Top Cappuccino für zu Hause / Espressomaschine?

Diskutiere Top Cappuccino für zu Hause / Espressomaschine? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin zusammen, ich schaue aktuell bzw. immer wieder mal nach einer Möglichkeit einen guten Cappuccino zu Hause machen zu können und hierfür ein...

  1. #1 cappucinooo, 30.11.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.12.2022
    cappucinooo

    cappucinooo Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Moin zusammen,

    ich schaue aktuell bzw. immer wieder mal nach einer Möglichkeit einen guten Cappuccino zu Hause machen zu können und hierfür ein professionelles Setup zu besorgen. Aktuell gibt es den halt einfach nicht zu Hause sondern im Café. Zu dem was ich bisher gelesen habe, fände ich einen Thermoblock gut. Von der Milchschaumqualität hat mich die S* Bambino Plus am ehesten angesprochen, jedoch soll sie ja schlecht im Espresso machen sein. Was wäre denn die Alternative, die nicht nur guten Milchschaum sondern auch guten Espresso machen kann?

    Mühle finde ich mich zurecht eine geeignete auszusuchen. Voraussichtlich Single Dosing und von EUREKA etwas.

    Gibt es sonst Alternativen, wie man einen guten Capuccino machen kann OHNE eine Espressomaschine bzw. als Beispiel irgendwo die Bambino Plus günstig besorgen für den Milchschaum und dann eine Aeropress? oder etwas anderes?

    Ziel ist es, für 1-2 Personen (meistens eine) zum Genuss einen Cappucino zu machen.
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.364
    Zustimmungen:
    34.882
    „Echter“ Cappuccino basiert auf Espresso für den zu zwingend eine Espressomaschine brauchst. Du könntest natürlich trotzdem versuchen, einen starken Kaffee durch die Aeropress zu drücken und Schaum mit einer Frenchpress oder im Topf mit einem Quirl zu machen. Das kostet nicht viel und kann mit frisch gemahlenen guten Bohnen lecker sein. Durch die sehr überschaubaren Kosten wäre es ein risikoloser Versuch.
     
    Gandalph, Mandarinfish, Kaffee_Eumel und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 shadACII, 30.11.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.12.2022
    shadACII

    shadACII Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2021
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    2.476
    Schlecht ist vielleicht das falsche Wort, sehr inkonstant und meistens schlecht. Ich hatte selbst eine für 6 Monate und der Espresso daraus war meistens nicht so dolle. Daher würde ich eher zu einer anderen Maschine raten.

    Man kann mit Aeropress oder Moka-Kanne (Bialetti) einen konzentrierten Kaffee brühen und dann mit Milchschaum versehen. Das ist nicht wirklich Cappuccino, weil es eben auch nicht wirklich Espresso ist, der als Basis verwendet wird. Echter Cappucino braucht echten Espresso und der braucht eine Siebträgermaschine und Mühle.


    Da gibt es einige, jedoch ohne mehr Informationen (Budget, etc.) kann man schlecht beraten.
    Für einen ersten Anhaltspunkt an Maschinen gibt es dieses Flow-Chart:
    Entscheidungshilfe zum Kauf von Kaffee-Equipment
    und für die Kaufberatung diesen Fragenkatalog:
    Fragenkatalog für Kaufberatung im Forum - Maschinen – KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
    Alles, was du nicht weißt, einfach nicht ausfüllen und im Zweifel nachfragen.
     
    Lancer und cbr-ps gefällt das.
  4. #4 Cappu_Tom, 30.11.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    6.620
    Zustimmungen:
    6.373
    Du bist (vermutlich vom Netz geprägt?) recht Sage-lastig unterwegs. Schau mal in Ruhe durch das KN, dann wirst du das möglicherweise überdenken.
    Meiner Meinung nach schwer, da ein guter Cappu ja auf einem guten Espresso aufsetzt - mit all den Voraussetzungen dafür.

    Beim Milchschaum könnte man noch eher Kompromisse machen. Die Qualität der Milch dennoch ein wesentlicher Faktor.
    Über die optimale Konsistenz der Geschäumten Milch entscheidet der individuelle Geschmack, für mich ist Milchschaum (besser: 'Milchcreme') mit der Dampflanze unübertroffen. Das sollte sowohl mit TB als auch mit Boiler möglich sein.
    Abgesehen davon ist der Aufwand für Zubereitung und Reinigung (!) bei einer Dampflanze sehr gering.

    Edit:
    Da waren einige schneller beim Tippen ;)
    Vielleicht findet sich ja jemand in deinem Umfeld, bei dem du Arbeitsablauf und Ergebnis vergleichn kannst?
    Geschmäcker und die Bereitschaft sich auf das Thema einzulassen sind halt unterschiedlich, was allgemeine Ratschläge erschwert.
     
    shadACII gefällt das.
  5. #5 MoccafixGold, 30.11.2022
    MoccafixGold

    MoccafixGold Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    35
    Alternativ Minimalismusvariante:

    Mokkakocher und Ergebnis mit Milch 50/50 aufgießen. Lecker "Moccaccino". :p

    Gerne auch mit Melange-Kaffee.
     
    Kaffee_Eumel gefällt das.
  6. domo

    domo Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    2.222
    Mokakännchen mit einem manuellen Milchschäumer kommt dem Ziel noch näher. Gibt es beides z.B. von Bialetti und passt zusammen auf eine Herdplatte.
     
    cbr-ps und Kaffee_Eumel gefällt das.
  7. #7 Kaffee_Eumel, 30.11.2022
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    2.798
    Mit der richtigen Mokapottechnik und einem Nanofoamer kommt man am ehesten an das Ergebnis. Mit einer guten Handmühle (1ZPresso JX-Pro/J-Max/Commandante/Kinu...) für unter 300€ zu haben. Gute röstfrische Bohnen gehören wie bei jeder anderen Zubereitungsmethode natürlich dazu.
     
    cbr-ps gefällt das.
  8. #8 Gus Goose, 30.11.2022
    Gus Goose

    Gus Goose Gast

    Ich warte jetzt nur noch auf die Empfehlung, sich durch die gefühlt 16stündige Ultimative-Mokapot-Technik-Dokumentation von James Hoffmann zu graben und der 30 € Bialetti eine 400 € Handmühle an die Seite zu stellen.
     
    Kaffee_Eumel gefällt das.
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.364
    Zustimmungen:
    34.882
    Warum versuchst Du das mit einem völlig überzogenen Mühlenpreis und absurder Theorievorstellungen ins absurde zu ziehen?
    Eine verhältnismäßig einfache Handmühle reicht locker und eines der vielen YT Videos reicht völlig, wenn die eigene Vorstellungskraft nicht ausreicht es so zu machen. Bialetti ist aber definitiv die bessere Alternative zu der von mir vorgeschlagenen Aeropress, das kommt der Espressobasis ein wenig näher und mit den passenden, frischen Bohnen gibt es sogar ein bisschen Crema-ähnlichen Schaum.
     
    joost und Kaffee_Eumel gefällt das.
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.364
    Zustimmungen:
    34.882
    Eine Timemore C3 oder auch eine Slim für maximal 100€ dürften dafür locker reichen, dann bleibt der Gesamtinvestition unter 200€
     
    Kaffee_Eumel und shadACII gefällt das.
  11. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    10.122
    9Barista Herdkocher, Handmühle, Nanofoamer und Mikrowelle.
     
  12. #12 cappucinooo, 30.11.2022
    cappucinooo

    cappucinooo Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hey an alle,

    lieben Dank. Mokkaccinoo werd ich vermutlich als erstes probieren. Ich les mich mal in das Thema Mühle für Mokka-Kanne und Aeropress ein. Es wird dann vermutlich als erste Anschaffung eine gute Mühle sein und dann bau ich von dort auf. Und wenn’s dann nicht reicht, dann wird’s ggf. eine Espressomaschine.

    Schönen Abend an alle
     
    shadACII und Kaffee_Eumel gefällt das.
  13. #13 Kaffee_Eumel, 30.11.2022
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    2.798
    Gilt das nicht noch als eine Art Espressomaschine? ;)
     
  14. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    10.122
    Nun, keine im klassischen Sinne.
    Weil, steht ja am Herd. Klappt mit einer elektrischen meist nur einmal.
     
    Kaffee_Eumel gefällt das.
  15. #15 Silvaner, 30.11.2022
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    3.295
    Zustimmungen:
    437
    Wäre natürlich hilfreich zu erfahren, was Du bereit bist, für Deine Top Cappuccinos zu investieren. Ohne diese Information bleibt es ein wildes Gestochere im Cappu Heuhaufen.
     
    shadACII gefällt das.
  16. #16 MoccafixGold, 30.11.2022
    MoccafixGold

    MoccafixGold Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    35
    Melange-Kaffee bringt alternativ einen kräftig-vollmundigen Cappu. Muss man aber ausprobieren, ob einem das "Vollmundige" zu streng ist oder nicht.
     
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.364
    Zustimmungen:
    34.882
    Was soll das sein?
     
  18. #18 MoccafixGold, 30.11.2022
    MoccafixGold

    MoccafixGold Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    35
    Wiener Melange Kaffee(bohnen).
     
  19. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    28.364
    Zustimmungen:
    34.882
    Das klingt für mich eher nach einer Handelsmarke für Brühkaffee Industriebohnen als nach einer soliden espressoartigen Basis für Cappuccino.
     
    Salamander und Marshall6 gefällt das.
  20. #20 MoccafixGold, 30.11.2022
    MoccafixGold

    MoccafixGold Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2015
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    35
    Kandierte Bohnen meine ich grundsätzlich, also das volkstümliche "(Wiener) Melange".
     
Thema:

Top Cappuccino für zu Hause / Espressomaschine?

Die Seite wird geladen...

Top Cappuccino für zu Hause / Espressomaschine? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: Espressomaschine + Mühle für Cappuccino/Latte (Budget in Summe 2.000€)

    Kaufberatung: Espressomaschine + Mühle für Cappuccino/Latte (Budget in Summe 2.000€): Hallo zusammen, wir wollen uns gerne unsere erste Siebträgermaschine sowie eine Mühle anschaffen. Momentan nutzen wir eine Bialetti und hätten...
  2. Wanted: Maschine+Mühle für Cappuccino ToGo und "normalen" Kaffeebechern

    Wanted: Maschine+Mühle für Cappuccino ToGo und "normalen" Kaffeebechern: Moin, in die Runde! Ich bin seit geraumer Zeit stiller Mitleser in diesem Forum und wollte nun mal selber nach gutem Rat fragen. Ich bin...
  3. Siebträger (evtl. Tank) für 80% ital. / 20% mittlere Röstungen 10-20 Espresso & Cappuccino am Tag ~

    Siebträger (evtl. Tank) für 80% ital. / 20% mittlere Röstungen 10-20 Espresso & Cappuccino am Tag ~: Edit: Urprünglicher Thread-Titel "Espressomaschine für ital. Espresso & Cappuccino mit PI & PID ~ 1700 €" auf Wunsch des TE geändert Aus einem...
  4. Bitte um Entscheidungshilfe: Thermoblock (Ascaso Duo) oder Dualboiler (Profitec 300) für Cappuccino

    Bitte um Entscheidungshilfe: Thermoblock (Ascaso Duo) oder Dualboiler (Profitec 300) für Cappuccino: Welche Getränke sollen es werden: [ X] Espresso / Cappuccino wie beim guten (!) Italiener [ ] Americano / Cafe Creme aus der Siebträgermaschine...
  5. ESE Pad Maschine für große Tassen gesucht (Americano/Cappuccino)

    ESE Pad Maschine für große Tassen gesucht (Americano/Cappuccino): Hallo liebes Forum, für mein Büro (50-100 Tassen am Tag) suche ich eine ESE Pad Maschine, die es erlaubt, größere Tassen zu nutzen. Der Abstand...