Anfänger braucht Hilfe bei Erstkauf

Diskutiere Anfänger braucht Hilfe bei Erstkauf im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich werde mir vor einem Kauf sicher die Geräte nochmal live und in Farbe anschauen. Man kann aber auch bei Youtube schon einige gute Reviews...

  1. #21 paul0mat, 12.10.2021
    paul0mat

    paul0mat Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Ich werde mir vor einem Kauf sicher die Geräte nochmal live und in Farbe anschauen. Man kann aber auch bei Youtube schon einige gute Reviews anschauen und ein Hands-On beobachten.
    Mittlerweile tendiere ich wieder mehr zur Ascaso. Diese ist für meinen Alltag mit der kurzen Aufheizzeit vermutlich schon vorteilhaft.
    Mir ist beim Suchen jetzt noch sehr stark die Rancilio Silvia Pro aufgefallen. Was ich definitiv nicht möchte ist eine E61. Die finde ich zwar schön aber im Alltag kann ich mir gut vorstellen auf viele Getränke verzichten zu müssen, weil ich ich nicht ordentlich vorgeheizt habe.

    Eine Mühle habe ich mir schonmal bestellt. Es ist die Eureka Mignon Specialita in matt-schwarz mit schwarzem Auslass geworden. Auch hier habe ich einige vergleichende Reviews auf Youtube geschaut und finde sie zudem mega-stylisch. Beim Preis bin ich sogar unter 400€ geblieben.
     
    Achim_Anders und Knabberkram gefällt das.
  2. #22 benötigt, 12.10.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    4.139
    Wenn ich mir da eine Bemerkung erlauben darf - "das Auge trinkt mit". Zu dem somit schon eindeutig festgelegten Style passt dann aber auch nur eine Ascaso in schwarz (Bild von Moba Coffee). Design scheint Dir ein wichtiger Faktor zu sein, es sollte dann bitte auch durchgehend sein.
    B712B625-6E1F-479C-913B-08E5A54468E3.jpeg

    Um es auf die Spitze zu treiben, kannst Du noch schauen, ob Du zur black Specialita am Black Friday die black Ascaso findest, um daraus schwarzen Kaffee zu trinken... May the Force be with you on the Dark Side.
     
    rebecmeer, paul0mat und Pappi gefällt das.
  3. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    3.226
    Zustimmungen:
    2.410
    the dark side of force is the path to multiple abilities that some of us consider unnatural
     
    rebecmeer gefällt das.
  4. #24 paul0mat, 12.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2021
    paul0mat

    paul0mat Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Hahaha "Sparen sie sich ihre Floskeln, ich bin hier um dafür zu sorgen, dass der Bau dieses Todessterns wie geplant abgeschlossen wird."

    Wir haben eine schwarze Granit-Arbeitsplatte, da passen die schwarzen Geräte sehr gut drauf. Sehr schick. WAF extrem hoch so :D
    Die Ascaso würde ich dann dann auf jeden Fall in schwarz nehmen. Man könnte aber auch für den Kontrast die weisse nehmen; Stahl würde zur Not auch überall dazu passen, falls es doch noch eine andere wird. Aber "Asteroiden interessieren mich nicht, Admiral. Ich will dieses Schiff haben und keine weiteren Ausflüchte."
     
    rebecmeer gefällt das.
  5. #25 Knabberkram, 12.10.2021
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    179
    Meister Yoda:
    "Furcht (vor einem Fehlkauf) ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid. Immer zwei es sind!"
     
    rebecmeer und Mcqueen21 gefällt das.
  6. #26 paul0mat, 13.10.2021
    paul0mat

    paul0mat Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Es wird nun also die schwarze Ascaso. Schade um die extra 500€ aber ich denke die sind wohl investiert.
    Vielen Dank für die tolle Beratung bis hierhin. Ich werde weiter berichten...

    Sollte ich mir neben einem bodenlosen ST auch noch Ersatzsiebe kaufen? Bei einem Youtube -Video kamen die beiliegenden Siebe eher schlecht weg,
    Wenn ja, welche Siebe sollten es sein? Ich werde öfter auch mal einen einfachen trinken wollen, da ich sehr Koffein-Sensitiv bin und nicht übertreiben will/ darf. Möchte auch mal schlafen können.... :D
    Zu Sieben haben ich noch eine Frage: Ich habe nicht ganz verstanden was es mit dem Rand auf sich hat und warum es Siebe mit und ohne Rand gibt?
     
  7. #27 Kaffee_Eumel, 13.10.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    822
    Das kommt drauf an. In das mitgelierte Doppelsieb würde ich nicht viel mehr als 16 g packen (14 g stehen drauf, könnte bei dunklen Röstungen vielleicht hinhauen, sonst mehr nehmen). Am Anfang würde ich definitiv mit Diesem starten (oder einem größeren 16-18-20 g SIeb, je nach Gusto, aber du scheinst ja eher weniger zu wollen, daher bleib beim Ascaso). Für gute Einzelshots wird hier das LM1 Sieb empfohlen, welches auch passen sollte. Dafür brauchst du dann aber einen speziellen Tamper. Zum Tamper allgemein: Ich fand ihn sehr unergonomisch, tampen tut er aber. Nur bei Drittanbietersieben würde ich einen besser passenden dazuordern.

    Zum Thema Rand: Hier wird es gut erklärt/diskutiert Unterschied VST Sieb -> randlos/ mit Rand
     
  8. #28 benötigt, 14.10.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    4.139
    Einen Siebkauf musst Du nicht übereilen. Probiere erst mal die aus dem Lieferumfang und kaufe ggf. gezielt später nach Deinen Bohnenvorlieben.
    Aus diesem Grund rate ich auch aktuell von einem Tamperkauf ab. Besorge den besser dann exakt zu den möglicherweise zukünftigen Sieben. Die Nachkommastellen beim Durchmesser machen einen Unterschied.
    Um die Mengen in den Sieben zu reduzieren, kannst Du über einen Lower Shower Screen nachdenken.
     
  9. #29 paul0mat, 14.10.2021
    paul0mat

    paul0mat Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Oha, wieder ein neues Wort.
    Lower Shower Screen heisst, dass die Dusche abgesenkt wird um mit weniger Pulver im 2er Sieb arbeiten zu können?
     
  10. #30 benötigt, 14.10.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    4.139
    Nein, umgekehrt: So ein LSS wird auf den Puck gelegt und erhöht ihn somit, bzw. reduziert die Füllmenge im Sieb.
     
    paul0mat gefällt das.
  11. #31 benötigt, 14.10.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    4.139
    paul0mat gefällt das.
  12. #32 paul0mat, 14.10.2021
    paul0mat

    paul0mat Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank. Wieder was gelernt. Ich fange erstmal mit den Standard-Sieben an und schaue dann.
    Als Bohne habe ich den Gorilla Superbar Crema. Den tue ich schon lange in den nun ersetzten KVA. Die Rösterei ist hier in der Nähe und er schmeckte bisher gut. Ist das eine gute Einstiegs-Bohne? Kennt den jemand?
     
  13. #33 benötigt, 14.10.2021
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.433
    Zustimmungen:
    4.139
    Mit dem kannst Du prima weitermachen. Du kennst das Geschmacksprofil und weisst, wo Du da hin willst. Das ist als Einstieg perfekt, weil Du damit eine sichere Referenz hast und gezielt auf die Parameter schauen kannst, um das zu erreichen.
    Als Lektüre empfehle ich immer wieder : Diskussion: Ein Erste-Hilfe-Kasten für Espresso
     
    rebecmeer gefällt das.
  14. Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    662
    Wenn er frisch ist, kannst du ihn nehmen, hatte ich vor einiger Zeit auch mal 2-3kg in der Mühle. Bei dieser Rösterei ist das Röstdatum = MHD - 2 Jahre. Vor Ort gibt's den auch in 250g Tüten, die sind meistens sogar frischer, musst du beim Kauf drauf achten. Einfache, italienische Barmischung, nicht mehr, nicht weniger. Meiner Erfahrung nach ist er gerne maximal 2 Monate alt, danach wird er zickig.
     
  15. #35 paul0mat, 22.10.2021
    paul0mat

    paul0mat Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Wollte einfach nochmal Danke sagen: Danke an alle die bis hierher geholfen haben.

    Ich habe die Ascaso Steel DUO PID jetzt seit knapp einer Woche. Die ersten Gehversuche sind nicht so einfach. Das hatte ich aber auch nicht erwartet, Mittlerweile bekomme ich einigermaßen trinkbare Ergebnisse. Zunächst wollte es gar nicht klappen. Nach ein paarhundert Gramm Verwurf - meist wegen zu feinem Mahlgrad oder zu festem Tampen - habe ich nun einigermaßen einen Mahlgrad und eine Extraktionszeit gefunden die mich halbwegs zufrieden stellt. Bodenloser ST mit VST 18g zeigt eigentlich ganz gute Ergebnisse. Den beiligenden Tamper habe ich auch direkt gegen einen mit 58,5mm ersetzt. Ebenso habe ich ein Leveling-Tool gekauft nachdem ich das Gefühl hatte mit "manuellem" Leveln nicht weit zu kommen. WST-Tool oder was vergleichbaren muss aber noch her.
    Den Gorilla Kaffee finde ich einfach gut. Ist wohl eine recht dunkle Röstung mit 20-40% Robusta-Anteil (habe unterschiedliche Angaben beim Hersteller und auf Amazon gefunden). Schmeckt schön kräft. aber ich finde meistens noch etwas zu viele Bitterstoffe, egal was ich tue. Kann das daran liegen, dass ich Espresso meist mit Zucker trinke und beim probieren ohne einfach nicht gewöhnt bin das die Süße fehlt? Mit Zucker ist es dann meist zufriedenstellen aber nicht perfekt. Cappuccino gelingt auch schon ganz gut wobei ich noch sehr ein meinen Milchaufschäumfähigkeiten arbeiten muss.

    Ich habe aber noch ein paar Fragen:

    - Ist Espresso mit Zucker überhaupt "erlaubt"? :cool:
    - Ratio: ist jetzt so zw. 2 und 3. Sollte ich versuchen eher an die 2 ranzukommen oder ist das ok?
    - Preinfusion: Habe ich mal auf 3 Sekunden gestellt. D.h. Also 3 Sek. Bezug ohne Druck, und dann nochmal 3 Sekunden bis die Bezugszeit startet. Oder rechnet man das zusammen?
    - Extraktionszeit: ist meist nicht unter 35 manchmal sogar 40 Sekunden inklusive Preinfusion. Sollte ich auch hier nochmal versuchen nachzujustieren bzw. runterzugehen?
    - Erster Tropfen in der Tasse ist meist so nach 7-8 Sekunden, aber inklusive Preinfusion. Ok so?
    - Tipps um Blonding besser zu erkennen? Wenn die Tigerstreifen verschwinden schon Bezugszeit beenden oder wie?

    PS: Könnte man beim Thema des Threats das Wort "Erstkauf" evtl auf "Einstieg" abändern?
     
  16. #36 Knabberkram, 22.10.2021
    Knabberkram

    Knabberkram Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    179
    Gorillakaff: PI raus, dann den Bezug auf 25s trimmen...

    Prise Zucker ist ok, um bittere Espressi trinkbar zu machen.
    Erste Wahl bleibt aber: frische Bohnen - saubere Bezüge / wenig bitter.
     
    Kaffee_Eumel und paul0mat gefällt das.
  17. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    6.847
    abzg. 7- 8sec PI wären das um die 28-32sec ab erstem Tropfen? Ich würde vermuten, der Widerstand im Puck ist noch deutlich zu hoch..
    etwas weniger Pulver und / oder etwas gröber, so dass Du auf 20 - 25sec ab erstem Tropfen landest. vllt.
    Und kein Tamperlevelingvoodoo... einfach nur bisschen harmonisieren, so dass überall das Pulver ähnlich gut ankomprimiert wird.

    Denke bitte daran: das optimale Bohnenalter liegt zwischen 3 und 12 Wochen nach Röstung. Außerhalb wird der Widerstand im Puck oft schon kritisch unhomogen. Von Röstung zum MHD beim Gorilla dürftens 24 Monate sein. Bitte rechnen...
     
    paul0mat gefällt das.
  18. #38 Gerwolf, 22.10.2021
    Gerwolf

    Gerwolf Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    1.181
    Erlaubt ist was gefällt und erstmal stolz auf das bisher Erreichte sein!
    Anstelle an externen Parameter zu schrauben, ohne genau zu wissen wofür, hat mir sehr geholfen, mal einen Sensorik Kurs zu machen, wie Esprressoqualität überhaupt erschmeckt wird. Die Geschmacksbalance und die taktile Balance in den Kategorien Gewicht, Sensorik und Abgang kennenzulernen hilft ungemein. Gibt es auch als Onlinekurs am besten, in einer kleinen Gruppe durchführen, geht aber auch alleine.
    Zusätzliches Equipment wird meist in seiner Bedeutung überschätzt und landet nach der Anfangsbegeisterung (Reduktion der kognitive Dissonanz ==> wenn ich schon so was Tolles/Teures/Innovatives gekauft habe, muß das doch positiv sein) oft in der Schublade.
    Und: Geduld, „Gut Ding braucht Weil“:)
     
    paul0mat und Achim_Anders gefällt das.
Thema:

Anfänger braucht Hilfe bei Erstkauf

Die Seite wird geladen...

Anfänger braucht Hilfe bei Erstkauf - Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht Hilfe

    Anfänger braucht Hilfe: Hallo Community, nach dem das erste Problem nun behoben ist, kommt das nächste. Ich probiere seit ca 2 Tagen meine Maschine und Mühle...
  2. Anfänger braucht Hilfe

    Anfänger braucht Hilfe: Guten Morgen/ Mittag zusammen, ich bin seit längerem stiller Mitleser, habe mich nun aber entschieden mich anzumelden, da ich die Lösung meines...
  3. BFC ELA / Niche Zero - Anfänger braucht Hilfe auf dem Weg zum "perfekten" Shot

    BFC ELA / Niche Zero - Anfänger braucht Hilfe auf dem Weg zum "perfekten" Shot: Hallo zusammen, gestern Abend ist endlich meine Niche Zero angekommen. Damit ist mein Setup nun vorerst komplett. BFC ELA Niche Zero Tamper...
  4. Anfänger braucht Hilfe beim Kauf von Milchkännchen

    Anfänger braucht Hilfe beim Kauf von Milchkännchen: Hallo Leute, ich bin absoluter Neuling, was das Aufschäumen der Mich mit einer Milchlanze angeht. Ich bin davor mir ein Milchkännchen zu kaufen....
  5. Ist das Channeling? Anfänger braucht Hilfe...

    Ist das Channeling? Anfänger braucht Hilfe...: Hallo zusammen, nachdem ich nun einige Tage hier im Forum gelesen habe und bisher dachte, ich hätte eigentlich einen "ganz ordentlichen" Puck...