Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh

Diskutiere Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Oh Mist, kann aber von jedem Schuhmacher wieder gerichtet werden. Hab mit meinen Wolverines auch nicht wirklich Glück. Bei meinem Rechten ist die...

Schlagworte:
  1. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    2.257
    Oh Mist,
    kann aber von jedem Schuhmacher wieder gerichtet werden.
    Hab mit meinen Wolverines auch nicht wirklich Glück. Bei meinem Rechten ist die Feder gebrochen, was sofort unangenehm zu merken war. Wurde aber wieder in Ordnung gebracht... ;)
     
  2. #1222 silverhour, 21.01.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    6.272
    Klingt ja nicht gut wenn ich kein Einzelfall bin.

    Und ja, das kann passieren. Und nein, das darf in der Preisklasse nicht passieren. Ich bleibe dann wohl boots-technisch bei RW.
     
    Piezo und pastajunkie gefällt das.
  3. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    2.257
    Kann ich gut nachvollziehen. Mit dem Blacksmith bin ich sehr zufrieden. Auch ohne klassische Ledersohle :)
     
    pastajunkie und silverhour gefällt das.
  4. #1224 Kaffeesack, 23.01.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Jamei, kann passieren, wenn die Ledersohle nur an den Rahmen geklebt ist.

    Einfach kleben (lassen) bzw vom Experten nähen lassen, evtl reicht es ja nur die Zehenpartie zu nähen und du kannst wieder lustig übers Pflaster stolpern..:)
     
  5. #1225 Kaffeesack, 23.01.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Apropos: Evtl schaffts ja der ein oder andere Fußschuhkranke ja in diese Austellung im Stadtmuseum München-noch bis 21.06.2020

    [​IMG]

    Ready to go! Schuhe bewegen
    .
    .
     
    Alias und apogee gefällt das.
  6. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    2.257
    Seltsam, bei meinen sind sie mit dem Rahmen vernäht, zumindest im üblichen 270 Grad Bereich ...
     
  7. #1227 silverhour, 23.01.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    6.272
    Bei meinen sind die Sohlen auch verklebt und vernäht. Aber die liegt fast auf der Sohle auf, so daß sie in Nullkommanix durchgelatscht war und nur noch die Verklebung da war. An der Spitze sitzt die Naht noch, da hält es.

    Aber es ist keine Entschuldigung. Die Crepesohlen sind bei RW auch "nur" auf den Rahmen aufgeklebt und halten!
     
  8. #1228 Kaffeesack, 23.01.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Ok, auf dem Foto kann ich keine Naht erkennen..:rolleyes:
    Selbst wenn die Oberfläche der Naht abgelaufen ist, sollte man doch die Stege der verbleibenden Naht noch erkennen, welche auch noch Halt geben..?!
    Bei ner (guten) Naht bräuchte es eigtl keinen Kleber..;)
    Oder sind das Fake Nähte ohne Funktion?
    Bei RW ist eine Zwischensohle mit dem Rahmen vernäht und die Crepes sind dann geklebt.
     
    silverhour gefällt das.
  9. #1229 silverhour, 23.01.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    6.272
    @Kaffeesack , hier ist die Sohle von unten zu sehen. Nach wenigem Tragen :eek:
     
  10. #1230 Kaffeesack, 23.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Das Schuh ist traditionell ein Arbeitsschuh, geboren wohl während der Zeit zwischen Goldrausch und wirtschaftl. Depression, also seitjeher Verwendung einfach(st)er Materialien...
    Dank Marketing flugs zum Qualitätsprodukt beflügelt..Trifft ja zum Teil auch auf RW zu...:confused:
     
  11. #1231 silverhour, 23.01.2020
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    6.272
    Nö. Eigentlich überhaubt gar nicht.
    Die Wolverine 1000 mile wurden in den 1910ern auf den Markt gebracht, also 20 Jahre vor der großen Depression. Das Chromexcel Leder von Horween gilt als sehr hochwertig, die ölgetränkten Ledersohlen waren damals "state of art" für robuste Schuhe. Die Schuhe sind rahmengenäht, was auch zu der Zeit schon die aufwendigere, höherwertige Machart war. Billigschuhe wurden ab ca 1910er nach AGO-Art verklebt.
    Bei Redwing sieht es ähnlich aus... Die aktuellen "Kultmodelle" Moc Toe und Iron Ranger stammen aus den 1950ern (also während des amerikanischen Wirtschaftswunder) und 1930ern ("kratzt" immerhin an der Depression ). Geölters Leder, ölabweisende Crepe und Nitril Cork Sohlen, rahmengenähte Machart... Das klingt alles nicht nicht nach einfachsten Materialien. Exemplare aus den 1950ern hatte ich noch nicht in der Hand bzw. am Fuß, aber was heute an Qualität geliefert wird ist mehr als Marketing.
     
    pastajunkie und jazzadelic gefällt das.
  12. #1232 Augschburger, 23.01.2020
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    8.276
    Kauft‘s halt g’scheite Haferl. :p
     
    vfranky, Caruso, Alias und 2 anderen gefällt das.
  13. #1233 Kaffeesack, 24.01.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Bzgl Zeitraum guckst du bitte mein EDIT.
    Öl war/ist billig und massig zur Verfügung..Zeitlich kürzer Gerbung als zB vegetabil.
    Schuhe wurden immer genäht, erst v Hand, dann industriell(Goodyear) mit Fortschritt der chem/tech Industrie zunehmend geklebt...
    Apropos Wirtschaftswunder: kam dies durch Topqualität oder durch Massenproduktion zustande?
    Falls es dich tröstet, ich hab ja auch viele RW :)
     
  14. #1234 MogulderKing, 24.01.2020
    MogulderKing

    MogulderKing Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    21
    Die Sohle kann sich an der Spitze mal lösen. Ich würde aber nicht unbedingt von einem Qualitätsmangel sprechen. Vielleicht bist du nur mal unglücklich am Bordstein oder einer Rolletreppe angestoßen. Etwas Kleber sollte da helfen. Mein Tipp wäre, zu einem Schuhmacher zu gehen (damit ist nicht Mr.Mini...oder ähnliches gemeint) und dort die Spitze der Laufsohle wieder verkleben zu lassen und anschließend Stoßplättchen einzusetzen oder aber mehrere Nägel anzubringen. Ich habe es ähnlich gemacht bei meinen und bin zufrieden damit.

    Rahmengenähte Schuhe per Maschine (Goodyear) oder eben von Hand sind IMMER geklebt und dann vernäht. Bei günstigen Goodyear welted Schuhen sieht man die Naht auf der Laufsohle. Bei teureren Schuhen wird die Laufsohle am Rand „geöffnet“, dann genäht und anschließend wieder zugeklappt. Dadurch läuft man auf einer absolut glatten Laufsohle ohne die Nähte abzunutzen. Ganz allgemein gesprochen ist die Vernähung aber absolut nicht so wichtig wie die Verklebung. Ich bin selbst ein kleiner Schuhfreak und besitze mittlerweile 5 Paar Maßschuhe.
     
  15. #1235 Kaffeesack, 24.01.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Die Einstich- und Doppelnaht sind bei einem traditionellem Top Schuh die conditio sine qua non.
    Verklebung ist funktional nicht nötig, fixiert aber die Sohle und machts Doppeln leichter...
    Wozu noch Kleber beim Handgemachten?:rolleyes:
    Achso, soll ja auch Leute geben, die Gürtel und Hosenträger gleichzeitig tragen..;)
     
    Piezo gefällt das.
  16. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    2.257
    Heute nach sehr, sehr langer Wartezeit heute von dem Meister abgeholt. :)

    Mal was anderes, vornehm, traditionell und leger zugleich...

    A6EE5A98-A506-40E5-BE38-2D794DADC522.jpeg
     
    ReiAdo58, Svente, jazzadelic und 4 anderen gefällt das.
  17. #1237 Kaffeesack, 03.02.2020
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.059
    Ich hoffe, dein Meister weiß das auch..
    :D:D

    Brauchts nur noch das passende Wetter :cool:
     
    Piezo und MogulderKing gefällt das.
  18. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    2.257
    Der Meister weiß das. Und geklebt wird in alter Tradition, mit Klebstoffen, welche sich seit Generationen bewährt haben...

    Ach ja ... und er liebt auch Espresso, stilgerecht aus nem Siebträger nebst passender Mühle.

    Schuhmacher Jürgen Huber Regensburg
     
    swimmer gefällt das.
  19. #1239 Holger Schmitz, 07.02.2020
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.383
    Zustimmungen:
    1.903
    Der Schnee-Test muss mangels Schnee ausfallen und ich glaube kaum dass das die nächste Zeit noch was wird. Immerhin war heute morgen der Rasen fest gefroren, so dass ich endlich mal wieder eine Runde barfuß durch den Garten gehen konnte :)
     
    swimmer gefällt das.
  20. zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    78
    Hallo zusammen,
    pflegt Ihr neue Lederschuhe eigentlich vor dem ersten Tragen mit Schuhcreme o.ä. oder ist das in der Regel erst nach einer gewissen Zeit nötig?
    Danke & Grüße
     
Thema:

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh

Die Seite wird geladen...

Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh - Ähnliche Themen

  1. Hilfe - Carimali: Manometer zeigt 0 bar Druck

    Hilfe - Carimali: Manometer zeigt 0 bar Druck: Liebe Leute, seit gestern bin ich Besitzerin einer Carimali Pratica E1, Baujahr 2012. Festwasseranschluss bekommt sie am Wochenende, derzeit...
  2. Zeigt her Eure Filterbetten.....

    Zeigt her Eure Filterbetten.....: Seit über acht Jahren gibt es den Tigerstreifen-Thread. Die Suche für die Brüher hat nichts entsprechendes ergeben. Da wird es jetzt aber Zeit,...
  3. Lelit PL41 TEM neu - zeigt keine Druck an und Espresso dauert zu lange

    Lelit PL41 TEM neu - zeigt keine Druck an und Espresso dauert zu lange: Guten Abend, seit gestern habe ich die Lelit PL41 und war schon ganz heiß auf den ersten Espresso. Es ist meine erste Siebträgermaschine. Bin nach...
  4. Nach nassen Füssen Hilfe von Abfluss-Profis erbeten

    Nach nassen Füssen Hilfe von Abfluss-Profis erbeten: Am Samstag früh hat meine Frau nasse Füsse bekommen - leider wörtlich und in unserer Wohnküche. Eine unglückliche Kausalkette: die neue...
  5. Neuer Kocher muss her

    Neuer Kocher muss her: Hi liebe Community mein alter Wasserkocher ist endlich hinüber und es wird Zeit für einen neuen. Ein Schwanenhals sollte es sein, mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden