R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

Diskutiere R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin R. Silvia-Frischling und habe vielerorts über die Möglichkeit gelesen, per PID die Kesseltemperatur zu steuern und konstant zu...

  1. #1 Deckstein, 27.09.2012
    Deckstein

    Deckstein Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin R. Silvia-Frischling und habe vielerorts über die Möglichkeit gelesen, per PID die Kesseltemperatur zu steuern und konstant zu halten.

    Leider sind die Beiträge z.T. sehr alt, bzw. manche Einbauoptionen werden anscheinend auch nicht mehr angeboten.
    Hat jemand eine Ahnung, welches PID sich aktuell für mich anbietet und wo ich es beziehen kann:

    1. Ausschließliche Steuerung der Kesseltemperatur – Dampf bzw. Milchschäumen interessiert mich nicht
    2. Unscheinbarer Einbau in den Deckel, möglichst reversibel – bitte keine hässlichen Klötze an der Seite!
    3. Ich bin nicht sooo freakig, Rumprogrammierei und Firmwarespielerei möchte ich nicht
    4. Gleichzeitige Ist- / Soll-Anzeige der Temperatur wäre klasse!
    5. Ein Kitangebot wäre ideal, wo gibt es die PIDs zu kaufen?
    6. Ich gehe davon aus, daß mit einem PID Einbau die Garantie flöten geht?

    Ich danke Euch schonmal herzlich für Eure Hilfe.

    Herzliche Grüße,

    Martin
     
  2. gelala

    gelala Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Der einschlägig diskutierte Auber PID dürfte wohl die meisten Deiner Ansprüche erfüllen. Auch Einbauoptionen gibt es zu genüge wobei das Kit immer als externes Gehäuseteil ausgelegt ist - andere Befestigungs- /Einbauoptionen sind mit Modifikation des Kits verbunden (längere Kabel usw.). Ich habe den PID unterhalb des Rancilio Logos in das Gehäuse eingebaut, das geht sogar ohne weitere Anpassungen am Kit selbst. Nur das Schneiden musst Du eben erledigen bzw. übers Herz bringen. Dremel is your friend.
    zu 6: rrrrichtig.

    Ich jedenfalls bin damit happy.
     
  3. #3 Deckstein, 27.09.2012
    Deckstein

    Deckstein Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Klasse, vielen Dank für die schnelle Antwort, gibt es denn irgendwo online eine detaillierte Einbauanleitung, um zu sehen, wie aufwändig das Ganze ist und was zu tun ist? Wie lange dauert der Umbau ca.? Ich konnte bislang jedenfalls nix finden :-(
    Grüsse,
    Martin
     
  4. gelala

    gelala Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Tara hat das mal ganz ausführlich beschrieben, hat mir damals sehr geholfen. Schau Dir auch die Bilder an, sofern die noch online sind.
     
  5. escape

    escape Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    67
  6. #6 Silvaner, 27.09.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Richtig, aber erstens teurer und zweitens mit mehr Aufwand (Einbau, Firmware, Programmierung und das Verständnis dafür) verbunden. Klar, dafür mehr features (an denen Martin jedoch nicht interessiert ist). Fazit: Im Augenblick ist wohl AUBER das Richtige für ihn.
    Gruss, René
     
  7. #7 domimü, 27.09.2012
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.959
    Zustimmungen:
    3.083
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Seh ich auch so, evtl. noch die Lösung von pidsilvia.com. Dort ist auch beschrieben, weshalb ein interner Einbau meist nicht empfehlenswert ist: hohe Umgebungstemperatur bei längerem Dampfbezug - wenn aber nur selten Dampf bezogen wird, fällt das Argument natürlich raus.
    Ganz um das Einstellen der Parameter kommt man wohl mit keiner Lösung rum, gleichzeitige Anzeige von Soll und Ist fällt mir kein Kit ein.
    Evtl. kann man sich aber selber was zusammenstellen, die Einzelteile aus den Kits werden zu ähnlichen Preisen separat und auch anderswo verkauft, man zahlt einen gewissen Aufschlag für den Support und das "customizing" auf die Maschine.
     
  8. #8 hoernchen2009, 27.09.2012
    hoernchen2009

    hoernchen2009 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Wenn man technisch etwas begabt ist, kann man sich mal das Angebot von Pohl ansehen, da bekommt man alle Teile für den Einbau eines PIDs, incl. freundlicher und kompetenter technischer Beratung. Die PIDs für meine beiden Gaggias sind dort her. Für ein Set (gibt natürlich auch alles einzeln) mit zweizeiligem Regler (ist und Soll) zahlt man bspw. 60 Euro: hier.
     
  9. #9 Espressi69, 27.09.2012
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Das Thema Silvia und PID Einbau interessiert mich auch brennend, hätte genre eine PID günstig und einfachen unkoplezierten Einbau, aber woher?
     
  10. #10 Silvaner, 27.09.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Weiter oben steht doch alles!
    Es gibt meines Wissens nur drei Möglichkeiten:
    Faustino
    Auber
    Selbstbau
    Von den drei Varianten ist Auber bestimmt die umkomplizierteste.
    Gruss, René
     
  11. #11 warteschleifenpianist, 28.09.2012
    warteschleifenpianist

    warteschleifenpianist Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Nachdem ich in den letzten Tagen schon ein paar Mal die Zusammenstellung eines sehr günstigen PID-Kits für Gaggia oder Silvia per PN erklärt habe, hier noch mal die Teile-Liste mit Links:

    (Gesamtkosten (Material): 35-40 Euro, da der Einzelwert jedes Artikels (kommt alles aus China) immer sehr niedrig ist, muss man sich keine Sorgen um Zoll und MWSt. machen)

    Einbau-Anleitung: http://up.picr.de/3043530.pdf (Gaggia Classic) oder http://ordentligmat.no/wp-content/uploads/2011/05/KIT-RSRTD-Installation-guide.pdf (Rancilio Silvia)

    Einen PID:
    http://www.ebay.de/itm/Digital-PID-T...item20b98e9fc0 oder noch günstiger (klappt auch): PID Digital Temperature Controller RTD

    Ein SSR: http://www.ebay.de/itm/Solid-State-R...item43aafefd53

    Temperatur-Fühler (Thermocouple): http://www.ebay.de/itm/K-Type-Thermo...ht_2280wt_1198 (Stecker einfach abschrauben)

    oder als noch genauerer PT100-Fühler:
    http://www.ebay.de/itm/1-8M-5-9Ft-PT100-PTFE-Thermocouple-Temperature-Controller-Sensor-0-300C-/230851978164?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item35bfd9a3b4#ht_2191wt_947 (hier kannst Du die Kabel auch nach Belieben kürzen)


    Project-Box für externen Einbau: http://www.ebay.de/itm/ABS-Project-B...#ht_1709wt_965

    Dann brauchst Du noch Wärmeleitpaste und Aluminiumklebeband, alternativ einen Wärmeleitkleber (wahrscheinlich noch geschickter) um den Temperaturfühler auf den Kessel zu kleben (bei der Gaggia besser an die Seite). Kabel mit Silikonummantellung (ca. 2m) (hitzefest), eine Grimpzange (ne billige von Praktiver oder Obi reicht mit etwas Gefühl in den Händen), Crimpverbinder rot, evt. Piggyback-Stecker (braucht man nicht unbedingt).


    Du solltest ein bisschen Ahnung von Ekektrikspielerein mit 220V haben, oder jemanden kennen, der sich ein bisschen auskennt. Eigentlich kann man nichts falsch machen, aber wenn man vor den ganzen Kabeln in der Maschine steht, kann man schon mal kurz ins Grübeln kommen. Aber die Einbauanleitung im ersten Link hilft.
     
  12. #12 Espressi69, 28.09.2012
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Das ist ja mal eine sehr genaue und ausführliche Beschreibung und Erklärung! Super und vielen Dank.
    Aber wenn man sich mit der Elektronik nicht auskennt und sowas noch nie gemacht hat, ist es doch besser man lässt sowas von einem Fachmann machen, bevor man mehr kaputt macht als gut.

    Wer kann so einen PID in meine Rancilio Silva einbaue und was kostet sowas alles inklusive?
    Vielleicht gibt es ja jemaden hier vom KN in meiner Nähe??:lol:
     
  13. #13 S.Bresseau, 28.09.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.244
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    das wird wohl keiner auf kommerzieller Basis machen wegen der Haftung, vermutlich ist es sogar illegal (TÜV Zulassung). Wenn, dann kann Dir nur jemand dabei helfen, wobei der Auber Kit sehr simpel zu montieren ist, alle Kabel sind schon vorkonfektioniert.

    ich finde dieses Angebot
    hoch interessant, glaube aber, dass man einen anderen Fühler bräuchte.
     
  14. #14 Espressi69, 28.09.2012
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Noch ein Frage, bei meiner Rancilio ist der Espresso gut, bin eigentlich zufrieden ??
    Was für Vorteile hat dann der PID ?? Ok höhere Brühtemperatur und keine Schwanckungen .....
    Aber welche Temp. habe ich ohne PID bei der Slivia und welche mit PID und hat das alles einen
    großen Einfluss auf die Espresso - Qualtität ??:confused:
     
  15. #15 S.Bresseau, 28.09.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.244
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Wenn Du zufrieden bist, ist das doch perfekt.
    Die Temperatur hat je nach Bohnensorte. Mischung und Röstung einen Einfluss. Wenn es bei Dir passt, ist doch alles OK.
     
  16. #16 Espressi69, 28.09.2012
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Aber kann mir den Unterschied bitte mal erkären?
     
  17. #17 S.Bresseau, 28.09.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.244
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Zu heiß = bitter
    zu kalt = sauer

    Mit einer PID-Steuerung erreichst Du, dass
    1. die Temperatur beim Start der Pumpe immer annähernd gleich ist. mit einem normalen Thermostat schwankt die Temperatur zwischen zwei Temperaturen (Hysterese)
    2. wenn die Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist, kann sie um bis zu einige Grad runter oder rauf gesetzt werden.
     
  18. mat76

    mat76 Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.347
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Mit einem PID sparst Du Dir zb. im Falle der Silvia das Temperatursurfen, dass ja doch mehr oder weniger einem Glückspiel gleicht. Die Maschine zeigt Dir mit der orangen Leuchte an, dass sie heizt, wenn die Lampe erlischt dementsprechend nicht mehr. Die Temperatur fällt dann logischerweise ab, aber in welchem Zeitrahmen wie viel Grad kann man nur schätzen. Da hilft zb ein PID, denn dieser hält die Temperatur sehr konstant.

    Des weiteren kann die Temperatur von Bohne zu Bohne etwas schwanken. Soll heißen Bohne X braucht vielleicht etwas mehr, Bohne Y etwas weniger. Das kannst Du natürlich leicht mit einem PID einstellen. Du holst also das maximale aus einer Bohne raus.
     
  19. #19 Espressi69, 28.09.2012
    Espressi69

    Espressi69 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    8
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    Ok, aber wie ist die Temp. bei der Rancilio und wie ist die optimale Brühtemperatur?
     
  20. #20 S.Bresseau, 28.09.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.499
    Zustimmungen:
    5.244
    AW: R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

    wie ich oben schon schrieb, das hängt vom Kaffee ab.
     
Thema:

R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es?

Die Seite wird geladen...

R. SILVIA und PID - welche aktuellen Optionen gibt es? - Ähnliche Themen

  1. 20€ Silvia PID Mod

    20€ Silvia PID Mod: Hallo zusammen, ich hab die letzten 2 Tage ein kleines Projekt verfolgt und möchte gerne meine Erfahrungen teilen sollte jemand etwas ähnliches...
  2. 2019er Option-O Helor

    2019er Option-O Helor: Hallo in die Runde, Ich überlege seit einiger Zeit auf einen Single Doser umzusteigen. Eine Monolith ist ja scheinbar nicht oder kaum zu bekommen...
  3. [Erledigt] Macap MXD R Chrom - Verkauft!

    Macap MXD R Chrom - Verkauft!: hi, Auch wenn viele auf mein Angebot der Niche warten, biete ich hier erstmal ein anderes Schätzchen an. Die Macap MXD R ist für mich DIE Mühle...
  4. Vibiemma Domobar Super PID

    Vibiemma Domobar Super PID: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der VBM Domobar Super PID. Gelegentlich (ca. 1/3 aller Fälle) "springt die Maschine beim Einschalten...
  5. [Maschinen] ProfiTec Pro 700, Dualboiler

    ProfiTec Pro 700, Dualboiler: Verkaufe eine Profitec Pro700 Mit ca 6 mon Gewähleistung Steht in Oldenburg, kann ggf nach Hamburg oder Leer gegen Aufpreis gebracht werden Preis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden