: :roll:

    Sag mal arbeitest du für Mythbusters oder sowas?? :lol:

    Also das hätt ich meiner Maschine ja nie angetan... allein schon weil ich keine Lust hätte, die reste davon am nächsten Tag in meinem normalen Konsum-Kaffee zu haben...

    aber ich bewundere deinen Pioniergeist :wink:
     
  14. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Spezial Spuelmittel

    früher war sogar die Zukunft besser - Karl Valentin

    obwohl ich spüli auch eher kritisch betrachte verwende ich das einmal in der woche zum rückspülen und kann nichts negatives berichten

    gruß, galgo
     
  15. #15 novo, 21.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Mythbusters ?
    Ich hab 1990 meinen TV auf den Spermuell gestellt und bisher keinen Grund gefunden mir einen neuen zu kaufen :)
    In meiner Jugend hab ich aber mit Vergnuegen die "Denkste" Buchreihe des Piper Verlages gelesen : "Populaere Irrtuemer" Inzwischen gibt es auch einen Band speziell fuer Lebensmittel.
    Sicherlich koennte man hier auch einen eigenen Band fuer die Espressozubereitung schreiben.
    Ich bin zwar kein Experimentalphysiker aber wie heisst es so schoen :Experimentum crucis


    Was denkst du was mir dieses Gaggia Baby schon alles angetan hat ?
    Bei Reperaturen mit abgezogenem Druckschlauch die Bruehe mitten ins Gesicht und an die Tapete pinkeln sind nur kleinere Zwischenfaelle.
    Die Gaggia ist weniger Mimosenhaft als man denkt.

    Magnetventil ? Finde ich gut ! Mein Gaggia Puck ist dennoch nicht so trocken wie der der Pavoni.
    Fuer den Preis eines halbtrockenen Pucks wird bei jedem Bezug die Restbruehe nochmals in den Bruehkopf gesaugt. Bittere oelige Ploerre. Also muss man ab und zu Rueckspuelen. Mit Phospahtsaeure + Natronkarbonat.

    An Backpulver ist zwar ncch niemand verstorben, bei einem Sandkuchen ringt man ab und zu hoechstens mal um Luft. Aber genausowenig sind mir Pril- oder Olivenoelvergiftungen bei geringer Dosis bekannt.
    Warum hast du bei dem Rueckspuelmittel weniger bedenken ?

    Weil da auf der Packung steht :
    "Das ist speziell fuer ihre Kaffemaschine gemacht."
    Man glaubt es und gut ist.
    Dennoch hats du die Reste eine Weile im Kaffee. Ist ja auch egal solange sie nicht stoeren. Den Schimmelbezug bei VA's stoert auch niemand.

    Ich hab an der Spueli Ploerre uebrigends sogar kurz mal genippt.
    Schmeckte ueberhaupt nicht seifig, Warum wohl ?

    Danke, das hoert man gerne. Wenn jemand bereit waere z.B. den Spueli Versuch zu wiederholen. Dann waere der Spueli Oberflaechenspannungs Mythos vom Tisch. Ein Ammenmaerchen.
    Bei Bier sieht es wohl anders aus.
    Saeuren greifen das Alu natuerlich an. Weinsteinsaeure soll weniger kritsisch sein als die billige Zitronen oder Essigessenz. Hat jemand hier mal jemand konkrete Tests durchgefuehrt ?
    Und Spueli ist eine Lauge. Warum soll die denn das arme Alu angreifen ? Die macht das hoechstens sauber. Wenn auch schlechter als Backpulver.
    Gleich noch ein Ammenmaerchen.
    Correga Tabs oder Kukident Gebissreiniger sind die absolute Geheimwaffe !
    Hab ich mir natuerlich gleich eine Packung gekauft. Fuenf dieser Tabs in 500 ml warmem Wasser aufgeloest.
    Uebersaettigte Losung. Und rein damit ! Den voellig verdreckten Boiler der Gaggia und ein verdrecktes oeliges Kaffessieb.
    Nach 24 Stunden hatte sich so gut wie gar nichts getan.
    Nach 48 Stunden hab ich den Boiler und Sieb aus der hochkonzentrierten Kukident Loesung entnommen.
    Ergebnis :
    Gleich Null. Der gleiche Kalk und Kaffefettbelag wie vor dem Testversuch.
    Es hatte sich so gut wie nichts geloest. Der Boiler roch ein paar Stunden lang mehr oder weniger angenehm nach Minze.
    Ob man eine angekrustete Bratpfanne mit oder ohne Kukident 24 Stunden lang einweicht.
    Das Ergebnis ist das selbe. Streut man statt Kukident dick billiges Salz darueber erhaelt man sicherlich eine sehr viel saubere Bratpfanne.
    Das muss man sich mal geben :
    Hunderttausende, gar Millionen aelterer Menschen legen ihr Gebiss in eine Kukident Loesung ein.
    Weil da auf der Packung steht : Das macht die dritten Zaehne sauber.
    Voeliger Quatsch !
    Es riecht dann bischen nach Minze aber sauber wird davon nichts.
    Eine Salzloesung ergaebe ein sehr viel besseres Ergebnis.
    Mit Backpulver fuer 10 Cent waere das Ergebnis nochmals um Klassen besser !

