Wasser im Totraum des Siebträgers

Diskutiere Wasser im Totraum des Siebträgers im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich bin kein Profi-Foren-Durchforster, falls jemand also einen passenden Beitrag für mich hat bin ich auch mit einem Link glücklich! Gefunden hab...

  1. #1 Portogas, 02.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Ich bin kein Profi-Foren-Durchforster, falls jemand also einen passenden Beitrag für mich hat bin ich auch mit einem Link glücklich! Gefunden hab ich aber nix.

    Folgendes treibt mich um:
    Nach dem Leerbezug bleibt Wasser im Totraum des Siebträgers zurück, also zwischen dem Sieb (IMS 16/20) und dem Auslauf (Doppelauslauf). Und nein, ich meine nicht das Wenige im Sieb, das noch mit der Zeit abläuft! Dieses Rest-Wasser würde ja in meinem nächsten Bezug landen, also stört es mich natürlich.

    Nun meine Frage:
    Liegt das an der natürlichen Adhäsion des Wassers, oder ist das typisch für diese Siebe? Gibt es eine simple Lösung für dieses Problem, oder nur umständliche. In dem umständlichen Fall muss ich mir echt überlegen, wie ich damit leben kann.

    Vielen Dank schonmal!
    Portogas
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    8.780
    Ich würde eher sagen dass es typisch für den Auslauf ist, der nicht gut genug ableitet. Über wie viel Wasser sprichst Du?
     
  3. #3 illubabor, 02.09.2019
    illubabor

    illubabor Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    35
    Ausklopfen könnte eine einfache Lösung sein. Mache ich immer mit recht viel Schwung um den ST möglichst trocken zu bekommen..
     
  4. #4 Portogas, 02.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Nach einem hochwissenschaftlichen Testlauf habe ich ein Ergebnis: 2,7g Wasser! Nur 0,3g Wasser sind es ohne Sieb, was meinen Eindruck bestätigt, dass das Wasser zwischen Sieb und Siebträger „klebt“. :cool:

    Das hilft tatsächlich, sieht zwar etwas bekloppt aus aber fällt wenigstens unter die Rubrik „einfache Lösungen. :D
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    9.743
    Zustimmungen:
    8.780
    Ist das bei 16 und 20g Sieb gleich oder schwerpunktmässig beim 20g wo ggf. der Platz zwischen Auslauf und Sieb sehr knapp ist?
    Hast Du mal mit dem Bodenlosen gecheckt, ob das Wasser unter dem Sieb hängen bleibt?
     
  6. #6 Portogas, 02.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Das Sieb ist für 16-20g also handelt es sich nur um ein Sieb.

    Bodenlosen Siebträger habe ich leider keinen, kann mir aber mal einen ausleihen und testen. o_O
     
  7. #7 Bernie_J, 02.09.2019
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    691
    Nach dem Unwort Totraum bei Mühlen, kommt jetzt der Totraum bei Siebträgern. Phänomenal - das ich das noch erleben darf :D
     
    andruscha, silverhour, a2s und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #8 Portogas, 02.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Bin für Alternativ-Neologismen offen!
     
    Pappi, illubabor und cbr-ps gefällt das.
  9. #9 Sebastiano, 02.09.2019
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    1.814
    Hallo @Portogas,

    hier mal ein Hinweis dazu, wie andere 'Maschinisten' die unschöne 'Pfütze' auf dem Siebträgerboden vermeiden und damit gleichzeitig das mitunter problematische Heraushebeln festsitzender Filtersiebe sehr einfach aber effektiv gelöst haben:

    Siebträger anbohren um tropfen zu verhindern?
    Siebträger angesägt!? (Abb.1: Siebträger mit Kerbe)
    Siebträger angesägt!? (Abb.2: Siebträger mit Kerbe, innenansicht mit 'leckerer' moderater Patina)

    Eventuell verkürzt sich dadurch das unschöne Nachtropfen des Siebträgers, das nach dem Ausspülen des eingesetzten Filtersiebes auftreten kann.

    Übrigens könnte ein leichteres Entnehmen des Filtersiebes zudem auch dazu animieren, den Siebträger einmal mehr auch von innen von einer sich zwangsläufig bildenden und eventuell 'geschmacksbeeinflussenden' Patina zu befreien. Indes – zu einer möglichen, geschmacksbeeinflussenden Wirkung der Patina soll es ja sehr konträre Ansichten geben… ;)

    Viel Erfolg und Gruß, Sebastiano
    .
     
    DaBougi gefällt das.
  10. #10 Portogas, 02.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Hallo @Sebastiano

    Vielen Dank für deine Antwort und These. Ich denke das Problem, das die Kollegen mit Cut im ST hatten ist das selbe, das ich versuche zu beschreiben. (Wobei ich definitiv sagen kann, dass es kein exklusives Doppelauslauf-Problem ist, zwecks Mulde)

    Ich glaube auch, dass die Kerbe oder das Loch Abhilfe schaffen könnte, aber ich mach auch kein Loch in mein Handy um es an meinen Schlüsselanhänger zu hängen ... :p

    Mein Siebträger hat glücklicherweise auch noch nicht so viel Patina, als dass ich Probleme hätte mein Sieb zu entfernen! :eek: Halte mich strikt an meinen Reinigungsplan. o_O
     
  11. #11 Adjacent, 02.09.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    605
    Habe ich Dich richtig verstanden, dass Du von H2O Retention sprichst...? ;)
     
    Portogas, domimü, Pappi und 3 anderen gefällt das.
  12. #12 DaBougi, 03.09.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    2.164
    Ein toller Vergleich :rolleyes:

    Der Siebträger funktioniert nach dem Eingriff noch genauso wie davor, das Sieb verdeckt zudem die Kerbe quasi vollständig.
    Ansonsten ist es einer der grossen Vorteile des Bodenlosen, dass dieses adherent liquid wegfällt.
     
    S.Bresseau und Sebastiano gefällt das.
  13. #13 DaBougi, 03.09.2019
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    2.164
    Das Siebentfernproblem liegt auch an einer zu strammen Feder und nicht an der Patina (was du vermutlich bei @Sebastiano falsch bzw übereilt gelesen hast)
     
  14. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    1.323
    :)
    Ich hole mir gleich erst mal ein Kaffee in der Hoffnung auf eine Fortsetzung :D
     
    cbr-ps und Adjacent gefällt das.
  15. #15 Adjacent, 03.09.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    605
    Naja, ich geb's zu, H2O Retention ist ein etwas sperriger Ausdruck. Ich glaube, wir brauchen, analog zu RDT und WDT, noch ein passendes TLA (Three Letter Acronym).

    Bei Siebträgern, die einen Boden und Ausläufe haben, muss man auf jeden Fall immer die BWR, also die Brewing Water Retention, beachten.

    @Pappi : Schmeckt Dein Kaffee? Und hattest Du bei der Zubereitung Probleme mit der BWR...? ;)
     
    Senftl, andruscha, Pappi und 3 anderen gefällt das.
  16. #16 The Rolling Stone, 03.09.2019
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    1.700
    ....ein Ausdruck aus der Regenwasserbewirtschaftung ;)
     
  17. #17 Portogas, 03.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    @DaBougi, ich hab das schon verstanden, nur habe ich mich auch hier dem liebsten alles Foren-Stilmittel bedient: Die Hyperbel. :p

    @Adjacent, sensationell! Deinem Einfallsreichtum und der sicheren Verwendung von Acronymen ist nichts hinzuzufügen... :)
     
    Adjacent gefällt das.
  18. #18 Portogas, 03.09.2019
    Portogas

    Portogas Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    ... und ist mir von den Retentionsbecken ein bekannter Begriff! ;)
     
  19. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    1.323
    Kaffee schmeckt. Danke ;) Zubereitungsprobleme hab ich eigentlich immer im Büro = Gemeinschaftsküche ! AeroPress und Handmühle zzgl. Zuschauer :D
     
    Adjacent gefällt das.
  20. #20 ergojuer, 03.09.2019
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    340
    Gerne erweitere ich deinen Erlebnishorizont und werfe noch "Sterberaum" bzw. "Crashraum" oder auch "Bohnenhospiz" in die Runde. :rolleyes:
    siehe Totraum-arme Mühlen?
     
Thema:

Wasser im Totraum des Siebträgers

Die Seite wird geladen...

Wasser im Totraum des Siebträgers - Ähnliche Themen

  1. Verranzte Siebträger... Wie reinigen?

    Verranzte Siebträger... Wie reinigen?: Gumo, Meine beiden Siebträger sehen ziemlich mitgenommen aus: [GALLERY] Ich habe schon öfter versucht, den Belag nach Einweichen in...
  2. Hilfe! - Problem mit On Demand Mühlen und LSM Siebträger

    Hilfe! - Problem mit On Demand Mühlen und LSM Siebträger: Hallo Zusammen, ich habe mir kürzlich einen Handhebler mit LSM-Gruppe angeschafft und nun gemerklt, dass die Siebträger mehr oder weniger...
  3. Siebträger Maschine für Lagerung vorbereiten?

    Siebträger Maschine für Lagerung vorbereiten?: Hallo Leute. Ich bin schon länger Besitzer einer Gaggia Classic von 2008 und sehr zufrieden mit der Maschine, das komplette...
  4. Siebträger mit direktem Durchlauferhitzer

    Siebträger mit direktem Durchlauferhitzer: Hi, ich habe mich gefragt, ob es eigentlich auch Siebträger mit direktem Durchlauferhitzer gibt? Also, dass das Wasser direkt über das...
  5. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden