Upgrade zur Graef

Diskutiere Upgrade zur Graef im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen Ich hab aktuell eine Graef CM800, ich muss aber sagen wirklich happy war ich mit der Mühle nie. Davor hab ich mit der Hario...

  1. #1 Saint Maurice, 21.01.2019
    Saint Maurice

    Saint Maurice Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    14
    Hallo zusammen


    Ich hab aktuell eine Graef CM800, ich muss aber sagen wirklich happy war ich mit der Mühle nie.

    Davor hab ich mit der Hario Skerton gemahlen, und bis auf die warte Zeit war ich damit glücklicher.

    Was würdet ihr mir als upgrade empfehlen für bis ca 250 Euro?

    Am liebsten hätte ich die Sette 270Wi, aber da passen die 250 Euro nicht.

    Was meint ihr zu folgenden Mühlen.

    - Lido E
    -Kinu M47 Traveler
    -Commandante C40
    -Handground
    Hab ich noch einen Geheimtipp übersehen?

    Ich trinke aussschliesslich Espresso.


    Danke

    Rico
     
  2. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    5.388
    Die Ascaso i1-mini gibts für unter 200€, sie erzeugt einwandfreies Mahlgut und ist stufenlos. Siehe auch hier -> Graef CM800 weicht der Ascaso i2-mini ** ein Review im Vergleich **
    Welchen Bedarf hast Du so? bei 1-3 Espressi am Tag würde ich von einer Motormühle abraten. Dann gäbe es die üblichen Verdächtigen, die Du schon genannt hast, plus Feldgrind. Die Comandante ist für manche für den Espressobereich zu grob abgestuft, hier gäbe es die Sonderversion "red Clix" mit einer feineren Einstellung. @pappa schwört auf die Lido 2.
     
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Du hättest am Liebsten eine elektrische, führst aber nur Handmühlen auf
    Vermutlich budgetgetrieben, oder? Die Handmühlen sind sicher gut und im Ergebnis auch für eine Verbesserung gut (Feldgrind könnte man noch ergänzen), aber willst Du Kurbeln und dich auf Single Dosing einlassen? Ich bin ein deutlicher Befürworter davon, aber nicht jeder will das.

    Ob Du elektrisch bei dem geringen Budget wirklich einen Qualitätssprung machen kannst? Ich würde zu einem Nein neigen.
     
    Ajescha gefällt das.
  4. #4 Saint Maurice, 21.01.2019
    Saint Maurice

    Saint Maurice Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    14
    Ja, die Sette mahlt halt genau soviel wie man will.
    Ich gehe davon aus das ich für den Preis nichts finde mit merklichem Qualitäts und Komfort gewinn.

    Genau

    Ich trink unter der Woche zuhause 1-3 Espresso.
    Am Wochenende mehr. Ich hätte mit dem Kurbeln kein Problem.
    Mit der Harion hatte ich mehr spass am Trinken, aber die ist Weg, und darum dachte ich jetzt will ich etwas neues, was auch besser ist.
    Elektrisch Single Dosing wäre die erste bezahlbare die Sette. Also entweder sparen und warten, oder ne Handmühle..



    Das denk ich eben auch.

    Gruss
     
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    918
    Bei "elektrischem Single Dosing" brauchst du nicht die "Wi"-Version. Da kannst du noch ein paar Euro "sparen".

    M.E. ist es sowieso besser, die Bohnen in einer Blechdose zu lassen, als alle in den Hopper zu stecken, wo sie Licht ausgesetzt sind und die Ausgasung unten durch die Mühle verschwindet statt die Bohnen vor Sauerstoff zu schützen.
     
  6. #6 Saint Maurice, 21.01.2019
    Saint Maurice

    Saint Maurice Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    14
    Ja, wenn ich den Luxus der Wiegefunktion weglassen würde. Dan könnte ich evtl sogar die Sette AP nehmen..
     
  7. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Nein, für Espresso würde ich auf jedem Fall die fein gestufte 270 mit dem Espresso Mahlkegel nehmen und damit bist Du aus dem Budget.
    Also entweder Budget erhöhen, es lassen wie es ist oder eine Handmühle nehmen.
     
    Sekem und Geschmackssinn gefällt das.
  8. #8 Geschmackssinn, 21.01.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    3.412
    1-3Espressi pro Tag, oder pro Woche?
    (+Wochenende)

    bei den Anforderungen würde ich klar zur Handmühle raten, egal ob 3/Tag, oder 3/Woche erst recht.
    vor allem da du ja kein Problem mit der Skerton hattest. o_O

    die C40 würde ich nur raten, wenn du auch gern helles trinkst, oder auch mal V60 gemacht werden soll.
    da kurbelt man schon seine 1:30-2Min. für ~18g Espresso fein.
     
  9. #9 Saint Maurice, 21.01.2019
    Saint Maurice

    Saint Maurice Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    14
    1-3 pro Tag und am Wochenende noch etwas mehr als 1-3 pro Tag

    Weder helles, noch V60 ist geplant, hab ich schonmal versucht und bin da nicht so der Fan von.
     
  10. #10 Lilybee, 21.01.2019
    Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    63
    Das kommt mir etwas viel vor. Ich brauche für 18g ca. 45-50 sec.
     
  11. #11 Geschmackssinn, 21.01.2019
    Geschmackssinn

    Geschmackssinn Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    3.412
    auch für Espressofein?
    bei mir zudem meist eher helle Röstung in der C40.
    bei 1:30 liege ich da auf jeden Fall.
     
  12. #12 Lilybee, 22.01.2019
    Lilybee

    Lilybee Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    63
    Ja für Espresso bei 8-10 Clicks (ohne Red Clicks). Allerdings dunkle Röstungen. Vielleicht liegt da der Unterschied.
     
Thema:

Upgrade zur Graef

Die Seite wird geladen...

Upgrade zur Graef - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Upgrade

    Kaufberatung Upgrade: Einen schönen Abend zusammen, Als stiller Mitleser habe ich schon viele Infos von Euch sammeln können, möchte jetzt aber doch noch mal die...
  2. Mahlen ohne Kaffee? | Graef CM 800

    Mahlen ohne Kaffee? | Graef CM 800: Liebe Community, ich wiege die Kaffeebohnen ab und mahle dann genau die gewünschte Menge direkt in den Siebträger, zum Schluss läuft die Mühle...
  3. Gastroback 42709 Design Espresso Pro Siebträger Upgrades

    Gastroback 42709 Design Espresso Pro Siebträger Upgrades: Hallo zusammen, Erst einmal vielen Dank für das sehr coole Forum! Bin seit der Entdeckung dieser Fundgrube sehr oft hier für die sehr...
  4. [Verkaufe] Graef 145722 einwandige Siebe für Dedica

    Graef 145722 einwandige Siebe für Dedica: Hallo, verkaufe hier die einwandigen Siebe von Graef, die (inoffiziell) mit der Delonghi Dedica kompatibel sind. Das einer Sieb passt ohne...
  5. Graef CM 80 Zusammenbau Teil

    Graef CM 80 Zusammenbau Teil: Hallo, mir ist beim säubern der CM 80 ein seltsames Teil entgegengekommen, von dem ich nicht weiß wo es hin gehört. Sieht ein bisschen aus wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden