La San Marco 80/2

Diskutiere La San Marco 80/2 im Restaurierungen und Raritäten Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich bin neu im Forum und habe mir vor kurzem eine La San Marco 80/2 Bj. 1982 gekauft. Sie muss schon längere Zeit in der Garage gestanden...

  1. Matego

    Matego Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich bin neu im Forum und habe mir vor kurzem eine La San Marco 80/2 Bj. 1982 gekauft. Sie muss schon längere Zeit in der Garage gestanden haben, dementsprechend mitgenommen sieht sie aus.
    Ich möchte die Maschine restaurieren habe bisher jedoch keine Erfahrung damit.
    Explosionszeichnungen sowie Pläne von diesem Modell habe ich nirgendwo gefunden und ich befürchte, dass ich die Maschine ohne irgendeinen Plan nicht wieder ganz zusammen bringe.
    Kann mir jemand weiterhelfen wie ich zu Zeichnungen, Anleitungen oder ähnlichem Material komme und wo Ersatzteile erhältlich sind?

    Danke schon mal im Voraus
     

    Anhänge:

    Londoner gefällt das.
  2. #2 mechanist, 27.07.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    3.490
    Da gibt es leider keine motivationsstiftende Antwort zu: Diese Maschine ist die Ausführung mit einer hydraulischen Mengendosierung, erkennbar an diesen beiden zylinderartigen Teilen über der Gruppe. Während es für den Rest
    der Maschine mit Ersatzteilen noch halbwegs gut aussieht, gibt es für die hydraulische Dosierung nichts mehr.
    Wenn Du sie restaurieren möchtest, musst Du also notwendige Teile im Zweifelsfalle anfertigen lassen.
    Es gab in diesem Forum schon mehrfache Anläufe in früheren Jahren, ein solches Modell zu restaurieren -
    meiner Kenntnis nach wurden alle Anläufe aus o.g. Gründen abgebrochen.

    Dieser LSM-Typ ist ansonsten gut restaurierbar, als Hebelmaschine oder einfache Pumpenversion mit Schalter,
    lediglich die Version mit der hydraulischen Dosierung ist nur mit erheblichem, auch finanziellen Aufwand
    wiederherstellbar.
     
    cup29 gefällt das.
  3. #3 turriga, 28.07.2021
    turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    9.720
    Zustimmungen:
    19.582
    Umso wichtiger ist dann, nicht einfach
    schnell mal die Maschine auseinander zu reissen, ohne dabei ausreichend zu dokumentirn, also Bilder, Bilder und nochmals Bilder machen, Teile ausreichend gut beschriften und auch sortieren/gruppieren.
     
    onluxtex gefällt das.
  4. Matego

    Matego Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Danke für deine ausführliche Antwort. Als gelernter Schlosser kann ich ja eventuell das ein oder andere Teil selbst anfertigen oder aber auch anfertigen lassen, mal sehen. Ich habe Zeit und schaue was möglich ist.
     
  5. #5 Londoner, 28.07.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.728
    Zustimmungen:
    795
    Interessantes Maschinchen, auf jeden Fall!
    ...hab ich so in der Ausführung noch nicht gesehen.

    Wofür ist denn der Kippschalter über den Dosiertasten? "Continuo", "Stop", "Automatico".
    Kann man hierüber die Bezüge der jeweiligen Gruppe manuell steuern und somit die Dosierautomatik umgehen?
    Vielleicht wäre das ja erstmal ein Kompromiss für die Instandsetzung, sollte sich die Wiederbelebung der hydraulischen
    Mengendosierung als unmöglich herausstellen.
     
  6. #6 mechanist, 28.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2021
    mechanist

    mechanist Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2016
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    3.490
  7. Matego

    Matego Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ich denke auch um die Dosierautomatik zu umgehen, aber so genau weiss ich das auch noch nicht, wie gesagt bin ich ein absoluter Neuling was das Thema angeht :)
     
  8. Matego

    Matego Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
  9. Matego

    Matego Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2021
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ich werde ausreichend Fotos machen und alles so gut es geht beschriften, dann wird das schon irgendwie klappen.
     
    Hape1 und wiegehtlasanmarco gefällt das.
  10. Jfh

    Jfh Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1.115
    Cool! Ich lese gespannt mit!
     
Thema:

La San Marco 80/2

Die Seite wird geladen...

La San Marco 80/2 - Ähnliche Themen

  1. Suche Bedienungsanleitung La San Marco 80/2

    Suche Bedienungsanleitung La San Marco 80/2: Hallo zusammen, hat jemand eine Bedienungsanleitung für eine LSM 80/2 aus 1984? Im Netz und auch direkt bei LSM gibt es nix. Nur für die neueren...
  2. La San Marco 80/2 Leva, LSM, wer kennt den Fehler? Elektrik? Magnetventil? Pressostat? Blackbox?

    La San Marco 80/2 Leva, LSM, wer kennt den Fehler? Elektrik? Magnetventil? Pressostat? Blackbox?: Hallöchen! Hat jemand von euch schon mal folgendes Problem gehabt? Das Magnetventil schaltet manchmal und manchmal nicht! Ich mache die...
  3. La San Marco 80/2 Restauration

    La San Marco 80/2 Restauration: Hallo zusammen, warum mit etwas einfachen Anfangen, wenn es solch tolle Foren gibt!!!???...... Nein im Ernst, vor kurzem hab ich eine 2...
  4. La San Marco Sprint 85

    La San Marco Sprint 85: Guten Morgen liebes Kaffee-Netz, ersteinmal möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin neu im Kaffee-Netz, heiße Michael und bin leidenschaftlicher...
  5. La San Marco HH: Soll das so?

    La San Marco HH: Soll das so?: Werte Besitzer einer LSM-HH-Brühgruppe Ich habe bei meiner für mich neuen LSM-HH entdeckt, dass meine einen solchen "Hick" hat im...