Reiseset

Diskutiere Reiseset im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Zusammen, Zuhause von der R58 verwöhnt, sind wir sehr viel in Ferienhäuser, aber such bei Schwiegereltern. Dafür würde ich mir gerne mein...

  1. #1 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    Moin Zusammen,
    Zuhause von der R58 verwöhnt, sind wir sehr viel in Ferienhäuser, aber such bei Schwiegereltern. Dafür würde ich mir gerne mein bisheriges Reiseset um eine bessere Espressomaschiene ersetzen.

    derzeit vereisen wir mit Comandante C40 Mühle und Bialetti Herdkanne.

    Gibr es eine bessere Espressomaschiene für Herd oder Gasbetrieb? Oder auch eine kleine 230V Maschiene? Mini Siebträger?

    Gruß Barossi
     
  2. #2 Pappi, 29.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2021
    Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    2.189
    Auf Reisen mit dem KFZ nehm ich in einem Peli Koffer eine La Pavoni mit. Incl. Handmühle, Waage etc. klappt sehr gut. Die Pavoni braucht nicht so viel Platz. Der Koffer ist mit Würfelschaum ausgelegt.
     
    Barossi gefällt das.
  3. #3 sokrates618, 29.07.2021
    sokrates618

    sokrates618 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    1.082
    Weitere Alternativen wären die Bacchi oder eine Flair.
    Gruß Götz
     
    Barossi und Pappi gefällt das.
  4. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    2.189
    IMG_20170419_205043[1].JPG
     
    Oldenborough, Saxaddict, züripresso und 8 anderen gefällt das.
  5. #5 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    Moin Pappi,
    Das sieht sehr gut aus! La Pavoni benötigt Stromanschluss, richtig? Welcher Transportkoffer ist das?

    Die Flair finde ich auch sehr interessant, die Bacchi sieht sehr kompliziert in der Handhabung aus.

    Gruß Barossi
     
  6. #6 turriga, 29.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.730
    Zustimmungen:
    19.608
    Der gefragte Anwendungsfall ist genau die Spielwiese für einen Robot.
     
    Silas, phloem, infusione und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 turriga, 29.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.730
    Zustimmungen:
    19.608

    Ist sie gar nicht, funktioniert mit tadelloser Qualität des Espressos (natürlich nur bei guten Bohnen und Richtigem Mahlgrad, wie halt immer).
     
    Barossi gefällt das.
  8. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    2.189
    Transportkoffer ist von Peli,
    Die Pavoni braucht Strom, hatte diesbezüglich auch noch nie Probleme in Ferienhäusern ;)

    Stimmt, aber :) falls mal kein Wasserkocher oder Herd nicht vorhanden ist klappt es mit der Robot nicht. Z.B. Hotelzimmer oder auch in einem Chalet in den Niederlanden erlebt
     
  9. #9 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    was ist Robot?
     
  10. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.022
    Zustimmungen:
    2.189
    cafelat robot = google mal ;)
     
    Barossi gefällt das.
  11. #11 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    Aber die Bacchi funktioniert nach dem selben Prinzip wie die Bialetti Herdkannen.
    Gibt es mit den Bacchis dann auch besseren Espresso?

     
  12. #12 benötigt, 29.07.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.079
    Zustimmungen:
    3.793
    Silas, Brew Springsteen, infusione und 2 anderen gefällt das.
  13. #13 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    Cooles Tei!
    Gibt es dazu schon Erfahrungen?
     
  14. #14 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25

    9 Barista
     
  15. #15 benötigt, 29.07.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.079
    Zustimmungen:
    3.793
    Wenn das als Referenz anerkannt ist...
     
    Barossi gefällt das.
  16. #16 turriga, 29.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.730
    Zustimmungen:
    19.608
    Im Grundprinzip schon, wie aber wie die 9Barista auch , ist allerdings eine Weiterentwicklung, mit der sich wirklich besserer „Espresso“ machen lässt, als mit einer Bialetti. Die 9Barista ist noch etwas ausgeklügelter und hat den großen Vorteil, dass sie ja aktuell gebaut wird, was bei der Bacchi nicht der Fall ist, man ein gebrauchtes Exemplar erst finden muss.

    Der Robot hat den Riesen Vorteil, dass da quasi nicht kaputt gehen kann, einfach sehr robust und ein echter Espresso in solch sehr guter Qualität ist erzielbar, so dass die Anhänger des Gerätes die vielleicht etwas fumelige Handhabung (Stichwort „Gepritschl“) nicht stört. Einen Wasserkocher oder auch Kettel mit Bodenstation könnte man ja mitnehmen.
     
    Barossi gefällt das.
  17. #17 benötigt, 29.07.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.079
    Zustimmungen:
    3.793
    Barossi gefällt das.
  18. #18 Barossi, 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    Ich denke die 9Barista wird es werden.

    Die Sache mit dem Peli Koffer finde ich auch genial.
    Darin dann Comandante C40, Tamper, Maschiene 9Barista, ggf Waage
     
    benötigt und Pappi gefällt das.
  19. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    678
    Ob man einen speziellen Koffer benötigt würde ich von der Maschine und den Transportbedingungen abhängig machen... Letztlich sollte man sich aber erst mal Gedanken darüber machen wie man den Kaffee zubereiten will...

    Die 9Barista ist sicher eine Möglichkeit, weil leicht und kompakt aber ganz preiswert ist das Gerät nicht und es braucht sicher eine ordentliche Eingewöhnung bis man damit zu guten Ergebnissen kommt.

    Bisher hatte ich im Reisemobil oder Hotel die AeroPress mit Comandante dabei und war sehr zufrieden. Leichter und robuster gehts nicht und man braucht nur heißes Wasser und ein Trinkgefäß.

    Mein Frau steht aber auf Espressobasierte Milchgetränke, daher kam der Wunsch auf was Kleines für den Urlaub an zu schaffen...

    Ich habe mir genau für die Anwendung gerade eine sehr günstige defekte Bezzera Hobby angeschafft und diese revidiert. Die läuft jetzt seit zwei Wochen zu Hause um mich ein zu grooven und bisher bin ich zufrieden. Vom Handlich ist das ein klassischer 1-Kreiser und die Umgewöhnung ist entsprechend überschaubar. Ich würde allerdings nicht auf die Idee kommen das Gerät mit zu den Schwiegereltern mit zu nehmen...
     
  20. #20 Barossi, 29.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2021
    Barossi

    Barossi Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    25
    Doch gerade bei den Schwiegereltern! Die gute Jacobs Krönung mit einer Philips Maschine siedend heiß in der Kaffeemaschine gebrüht. Ekelhaft!
    Über Weihnachten immer mal 1 Woche dort, und du wirst zum Tee Trinker.
     
    Pappi gefällt das.
Thema:

Reiseset