BFC Arte di vittoria exlodiert

Diskutiere BFC Arte di vittoria exlodiert im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Kaffe-Netz Community. Ja, da oben im Titel steht es schon: explodiert! tssstssss – genauer gesagt, es hat einen sehr lauten Knall...

  1. #1 inkymess, 25.09.2019
    inkymess

    inkymess Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    11
    Hallo liebe Kaffe-Netz Community.

    Ja, da oben im Titel steht es schon: explodiert! tssstssss – genauer gesagt, es hat einen sehr lauten Knall gegeben und ein Wasserpfütze. Zum Glück, waren wir nicht im Raum, obwohl uns der laute Knall trotzdem einen Schrecken eingejagt hat. Von aussen ist nichts an der Kaffemaschine zu erkennen (also Beulen oder so). Sowas darf ja eigentlich nicht passieren. Wasser war genug hinten drin (beinahe voll), aber nach der Explosion beinahe leer. Es gab kein Überhitzungs-warn-piepen, das es ja eigentlich hätte geben sollen. Ich bin kein Experte, aber ich nehme an, sie hat sich überhitzt.

    Erst im April wurde meine geliebte Espresso-maschine BFC Arte di vittoria durchgecheckt.
    Da die Firma auf meine Mails nicht reagierte, habe ich eine andere Berliner Firma zum Kostenvoranschlag kommen lassen. Resultat: die Heizung wäre kaputt, ca 350-400 Euro kosten (ca 2 Stunden Arbeitszeit hat er da eingeplant).
    Auf versch. Webseiten mit Ersatzteilen für die BFC habe ich gesehen, das eine "Heizung" (damit ist dann wohl der Heizstab gemeint?) ca 40-50 Euro kostet.

    Noch habe ich meine Maschine nicht in die Reparatur gegeben. Das ist schon echt viel Geld.
    Was meint ihr, noch einen anderen Kostenvoranschlag einholen? Klingt 400 Euro denn realistisch?

    Zufällig irgendein Tüftler hier, der mir helfen möchte?
    Ich habe doch tatsächlich eine Reparaturanleitung für das austauschen der Heizung für die BFC gefunden...wow.

    Ratschläge sind herzlich willkommen, Tüftler die auf sowas Lust haben (in Berlin) auch :)
     
  2. #2 Londoner, 25.09.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    168
    Ui, 350-400€ nur für den Heizungstausch klingt nach viel....scheint ein "ordentlicher" Stundenlohn zu sein,
    denn mit deiner Recherche, dass der Heizstab an sich um die 50€ kostet liegst du sicher richtig.
    Das müsste günstiger zu machen sein.

    Also entweder nochmal woanders anfragen (du weißt ja jetzt, wo der Defekt liegt, kannst also konkret fragen,
    was das kosten würde) oder privat machen (lassen).

    Bin leider rund 500km von B entfernt, sonst hätten wir das gern zusammen gemacht.
    Dazu findet sich aber sicher jemand in deiner Nähe.
     
    rebecmeer gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.271
    Zustimmungen:
    9.428
    Bei der Situationsbeschreibung dürfte mehr als die Heizung kaputt sein, falls diese überhaupt defekt ist. Die hat ja offensichtlich bis zum Knall noch funktioniert, die Ursache dafür muss also woanders liegen. Zuerst einmal müsste man wissen was genau passiert ist. Überdruck Ventil ausgelöst? Das wäre ja zumindest mal für den Überhitzungsfall ok, dann hätte diese Sicherheitseinrichtung funktioniert.
    Ursache für die Überhitzung? Defekter oder verkalkter Pressostat (falls sie einen hat) oder Elektronikproblem? Das sollte man sich zuerst mal anschauen, bevor über Kosten eines Heizungstausch spekuliert wird.
     
    Antea, Cappu_Tom und joost gefällt das.
  4. #4 pastajunkie, 25.09.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.465
    Weiß nicht ob es dir hilft, aber es hat mal ähnliche Symptome bei meiner damaligen BFC gegeben. Damals ist das Relais vom Pressostaten durchgeschmort, daraufhin hat der Pressostat versagt und damit dann das Sicherheitsventil ausgelöst. Was da den Schlag getan hat, weiß ich nicht. Aber von Heizungsdefekt war da nix... Ich habe aber die Maschine nach dem Schlag sofort vom Strom getrennt.
    Kannst du mal die Außenhülle der Maschine abnehmen und Bilder davon senden, damit man das ausschließen kann. Oder hast du die Maschine nach dem Schlag noch lange laufen gelassen, dann könnte die Heizung hin sein.
    Die Heizung zu tauschen ist aber auch kein Hexenwerk, wird ja hier im KN von @femto hervorragend erklärt!
     
