Erfahrung mit kleiner Tchibomühle

Diskutiere Erfahrung mit kleiner Tchibomühle im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ein Bekannter sucht eine E-Mühle für Aeropress, Filter und Frenchpress. Vielfach wird hier neben Wilfa, Baratza und Solis auch die Mühle...

  1. #1 jack08, 28.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2021
    jack08

    jack08 Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    ein Bekannter sucht eine E-Mühle für Aeropress, Filter und Frenchpress. Vielfach wird hier neben Wilfa, Baratza und Solis auch die Mühle von Tchibo empfohlen. Die Threads beziehen sich aber meines Wissens immer auf die größere E-Mühle (mit integrierter Waage und Timer). Hat jemand Erfahrung mit der kleinen Tchibomühle? Das Mahlwerk scheint das gleiche zu sein wie bei den anderen genannten Mühlen, insofern würde ich von einem ähnlichen Mahlergebnis ausgehen oder mache ich da einen Denkehler?

    (Um entsprechenden Empfehlungen vorzugreifen: Nein, eine C70 kommt als Alternative nicht infrage ;))
     
  2. Pilsch

    Pilsch Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    21
    (Vorab: Wenn mir jemand mitteilt, wo die Phrasenkasse steht, zahle ich gerne!)
    "Es kommt auf die Ansprüche an!".
    Für "eine gute Tasse Bohnenkaffee" sind alle genannten und unzählige andere Mühlen sicher geeignet. Um das Optimum aus auserlesenen Bohnen herauszukitzeln muss man bei einer Mühle wohl preislich höher einsteigen. Ich jedenfalls würde mir nicht zutrauen bei einer Blindverkostung Unterschiede auf der Zunge zu spüren. Und über bessere oder schlechtere Mühle zu urteilen. Und ich würde mich wohl nicht voll des Ekels abwenden müsste ich einen Kaffee gemahlen mit einer der Mühlen trinken. Aber wie gesagt....die Ansprüche halt.
     
  3. #3 benötigt, 28.09.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    3.909
  4. jack08

    jack08 Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Der genannte Thread bezieht sich leider auf die große Tchibomühle mit integrierter Waage und Timer. Zur Kleinen habe ich hier noch nichts gefunden.
     
  5. #5 Wrestler, 28.09.2021
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.225
    Zustimmungen:
    2.556
    benötigt gefällt das.
  6. jack08

    jack08 Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Danke! Hatte zwar gesucht aber offenbar nicht richtig...

    Es wird wohl auf die kleine Tchibo hinauslaufen. Sie hat das gleiche Mahlwerk wie Wilfa & Co. und darüber hinaus wüsste ich nicht was relevant wäre (Totraum wird auch nicht groß anders und mit etwas Klopfen auszugleichen sein.)
     
  7. #7 S.Bresseau, 28.09.2021
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    21.645
    Zustimmungen:
    9.852
    hihi :)
    Im Ernst: Klopfen hilft wenig, wenn im Mahlwerk Kammern sind, die sich füllen können.
    Es gibt bzw gab mal einen Hype um Ghost Teeth Burrs Mühlen aus China, die speziell für Filter gut sein sollen. Das für mich Interessante war vor allem die Bauform mit stehenden Scheiben.
    Sowas: [Erledigt] - Kaffeemühle Xeoleo N520
     
  8. jack08

    jack08 Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Da muss ich mir meine Mühlen nochmals genauer ansehen (Wilfa/Gastroback und Solis). Ich kann mir nicht vorstellen, wo da (nach Klopfen) mehr als ein Gramm hängen bleiben könnte.

    Notfalls soll er wenige Gramm Bohnen vorweg mahlen und das Mahlgut entsorgen. Für den Aufpreis zu einer quasi totraumfreien Mühle kann er oft mahlen.
     
  9. Pilsch

    Pilsch Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    21
    Immer eine gute Idee.
     
  10. jack08

    jack08 Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    13
    Und ganz ehrlich: der Kollege hat bislang vorgemahlenen Kaffee (irgendwie) aufgegossen. Da ist der geschmackliche Unterschied zu einem Kaffee, der mittels einer brauchbaren, günstigen Mühle und ner Aeropress frisch zubereitet wurde schon erheblich. Totraum und (für Aeropress ohnehin weniger bedeutsame) Mahlguthomogenität hin oder her.

    (Muss ja nicht immer gleich Acaia, Niche & Co. sein, zumal sich nicht jeder die Kaffeezubereitung zum Hobby machen will.)
     
    joost gefällt das.
  11. Pilsch

    Pilsch Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    21
    So! Wenn irgendwann der Wunsch nach mehr wach (getreten) wird, weiß er (hoffentlich) was zu tun ist.
    Vernünftige frische Bohnen, Aeropress oder Filter und eine günstige Mühle oberhalb des Schlagmessers wird ihm einen Kaffee bieten, der sicher deutlich oberhalb des Automaten von der Tanke oder der Backwarenverkaufsstelle liegt. (Richtige Bäckereien scheinen ja auszusterben.)
    Die gute! Tasse Bohnenkaffee halt.
     
Thema:

Erfahrung mit kleiner Tchibomühle

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit kleiner Tchibomühle - Ähnliche Themen

  1. Bosco Sorrento - Ein kleiner Erfahrungsbericht

    Bosco Sorrento - Ein kleiner Erfahrungsbericht: Okay, die Überschrift ist noch ein wenig übertrieben, denn die Sorrento ist noch nicht geliefert, aber bei einer Maschine dieser Art, fängt das...
  2. Rancilio Silvia V4 - Kleiner Erfahrungsbericht, Zeiten, Kosten und anderes…

    Rancilio Silvia V4 - Kleiner Erfahrungsbericht, Zeiten, Kosten und anderes…: Hallöchen, vor rund sieben Monaten habe ich mich, Dank des Forums, für eine neue Silvia entschieden. Sie hat nun schon rund 11 Kilo Bohnen...
  3. Kleiner Erfahrungsbericht Knockbox Cafelat Classic Knockbox Model November 2013

    Kleiner Erfahrungsbericht Knockbox Cafelat Classic Knockbox Model November 2013: Hallo, wie viele von euch nutze ich eigentlich eine ganz gewöhnlichen Grindenstein Knockbox. Das Teil kostet nicht viel, sieht gut aus und ist...
  4. Mazzer Kony electronic / Ein kleiner Erfahrungsbericht

    Mazzer Kony electronic / Ein kleiner Erfahrungsbericht: Moin, da die Kony E noch relativ wenig Verbreitung gefunden hat und auch auf der Mazzer-Seite mit keinem Wort erwähnt wird, will ich hier mal...
  5. Mazzer mini electronic - Kleiner erfahrungsbericht

    Mazzer mini electronic - Kleiner erfahrungsbericht: Zunächst steht – wie so oft im Leben eine Systementscheidung. Nass- oder Trocken-Rasierer, Windows oder Mac, Diesel oder Benziner... Also,...