Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

Diskutiere Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, artig weiter auf der Suche, moechte ich der Vollstaendigkeit halber nochmal alle Optionen im Bereich der LM GS/3 durchspielen?!...

  1. #1 macmaxx, 05.11.2009
    macmaxx

    macmaxx Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    artig weiter auf der Suche, moechte ich der Vollstaendigkeit halber nochmal alle Optionen im Bereich der LM GS/3 durchspielen?!
    Welche Dualboiler-Maschinen sind Euch in diesem Preissegment noch bekannt, die es Eurer Meinung nach genauso tun wuerden?!
    Ich habe im letzten Jahr wirklich viel, viel gelesen umd habe trotzdem Angst was uebersehen zu haben! ;-/
    Danke fuer Eure Feedbacks!
    Mac
     
  2. #2 silverhour, 05.11.2009
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.964
    Zustimmungen:
    5.567
  3. #3 Loewenzahn, 05.11.2009
    Loewenzahn

    Loewenzahn Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Was für ein Preissegment ist das? Sorry, nicht jeder weiss sofort, was LM GS/3 bedeutet.

    Meine Ideen wären
    LNE Agata EUR 640,- (Boardsuche)
    Gebrauchte Gastro-Maschine aus der Bucht.

    Habe mir selbst vor 1 Woche eine gebrauchte Cimbali 21DT um ~ EUR 400 besorgt, und davor einige andere entsprechende Auktionen vefolgt / mitgeboten, wo die Maschinen jeweils so im Bereich von EUR 250 bis 400 weggingen. Perfekt gewartete gebrauchte Gastro-Eingrupper mit Garantie gibt es so um die EUR 600, beispielsweise von Anbietern wie Polipietro.
    Siehe etwa hier: http://www.kaffee-netz.de/marktplat...en-carimali-wega-cimbali-promac-rancilio.html

    Schöne Grüße,
    Andreas
     
  4. #4 brutus.buckeye, 05.11.2009
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    4
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    @loewenzahn
    Die Agata ist eine HX Maschine und kein Dualboiler, somit hat Dein bestimmt gutgemeinter Rat das Thema komplett verfehlt.

    Den Link den silverhour aus dem Wiki zitiert, solltest Du auch lesen.
     
  5. #5 howardo, 05.11.2009
    howardo

    howardo Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Hi,

    wie meine Signatur schon hergibt habe ich eine La Spaziale Vivaldi S1 Mod2 und kann sie wärmstens weiterempfehlen. Sie kostet weit weniger als die Hälfte der LM GS/3 und erfreut mich immer wieder ;) Ein Espresso gleicht dem anderen und auch ohne PID ist sie erstaunlich Temperaturstabil.

    Zudem ist sie von raffifi zu einem guten Preis und bestem Service erhältlich!

    Gruß
    Howie206
     
  6. #6 ChristianK, 05.11.2009
    ChristianK

    ChristianK Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    8
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Es gibt oder gab von Reneka noch die Techno. Außerdem soll es davon einen Nachfolger geben, dass hatte man mir vor zwei Jahren auf einer Messe bei Renecka am Stand erzählt. Leider kenne ich keine Details. Der Preis sollte unter einer GS/3 liegen.

    http://coffeegeek.com/reviews/commercial/techno
     
  7. #7 macmaxx, 05.11.2009
    macmaxx

    macmaxx Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Puhhh

    @ howie

    Das ist genau das, was ich befuerchtet habe...

    Wieder von vorne ueberlegen! ;-)

    Lediglich das Festwasser-Thema stoert mich ein wenig, da die
    Macchina in der voellig anderen Kuechenecke steht, ca. 3 Meter Luftlinie. Ansonsten finde ich die Maschine geil!
    Ob jemand wohl PID nachruestet?!

    Thanx, Mac



     
  8. cvsop

    cvsop Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Hallo Mac,

    kann mich howardo nur anschließen, hab auch eine Vivaldi und bin sehr, sehr zufrieden. PID vermisse ich nicht, wirklich jeder Shot ist auch nach Stunden Leerlauf perfekt temperiert.
    Zuleitung ist einfach herzustellen. Bei mir ist die Entfernung zum nächsten Wasseranschluß fast 5 Meter. Mit John Guest Schlauch (6mm Durchmesser!!) absolut kein Problem. Jedes Stromkabel trägt da mehr auf.
    Falls Du genaueres dazu wissen möchtest, einfach fragen oder PN.

    Die Grüße
    Christian
     
  9. #9 howardo, 05.11.2009
    howardo

    howardo Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    @ mac:

    vermisse wie cvsop den PID gar nicht, die Temperatur ist wirklich sehr stabil... und stabiler als stabil brauche ICH nicht ;)

    Habe den Festwasseranschluss auch über John Guest gelöst, aber wenn das für dich nicht funktionieren sollte kannst du die Vivaldi auch über Tank füttern... das hab ich auch 3 Monate so gemacht, aber dann hat mich die Preinfusion so sehr gereizt, dass ich die Festwasserleitung gelegt habe. Das ist wirklich ein riesiger Komfortgewinn, wenn man den Tank nicht mehr füllen muss ;)
     
  10. #10 macmaxx, 05.11.2009
    macmaxx

    macmaxx Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Jawoellchen, dann kann ich mich jetzt ins Thema Festwasser einlesen, somit kann ich wieder Zeit schinden. ;-)
    Zu meinem 70. schenk ich mir dann eine Maschine, lol
     
  11. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Warum können diejenigen, die sich eine solche Maschine in letzter Zeit zugelegt haben, nicht den Preis nennen, den sie bezahlt haben?
    Da wird immer so geheimnisvoll rumgemacht. Für jemanden, der sich für eine Maschine interessiert, wäre das sicher ein wichtiges Kriterium.
     
  12. Bowman

    Bowman Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    8
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    ...hier noch ein Kandidat: Izzo Alex Duetto. Hat Festwasser und Tank, dazu Rota, Preis bei Stoll 1803,- €
    Bin mit meiner (Vorgängerversion) sehr zufrieden, allerdings spiele ich gerade mit einer Gaggia Classic rum die nur etwa ein sechstel gekostet hat und selbst im Serienzustand mit ein bisschen Trixerei einen durchaus konkurrenzfähigen Espresso produziert, demnächst wird das Ding noch mit einem PID 'gepimpt'...

    ...neuerdings stehe ich auf getunte Minimallösungen...:lol:
     
  13. hawi

    hawi Gast

    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Hi Mac,

    Dein Threadtitel und die Maschine, die Du als Preisreferenz nennst, bekomme ich irgendwie nicht so ganz zusammen... :confused: Gut, der Begriff "erschwinglich" ist sehr relativ, aber eine GS/3 ist preismäßig doch schon ziemlich weit weg von dem, was hier sonst so gemeinhin diskutiert wird.

    Ich bin jetzt mal ganz mutig und stelle das (fast) andere Ende der Preisskala zur Diskussion: warum keine Expobar Brewtus? Sehr temperaturstabil, sehr gute Ergebnisse in der Tasse, gute Ausstattung (z.B. PID-Regelung für die Brühtemperatur, No-Burn-Dampflanzen, ...) und sehr solide gebaut. Das Einzige, bei dem ich persönlich noch Verbesserungsbedarf sehe (und was ich bei meiner Maschine auch demnächst angehen werde), ist die Dampfdüse, die zu große Öffnungen hat. Als Preis werden normalerweise gut 1.300 € aufgerufen. Würde sowas passen?

    Grüße,

    hawi
     
  14. #14 macmaxx, 06.11.2009
    macmaxx

    macmaxx Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Hallo und danke fuer die Posts!
    Ich habe mir im Laufe der Zeit ein paar Luxusprobleme angelesen, begonnen
    hat alles mit einem Interesse fuer eine ECM begonnen.
    Ich bin dann erst auf die Wichtigkeit der Muehle vertraut geworden, so nahm alles seinen Lauf...
    Die GS/3 ist es dann irgendwann aus der Symbiose von Design und technischer Anmutung geworden. Das Teil ist halt schon cool, wichtig ist mir ja auch eine Mengenautomatik und eine Moegliche Vollautomaten-Anmutung, so bekomme ich auch meine Holde ins Boot! ;-/
    Danke fuer den Tipp mit der Brewtus, aber ich bin mittlerweile vom Retro-style und E61 weg .
    Letztliches Argument ist dann doch irgendwie wieder der Preis.. Die LM gibt es leider zu selten gebraucht, grmpf!
    Mac
     
  15. bswpt

    bswpt Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    :shock: ... würdest du das näher erläutern...!?

    ...dann kaufe dir die häßliche und Non-E61-Non-Retrostyle DC Mini... :)

    - technisch zweifelsfrei
    - kein retro
    - Vollautomaten-Anmutung (hat Knöpfe...:cool:)
    - klein, häßlich
    - geiles Ergebnis in der Tasse

    ...aber ob du damit deine Frau begeistern kannst, bezweifle ich...
     
  16. #16 Clawhammer, 06.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Dachte ich erst auch. Auf den zweiten Blick gefällt sie mir in der neuen Version aber immer besser.
    Siehe hier: YouTube - Dalla Corte Mini Dosata

    PS:
    Schöne Beschreibung Deiner DC auf www.sadzakov.de!
    Toll wäre noch eine Videovorstellung, so wie bei der Mahlkönig Vario!

    Gerade zur DC findet man als potentieller Interessent im Netz verhältnismäßig wenig Infos... :(
     
  17. #17 Stefanus, 06.11.2009
    Stefanus

    Stefanus Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
  18. #18 Clawhammer, 06.11.2009
    Clawhammer

    Clawhammer Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
  19. #19 Milchschaum, 06.11.2009
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Ich muss zugeben, dass ich den Thread nicht ganz von vorne durchforstet hat, aber mir fehlt an dieser STelle noch eine Maschine: La Spaziale Vivaldi. Design ist nicht so ganz GS/3-mäßig, aber auch nicht gerade hässlich. Und der Rest deiner Beschreibung passt: rundum ausgestattet, Mengenautomatik (so verstehe ich auch deine Vollautomaten-Anmutung, denn auch meine Frau kriegt damit einen guten Cappu hin ;-)), PID,gradgenaue Einstellung, Tank- und Festwasserbetrieb, ...
    Der Preis liegt in etwa auf der Höhe der Izzo Alex, weit unter der GS/3.

    :) Dirk
     
  20. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

    Nen PID hat die Vivaldi nicht. Pr*ä*infusion ist bei der Festwasservariante mit Leitungsdruck und bei der Tankversion optional mit Pr*ä*infusionskammer möglich.

    Edit: Preis ist ~1550-1650 EU-Taler

    Grüße
     
Thema:

Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?!

Die Seite wird geladen...

Welche erschwinglichen Dualboiler gibt es?! - Ähnliche Themen

  1. Welche(r) Zweikreiser/Dualboiler nach der LELIT PL41TEM kaufen

    Welche(r) Zweikreiser/Dualboiler nach der LELIT PL41TEM kaufen: Hallo Kaffee-Freunde ;) Ich möchte nach knapp 3 Monate Nutzung der Lelit, mir eine Zweikreiser gönnen (man nur lebt nur einmal) ;). Welche Geräte...
  2. Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus

    Gaggia Classic gibt nur Wasserdampf aus: Hallo, Ich hab mir ne gebrauchte Gaggia Classic (so ne gute alte, Baujahr 2000) gekauft. Jedoch kommt am Ende nur Wasserdampf und kein Wasser...
  3. Kaufberatung 2-Kreiser/Dualboiler mit PID

    Kaufberatung 2-Kreiser/Dualboiler mit PID: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Siebträger im Maschinenjungle etwas hilflos und wollte fragen ob ihr mir eine Maschine empfehlen...
  4. Einkreiser Handhebel mit Feder, was gibts?

    Einkreiser Handhebel mit Feder, was gibts?: Hallo zusammen Bin mich momentan mit dem Thema Handhebler am auseinandersetzen. Mir gehts hier um die gefederten Einkreiser (1-Gr,), da wir...
  5. Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID

    Diverse Fragen zu Dualboiler mit PID: Hallo Experten, ich möchte von meiner Bezzera Magica aufrüsten auf einen Dualboiler mit PID. Die Tendenz geht derzeit zur Profitec Pro 600, ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden