Pro und contra integrierte Mühle: Was spricht für oder gegen Kombigeräte?

Diskutiere Pro und contra integrierte Mühle: Was spricht für oder gegen Kombigeräte? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; insofern dürfte der reale Platzbedarf mindestens gleichwertig sein. :) das sehe ich ja auch so, nur wollte ich ein Extrembeispiel liefern aus den...

  1. #41 S.Bresseau, 09.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.244
    Zustimmungen:
    4.072
    das sehe ich ja auch so, nur wollte ich ein Extrembeispiel liefern aus den beiden kompaktesten Geräten, die ich kenne und zufällig auch besitze. Die Saeco Genio hätte nur 155mm, ist aber hier wohl nicht als "richtige" Maschine anerkannt :)

    Kann man denn jetzt daraus für unsere pro-und-contra-Liste schlussfolgern, dass getrennte Geräte unter realen Bedingungen IMMER mehr Platz brauchen?
     
  2. #42 Bonsai-Brummi, 09.10.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    939
    Denke schon - dafür braucht die Kombimaschine "ihre" Breite am Stück: Ob das nun unbedingt ein Vorteil ist...? [​IMG]
     
  3. Gioia

    Gioia Gast

    Brauchen wäre die falsche Formulierung.
    Aber das Kompaktsein bei den Kombis bezieht sich wohl hauptsächlich darauf, dass alles zusammengepackt ist, aber nicht zwangsläufig kleiner sein muss, als die Einzelgeräte.
     
  4. #44 espressionistin, 09.10.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    3.677
    :) ist ein Argument..

    Allerdings gilt das wohl für jedes Argument, dass man es in Mehr oder weniger vielen Einzelfällen für sich auch andersrum auslegen kann. Geringere Auswahl: kann für einen Einsteiger auch Vorteile haben, der Markt ist überschaubarer, man braucht keinen doppelten Gehirnschmalz in "welches Schweinderl hättet's denn gern" investieren. Ist ja eh schon schwer genug, im ST-Markt den Überblick zu behalten. Reinigung und Pulver in der Tropfschale hatten wir schon diskutiert, kann man auch so oder so auslegen.

    Unterm Strich gilt das aber aber für alle Argumente, nicht nur hier, auch bei anderen Geräten. Wenn einer als positiv ins Wiki schreibt, dass die Mühle xyz geringe Bauhöhe hat, weil derjenige grad mit Hängeschränken zu kämpfen hat, dann ist dies Argument einem anderen grad Wurscht und ein dritter findet eine kleine Mühle doof, weil er selber 2,13 Meter groß ist und die Mühle auf einem Beistelltisch stehen hat. :)

    Vielleicht sollten wir also dem geneigten Leser zutrauen, dass er für sich im Einzelfall erkennt, ob ein Vorteil für ihn überhaupt einer ist, oder ob er es für sich eher als unwichtig oder negativ auslegt. Es sind ja eigentlich immer individuelle Einschätzungen, dafür sind die Rahmenbedingungen zu unterschiedlich. :)
     
    Gandalph und Bonsai-Brummi gefällt das.
  5. #45 S.Bresseau, 09.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.244
    Zustimmungen:
    4.072
    Das geht alles in eine Richtung, über die ich mir auch schon Gedanken gemacht habe: Ich bin Fan von übersichtlichen Listen, aber vielleicht ist eine knapp formulierte pro-und-contra-Liste doch nicht geeignet, einem Einsteiger bei der Wahl "seiner" Maschine zu helfen. Vielleicht müsste man stattdessen einen richtigen Artikel zum Thema "Kombigeräte" schreiben. Darin werden zu den einzelnen Aspekten in ausformulierten Sätzen die Vor- und Nachteile erklärt, zumindest bei denen, die sich hier als eher kontrovers und vielschichtig herausgestellt haben.
     
    espressionistin gefällt das.
  6. #46 mr.smith, 10.10.2014
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.476
    Zustimmungen:
    593
    Ich denke auch das dies die richtige Richtung wäre.
    Eine Liste würde schwer funktionieren, da es für fast jedes
    pro Argument ein "aber ..." gibt u. umgekehrt.

    Jedes Argument kann man so sehen oder ganz anders - deswegen schwierig ... o_O
     
  7. #47 Bohnenfreund, 10.10.2014
    Bohnenfreund

    Bohnenfreund Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    499
    Ich würde die folgenden Fragen stellen:
    Wer hier im Kaffee-Netz hat eine Kombination mit integrierter Mühle und warum hat Sie/Er sich für diese Variante entscheiden.
    Vielleicht führt das Thema ja am tatsächlichen Bedarf vorbei.

    Grüße,

    Stefan
     
  8. #48 Bonsai-Brummi, 10.10.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    939
    Wie wär's denn, die Listen für pro und contra nebeneinander- und so die zusammengehörenden Vor- und Nachteile einander gegenüberzustellen...?
     
  9. Gioia

    Gioia Gast

    Ach, Du meinst, weil hier vielleicht kaum jemand ein Kombigerät hat, da sie hier leider bisher ziemlich verpönt waren, gibt es keinen Bedarf für einen Artikel im Kaffeewiki über einen Gerätetyp, den es nun mal gibt?


    @S.Bresseau , ich würde eine Auflistung der bekannten Maschinen gut finden. Wenn ich Dir irgendwie helfen kann, dann sag bitte Bescheid. :)
     
  10. #50 S.Bresseau, 10.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.244
    Zustimmungen:
    4.072
    lasst uns doch hier im Thread sammeln, auch alte Modelle!

    Mir fallen ein bzw. habe ich gerade recherchiert:

    Gaggia
    • Paros (wird nicht mehr produziert)
    Gastroback
    • 42612 (Design Espresso Maschine Advanced Pro G)
    • 42620 (Design Espresso Advanced - Barista Edition)
    Isomac
    • Maverick Plus
    L'Elit
    • PL042 (Anita)
    Pavoni
    • Domus Bar
    Quickmill
    • 0835
    • 02835
    • 03035 (Pegaso)
    Rancilio
    • Lucy (wird nicht mehr produziert)

    Bereits genannte Gastromaschinen

    Brasilia
    • America
    Expobar
    • Office Pulser EX 238
    • Office Control EX 239
     
  11. #51 espressionistin, 10.10.2014
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    3.677
    Quickmill 925 (nicht mehr produziert), Isomac Brio, Poccino superiore forte

    Edit: gerade noch entdeckt: Isomac TEA BIS und Isomac Zaffiro BIS (-> hat die schonmal jemand in D gesehen? Damit haben wir tatsächlich E61-Kombigeräte :))
     
    S.Bresseau gefällt das.
  12. #52 Gandalph, 10.10.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    8.667
    Zustimmungen:
    7.290
  13. #53 kailash, 10.10.2014
    kailash

    kailash Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2008
    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    455
    Die Pavoni Domus Bar gibt mit und ohne Mengenautomatik, wenn ich mich nicht täusche.
     
  14. #54 zia fofa, 10.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2014
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    282
    Nicht mehr produziert: Isomac La Cafetera (Isomac Cappuccina mit Mahlwerk der Macinino), als absoluter Exot noch die Demoka Mini Moka M-822

    Aktuell: Nemox dell'Opera (die in der aktuellen Version wohl der Lelit PL42 entspricht, ältere Versionen scheinen aber ohne Brühgruppen-Magentventil daherzukommen, also wie die Lelit PL046, siehe dieser Thread)

    Zia Fofa

    PS: Nicht zu vergessen, die Ariete Cafe Roma 1315 :).
     
  15. #55 zia fofa, 10.10.2014
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    282
    Das ist ein wenig missverständlich, denn die Office Control (EX 236) ist eigentlich ein Siebträger ohne Mahlwerk. Schlage daher vor:

    - Office Control (EX 239) /Office Pulser (EX 238) mit integrierter Mühle

    Zia Fofa
     
    S.Bresseau gefällt das.
  16. #56 Gandalph, 10.10.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    8.667
    Zustimmungen:
    7.290
    du täuscht dich nicht - es gibt 3 Ausführungen - normal, ohne Dosierung // mit Dosierung // und Dosierung mit PID

    grüsse...
     
  17. #57 S.Bresseau, 10.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2014
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    16.244
    Zustimmungen:
    4.072
    danke für die Korrekturen, habe ich eingefügt.
    Die Varianten habe ich mal außen vor gelassen, auch die L'elit Anita gibt es in 4 Versionen (ed: es sind sogar 5).
    Die anderen, neu genannten Modelle habe ich erst mal nicht eingefügt. Ich würde auch hier vorschlagen, den Thread laufen zu lassen und bei Gelegenheit eine Liste ins Wiki zu stellen.
    btw. die Poccino ist glaube ich nur eine umgelabelte 0835, lasse mich da aber eines Besseren belehren :) und vermutlich gibt es auch sonst Übereinstimmungen oder Doppelungen von Geräten.
     
  18. #58 Gandalph, 10.10.2014
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    8.667
    Zustimmungen:
    7.290
    Die Varianten würde ich in der Liste schon angeben - Aufgelistet reicht ja, aber das fände ich schon wissenswert!
    Eine Kombimaschine mit Dosierung und PID z.B. ist so schnell gefunden, wenn einer sowas sucht!
     
    Gioia gefällt das.
  19. #59 zia fofa, 10.10.2014
    zia fofa

    zia fofa Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    282
    Da kann ich mich kaum noch einbremsen, ich mag Raritäten:

    - Isomac Tutto, nicht ganz so ein theoretisches Muster wie die vorgenannte Demoka m-822, taucht hin und wieder hier im KN und in Eb... auf.
    - Briel EG281APG Multi-Pro
    - Expobar Elegance mit integrierter Mühle (gibt's auch zweigruppig)

    Aber wenn ich bislang zusammengetragenen Kisten so anschaue, dann liegt mir noch ein gewichtiges Gegenargument auf den Lippen: Kombimaschinen sind generell zu gedrängt, klobig, zuweilen regelrecht hässlich...

    So, nun geb ich Ruhe und bring keine weiteren Exoten an, versprochen ;)

    Zia Fofa
     
    Gandalph gefällt das.
  20. #60 Bonsai-Brummi, 10.10.2014
    Bonsai-Brummi

    Bonsai-Brummi Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.566
    Zustimmungen:
    939
    Geschmacksache - die sollte man aus einer objektiv sein wollenden Aufstellung vielleicht besser raushalten ;)
     
    S.Bresseau, Gioia und zia fofa gefällt das.
Thema:

Pro und contra integrierte Mühle: Was spricht für oder gegen Kombigeräte?

Die Seite wird geladen...

Pro und contra integrierte Mühle: Was spricht für oder gegen Kombigeräte? - Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Rat für Kauf siebträger-maschine + Mühle für kleines café-restaurant 15-50 Tassen / Tag

    Suche Suche Rat für Kauf siebträger-maschine + Mühle für kleines café-restaurant 15-50 Tassen / Tag: Hallo, Folgende Situation, die ich versuche kurz & ausführlich zu schildern, zu der ich um euren Rat frage: Ein kleines café, an sich kleiner...
  2. [Verkaufe] Kaffeemühle Elettromec Diamante

    Kaffeemühle Elettromec Diamante: Hallo zusammen, möchte meine Elettromec Diamante mit Timer verkaufen, die seit längerer Zeit nur im Keller steht. Sie funktioniert einwandfrei...
  3. Profitec Pro 300 und die Konkurrenz

    Profitec Pro 300 und die Konkurrenz: Hallo! Nach einigen Wochen interessierten Mitlesens melde ich mich auch zu Wort und möchte zunächst festhalten, was in diesem Forum für...
  4. [Mühlen] Vintage Olympia Mühle

    Vintage Olympia Mühle: Verkaufe KaffeeMühle Olympia Baujahr 1987?. Die Mühle ist in sehr gutem Zustand und voll funktionsfähig. Normale Gebrauchsspuren sind natürlich...
  5. Kaufberatung Espressomaschine und Muehle

    Kaufberatung Espressomaschine und Muehle: Hallo, bin neu hier im Forum. Ich hatte jetzt 3 Jahre lang die Breville Express und war eigentlich ganz zufrieden damit. Wir mussten die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden