PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

Diskutiere PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich habe die letzten Tage ettliche Male die Forensuche bemüht mir gute Ergebnisse zu liefern, leider ohne Erfolg. Ich habe...

  1. #1 Patrick_87, 04.12.2010
    Patrick_87

    Patrick_87 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe die letzten Tage ettliche Male die Forensuche bemüht mir gute Ergebnisse zu liefern, leider ohne Erfolg.

    Ich habe von Systermann eine 'fertige' Vibiemme Domobar mit PID gefunden oder das Angebot der Nachrüstung durch einsenden der Maschine. Allerdings würde ich den PID gerne selbst einbauen.

    Habt ihr Tipps für mich wo ich so etwas finde?

    Leider hat mir Google auch nichts brauchbares geliefert.

    Grüße und vielen Dank
    Patrick
     
  2. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    *gespannt auf antworten warte*
    es gibt zwar ein bisschen was mit der sufu aber das war noch alles zu hoch für mich ;-)
    was verlangt systermann denn wenn fürs nachrüsten?

    Edit: hab im anderen thread 350€ gefunden.. das is leider zu viel für mich :((
     
  3. #3 zocker101, 05.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Ich hänge mich hier auch mal dran.
    Die Tage zieht bei mir ja auch eine VBM ein.

    Im 1. Schritt soll das gute Stück isoliert werden.
    Danach im 2 . Schritt dann ein bisschen 'PIDden'.

    Bin schon fast am überlegen ob ich den PID nicht direkt beim isolieren einbaue, denn dann habe ich die Maschine ja schon mal in Einzelteilen vor mir liegen.

    Günstige PID's gibt es z.B. bei Ebay von dem Händler virtualvillage-de-alpha'
    Diese PIDs kommen dann direkt aus HongKong. Eventuell kommen da noch Steuern drauf.

    Hier in D gibt es die PIDs relativ günstig von pohltechnik.com
    Hier bekommt man auch direkt die passenden TempFühler und das SSR Relais um die Heizung anzusteuern.

    Oder eben halt die teure Lösung mit einem Auber Pid von auberins.com.
    Auch diese müssen importiert werden --> Eventuell kommen noch Steuern drauf.

    Ich würde/werde wahrscheinlich den Pohl PID Weg gehen. Hier im Board haben User schon gute Erfahrungen damit gemacht.
    Muss allerdings warten bis die Maschine hier ist und ich mir angesehen habe was für eine Befestigungsart ich bei dem TempFühler brauche. Schraubfühler? Welcher Durchmesser? Oder doch zum kleben?

    Stellt sich nur noch die Frage bezüglich des Einbaus.
    Aber auch der sollte relativ einfach vonstatten gehen.
    Dazu habe ich mir schon andere Berichte zu PID Einbauten an anderen Maschinen angesehen.
    Bei der VBM sollte es ja ähnlich sein.
    Vielleicht gibt es ja auch schon einen Einbaubericht bei einer VBM und ich habe ihn nur noch nicht gefunden.
    Wer hat Links zu Berichten bei einer VBM?

    Ja und dann kommt die leidige Sache mit dem Einstellen.
    Ich denke das könnte der schwierigste Part werden.
    Aber auch dazu gibt es einige Threads zu anderen Maschinen.
    Hier könnte man sich Anregungen holen.
    Einfach wird das aber wahrscheinlich trotzdem nicht. :lol:

    Wenn es bei mir soweit ist kann ich ja mal einen kleinen Bericht starten.
    Wenn jemand einen Link hätte könnte ich mir das sparen. :lol:
    Bin doch eine faule Sau .....

    Gruss
     
    Bohnensack gefällt das.
  4. #4 Weltenbummler_207, 06.12.2010
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Ich kenne mich mit den Einbauverfahren von PID'S überhaupt nicht aus, habe aber auch schon mal versucht, mich da ein wenig einzulesen. Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann scheint der Einbau eines PID bei einer VBM ungleich komplizierter zu sein als z.B. bei der Silvia. Deswegen verlangt Systermann auch 350€ dafür. Es müssen wohl auch einige Teile ausgetauscht werden, damit es richtig funktioniert.
     