    Londoner und cbr-ps gefällt das.
  5. #5 Gandalph, 25.09.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.784
    Zustimmungen:
    9.610
    Wäre die Heizung defekt, hätte es auch keine Überhitzung gegeben. Es scheint, wie schon angesprochen, der Pressostat nicht abgeschaltet zu haben, was dann durch weiteres Aufheizen zum Auslösen des Sicherheitsventiles geführt hat - das schlagartige Öffnen kann einen lauten Knall auslösen. Ich würde den Pressostat überprüfen, und ihn gegenbenenfalls austauschen - keine große Sache.
     
    Tschörgen, vectis und blu gefällt das.
  6. #6 Londoner, 25.09.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    168
    Die Beobachtung erschließt sich mir noch nicht ganz....
    Oder sollte die Maschine nach der vermuteten hitzebedingten Entleerung des Kessels über das Sicherheitsventil
    wieder komplett Wasser in den Kessel nachgepumpt haben?
     
    pastajunkie gefällt das.
  7. #7 Gandalph, 25.09.2019
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.784
    Zustimmungen:
    9.610
    .... - das vermute ich, da das Sicherheitsventil ja nicht elektrisch geschaltet ist, wie etwa bei anderen Maschinen mit verbautem Sicherheitsthermostat mit Rückstellknopf ( dieser legt die Maschine lahm ). Entleert sich also der Kessel durch Überhitzung und Öffnen des Sicherheitsventils, wird solange nachgepumpt, bis der Kessel/Waserstands-Sensor oder der Tanksensor anspringt
     
  8. #8 Londoner, 25.09.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    168
    Dabei könnte dann sicher auch die Heizung durchgebrannt sein, wenn man davon ausgeht, dass die Spirale ohnehin schon heißer als gewöhnlich war,
    dann noch durch das Ablassen des Wassers über das Sicherheitsventil (teils) trocken gelegt wurde und es eventuell ein Weilchen gedauert hat, bis die Pumpe
    den Kessel wieder befüllt hat.
    (Bin mir grad allerdings nicht sicher, ob die BFC zwei Sonden (Max UND Min) hat, um die Heizung wenigstens kurzzeitig abgeschaltet zu haben, nachdem
    das zu heiße Wasser abgelassen wurde)
     
  9. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.271
    Zustimmungen:
    9.428
    Möglich, aber wenn man die Ursache nicht behebt, wird dasselbe mit einer neuen Heizung wieder passieren. Daher ist eine umfassendere Analyse und Reparatur erforderlich als nur einfach Heizung tauschen. Das ist frühestens der zweite Schritt, falls nötig.
     
  10. #10 Londoner, 25.09.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    168
    Absolut!
    Ich habe auch nur erläutert, wie es zu der eventuell defekten Heizung (wie anscheinend von der Werkstatt diagnostiziert) gekommen sein könnte.

    Nebenbei wäre ein defekter Presso (und/oder Relais) aber auch aufgefallen, wenn man sich zuerst um die defekte Heizung gekümmert hätte.
    Für mich selbstverständlich, dass man die Maschine nach so einem Zwischenfall und ausgetauschter Heizung das erste Mal nicht einfach
    unbeobachtet hochheizen lässt.
    Da wäre spätestens bei 1,5-1,6 bar auf dem Manometer aufgefallen, dass der Presso nicht richig schaltet....also immer noch genug Zeit
    die Maschine manuell abzuschalten und den Presso zu prüfen.
     
  11. #11 McGyver, 26.09.2019
    McGyver

    McGyver Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    15
    Das ein Halbautomat mal über das Sicherheitsventil die Sau raus lässt ist nicht ausgewöhnliches.Für so einen Fall ist das SV ja schliesslich eingebaut.Entweder liegt eine starke Verkalkung vor so das der Presso nicht schalten hat können oder es liegt ein elektr. Problem vor.Die Heizung geht wenn diese im Wasser liegt selten kaputt,auch nicht wenn die auch mal eine höhere Temp hat.Kann man aber einfach mit einem Mutimeter durchmessen.
     
  12. #12 inkymess, 26.09.2019
    inkymess

    inkymess Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    11
    Hallo.
    Ja, ich höre schon raus, ich werde wohl um eine neue fachmännische Beurteilung der Situation nicht drumherum kommen.
    Und bisher hat sich auch leider noch kein Tüftler gemeldet, der sich meiner annehmen möchte :)
    Für mich war es jetzt schon aufregend genug die obere Klappe abzuschrauben, um das von 'pastajunkie' (nicht kaffejunkie?!) gewünschte Foto zu machen...
    Ich kann da nix besonderes sehen.
    Da wo das grüne und das weisse Kabel reingeht, da hat der Kostenvoranschlag-Mensch mit nem Stromprüfer geprüft (vorher die Kabel abgenommen) und gesagt, das es da nicht mehr funkt - und darum wäre es die Heizung.
    [​IMG]

    Ich habe nach dem Knall den Stecker gezogen und auch (bis zur Prüfung) nicht mehr angeschlossen.
    Es piepte, als wir den Strom dann wieder angeschlossen hatten (das kein wasser piepen).
    Ich habe sonst aber noch nichts gecheckt, nicht mehr angeschaltet, auch das Wasser nicht aufgefüllt und mal probiert, ob er eigentlich erhitzt. Trau mich nicht... soll ich mal ;)?
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
  13. #13 Thereso, 27.09.2019
    Thereso

    Thereso Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Also ich hatte ähnliches mal bei meiner NS Oscar. Ein lauter Knall und dann Pfütze unter der Maschine. Der Knall spricht für einen plötzlichen Druckverlust. Das mit 120° überhitzte Wasser im Kessel reagiert bei Druckverlust wie ein Geysir. Bei der Oscar war die Wirkung dramatisch aber die Ursache harmlos. Es war einfach das Unterdruckventil ein bisschen verkalkt (das auf dem Bild am oberen Rand zu sehende mit dem herausstehenden Stift). Das Ventil rausgeschraubt, zerlegt und gereinigt und gut war. Kann aber auch das Überdruck-Sicherheitsventil sein (das große messingfarbene mit dem Stift). Blöd wäre halt, wenn bei dir tatsächlich bei dem Vorfall die Heizung durchgebrannt ist; worauf ein fehlender Stromdurchgang allerdings hindeutet. Ich würde den Tank wieder befüllen, das Gehäuse offen lassen und die Maschine einschalten und dann schauen was passiert. Wenn sie tatsächlich heizt, kann das Wasser irgendwann oben rausspritzen. Aber dann siehst du, aus welchem Ventil. Bei mir ging das bei diesem Test bis an die Decke...
     
  14. #14 Londoner, 27.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    168
    Hmmm, also Sinn macht das nicht wirklich.
    Die zwei Kabel (grün und weiss) haben mit der Heizung wenig zu tun. Die Kabel sind an die Fühler angeschlossen, die den Wasserstand
    im Kessel prüfen (Minimum und Maximum). Darüber zu prüfen bzw. zu bestätigen, dass die Heizung durch ist, halte ich für schwierig.
    Aber vielleicht kann ein guter (!) Techniker das ;)

    Ob du die Maschine nochmal einschaltest und testest, musst du selbst entscheiden.
    Es wäre aber vielleicht sinnvoll wenigstens vorher einmal die Heizung durchzumessen,
    um einen Kurzschluss zu vermeiden, falls sie durch ist.
    Wenn du sie nochmal einschaltest, und sie heizt, solltest du auf jeden Fall das Manometer
    im Blick behalten und bei max. 0,5-0,8bar die Maschine abschalten, da sonst Gefahr besteht,
    dass der Druck wieder zuweit steigt (da eventuell der Pressostat (Druckwächter) defekt ist.
     
    gnidnu, blu und Jova gefällt das.
  15. #15 pastajunkie, 27.09.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.465
    Ich meinte nicht den Deckel, sondern die Außenverkleidung, das sind 6 Schrauben (glaube ich). Dann hast du seitlich den Blick frei auf den Pressostaten. Hier in diesem Thread kannst du genau sehen was ich meine... Vor allem in diesem Beitrag hier im zweiten Bild kannst du den defekten Pressostaten sehen.
    Von oben dürft es schwer sein, das zu sehen.

    Und nee, pastajunkie is schon in Ordnung, das mit dem Kaffee muss ja nicht jeder wissen :p:D
     
    cbr-ps gefällt das.
  16. #16 inkymess, 18.10.2019
    inkymess

    inkymess Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    11
    Hallo.
    Es hat ein bisschen gedauert mit meinen Fotos, sorry.
    Dabei war das abschrauben viel weniger gruselig, als ich gedacht hätte.

    Voila:
    (habe es mal alle in groß, als Vollbild eingefügt)
    IMG_20191018_100241.jpg IMG_20191018_100220.jpg IMG_20191018_100230.jpg IMG_20191018_100248.jpg IMG_20191018_100302.jpg IMG_20191018_100331.jpg IMG_20191018_100127.jpg IMG_20191018_100144.jpg IMG_20191018_100152.jpg IMG_20191018_100053.jpg
     
    Jova, blu und rebecmeer gefällt das.
  17. #17 pastajunkie, 18.10.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.465
    Das nenne ich mal ausführlich fotografiert!

    Also Relais hat dein Pressostat schon nicht mehr, kann also auch nicht die sein Fehlerquelle weil durchgebrannt.
    Allerdings könnte der Presso trotzdem defekt oder aber auch die Zuleitung verkalkt sein. Was meine Vermutung ist!

    Als ungeübtem Schrauber würde ich dir gerne den Rat geben, dir vor Ort einen Schrauber zu suchen, der dir hilft.
    Zu dem Techniker würde ich aber nicht gehen, die Kabel die du beschreibst, sind, wie @Londoner es schon geschrieben hat, die Wasserstandssonden, die haben überhaupt nichts mit der Heizung zu tun. Und sind somit auch nicht relevant!
    Die Heizung ist unten am Kessel angeschlossen. Such mal nach BFC Ela - Heizung - kein Druck, kein Dampf - und was man tun kann von @femto hier im Forum, da kannst du sehen wie die Maschine aufgebaut ist.
     
    Jova gefällt das.
  18. #18 inkymess, 18.10.2019
    inkymess

    inkymess Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    11
    hahaha - ja, ich wollte eigentlich noch mehr Fotos hochladen, aber es durften nur 10 - danach hiess es maximum erreicht! ;)

    Ja, ich suche mir jemanden, der mir hilft. Ich kann mir zwar angucken, wie die Maschine aufgebaut ist,
    aber da ich echt minus Null Ahnung habe, nützt mir das doch eh wenig.
    Aber ihr könnt mir raten, was ich den teuren Schraubern sagen kann, damit ich höchst-professionell rüberkomme und die mich nicht
    über den Tisch ziehen :)
     
  19. #19 pastajunkie, 18.10.2019
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.657
    Zustimmungen:
    1.465
    Sinnvoller wäre einen empfohlenen Schrauber aufzusuchen, dem man das nicht sagen muss. Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen!
    Mach doch mal ne Anfrage im dazugehörigen Forum...
    Oder schau mal dort, ob es die Frage schon einmal gab...
    Viel Erfolg und lass uns nicht du.. sterben, soll heißen mach mal ne Rückmeldung!

    Edit: Schau mal hier...
     
  20. #20 inkymess, 21.10.2019
    inkymess

    inkymess Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    11
    Hallo und Guten Morgen.
    So. Mein Schmuckstück soll am Donnerstag abgeholt werden. Gebe sie jetzt da hin: www.kaffeemaschinenmanufaktur.de.
    Und berichte euch dann.

    (ich bin auch wirklich gerade unter-cappuccinot... und da wird einem erst bewusst, A: wie teuer es wird jeden Tag ausserhalb zu trinken und B: wieviel schlechten Cappuccino es gibt.... brrrrr)
     
    rebecmeer und Londoner gefällt das.
Thema:

BFC Arte di vittoria exlodiert

Die Seite wird geladen...

BFC Arte di vittoria exlodiert - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] MILCHAUFSCHÄUMTHERMOMETER, MILCHTHERMOMETER, THERMOMETER LATTE ART

    MILCHAUFSCHÄUMTHERMOMETER, MILCHTHERMOMETER, THERMOMETER LATTE ART: auch unsere Milchthermometer liefern wir jetzt europaweit. Wie freuen uns auf Ihren Besuch www.geisinger.eu [IMG]
  2. BFC Lira: Wasserbezug über Brühgruppe während Befüllung

    BFC Lira: Wasserbezug über Brühgruppe während Befüllung: Hallo, Seit 3 Jahren bin ich Besitzer einer BFC Lira welche ich als Gebrauchtgerät gekauft habe (war 1 Jahr in professionellem Einsatz). Nach dem...
  3. BFC Levetta Junior Plus (Bj 2003)

    BFC Levetta Junior Plus (Bj 2003): Hallo zusammen, erstmal ein dickes Lob an das Forum! Ich bin auf der Suche nach einem Zweikreiser mit E61-Brühgruppe und habe gerade ein Angebot...
  4. Bfc Maschine Manometer auf Anschlag

    Bfc Maschine Manometer auf Anschlag: Hallo habe eine BFC 2 Kreiser Maschine Habe folgendes Problem . Habe gestern zuletzt ein Kaffee gezogen, danach hat Sie laut aufgeheizt , und das...
  5. [Erledigt] VERKAUFT Sudschublade Concept-Art, Joe Frex Exclusive MM

    VERKAUFT Sudschublade Concept-Art, Joe Frex Exclusive MM: Ich möchte aus Platzgründen meine Sudschublade Exclusiv MM von Joe Frex verkaufen. NEUWERTIGER ZUSTAND, SIEHE FOTOS. Keine Abdrücke von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden