Alternative Niche Zero

Diskutiere Alternative Niche Zero im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, Ich möchte nachrüsten und dabei zuerst bei der Mühle anfangen. Dabei scheint die Niche Zero vom Mahlgut im Moment in dem P/L...

  1. #1 flolife, 27.09.2021
    flolife

    flolife Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    Ich möchte nachrüsten und dabei zuerst bei der Mühle anfangen. Dabei scheint die Niche Zero vom Mahlgut im Moment in dem P/L Klasse die Benchmark zu sein. Trotzdem - und gerade wegen dem Design - würde ich nach Alternativen Ausschau halten. Hat Beispielsweise jemand die Fiorenzato All Ground getestet?
    Einsatzzweck ist für klassischen Espresso.
    Zwar trinken wir zuhause auch ganz gerne einen Filterkaffee, kann mir aber nicht vorstellen, dass das ständige Mahlgrad-verstellen ohne Probleme klappt.
     
  2. #2 quick-lu, 27.09.2021
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.367
    Zustimmungen:
    16.517
    Ja, u.a. ich. Und eine Niche hatte ich auch schon:
    Eine Alternative zur Niche wäre die Fio für mich nicht. Schon eher diese hier:
     
    benötigt gefällt das.
  3. bas

    bas Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    459
    Vielleicht die neue Eureka Oro SD
     
  4. #4 flolife, 27.09.2021
    flolife

    flolife Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Die Eureka Oro SD gefällt mir sehr! Konnte die schon jemand auf der Messe testen bzw. wann kommt sie auf den Markt?
     
  5. #5 flolife, 27.09.2021
    flolife

    flolife Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Was haltet ihr von folgenden Setup: Eureka Specialita mit einem Single dose hopper wie auf folgenden Bild? Die Specialita soll ja doch gut reproduzierbares Mahlgut mit relativ gleicher Menge mahlen.
     

    Anhänge:

    Gatho und Mcqueen21 gefällt das.
  6. #6 Mcqueen21, 27.09.2021
    Mcqueen21

    Mcqueen21 Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2021
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    375
    Ende Oktober ca. Hab ich mal gelesen. Preislich sollte die bei ca. 650.- liegen wenn ich micht täusche. Vom Design her halt deutlich
    passender als die DF64 oder ähnliche..
    Edit: Die Specialita mit dem SD Mod geht auch. Irgendwann gibt es bestimmt auch die Schrägung zu kaufen.
    Oder aber du beauftragst einen 3D Drucker.
     
  7. #7 JeroProfitec, 27.09.2021
    JeroProfitec

    JeroProfitec Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    53
    Hey,

    letzten Monat habe ich meine Lagom P64 bekommen. Auch eine tolle SD Mühle. Ich trinke hauptsächlich Espresso und ab und zu mal nen Filter. Das Wechseln des Mahlgrades zwischen Espresso und Filter ist sehr einfach. Wenn ich es ganz genau nehmen möchte. Mache ich die Mühle kurz auf und hole den letzten Rest Kaffeemehl raus (mache ich aber nur bei teurem Geisha). Da kein Werkzeug dafür benötigt wird, ist das ne Sache von zwei Minuten. Bei günstigerem Kaffee würde ich das aber nicht machen...da wechsele ich einfach zwischen den beiden Mahlgraden.
     
  8. #8 nikkfuchs, 27.09.2021
    nikkfuchs

    nikkfuchs Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2018
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    624
    Oktober stimmt, aber der UVP liegt bei 599,- der Straßenpreis daher wahrscheinlich drunter, bzw. wird das dauern bis sich das einpendelt.
     
    Mcqueen21 gefällt das.
  9. #9 jani80k, 29.09.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    688
    Ich denke, es gibt keine wirkliche Alternative für die Niche. Die Df64 aka G-Iota kommt nicht im Ansatz an die Niche in Sachen alltägliche Bedienbarkeit. Das sind Lichtjahre dazwischen. Ich habe beide Mühlen.
     
    benötigt, Oldskoola und Karl Raab gefällt das.
  10. #10 JeroProfitec, 29.09.2021
    JeroProfitec

    JeroProfitec Mitglied

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    53
    Moin,

    die DF64 ist der Lagom zwar ähnlich aber qualitativ kann sie nicht mithalten.

    Daher würde ich schon sagen, dass die Lagom eine sehr gute Alternative zur Niche ist. Besonders wenn man lieber ein Scheibenmahlwerk möchte.
     
  11. #11 Mackerel, 29.09.2021
    Mackerel

    Mackerel Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2021
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    113
    Moin,

    ich habe bei Kickstarter die Kopi Deva single dose Mühle unterstützt. Ich kann ja mal berichten, wenn sie im Dezember geliefert wird.

    [​IMG]
     
    lomolta, Ben87, rebecmeer und 2 anderen gefällt das.
  12. #12 onluxtex, 29.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2021
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    6.307
    Besitz jemand die Lagom, HSM Electric 83mm Conical?
     
  13. #13 jani80k, 29.09.2021
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    688
    Ja gut, wenn es preislich ruhig viel mehr sein darf, dann gibt es natürlich viele Alternativen. Sogar bessere Mühlen.
     
  14. #14 Coffeeespresso, 02.11.2021
    Coffeeespresso

    Coffeeespresso Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2020
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    das würde mich auch interessieren. ist ja seit langem ausverkauft. ob die p100 die nachfolgerin ist?
     
  15. Ben87

    Ben87 Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2021
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    17
    @Mackerel
    Bist du zufrieden mit der Kopi? Niche Alternative?
     
  16. #16 Sven349, 31.01.2022
    Sven349

    Sven349 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    30
    Die Niche hat ein konisches Mahlwerk, was für SD definitiv die einfachere Variante ist.
    Sowohl die für SD beworbenen Eureka Oro SD als auch die G-Iota taugen nur mäßig für SD.
    Bei der G-Iota konnte ich das selbst leider schon feststellen bei der Eureka habe ich die gleichen Probleme in diesem Test gesehen:


    Diese „Zerstäuber“ scheinen bei Mühlen mit (kleineren) Mahlscheiben wohl nötig zu sein, um Klumpen zu verringern. Die verschlimmbessern aber dann mMn die Mühlen. Im Extremfall der Eureka macht sie den eigentlichen Zweck des Single Dosings unmöglich. Die Eureka würde ich trotzdem eher nehmen, weil sie nicht wie die G-Iota so „künstlich“ die Fines-Anteile vergrößert.
    Die Eureka kannst du auch Lokal kaufen, was IMMER die bessere Alternative ist.

    Meine Empfehlung ist jedoch die Baratza Sette 270 (oder 30 mit separaten Feinjustierring).
    Das ist eine Mühle mit konischem Mahlwerk und sie bekommt SD annähernd so gut wie die Niche hin.
    Nachteile: das Getriebe ist eine bekannte Schwachstelle, das gerne mal nach 3 Jahren den Geist aufgibt (Kostenpunkt 40 Euro). Die Maschine hat viel Plastik und ist deswegen recht laut und in Summe deutlich weniger wertig als Konkurrenzprodukte. Die Vorteile: relativ günstig, exzellentes Mahlgut (v.a. im Vgl. zur G-Iota), extrem schnell, deutlich bessere Einstellmöglichkeiten als Eureka Produkte und eben die Möglichkeit von (fast) echtem SD.
    Ich persönlich mag konische Mahlwerke, für andere sind Mahlscheiben das richtige Geschmacksprofil.
    Wenn die Niche aber deine erste Wahl war, bekommst du mit der Sette eine ähnliche Maschine, die ihr zwar nicht ganz das Wasser reichen kann aber a) lieferbar, b) günstiger, c) servicable (wenn lokal gekauft) und d) weit verbreitet und erprobt ist (das sind die G-Iota und Eureka SD einfach nicht) ist.
     
    Wombatino und Rughdumph gefällt das.
  17. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.546
    Zustimmungen:
    30.236
    Sie ist eine der wenigen elektronischen SD Mühlen mit minimalem Totraum unter 1000€. Gutes Mahlgut liefern viele andere auch.
     
  18. #18 jani80k, 31.01.2022
    jani80k

    jani80k Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    688
    Ich bin jetzt soweit, dass ich meine Niche nicht mehr benutze(n muss).
    Der Weg dahin war ein langer und mit viel Feintuning der Df64/G-Iota Verbunden.
    Wenn man sich zutraut, etwas Hand anzulegen: evtl. schleifen, fetten, 3D-Drucken, Mühle zerlegen, Teile tauschen, Teile hinzufügen, Scheiben ausrichten usw. dann ist das Ergebnis von Df64 mit SSP Scheiben wirklich gut. Ich habe keine Retention mehr mit RDT, das Mehl kommt ohne Pumpen fluffig aus der Mühle und der Geschmack ist für meine Begriffe 2 Nummern besser als bei der Niche.
    Für mich persönlich (da gibt es auch andere Meinungen) ist die Df64 im Auslieferungszustand - wie bereits erwähnt - eine Zumutung und das kann ich persönlich niemandem auch nur ansatzweise als Alternative zur Niche empfehlen.
     
    Eric00, Fluchtkapsel, Sven349 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 Sven349, 31.01.2022
    Sven349

    Sven349 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    30
    Amen. Finde es irgendwie befremdlich, dass die DF64 Anfängern empfohlen wird. Denke die hat schon Potenzial von den Bauteilen her — wie ja dein Mod zeigt — aber die aller meisten Nutzer wollen eine off-the-shelve Lösung.
    @jani80k hast du den Umbau irgendwo dokumentiert? Denke das wäre spannend für ganz viele Nutzer! Eine erschwingliche SD Mühle mit Mahlscheiben ist schon attraktiv.
    Aktuell gibt es das halt mMn einfach nicht. Siehe Argumente gegen Eureka SD und DF64.
    Ich denke man muss dem ganzen noch ein paar Jahre geben zur Marktreife. Bis dahin einfach Kegelmahlwerk und dann upgraden (oder Selbstbauen ;) ) oder Abstand nehmen vom SD.
     
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    25.546
    Zustimmungen:
    30.236
    oder mehr Feld in die Hand nehmen ;)
     
Thema:

Alternative Niche Zero

Die Seite wird geladen...

Alternative Niche Zero - Ähnliche Themen

  1. Alternative Wasserfilter zum Original? (DeLonghi)

    Alternative Wasserfilter zum Original? (DeLonghi): Moin zusammen, könnt ihr alternative und günstige Wasserfilter für den DeLonghi kVA (23.266B) empfehlen? Habe jetzt auch mal als Entkalker...
  2. Stoll Kaffee (CH) - kennt jemand eine gute Alternative?

    Stoll Kaffee (CH) - kennt jemand eine gute Alternative?: Hallo zusammen, ich habe letztens bei meinem Kumpel in Zürich diesen Kaffee also Lunge probieren dürfen. Er hat mir hervorragend geschmeckt....
  3. Alternative Dampflanze für die Rancilio Silvia

    Alternative Dampflanze für die Rancilio Silvia: Hallo zusammen, ich bin etwas genervt vom Milchaufschäumen mit der Silvia. Die Dampflanze ist zu kurz, um damit bspw. ein 750ml Kännchen so zu...
  4. Kleinere alternative zu 1Zpresso JX-Pro?

    Kleinere alternative zu 1Zpresso JX-Pro?: Hallo, ich habe o.g. Mühle und bin sehr zufrieden damit. Für's Bureau suche ich eine Zweitmühle. Die darf etwas kleiner, soll aber nicht viel...
  5. Cimbali junior oder alternative

    Cimbali junior oder alternative: Hallo ich suche eine cimbalia Junior (oder ähnliches) mit Tank und/oder festwasser Anschluss. Die Maschine sollte funktionieren und in den...