  5. Shrike

    Shrike Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    8
  6. kimbo

    kimbo Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero


    Habe mir mal erlaubt einen älteren Beitrag von Ingo zu zitieren. Ich habe es genau so gemacht und bin sehr zufrieden damit. Was wirklich etwas nervig ist, ist das Ausschneiden des Frontblechs für die Anzeige. Hier merkt man, dass bei der Domobar nicht am Metrial gespart wurde. Geschätzte 15 Trennscheiben vom Dremel sind mir bei dieser Arbeit um die Ohren geflogen.
     
  7. #7 zocker101, 06.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Heho,

    @Shrike:
    Über den Faustino habe ich mir auch schon Gedanken gemacht.
    Habe mir aber auch direkt die Frage gestellt ob ich die ganzen Features wirklich brauche.
    Müsste mir noch mal ansehen ob die Software die auf dem Microcontroller läuft (Ist das ein ATMEGA?) Open Source ist. Wenn ja wäre das ein interessantes Bastelprojekt das ich nach eigenen Vortsellungen erweitern könnte.
    Sicher die Tempkurven am PC aufzuzeichnen ist wirklich nett. Bin mir nur nicht sicher ob das nicht eine Spielerei für den Anfang ist und später nie mehr genutzt wird.....

    @Kimbo:
    Vielen Dank für die Links. Ich hatte mit der Boardsuche schon gesucht aber nichts vernünftiges gefunden. Asche über mein Haupt. :lol:
    Auf jedenfall super das Du sie noch parat hattest.
    Muss mir die Beiträge noch ansehen. Werde aber sicherlich auf Dich zurück kommen wenn ich noch Fragen bei meinem Einbau/Umbau habe.

    Gruss
     
  8. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
  9. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    480
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Hallo,

    ich spiele auch mit dem Gedanken meine Domobar aufzurüsten.
    Die Shoppingliste von Kimbo hört sich ja recht übersichtlich an. Und die Komponenten dann nach Schaltplan zu verdrahten sollte auch noch machbar sein.
    Wars das dann? Ganz ohne Messkurven auf dem PC?

    Gruss, Klaus
     
  10. #10 zocker101, 07.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Hi Kaus,

    im Zweifel war es das dann. Ganz ohne Kurven und sonst ein Gedöns.:lol:

    Wenn Du Kurven auf dem PC aufzeichnen möchtest. Dazu noch viele weitere Möglichkeiten gebrauchen kannst dann solltest Du Dich nach dem Faustino Controller umsehen. Einfach eine Boardsuche machen.
    Der kann wesentlich mehr. Ist aber, denke ich zumindest, etwas schwieriger einzubauen. Sollte aber mit ein bisschen technischem Verständnis auch zu schaffen sein.
    Bei der Lösung hast Du wahrscheinlich als Spielkind ausgesorgt. :-D

    Edit:
    Siehe Link im Beitrag von Shrike oben ....
    Edit End.
    Gruss
     
  11. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    480
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    :grin: Danke nein, genau Das wollte ich ja nicht. Was nützen mir Kurven die ich nicht verstehe.
    Bei diesem Pid ist also wirklich so das ich über die Pfeiltasten am PID die gewünschte Temperatur einstelle, und Fertig? Denn Ingo hat in seinem Beitrag auch sehr viel mit Parametern und Kurven gespielt....


    K.
     
  12. #12 zocker101, 07.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Ah OK. Da hatte ich Dich falsch verstanden.

    Bei diesen PIDs stellst Du grundsätzlich die Temperatur über die Pfeiltasten am Gerät ein. Dazu siehst Du die Temp auf dem Display.