    Warum Italiener ihre Alu Kanne nicht mit Spueli behandeln hat sicherlich einen anderen Grund. Weil jeder italienische Barista vor dem Spueli, dass die Oberflaechnspannung und damit die schoenen Crema Blaeschen zerstoert, drei Kreuzzeichen macht !
    Mokkakannen erzeugen zwar gar keine Crema und der Crema ist Spueli voellig wurst.
    Naja. Die drei Kreuzzeichen bleiben.Ein Ammenmaerchen.
    Oder kennt jemand einen anderen wirklichen Grund ?
    Geschmacksbeeinflussung !
    Nimmt man wie Inalina irgendein geschmacksneutrales Spuelmittel.
    Und letztendlich haut der Espressohammer die zarten Spueli Duefte doch soundso zu.
    Dennoch. Mein Spueli Kaffe hatte eine feine zitronige Geruchsnouance.
    Keinesfalls unangenehm.
    Nach dem Rueckspuelen war sie "leider" verschwunden :)

    Spueli Rueckspuelen :)
    Ich bin mir sicher, dass mancher rein theoretisch beschlagene User hier deswegen drei Kreuzzeichen vor dir macht.
    Vor meinen kleinen Experimenten haette ich dein Rueckspuelverfahren nur milde belaechelt.
    Aber voellig unbegruendet.
    Den Mut hatte ich bisher nicht. Schaeumt da nicht der ganze Bruehkopf ueber ?
    Eine Sache spricht noch fuer das Backpulver Royal.
    In Tests bei der Reinigung gewisser Bauteile habe ich festgestellt, dass Backpulver tatsaechlich gruendlicher reinigt als Spueli.
    24 Stunden Einwirkzeit sind optimal.
    Und leider ist in Backpulver auch Staerke enthalten. Daher habe ich das noch nie zum Rueckspuelen benutzt.
    Das "Royal" muss man sich also aus Natron und Saeurepulver selber zusammenbasteln. 100g Weinsteinsaeure kosten in meiner Apotheke aber stolze 10 EUR.
    Dafuer kriegt man 600 gr Esoprotect .
    Und da seht dann auch drauf :
    "Dieses Mittel ist gut fuer ihre Kaffemaschine" :)
    Und wenn sie ihre Tassen mit diesem teuren Pulver spuelen freuen wir uns doppelt :)

    ciao
     
  16. #16 Ranger Kevin, 21.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    1.980
    AW: Spezial Spuelmittel

    Ich muss gestehen, dass ich darüber auch schon eine Weile nachdenke, weis gar nicht, warum ich für dieses "Programm" auch noch GEZ zahle :roll:

    Okay, meine Classic war bisweilen eigentlich ganz brav, aber sie ist ja glaub ich noch nicht in der Pubertät... wie lange dauert das normalerweise bei Einkreisern? Ach gott, die werden so schnell erwachsen... :lol:

    Habe ich genauso, ich denke sogar es ist gefährlicher als Spüli, nicht umsonst steht auf der Dose ja der Warnhinweis "Gesundheitsschädlich"...
    Und die Tatsache, dass es Aluminium angreift (angeblich) spricht ja auch nicht grad für die Gesundheitsfördernde Wirkung.
    Das ist ja auch der Grund, warum ich danach noch sehr sehr oft mit Wasser nachspüle, damit möglichst wenig davon in der Maschine verbleibt.
    Ich vermute natürlich dass du das nach deinen Versuchen auch gemacht hast, das war ein bisschen Ironisch gemeint ;-)

    Warum ich das Zeug trotzdem verwehnde? Nunja, ich glaube einfach nicht an die Kaffeefettlösende Wirkung von Pril, und die Wunder die das CoffeeClean in verifften Teetassen vollbringt ist für mich ein klares Pro-Argument. Außerdem hab ich nunmal die große Dose bei XXL gekauft, und wenn ich die nicht für alles mögliche benutzen würde tät ich die ja nie leerkriegen :p

    Nunja, ich würd mal vermuten weil 1. Spüli zwar intensiv duftet aber nicht so intensiv schmeckt und 2. nicht besonders viel Spüli drin war. Ich persönlich würde mich aber trotzdem davor scheuen das zu probieren ^^

    Wenn ich nicht völlig falsch informiert bin ist Kaffeefettlöser auch eine Lauge, und die greift angeblich auch das Alu an...
    (Ich lege meine ALu-Verteilerplatte beim Reinigen der Maschiene immer in ein Bad aus KAffeefettlöser, bis jetzt konte ich noch keine Ätzende Wirkung feststellen...) aber starke Laugen können genauso Ätzend sein wie starke Säuren.
    Ich kann bei Gelegenheit ja mal ein Stückchen Alufolie in Konzentrierte NAtronlauge und Konzentrierte Schwefelsäure legen, mal schauen wie es sich verhält... das wollte ich schon immer mal ausprobieren :)

    p.s.: Musst du immer so lange Beiträge schreiben? Weist du wie aufwendig das ist daraus zu Zitieren? :lol:
     
  17. #17 novo, 21.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Das ist hier natuerlich ein Off Topic Thema.
    Ausser dass die GEZ durchaus mit der italienischen oder russischen Mafia vergleichbar ist. Beide "Organisationen" stehen wiederum kaum in einem direkten Bezug zur Qualitaet eines Esperssos.

    Die Mainzelmaennchen koennen Kapriolen drehen wie sie wollen.
    Solch einen Mist lasse ich mir nicht ueber Gebuehren zwangsverodnen.
    Das ist voellig legal, denn ich besitze weder TV Geraet noch Radio.
    Ich hole mir meine Informationen aus dem www

    Die GEZ sammelt ihre Daten mit Methoden dass es jedem Bewohner eines demokratischen Rechtsstaates geradezu schwindelig werden muss. Der Abgleich mit den Daten des Einwohnermeldeamtes ist hier nur der Anfang des Datenmissbrauchs. Die GEZ arbeitet mit geradezu unglaublich kriminellen Metheoden !

    Naja kannst es ja dennoch mal versuchen.
    Sehr wahrscheinlich musst du diese Zwangsabgabe aber auf Lebenszeit entrichten.
    Egal ob du TV siehst oder Radio hoerst. Oder auch nicht.

    Es nuetzt dir also wenig ob du jetzt darueber nachdenkst ob du diese Gebuehr zahlen willst oder nicht.
    Da du im GEZ System drin bist musst du bis Lebensende auf jeden Fal fuer die Mainzelmaennchen blechen.
    Das kannst du dir nicht mehr aussuchen.
    Ob du das willst oder auch nicht.
    Du wirst also bis an dein Lebensende die Idiotengebuehr entrichten muessen.

    ciao

    EDIT gekuerzt
     
  18. #18 Ranger Kevin, 22.07.2009
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    1.980
    AW: Spezial Spuelmittel

    Nunja, dass die GEZ oftmals mit nicht gerade Koscheren Methoden Arbeitet ist ja nunmal weit bekannt. im Magazin Fernsehkritik-TV (offizielle Website) wird häufig darüber berichtet. Von dieser Seite stammt übrigends auch die Kampagne "Dafür Zah'l ich nicht", die sich gegen die Verschwendung der Zwangsgebühren für hirnloses Programm wehrt.

    Aber wie er damit umgeht bleibt jedem selbst überlassen, und auch ob er diese Ansichten in einem öffentlichen Forum darstellen möchte, das die GEZ-Stasi mit sicherheit auch überwacht.

    Ich bleib jetzt halt dabei, dafür spar ich ja die Kirchensteuer. Mal sehen was da noch kommt :cool:

    OT Ende
     
  19. #19 Inalina, 22.07.2009
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    214
    AW: Spezial Spuelmittel

    Ich geb trotz test 8. noch ein:

    - relativ frisch geröstete Bohnen

    dazu.

    Ansonsten danke für den Test, ich hab mich beim lesen grad köstlich amysiert, auch wenn das vielleicht nicht Deine Absicht beim Schreiben war.

    Ich hab übrigens ohne viel "Gschiss" mit nur drei Parametern (Kaffeequalität, Mahlgrad, Füllmenge) immer tolle Crema, aber ich hab auch eine super simple Maschine, die ich seit ein paar Grundanpassungen nicht mehr verstellt hab.

    LG,
    Inalina
     
  20. #20 novo, 22.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2009
    novo

    novo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    5
    AW: Spezial Spuelmittel

    Hi Inalina
    Dass das alte Kaffeemehl noch Crema erzeugt hat, hat mich selbst erstaunt. Das stammte aber auch groesstenteils von frisch geroesteten Bohnen.

    Test 10
    ******
    Tschibo Brazil Bohnen vom Supermarkt
    mild & vollmundig & sauer :)

    Mit dem Kaffee hab ich die Muehle voreingestelt. Das war damals wohl ein Fehler denn ...
    Der Bezug rauscht im Referenzmahlgrad in 10 Sekunden durch. Minimale duenne Cremaschicht
    Auch zwei Umdrehungen feiner gemahlen das selbe Ergebnis !

    Ich ueberlege gerade ob ich bischen Olivenoel ueber den Puck geben soll :)
    Trinken kann man diesen Kaffee soundso nicht.

    Haette ich jetzt nicht gedacht, dass dies so drastisch ist. Auch bezueglich der Crema.
    Mit etwas Fummlerei am Mahlgrad koennte man die Crema wahrscheinlich etwas verbessern den Geschmack aber nicht.

    Wie du vermutet hast ; Frische Bohnen gehoeren somit zu den allerwichtigsten Faktoren.

    Wegen Test 8 koennte man jemanden ohne Muehle sogar raten die Bohnen in der Roesterei sich frisch mahlen zu lassen. Einen Versuch waere das auf jeden Fall wert.

    Viele Gruesse
     
Thema:

Spezial Spuelmittel

Die Seite wird geladen...

Spezial Spuelmittel - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] spezial Ventilblöcke für MISTRAL - Eigenbau

    spezial Ventilblöcke für MISTRAL - Eigenbau: Nur etwas für Kenner, 2 x von Hand auf Maß hergestellte Ventilblöcke ( zweiteilig für einfaches anschweißen ! ) passend für den Marzocco (Mistral...
  2. [Erledigt] Verkauft- Favorite 2A Spezial, überholt

    Verkauft- Favorite 2A Spezial, überholt: Und nun kommt noch eine ganz spezielle Favorite 2 A zum Verkauf: [ATTACH] Ausgangspunkt war ein sehr schlechter Zustand des Lacks bei gutem...
  3. Fragen zur La Speziale Dream mit Festwasser

    Fragen zur La Speziale Dream mit Festwasser: hallo liebe forumsmitglieder, ich hatte einen topic bei der um es um eine kaufentscheidung ging. entschieden habe ich nun, die Dream ist...
  4. La Speziale S5 - seltsames Verhalten nach Transport

    La Speziale S5 - seltsames Verhalten nach Transport: Hallo an alle, ich bin neu hier und würde gleich gerne eine Frage loswerden, die ich durch lesen / suchen nicht beantwortet bekomme. Ich habe im...
  5. [Verkaufe] Corlito Caffè Sommer-Spezials Allgemein

    Corlito Caffè Sommer-Spezials Allgemein: Hallo Boardies, damit ich keine 20 Threads anfange, packen wir hier die Sommer-Specials einfach mal auf einem Thread. Gleich ein dickes Sorry an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden