Unbekannte Filter

Diskutiere Unbekannte Filter im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe durch Zufall zwei einwandige 58 mm Siebträger-Filter in die Finger bekommen, die ich aber nicht ganz einordnen kann. Es gibt...

Schlagworte:
  1. mab42

    mab42 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe durch Zufall zwei einwandige 58 mm Siebträger-Filter in die Finger bekommen, die ich aber nicht ganz einordnen kann.

    Es gibt keinerlei Beschriftung; alles, was ich bis jetzt sagen kann:
    • es sind einwandige 2er Filter
    • der erste hat eine (Außen-)Höhe von ca. 27,5 mm
    • der andere eine Höhe von ca. 24,5 mm
    • Zum Vergleich: Ein 15g-2er-Filter von VST hat ca. 22,5 mm
    Wie finde ich als Anfänger heraus, für welche Kaffeemenge die gedacht sind?
    Wie voll darf/sollte so ein Filter denn nach dem tampern maximal sein?

    Danke schon mal!
     
  2. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    5.338
    Hängt von deiner Maschine ab.
    Mach den Euro-Test - befüllen - tampern - Euro drauf legen - einspannen - ausspannen - ist der Euro ganz leicht eingedrückt, ist die Kaffeemenge richtig.
     
    FRAC42 gefällt das.
  3. mab42

    mab42 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    OK, klingt machbar :) Wenn ich den VST-Filter als Bezugspunkt nehme, dürften da so 18-20g sein?
     
  4. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    5.338
    Mein 18g VST und 18g Decent haben (mit dem Zollstock geschätzt ;)) - ~23,5mm Höhe.
    Könnten auch ~24mm sein. Oder irgendwo dazwischen, genauer geht die Schätzmessung heute Abend nicht mehr.
     
  5. mab42

    mab42 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Danke!
    Aber schon etwas seltsam. Klingt so, als ob ich da irgendwelche Riesenfilter geerbt habe. Was macht man denn mit solchen Kübeln? Zwei doppelte auf einmal? :)
     
  6. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    2.175
    Das 18g VST hat laut Datenblatt 24,2mm - für dein 24,5er würde ich 18-20g schätzen, wie schon gesagt einfach den Eurotest machen.

    Ein 27,5mm Sieb kann schon Probleme machen überhaupt in den Siebträger zu passen - kann sein da musst du zwingend einen bodenlosen nehmen. Füllmenge würde ich nach Gefühl bei 20-22g einordnen.

    Das ganze ist natürlich abhängig von der Siebgeometrie - aber mit Startwerten irgendwas in der Richtung und dem Münztest machst du nichts falsch.
     
  7. mab42

    mab42 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die Tipps!
    Mit diesen großen Sieben weiß ich noch nichts anzufangen, eher im Gegenteil, ich würde mir gerne unkompliziert einen einzelnen Espresso machen, nicht immer gleich einen doppelten. Aber das scheint irgendwie echt schwierig zu sein, diese 1er-Siebe sind ganz schon zickig.
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.238
    Zustimmungen:
    29.690
    Immer wieder dieselbe Standardlösung: LM1 mit 41mm Tamper.
     
  9. mab42

    mab42 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Danke! Schaue es mir gerade mal an. Da gibt es wohl auch eine neue(?) Version, die mit einem normalen Tamper genutzt werden kann - taugt das?
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.238
    Zustimmungen:
    29.690
    Kann ich dir nicht beantworten, ich sehe da aber keinen prinzipiellen Unterschied zu den vielen anderen flachen 58mm Sieben.
    Der große Vorteil des 41mm ist gerade der zylindrische Becher, der eine saubere Extraktion mit geringen Mengen ermöglicht.
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  11. mab42

    mab42 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2022
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    Alles klar, danke. Sieht das hier brauchbar aus? LM 1'er Sieb für rund 7,-
     
  12. #12 Cappu_Tom, 29.01.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.415
    Zustimmungen:
    4.949
    Ich verweise dazu auf einem gerade parallel dazu laufenden Thread
     
Thema:

Unbekannte Filter

Die Seite wird geladen...

Unbekannte Filter - Ähnliche Themen

  1. BFC Junior Plus Pulsante (E61) mit unbekanntem Defekt?

    BFC Junior Plus Pulsante (E61) mit unbekanntem Defekt?: Hallo liebe Community, Ich habe eine defekte BFC Junior gefunden und bin mir nich sicher von den Bildern was genau der Defekt ist. Jegliche Tipps...
  2. Unbekannte Teile - Jemand eine Idee?

    Unbekannte Teile - Jemand eine Idee?: Hallo zusammen, ich habe die Tage eine gebrauchte Gaggia Classic erstanden und u.a. waren diese Teile dabei (die ganz sicher nicht zur Classic...
  3. Wieviel Gramm in unbekanntem Sieb

    Wieviel Gramm in unbekanntem Sieb: Hi, ich hab ein Problem mit der Einstellung meiner Mühle (eureka mci) auf meine Bohnen bzw. meine Maschine Hab mir eine defekte Silvano gekauft...
  4. Unbekannte ISOMAC

    Unbekannte ISOMAC: Hallo zusammen, Ich habe von einem Gastrobetrieb eine ISOMAC Siebträgermaschine übernommen, weis aber leider nicht, welche Type die ist. Kann mir...
  5. unbekannte Caffe-Express-Gruppe

    unbekannte Caffe-Express-Gruppe: [IMG] In Anlehnung an meine beiden letzten Brühgruppenfunde unbekannte alte Handhebelgruppe - gelöst: La Pavoni von 1953 unbekannte alte...