    Allerdings ist bei den PIDs eigentlich eine Einrichtung nötig.
    Da gibt es dann einige Parameter die für die jeweilige Maschine erprobt werden müssen.
    Wahrscheinlich meinst Du das.
    Dazu gibt es hier im Forum aber eine Anleitung, meine zumindest das ich mal über eine gestolpert bin.
    Wer hat einen Link dazu wie man einen PID einstellt?
    Als raus damit. :lol:

    Gruss
     
  13. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    480
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Ja, diesen Link werde ich auch noch abwarten. Und wenn sich das Ganze dann wirklich als PID für Dummies entpuppt werde ich mir die Sachen bestellen.
    Es ist ja eh gerade Bastelwetter da draussen:smile:
     
  14. #14 zocker101, 07.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Ja das stimmt. Besseres Wetter als jetzt gibt es nicht für ein bisschen basteln. :lol:

    Ich denke aber das es nicht ein PID für Dummies werden wird.
    Da Du mit 230 Volt arbeitest solltest Du Dir dabei sicher sein.
    Eventuell müssen ja auch Metallarbeiten gemacht werden. Das sollte auch passen. Nicht das die schöne Vibiemme danach total verunstaltet ist. :lol:

    Gruss
     
  15. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    480
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Metaler mit Grundlehrgang Elektro- das sollte klappen:grin:
     
  16. #16 zocker101, 07.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Na dann wird das für Dich bestimmt ein Einbau für Dummies. :lol:

    Metaller .... hmmmm bin jetzt neidisch da Du ja wahrscheinlich Zugriff auf Drehbank und Fräse hast. Kann man immer gebrauchen. :lol:

    Ich habe hier noch was zum einstellen eines PIDs gefunden:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/26357-pid-parameter-einstellen.html

    Ich habe den Beitrag bis zur 3. Seite gelesen.
    Denke das ich mit meiner Einschätzung das das Einstellen das schwierigste wird nicht ganz so falsch liege.
    Aber Gunnar wird sicherlich bereitwillig helfen.

    GUNNAR, liesst Du mit? :-D

    Gruss
     
  17. 1968

    1968 Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    480
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    So, das Bastelmaterial ist bestellt.
    Mein Hilferuf hier dürfte also nicht lange auf sich warten lassen....:smile:
     
  18. s7eFan

    s7eFan Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    wuhuuu wär schön wenn du ne schöne dokumentation (vllt. auch fürs kaffeewiki) machen könntest... mit schön vielen bildern dass es sogar ich hin krieg :-]
     
  19. #19 Weltenbummler_207, 08.12.2010
    Weltenbummler_207

    Weltenbummler_207 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    4
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Au ja...am besten mit 1000 Bildern, genauen Bezeichnungen der einzelnen Teile mit Link zum direkten Bestellen und eine Anleitung, die für blöde ist...
    Dann würde ich den Umbau vielleicht auch riskieren...:lol::oops:
     
  20. #20 zocker101, 08.12.2010
    zocker101

    zocker101 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    2
    AW: PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

    Bei mir wird es noch ein bisschen dauern.
    Würde mich aber auch über eine kleine Fotostrecke freuen. :lol:

    Wo hast Du bestellt?
    Bei Pohl?

    Gruss
     
Thema:

PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero

Die Seite wird geladen...

PID zum Nachrüsten für Vibiemme Domobar Inox / Nero - Ähnliche Themen

  1. Welche Pumpe für Vibiemme Domobar Inox

    Welche Pumpe für Vibiemme Domobar Inox: Hallo, wir wollen in einer Domobar eine neue Pumpe verbauen. Aktuell ist eine Ulka EK aus 1993 (!) verbaut und die Pumpe ist sehr laut. Das...
  2. [Verkaufe] Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61

    Vibiemme Domobar Junior 2B Dual-Boiler E61: Hallo zusammen, Ich möchte meine Vibiemme Domobar Junior 2B verkaufen. Die Maschine ist in einem sehr gutem Zustand und funktioniert ohne...
  3. 20€ Silvia PID Mod

    20€ Silvia PID Mod: Hallo zusammen, ich hab die letzten 2 Tage ein kleines Projekt verfolgt und möchte gerne meine Erfahrungen teilen sollte jemand etwas ähnliches...
  4. Vibiemma Domobar Super PID

    Vibiemma Domobar Super PID: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit der VBM Domobar Super PID. Gelegentlich (ca. 1/3 aller Fälle) "springt die Maschine beim Einschalten...
  5. [Maschinen] ProfiTec Pro 700, Dualboiler

    ProfiTec Pro 700, Dualboiler: Verkaufe eine Profitec Pro700 Mit ca 6 mon Gewähleistung Steht in Oldenburg, kann ggf nach Hamburg oder Leer gegen Aufpreis gebracht werden Preis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden