HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

Diskutiere HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hier gibt es nun eine Hilfe und Anleitung zur Wartung der ECM GIOTTO & TECHNIKA II (so weit ich es einlesen konnte sind die Modelle gleich)...

  1. #1 Ralfpresso, 02.07.2009
    Ralfpresso

    Ralfpresso Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    18
    Hier gibt es nun eine Hilfe und Anleitung zur Wartung der ECM GIOTTO & TECHNIKA II (so weit ich es einlesen konnte sind die Modelle gleich)


    Hilfe und Anleitung hier Klicken


    Bitte gebt mir bescheid, wenn ihr etwas zu verbessern habt, bzw. Tips usw.

    Sollte sich etwas ändern werde ich es einfach neu unter dem gleichen LINK uppen.

    Viel Spass Ralf
     
    RACHoenig gefällt das.
  2. Falko

    Falko Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    Hallo Ralfpresso, eine super Anleitung die bestimmt vielen helfen wird. Du schreibst das man Zitonensäure bzw. Weinsteinsäure zum Entkalken nehmen kann.Du hast zitro benutzt, und Weinstein ist unbedenklich? Gruß Falko
     
  3. #3 Ralfpresso, 02.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2009
    Ralfpresso

    Ralfpresso Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    18
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    Ich habe mich z.B. da an diesen Post gehalten,
    http://www.kaffee-netz.de/reparatur-und-wartung/26358-hilfe-weins-ure-oder-zitronens-ure.html

    Weinsteinsäure ist unbedenklich bei Kupfer und auch bei Alu. Da die Maschine kein Alu hat, ist Zitronensäure unbedenklich und kostengünstiger.

    Sollte es da neuere Erkenntnisse geben, bitte ich zu posten und ich werde es auch ändern.

    DANKE Ralf
     
  4. ulkulk

    ulkulk Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    Hi,
    sehr schön gemacht! Ein Haufen Arbeit, den dir viele danken werden!
    Gruss ulkulk
     
  5. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    freudscher fehler oder habe ich was verpasst ? ;-)

    gruß, galgo
     
  6. #6 Ralfpresso, 03.07.2009
    Ralfpresso

    Ralfpresso Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    18
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    ja geil - freudscher Fehler - wo ist nur mein Gehirn...
     
  7. #7 NoPanNick, 26.10.2009
    NoPanNick

    NoPanNick Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    Wow,
    toll deine Anleitung...


    Vielen Dank von mir und allen ECM-Besitzern, die sich trauen an so einer Maschine rumzuschrauben.

    Meine ist zwar keine ECM, sondern nur eine Espressa, aber vieles daran ist baugleich (eigentlich fast alles) und deine Anleitung hat mir sehr weitergeholfen.

    Danke nochmals :)
     
  8. #8 GG71, 30.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2013
    GG71

    GG71 Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    AW: HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

    Hallo Ralf,

    dank Deiner Anleitung (vielen Dank nochmal! ;-)) schaut meine Küche gerade wie ein Werkstatt aus - habe eine ganz ähnliche Baustelle:
    [​IMG]


    (s.a.: http://www.kaffee-netz.de/reparatur...-technika-i-undicht-bzw-heizt-nur-1x-auf.html)

    Die Kupferleitungen habe ich schon entkalkt, die schauen wieder wie neu aus.
    Es war kaum Kalk drin.
    Für den Kessel habe ich Spezialreiniger gekauft:
    Espressomaschine entkalken - Kaffee Espresso Cappuccinotassen www.Kaffeenudel.de

    Meine Frage:
    Muss ich die Kleinteile, auch die Heizspirale, von Kessel wirklich abschrauben? Kann ich das nicht so, wie gerade ist, entkalken (Eimer Wasser)?

    Edit:
    Ich habe es jetzt einfach mal ohne Auseinanderschrauben gemacht. Müsste eigentlich sauber sein.
     
  9. #9 geronimo, 31.10.2015
    geronimo

    geronimo Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vorab ein großes Dankeschön an Ralf für die bebilderte Anleitung.

    Ich weiß, dass der Thread schon "ein paar Tage" alt ist, trotzdem für mich nicht weniger aktuell.
    Meine Technika II soll jetzt auch eine Wartung bekommen und ich will lieber zu viel als zu wenig austauschen.

    Allerdings hakt es bei mir folgenden Punkten und ich hoffe auf eure Hilfe. Vielleicht ist es ja auch für den ein oder anderen nützlich:

    • Welche Ersatz- und Verschleißteile sollte ich vor Ort haben?
      • Brühgruppe
        • 1x ECM Teflon-Dichtung E61 Brühgruppe oben?
        • 1x ECM Dichtung Glocke Brühgruppe?
        • 1x ECM Dichtung Achse E61 Gruppe oben?
        • 1x ECM Ventil oben für E61 Gruppe?
        • 1x ECM Ventil mitte für E61 Gruppe (Ablassventil?)
        • 1x ECM Dichtung Achse E61 Gruppe oben?
        • 1x ECM Ventil unten für E61 Gruppe (Auslaufventil)?
        • 1x ECM Dichtung Teflon Brühgruppe E61 unten?
        • 2x ECM Dichtung Achse E61 Gruppe?
        • ...?
      • "Kessel, Heizung, Rohre
        • 1x ECM Dichtung für Kesselheizung?
        • ...x Rohrdichtungen?
        • ...?
      • Verkleidung
        • neue Standfüße - siehe Ralfs
    • Welche Hilfsmittel sollte ich vor Ort haben?
      • Reinigungsvlies metallfrei - wenn damit gearbeitet wurde - danach Dichtflächen vom Abrieb reinigen!
      • Teflonband
      • Heißwasser Armaturenfett mit Trinkwassserzulassung (bei mir haben 6Gramm mehr als ausgereicht)
      • Eine Chrom/ Edelstahl / Metallpolierpaste mit vielen weichen Tüchern ist auch ratsam
      • Zum Entkalken je nach Wunsch Zitronensäure oder Weinsäure
    • Wo kann ich sie beziehen - Empfehlungen?
      • Kaffeenudel.de
      • amazon.de
      • espressomaschinendoctor.de
      • ...?
    • Welche Werkzeuge und Utensilien sollte ich vor Ort haben (mit Infos von Ralf)?
      • Rohrzange
        • mit Gummischlauch an den Zangen überzogen
        • oder Franzosen mit großer Weite
      • Kreuzschraubendreher
      • Großer Schlitzschraubendreher
      • Satz Ring/Maulschlüssel
        • 21er Ring/Maulschlüssel
        • 30/32er Ring/Maulschlüssel für die Heizung
        • kleiner Maulschlüssel für Gehäuse
      • Wasserfester Stift zum evtl. Beschriften von Steckern
      • Digitalkamera - Ein Detailfoto hilft einem manchmal weiter
      • Evtl. Ratschenkasten (zum Erleichtern verschiedener arbeiten)
      • INBUS für die Gerätefüße (je nach Typ nötig)
      • Saugfähige Handtücher
      • Große Gefäße zum Entkalken
      • ...?

    Viele Grüße und vielen Dank für eure Hilfe, Ratschläge und Ergänzungen!
     
  10. #10 Ralfpresso, 04.11.2015
    Ralfpresso

    Ralfpresso Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    18
    Moin moin,

    also bezogen habe ich die Ersatzteile bisher immer über espressoXXL, am Telefon habe ich da noch nie Probleme gehabt. Die gehen mit dir einfach die Dichtungen (für deine Maschine) durch. Bisher wurde mir auch noch nie "Quatsch" angeboten worden.

    Deine 6g reichen massig aus, ich glaube ich habe bisher immer nur 1g gebraucht :)

    Rohrdichtungen braucht man nicht, es dichtet ja der Messingnippel.

    Ansich ist deine Liste ja ansonsten komplett... Man kann ja mal die E61Brühgruppe auseinander nehemen und dann schauen, ob irgendwelche mechanischen Teile verschlissen sind, die kann man ja dann gleich mitbestellen.

    Gefäße reicht immer ein normaler Putzeimer bei der Technika - immer an das Sortenreine Entkalken denken.

    Viel Erfolg und Gruß Ralf
     
  11. #11 geronimo, 13.11.2015
    geronimo

    geronimo Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ralf,

    vielen Dank für deine Antwort - momentan bin ich mitten am werkeln.

    Die Leitungen und der Kessel schwimmer im zweiten Durchgang im Säure-Wasser-Bad.
    Ich habe mich nach Forum-Recherche statt Weinstein- oder Zitronensäure übrigens für das Entkalker-Pulver von Eilfix (Amidosulfonsäure) entschieden.

    Die Brühgruppe wiederum dreht ihre Runden seit kurzem in einer Wanne mit warmem Wasser und Kaffeefettlöser.
    Das, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich die Gruppenteile auch komplett in Amidosulfonsäure einlegen darf oder ob das die Chrom-Oberfläche (oder anderes) angreift.
    Nötig hätte sie eine Entkalkung. Vor allem die Gewinde des großen massiven Teils der Gruppe und die Teile von Dampf und Heißwasser-Düse, da hier viel Kalk festsitzt und der Kaffefettlöser sicher wenig hilft.
    Also ab in die Säure oder doch nur wie von dir beschrieben manuell reinigen?

    Schon vorab vielen Dank für Hilfe! :)
     
Thema:

HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM

Die Seite wird geladen...

HIER: Hilfe und Anleitung zur Wartung einer ECM - Ähnliche Themen

  1. T64 Profitec bzw ECM : Menge ist Sch.....

    T64 Profitec bzw ECM : Menge ist Sch.....: Hallo zusammen, ich lese ja schon viele Jahre mit, aber hier fehlt mir der Peil....... Jetzt bin ich schon so alt und habe mir endlich einen...
  2. ist bei meiner ECM Classica PID etwas kaputt?

    ist bei meiner ECM Classica PID etwas kaputt?: Hallo zusammen, sorry für den nicht so aussagekräftigen Titel, aber anders gehts fast nicht :) Mir kommt seit längerer Zeit vor, dass es beim...
  3. Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene

    Bezzera Mitica S MN Reparatur für Fortgeschrittene: hallo liebe Gemeinde, Nachdem ich lange still mitgelesen habe, aber noch keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe, hoffe ich, dass ihr mir...
  4. Wartungsanleitung für Quickmill Vetrano 2B (Modell 995)

    Wartungsanleitung für Quickmill Vetrano 2B (Modell 995): Hallo zusammen, weiß jemand, ob es eine Wartungsanleitung für die Quickmill Vetrano 2B (Modell 995) gibt? Die Anleitung, die ich beim Kauf...
  5. [Erledigt] Verkaufe ECM S64 Mühle mit Edelstahlkranz „erledigt“

    Verkaufe ECM S64 Mühle mit Edelstahlkranz „erledigt“: Verkaufe meine ECM S64 Chrom Mühle. Sie hat den optionalen Edelstahlkranz zum Mahlgrad einstellen, Originalkranz aus schwarzem Kunststoff liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden